Marketing-ManagerIn

Andere Bezeichnung(en): Marketing Experte/in, Marketing- und VertriebsmanagerIn

 

Ausbildung

Für den Beruf Marketing-ManagerIn ist in der Regel ein abgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium z. B. in Betriebswirtschaft, Marketing oder Public Relations erforderlich. Auch eine abgeschlossene Schulausbildung mit entsprechendem Schwerpunkt (z. B. Handelsakademie) bietet einen guten Zugang zu diesem Beruf.

Siehe die Hauptberufe ManagerIn oder Marketingfachmann / Marketingfachfrau.

Art: Schulausbildung

Dauer: 5 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

Voraussetzungen: kommend aus:

  • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
    ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
  • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigungen:

  • Ausübung facheinschlägiger Gewerbe einschließlich des Handelsgewerbes
  • Studienberechtigung: Studium an Universitäten, Fachhochschulen usw.

Die Qualifikation für eine Reihe kaufmännisch-administrativer Berufe und Handelsberufe ist prinzipiell unabhängig vom jeweiligen Schwerpunkt oder der Fachrichtung der Handelsakademie.

Info:

Handelsakademien sind mit unterschiedlichsten Ausbildungsschwerpunkten und Fachrichtungen eingerichtet. Die Spezialisierung auf diese Schwerpunkte erfolgt ab der dritten Klasse.

Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien; Vorlage des Originals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

Weitere Infos: https://www.hak.cc/

Adressen:

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Telfs
Weißenbachgasse 37
6410 Telfs

Tel.: +43 (0)5262 / 626 89 -0
Fax: +43 (0)5262 / 626 89 -26
email: eco-telfs@tsn.at
Internet: https://opening.eco-telfs.at/

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Internationale Geschäftstätigkeit und Marketing
  • Ausbildungsschwerpunkt Multimedia, Webdesign und Netzwerktechnik
  • Ausbildungsschwerpunkt Sozial- und Gesundheitsmanagement
  • Sport HAK - Ausbildungsschwerpunkt Sport- und Eventmanagement

Handelsschule:

  • Praxis Handelsschule

Aufbaulehrgang an Handelsakademien:

  • Ausbildungsschwerpunkt Internationale Geschäftstätigkeit und Marketing
  • Ausbildungsschwerpunkt Multimedia, Webdesign und Netzwerktechnik
  • Ausbildungsschwerpunkt Management für Gesundheits- und Sozialmanagement


Art: Schulausbildung

Dauer: 5 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

Voraussetzungen: kommend aus:

  • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
    ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
  • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigungen:

  • Ausübung facheinschlägiger Gewerbe einschließlich des Handelsgewerbes
  • Studienberechtigung: Studium an Universitäten, Fachhochschulen usw.

Die Qualifikation für eine Reihe kaufmännisch-administrativer Berufe und Handelsberufe ist prinzipiell unabhängig vom jeweiligen Schwerpunkt oder der Fachrichtung der Handelsakademie.

Info:

Handelsakademien sind mit unterschiedlichsten Ausbildungsschwerpunkten und Fachrichtungen eingerichtet. Die Spezialisierung auf diese Schwerpunkte erfolgt ab der dritten Klasse.

Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien; Vorlage des Orignals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

Weitere Infos: https://www.hak.cc

Adressen:

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Neusiedl/See - Akademie der Wirtschaft
Bundesschulstraße 4
7100 Neusiedl/See

Tel.: +43 (0)2167 / 88 58 -0
Fax: +43 (0)2167 / 88 58 -20
email: office@akwi.at
Internet: http://www.akademie-der-wirtschaft.at/

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
  • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie – e-business
  • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing

Praxis-Handelsschule


Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Oberpullendorf
Gymnasiumstraße 19
7350 Oberpullendorf

Tel.: +43 (0)2612 / 426 21 -0
Fax: +43 (0)2612 / 426 21 -17
email: 108438@lsr-bgld.gv.at
Internet: http://www.hak-op.at/

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Jahresabschluss und Controlling
  • Ausbildungsschwerpunkt Tourismus- und Eventmanagement
  • Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Marketing

Praxis-Handelsschule

Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management

Handelsakademie für Berufstätigen mit Möglichkeite des Handelsschulabschlusses nach dem 4. Semester


Art: Schulausbildung

Dauer: 5 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

Voraussetzungen: kommend aus:

  • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
    ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
  • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigungen:

  • Ausübung facheinschlägiger Gewerbe einschließlich des Handelsgewerbes
  • Studienberechtigung: Studium an Universitäten, Fachhochschulen usw.

