Nationalpark-Ranger (m./w.)

Ausbildung

Die Ausbildung zum/zur Nationalpark-Ranger (m./w.) erfolgt im Rahmen eines Zertifikatslehrgans in den Nationalparks.

Nach dem Grundmodul muss der zweite Teil der Ausbildung (Aufbaumodul) in jenem Nationalparks absolviert werden, in dem der Beruf dann ausgeübt werden soll. Die Ausbildungsinhalte des zweiten Moduls sind an den jeweiligen Nationalpark angepasst, d. h. es muss bei einem Wechsel in einen anderen Nationalpark erneut absolviert werden.

Die Ausbildung wird unregelmäßig, je nach Bedarf der Nationalparks angeboten. Alle Informationen zur Ausbildung finden Sie auf der Website der Nationalparks Austria und bei den jeweiligen Nationalparks.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Grundlagen über den österreichischen Naturraum
  • Mensch-Natur-Wirken in Geschichte und Gegenwart, Umwelt-Ethik, Schutzgebietskategorien, Nachhaltigkeit
  • Grundlagen in Naturschutz, Zoologie, Botanik, Geologie und Ökologie
  • naturpädagogische Vermittlungsmethoden, Exkursionsdidaktik, Kommunikation
  • Wetterkunde
  • Erste Hilfe und Notfallmanagement