Archäologe/Archäologin (Ur- und Frühgeschichte)

Andere Bezeichnung(en): Archäologe/Archäologin (Prähistorische Archäologie)

 

Berufsbeschreibung

Die Ur- und Frühgeschichte ist ein Teilgebiet der  Archäologie (auch Prähistorische  Archäologie). ArchäologInnen mit Spezialisierung auf Ur- und Frühgeschichte mit allem, was periodisch vor der klassischen Geschichtsschreibung zu tun hat (bis ca. 10.000 v. Chr.). Die Ur- und Frühgeschichte wird in Altsteinzeit (Paläolithikum), Altpaläolithikum, Mittelpaläolithikum und Jungpaläolithikum untergliedert. Das Fund- und Datenmaterial zu diesen vorgeschichtlichen Epochen ist daher äußerst rar.

Umso wichtiger ist für die  Rekonstruktion mancher Funde die Zusammenarbeit mit anderen Wissenschaftsbereichen, so z. B. der  Anthropologie (= Wissenschaft vom Menschen und seiner Entwicklung in natur- und geisteswissenschaftlicher Hinsicht) oder der  Paläontologie (= Wissenschaft von den Lebewesen vergangener Erdperioden).

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Archäologe/Archäologin