Die Qualifikation für eine Reihe kaufmännisch-administrativer Berufe und Handelsberufe ist prinzipiell unabhängig vom jeweiligen Schwerpunkt oder der Fachrichtung der Handelsakademie.

Info:

Handelsakademien sind mit unterschiedlichsten Ausbildungsschwerpunkten und Fachrichtungen eingerichtet. Die Spezialisierung auf diese Schwerpunkte erfolgt ab der dritten Klasse.

Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien; Vorlage des Orignals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

Weitere Infos: https://www.hak.cc

Adressen:

Bundeshandelsakademie - Business-, Agrar- und Industrie-HAK Althofen
Friesacher Straße 4
9330 Althofen

Tel.: +43 (0)4262 / 25 94
Fax: +43 (0)4262 / 42 06
email: sekretariat@hak-althofen.at
Internet: http://www.hak-althofen.at

Schwerpunkte:

Handelsakademie - BUSINESS-HAK:

  • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie, e-business
  • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
  • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
  • Ausbildungsschwerpunkt Management für Agrarökonomie und Agrarökologie

Handelsaakademie mit landwirtschaftlichem Zusatzunterricht - AGRAR-HAK

BUSINESS-HAK

Industrie-HAK


Art: Schulausbildung

Dauer: 5 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

Voraussetzungen: kommend aus:

  • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
    ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
  • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigungen:

  • Ausübung facheinschlägiger Gewerbe einschließlich des Handelsgewerbes
  • Studienberechtigung: Studium an Universitäten, Fachhochschulen usw.

Die Qualifikation für eine Reihe kaufmännisch-administrativer Berufe und Handelsberufe ist prinzipiell unabhängig vom jeweiligen Schwerpunkt oder der Fachrichtung der Handelsakademie.

Info:

Handelsakademien sind mit unterschiedlichsten Ausbildungsschwerpunkten und Fachrichtungen eingerichtet. Die Spezialisierung auf diese Schwerpunkte erfolgt ab der dritten Klasse.

Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien; Vorlage des Orignals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

Weitere Infos: https://www.hak.cc

Adressen:

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Amstetten
Stefan-Fadinger-Straße 36
3300 Amstetten

Tel.: +43 (0)7472 / 626 28 -0
Fax: +43 (0)7472 / 659 28
email: hak.amstetten@noeschule.at
Internet: http://www.hakamstetten.ac.at

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
  • Ausbildungsschwerpunkt Informtions- und Kommunikationstechnologie - E-Business

Handelsschule - Praxishandelsschule


Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Baden
Mühlgasse 65
2500 Baden

Tel.: +43 (0)2252 / 885 68 -0
Fax: +43 (0)2252 / 885 68 -3
email: office@hak-baden.ac.at
Internet: https://www.hak-baden.com/

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - e-Business
  • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
  • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
  • Ausbildungsschwerpunkt Management für Enterprise Resource Planning

Handelsschule - Praxis Handelsschule

Handelsakademie für Berufstätige:

  • Ausbildungsschwerpunkt Controlling und Jahresabschluss
  • Ausbildungsschwerpunkt Internationale Geschäftstätigkeit und Marketing

Handelsakademie für Berufstätigen mit Möglichkeite des Handelsschulabschlusses nach dem 4. Semester

Externistenprüfungskommission für die Berufsreifeprüfung

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Gänserndorf
Hans-Kudlich-Gasse 30
2230 Gänserndorf

Tel.: +43 (0)2282 / 22 91 -11
Fax: +43 (0)2282 / 22 91 -20
email: office@hakgaenserndorf.ac.at
Internet: https://www.hakgaenserndorf.ac.at/

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie, E-Business
  • Kommunikationsmanagement und Marketing
  • Management, Controlling und Accounting
  • Management für das Geschäftsfeld Kulturtourismus

Praxis Handelsschule


Art: Schulausbildung

Dauer: 5 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

Voraussetzungen: kommend aus:

  • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
    ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
  • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigungen:

  • Ausübung facheinschlägiger Gewerbe einschließlich des Handelsgewerbes
  • Studienberechtigung: Studium an Universitäten, Fachhochschulen usw.

