PartyveranstalterIn

Weiterbildung

Weiterführende Bildungsmöglichkeiten und Höherqualifizierung:

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 3 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Berufserfahrung z. B. in Dramaturgie, Kulturmanagement, Veranstaltungsorganisation, Kulturvermittlung, Catering, Ticketing, eigene Auftrittstätigkeit oder Marketing.

Abschluss:

Zertifikat

Info:

Zielgruppe:
Alle Menschen, die Inhalte und Botschaften in Form von Events vermitteln wollen, etwa in den Bereichen Marketing, Kultur, Bildung und Wissenschaft, Politik, Tourismus, Gesundheitswesen oder Sport.

Inhalte:
In deutlicher Abgrenzung zu Verflachungstendenzen, der so genannten „Event-Kultur“ zielt der Lehrgang auf tiefgehende Recherche und eingehende Auseinandersetzung mit dem Thema eines Projekts. Events sollen als geplante Erfahrungssituationen verstanden werden, als thematische Vernetzung verschiedener ästhetischer Ausdrucksformen.
Quelle: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Adressen:

Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 71155 -6910 bis 6922
Fax: +43 (0)1 / 71155 -6999
email: studienabteilung@mdw.ac.at
Internet: https://www.mdw.ac.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 120-215 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Organisationstalent, Kenntnisse der MS-Office-Palette (ECDL-Niveau), Grundkenntnisse Englisch bzw. abgeschlossene Ausbildung (Lehrabschluss, Matura, Studium o.ä.) und eine 1-jährige Berufspraxis zum Ende des Lehrgangs

Abschluss:

Diplom

Info:

Zielgruppe:
Personen aus allen Branchen, die Events organisieren möchten sowie BerufsanfängerInnen und QuereinsteigerInnen.

Inhalt:
Events als eigene Veranstaltung und als Marketinginstrument - Eventkonzeption und Planung - Projektmanagement für Events - rechtliche Grundlagen und Sicherheit - Eventdramaturgie und Regie - PR/Eventkommunikation und Eventmarketing, Social Media - Sponsoring und Finanzierung - kreatives Arbeiten, Präsentation und Moderation - Green Events und Nachhaltigkeit im Eventbereich - Lehrausgang: Veranstaltungstechnik, Agenturbesuch bei der offiziellen Partneragentur vmedia - Events and Consulting - Praxisteil: Eventorganisation und Durchführung eines Charity-Events - Fallbeispiele

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center Wiener Neustadt
Lise-Meitner-Straße 1
2700 Wiener Neustadt

Tel.: +43 (0)2622 / 853 00
Fax: +43 (0)2622 / 835 00 -195
email: wrneustadt@bfinoe.at
Internet: https://www.bfinoe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Wien
Alfred-Dallinger-Platz 1
1030 Wien

Tel.: +43 1 811 78-10140
Fax: +43 1 811 78-10118
email: information@bfi.wien
Internet: https://www.bfi.wien

Schwerpunkte:

Servicecenter für Information, Beratung und Anmeldung



Informationen und Suchmöglichkeiten zu Weiterbildungsmöglichkeiten bieten zum Beispiel: