U-Bahn-FahrerIn

Ausbildung

Die Ausbildung zum/zur U-Bahn-FahrerIn erfolgt direkt bei den jeweiligen Verkehrsbetrieben und in Österreich bei den Wiener Linien. Eine facheinschlägige technische Vorbildung (z. B. technischer Lehrberuf oder Technische Fachschule) ist von Vorteil.

Die Ausbildung zum/zur U-Bahn-FahrerIn erfolgt betriebsintern und dauert etwa drei Monate.

Für den Berufseinstieg ist meist ein Mindestalter von 21 Jahren und eine abgeschlossene Berufsausbildung erforderlich.


Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • U-Bahnführung
  • Fahrzeugtypenschulungen in Theorie und Praxis
  • Bordtechnik, Bordelektronik
  • Fahrpraxis
  • Streckenkunde
  • Betriebs- und Signalvorschriften
  • Fahrscheine und Zeitkarten
  • Erste Hilfe
  • Instandhaltung und Wartung