Die Qualifikation für eine Reihe kaufmännisch-administrativer Berufe und Handelsberufe ist prinzipiell unabhängig vom jeweiligen Schwerpunkt oder der Fachrichtung der Handelsakademie.

Info:

Handelsakademien sind mit unterschiedlichsten Ausbildungsschwerpunkten und Fachrichtungen eingerichtet. Die Spezialisierung auf diese Schwerpunkte erfolgt ab der dritten Klasse.

Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien; Vorlage des Orignals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

Weitere Infos: https://www.hak.cc

Adressen:

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Schärding
Schulstraße 3
4780 Schärding

Tel.: +43 (0)7712 / 30 45 -0
Fax: +43 (0)7712 / 30 45 -37
email: hak.schaerding@eduhi.at
Internet: https://www.hak-schaerding.at

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
  • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
  • Ausbildungsschwerpunkt Management für Medientechnik und Mediendesing inkl. Social Media (schulautonome Vertiefung)

Handelsschule - Praxishandelsschule

Externistenprüfungskommision für die Berufsreifeprüfung


Art: Schulausbildung

Dauer: 5 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

Voraussetzungen: kommend aus:

  • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
    ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
  • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigungen:

  • Ausübung facheinschlägiger Gewerbe einschließlich des Handelsgewerbes
  • Studienberechtigung: Studium an Universitäten, Fachhochschulen usw.

Die Qualifikation für eine Reihe kaufmännisch-administrativer Berufe und Handelsberufe ist prinzipiell unabhängig vom jeweiligen Schwerpunkt oder der Fachrichtung der Handelsakademie.

Info:

Handelsakademien sind mit unterschiedlichsten Ausbildungsschwerpunkten und Fachrichtungen eingerichtet. Die Spezialisierung auf diese Schwerpunkte erfolgt ab der dritten Klasse.

Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien; Vorlage des Orignals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

Weitere Infos: https://www.hak.cc

Adressen:

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule I Salzburg
Johann-Brunauer-Straße 4
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 43 31 36
Fax: +43 (0)662 / 43 78 10 -101
email: office@bhak1.at
Internet: https://www.bhak1.at

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • HAK Klassik
  • HAK Euroklasse

Handelsschule


Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule II Salzburg
Johann-Brunauer-Straße 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 43 31 37 -0
Fax: +43 (0)662 / 43 31 37 -200
email: hakzwei@asn-sbg.ac.at
Internet: http://www.hakzwei.at/

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft
  • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management
  • Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement
  • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - e-business
  • Ausbildungsschwerpunkt Marketing und Kommunikationsmanagement

Handelsakademie mit Arbeitssprache Englisch - Fachrichtung International Business

Handelsakademie für Wirtschaftsinformatik - Digital Business

Handelsschule:

  • für Leistungssportler/innen
  • Praxis Handelsschule

Kolleg an Handelsakademien:

  • Fachrichtung Entrepreneurship und Management - Digital Business

Externistenprüfungskommision für die Reife- Diplomprüfung


Art: Schulausbildung

Dauer: 5 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

Voraussetzungen: kommend aus:

  • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
    ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
  • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigungen:

  • Ausübung facheinschlägiger Gewerbe einschließlich des Handelsgewerbes
  • Studienberechtigung: Studium an Universitäten, Fachhochschulen usw.

Die Qualifikation für eine Reihe kaufmännisch-administrativer Berufe und Handelsberufe ist prinzipiell unabhängig vom jeweiligen Schwerpunkt oder der Fachrichtung der Handelsakademie.

Info:

Handelsakademien sind mit unterschiedlichsten Ausbildungsschwerpunkten und Fachrichtungen eingerichtet. Die Spezialisierung auf diese Schwerpunkte erfolgt ab der dritten Klasse.

Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien; Vorlage des Orignals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

Weitere Infos: https://www.hak.cc

Adressen:

Bundeshandelsakademie Mürzzuschlag
Roseggergasse 10
8680 Mürzzuschlag

Tel.: +43 (0)3852 / 25 02 -11
Fax: +43 (0)3852 / 25 02 -16
email: office@hak-muerz.at
Internet: http://www.hak-muerz.at

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
  • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft, Sprachen und Kultur


Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Feldbach
Pfarrgasse 6
8330 Feldbach

Tel.: +43 (0)5 / 0248 063 -100
Fax: +43 (0)5 / 0248 063-999
email: hakoffice@hak-feldbach.at
Internet: http://hak-feldbach.at/

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Controlling, Wirtschaftspraxis und Steuern
  • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - e-business
  • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
  • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management

Praxis Handelsschule

Externistenprüfungskommission für die Berufsreifeprüfung

Art: Schulausbildung

Dauer: 5 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

Voraussetzungen: kommend aus:

  • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
    ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
  • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigungen:

  • Ausübung facheinschlägiger Gewerbe einschließlich des Handelsgewerbes
  • Studienberechtigung: Studium an Universitäten, Fachhochschulen usw.

Die Qualifikation für eine Reihe kaufmännisch-administrativer Berufe und Handelsberufe ist prinzipiell unabhängig vom jeweiligen Schwerpunkt oder der Fachrichtung der Handelsakademie.

Info:

Handelsakademien sind mit unterschiedlichsten Ausbildungsschwerpunkten und Fachrichtungen eingerichtet. Die Spezialisierung auf diese Schwerpunkte erfolgt ab der dritten Klasse.

Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien; Vorlage des Orignals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

Weitere Infos: https://www.hak.cc

Adressen:

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Innsbruck
Karl-Schönherr-Straße 2
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 581 007 -0
Fax: +43 (0)512 / 581 007 -30
email: hak-ibk@tsn.at
Internet: https://www.hak-ibk.at/

Schwerpunkte:

Handelsakademie

  • HAK International
  • HAK Multimedia - Informations- und Kommunikationstechnologie - e-business
  • HAK FIRI - Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement
  • HAK CWS - Ausbildungsschwerpunkt Controlling, Wirtschaftspraxis und Steuern

HAK Business:

  • Kommunikationsmanagement und Marketing
  • Finance- und Risk-Management

Handelsakademie für Berufstätige:

  • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing

Handelsakademie für Berufstätige mit Möglichkeit des Handelsschulabschlusses nach dem 4. Semester

Handelsschule:

  • Sport-HAS - Handelsschule für Leistungssportler/innen
  • Praxis-HAS - Praxis Handelsschule

Externistenprüfungskommision für die Reife-, Diplom- und Berufsreifeprüfung


Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Landeck
Kreuzgasse 9a
6500 Landeck

Tel.: +43 (0)5442 / 632 65 -0
Fax: +43 (0)5442 / 632 65 -50
email: hak-landeck@lsr-t.gv.at
Internet: https://www.eco-landeck.at

Schwerpunkte:

Handelsakademie für Kommunikation und Medieninformatik (Medien-HAK)

Handelsakademie für Management und Fremdsprachen

Praxis Handelsschule (Ganztagesform)


Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Reutte
Gymnasiumstraße 8
6600 Reutte

Tel.: +43 (0)5672 / 627 21 -0
Fax: +43 (0)5672 / 627 21 -75
email: hak-hlw-reutte@tsn.at
Internet: http://www.hak-reutte.ac.at

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Informatik
  • Ausbildungsschwerpunkt Marketing

Handelsschule

  • Praxis Handelsschule


Art: Schulausbildung

Dauer: 5 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

Voraussetzungen: kommend aus:

  • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
    ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
  • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigungen:

  • Ausübung facheinschlägiger Gewerbe einschließlich des Handelsgewerbes
  • Studienberechtigung: Studium an Universitäten, Fachhochschulen usw.

Die Qualifikation für eine Reihe kaufmännisch-administrativer Berufe und Handelsberufe ist prinzipiell unabhängig vom jeweiligen Schwerpunkt oder der Fachrichtung der Handelsakademie.

Info:

Handelsakademien sind mit unterschiedlichsten Ausbildungsschwerpunkten und Fachrichtungen eingerichtet. Die Spezialisierung auf diese Schwerpunkte erfolgt ab der dritten Klasse.

Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien; Vorlage des Orignals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

Weitere Infos: https://www.hak.cc

Adressen:

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Feldkirch
Schillerstraße 7b
6800 Feldkirch

Tel.: +43 (0)5522 / 730 47 -0
Fax: +43 (0)5522 / 730 47 -4
email: hak.feldkirch@cnv.at
Internet: https://hak-feldkirch.at/

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Controlling, Wirtschaftspraxis und Steuern
  • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Mangement
  • Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagment
  • Ausbildungsschwerpunkt Internationale Geschäfstätigkeit mit Marketing
  • Ausbildungsschwerpunkt Marketing und Kommunikationsmanagement
  • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - e-Business

Handelsschule:

  • Praxis Handelsschule


Art: Schulausbildung

Dauer: 5 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

Voraussetzungen: kommend aus:

  • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
    ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
  • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigungen:

  • Ausübung facheinschlägiger Gewerbe einschließlich des Handelsgewerbes
  • Studienberechtigung: Studium an Universitäten, Fachhochschulen usw.

Die Qualifikation für eine Reihe kaufmännisch-administrativer Berufe und Handelsberufe ist prinzipiell unabhängig vom jeweiligen Schwerpunkt oder der Fachrichtung der Handelsakademie.

Info:

Handelsakademien sind mit unterschiedlichsten Ausbildungsschwerpunkten und Fachrichtungen eingerichtet. Die Spezialisierung auf diese Schwerpunkte erfolgt ab der dritten Klasse.

Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien; Vorlage des Orignals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

Weitere Infos: https://www.hak.cc

Adressen:

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule - Business Academy Wien Donaustadt
Polgarstraße 24
1220 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 202 61 31 -0
Fax: +43 (0)1 / 202 61 31 -143
email: office@bhakwien22.at
Internet: https://www.bhakwien22.at/

Schwerpunkte:

Handelsakademie-Management
Handelsakademie-International
Handelsakademie-Experience
Handelsakademie-Innovativ

  • Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement
  • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business
  • Ausbildungsschwerpunkt Umweltmanagement / Ökologisch orientierte Unternehmensführung
  • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
  • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
  • Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft
  • Ausbildungsschwerpunkt Dritte lebende Fremsprache
  • Praxis Handelsschule

    Aufbaulehrgang an Handelsakademien:

    • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
    • Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business
    • Ausbildungsschwerpunkt Umweltmanagement / Ökologisch orientierte Unternehmensführung
    • Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
    • Ausbildungsschwerpunkt Dritte lebende Fremsprache


    Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule - Schumpeter-HAK Wien
    Maygasse 43
    1130 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 804 53 75 -0
    Fax: +43 (0)1 / 802 53 75 -20
    email: office@bhakwien13.at
    Internet: https://www.bhakwien13.at/

    Schwerpunkte:

    Handelsakademie:

    • Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - e-Business
    • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing

    Schumpeter-HAK - Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management

    Praxis Handelsschule


    Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wien 11
    Geringergasse 2
    1110 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 767 95 55 -0
    Fax: +43 (0)1 / 767 95 55 -204
    email: office@bhakwien11.at
    Internet: http://www.bhakwien11.at

    Schwerpunkte:

    Handelsakademie:

    • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
    • Ausbildungsschwerpunkt Logistikmanagement

    Praxis Handelsschule


    Vienna Business School - Handelsakademie III und Handelsschule IV der Wiener Kaufmannschaft
    Schönborngasse 3-5
    1080 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 406 45 14
    Fax: +43 (0)1 / 406 45 14 -7304
    email: schoenborngasse@vbs.ac.at
    Internet: https://schoenborngasse.vbs.ac.at/

    Schwerpunkte:

    Handelsakademie:

    • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business
    • Ausbildungsschwerpunkt Ökomanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt International Management and Marketing - Arbeitssprache Englisch
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
    • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management
    • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
    • Ökomanagement

    Handelsakademie Plus:

    • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business
    • Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt Ökomanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt International Management and Marketing - Arbeitssprache Englisch
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
    • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management
    • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
    • Ökomanagement

    Handelsakademie - JusHAK

    Praxis Handelsschule (Ganztagesform)

    Aufbaulehrgang an Handelsakademien:

    • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business
    • Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt Ökomanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt International Management and Marketing - Arbeitssprache Englisch
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
    • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management
    • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting


    Vienna Business School - Handelsakademie und Handelsschule Floridsdorf der Wiener Kaufmannschaft
    Franklinstraße 24
    1210 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 270 62 88 -0
    Fax: +43 (0)1 / 270 62 88 -7519
    email: floridsdorf@vbs.ac.at
    Internet: https://floridsdorf.vbs.ac.at/

    Schwerpunkte:

    Handelsakademie:

    • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management
    • Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-business
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
    • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting

    Handelsschule:

    • Praxis Handelsschule (Ganztagsform)


    Art: Schulausbildung

    Dauer: 5 Jahre

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

    Voraussetzungen: kommend aus:

    • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
    • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
      ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
    • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

    Abschluss:

    Reife- und Diplomprüfung (Matura)

    Berechtigungen:

    • Ausübung einschlägiger Gewerbe einschließlich des Handelsgewerbes
    • Studienberechtigung: Studium an Universitäten, Fachhochschulen usw.

    Die Qualifikation für eine Reihe kaufmännisch-administrativer Berufe und Handelsberufe ist prinzipiell unabhängig vom jeweiligen Schwerpunkt oder der Fachrichtung der Handelsakademie.

    Info:

    Handelsakademien sind mit unterschiedlichsten Ausbildungsschwerpunkten, Fachrichtungen und Schulautonomen Vertiefungen eingerichtet. Die Spezialisierung auf diese Schwerpunkte erfolgt ab der dritten Klasse.

    Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien; Vorlage des Originals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

    Weitere Infos: https://www.hak.cc

    Adressen:

    Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Oberpullendorf
    Gymnasiumstraße 19
    7350 Oberpullendorf

    Tel.: +43 (0)2612 / 426 21 -0
    Fax: +43 (0)2612 / 426 21 -17
    email: 108438@lsr-bgld.gv.at
    Internet: http://www.hak-op.at/

    Schwerpunkte:

    Handelsakademie:

    • Ausbildungsschwerpunkt Jahresabschluss und Controlling
    • Ausbildungsschwerpunkt Tourismus- und Eventmanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Marketing

    Praxis-Handelsschule

    Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management

    Handelsakademie für Berufstätigen mit Möglichkeite des Handelsschulabschlusses nach dem 4. Semester


    Art: Schulausbildung

    Dauer: 5 Jahre

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

    Voraussetzungen: kommend aus:

    • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
    • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
      ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
    • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

    Abschluss: Reife- und Diplomprüfung (Matura)

    Berechtigungen:

    • Ausübung facheinschlägiger Gewerbe einschließlich des Handelsgewerbes
    • Studienberechtigung: Studium an Universitäten, Fachhochschulen usw.

    Die Qualifikation für eine Reihe kaufmännisch-administrativer Berufe und Handelsberufe ist prinzipiell unabhängig vom jeweiligen Schwerpunkt oder der Fachrichtung der Handelsakademie.

    Info:

    Handelsakademien sind mit unterschiedlichsten Ausbildungsschwerpunkten und Fachrichtungen eingerichtet. Die Spezialisierung auf diese Schwerpunkte erfolgt ab der dritten Klasse.

    Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien; Vorlage des Orignals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

    Weitere Infos: https://www.hak.cc/

    Adressen:

    Vienna Business School - Handelsakademie III und Handelsschule IV der Wiener Kaufmannschaft
    Schönborngasse 3-5
    1080 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 406 45 14
    Fax: +43 (0)1 / 406 45 14 -7304
    email: schoenborngasse@vbs.ac.at
    Internet: https://schoenborngasse.vbs.ac.at/

    Schwerpunkte:

    Handelsakademie:

    • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business
    • Ausbildungsschwerpunkt Ökomanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt International Management and Marketing - Arbeitssprache Englisch
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
    • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management
    • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
    • Ökomanagement

    Handelsakademie Plus:

    • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business
    • Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt Ökomanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt International Management and Marketing - Arbeitssprache Englisch
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
    • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management
    • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
    • Ökomanagement

    Handelsakademie - JusHAK

    Praxis Handelsschule (Ganztagesform)

    Aufbaulehrgang an Handelsakademien:

    • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business
    • Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt Ökomanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt International Management and Marketing - Arbeitssprache Englisch
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
    • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management
    • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting


    Art: Schulausbildung

    Dauer: 5 Jahre

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

    Voraussetzungen: kommend aus:

    • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
    • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
      ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
    • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

    Abschluss:

    Reife- und Diplomprüfung (Matura)

    Berechtigungen:

    • Studienberechtigung
    • Ausübung facheinschlägiger Gewerbe gemäß Gewerbeordnung einschließlich des Handelsgewerbes

    Weitere Infos: https://www.hum.at

    Adressen:

    Höhere Bundeslehranstalt für Tourismus Zell am Ziller
    Schwimmbadweg 3
    6280 Zell am Ziller

    Tel.: +43 (0)5282 / 31 57 -0
    Fax: +43 (0)5282 / 31 57 -70
    email: info@zillertaler-tourismusschulen.at
    Internet: https://www.zillertaler-tourismusschulen.at

    Schwerpunkte:

    Höhere Lehranstalt für Tourismus:
    Schulautonome Vertiefung Internationale Reisewirtschaft und Digitales Marketing

  • Schulautonome Vertiefung Dritte lebende Fremdsprache
  • Hotelfachschule:

    • Ausbildungsschwerpunkt Gastronomie und Hotellerie
    • Ausbildungsschwerpunkt Freizeitsport und Golf

    Tourismusfachschule - Ausbildungsschwerpunkt Dritte lebende Fremdsprache

    Aufbaulehrgang für Tourismus:

    • Schulautonome Vertiefung Angewandtes Tourismusmanagement
    • Schulautonomie Vertiefung Gastronomie und Hotellerie


    Art: Fachhochschullehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Studium, ein Jahr Berufserfahrung oder
    • 6 Jahre Berufserfahrung, ein Jahr in Führungsfunktion
    • Englischkenntnisse, Niveau A2
    • für den Masterlehrgang außerdem: abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufs-erfahrung oder mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehraus-bildung), darunter mindestens ein Jahr in Führungsfunktion

    Abschluss:

    nach 2 Semestern Abschluss zum/zur Akademische/r ExpertIn für Marketing und Verkauf
    nach 4 Semestern Abschluss zum Master of Science (MSc) Marketing- und Verkaufsmanagement

    Info:

    Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit des WIFI mit der Fachhochschule der WK Wien durchgeführt.

    Zielgruppe: Marketing-/GeschäftsleiterIn, Online-MarketingspezialistIn, Junior/Senior Produkt-/BrandmanagerIn, (Junior) Consultant bei Marketing- und PR-Agenturen, VertriebsleiterIn, Account bzw. Key-Account-ManagerIn, RegionalleiterIn, Area-ManagerIn, NiederlassungsleiterIn, Vertriebsaußendienst-/Vertriebsinnendienst-MitarbeiterIn, selbstständige/r Marketing- und Vertriebsprofi

    Ausbildungsdauer: 4 Semester mit 645 Lehreinheiten

    Kosten: 12.500,00 EUR für das gesamte Studium; 5.900,00 EUR für die 2-semestrige Ausbildung

    Inhalte:

    • Marketing-Management
    • Vertriebsmanagement
    • BWL und Recht
    • Business English 1
    • Online-Marketing (Mobile-Marketing, Social Media und Online-Kommunikation, Content-Management und Suchmaschinenmarketing)
    • Praxistransfer
    • Business Research
    • Projektmanagement
    • Psychologie des Verkaufs und des Verkaufsgesprächs
    • strategisches Marketing- und Verkaufsmanagement
    • Leadership
    • Business Intelligence in Marketing und Verkauf
    • Business English 2 + 3
    • Digital Marketing
    • Master-Thesis
    • Masterprüfung

    Weitere Infos: https://www.fh-wien.ac.at

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    Art: Fachhochschullehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Studium, ein Jahr Berufserfahrung oder
    • 6 Jahre Berufserfahrung, ein Jahr in Führungsfunktion
    • Englischkenntnisse, Niveau A2
    • für den Masterlehrgang außerdem: abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufs-erfahrung oder mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehraus-bildung), darunter mindestens ein Jahr in Führungsfunktion

    Abschluss:

    nach 2 Semestern Abschluss zum/zur Akademische/r ExpertIn für Marketing und Verkauf
    nach 4 Semestern Abschluss zum Master of Science (MSc) Marketing- und Verkaufsmanagement

    Info:

    Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit des WIFI mit der Fachhochschule der WK Wien durchgeführt.

    Zielgruppe: Marketing-/GeschäftsleiterIn, Online-MarketingspezialistIn, Junior/Senior Produkt-/BrandmanagerIn, (Junior) Consultant bei Marketing- und PR-Agenturen, VertriebsleiterIn, Account bzw. Key-Account-ManagerIn, RegionalleiterIn, Area-ManagerIn, NiederlassungsleiterIn, Vertriebsaußendienst-/Vertriebsinnendienst-MitarbeiterIn, selbstständige/r Marketing- und Vertriebsprofi

    Ausbildungsdauer: 4 Semester mit 645 Lehreinheiten

    Kosten: 12.500,00 EUR für das gesamte Studium; 5.900,00 EUR für die 2-semestrige Ausbildung

    Inhalte:

    • Marketing-Management
    • Vertriebsmanagement
    • BWL und Recht
    • Business English 1
    • Online-Marketing (Mobile-Marketing, Social Media und Online-Kommunikation, Content-Management und Suchmaschinenmarketing)
    • Praxistransfer
    • Business Research
    • Projektmanagement
    • Psychologie des Verkaufs und des Verkaufsgesprächs
    • strategisches Marketing- und Verkaufsmanagement
    • Leadership
    • Business Intelligence in Marketing und Verkauf
    • Business English 2 + 3
    • Digital Marketing
    • Master-Thesis
    • Masterprüfung

    Weitere Infos: https://www.fh-wien.ac.at

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Fachhochschullehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Studium, ein Jahr Berufserfahrung oder
    • 6 Jahre Berufserfahrung, ein Jahr in Führungsfunktion
    • Englischkenntnisse, Niveau A2
    • für den Masterlehrgang außerdem: abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufs-erfahrung oder mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehraus-bildung), darunter mindestens ein Jahr in Führungsfunktion

    Abschluss:

    nach 2 Semestern Abschluss zum/zur Akademische/r ExpertIn für Marketing und Verkauf
    nach 4 Semestern Abschluss zum Master of Science (MSc) Marketing- und Verkaufsmanagement

    Info:

    Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit des WIFI mit der Fachhochschule der WK Wien durchgeführt.

    Zielgruppe: Marketing-/GeschäftsleiterIn, Online-MarketingspezialistIn, Junior/Senior Produkt-/BrandmanagerIn, (Junior) Consultant bei Marketing- und PR-Agenturen, VertriebsleiterIn, Account bzw. Key-Account-ManagerIn, RegionalleiterIn, Area-ManagerIn, NiederlassungsleiterIn, Vertriebsaußendienst-/Vertriebsinnendienst-MitarbeiterIn, selbstständige/r Marketing- und Vertriebsprofi

    Ausbildungsdauer: 4 Semester mit 645 Lehreinheiten

    Kosten: 12.500,00 EUR für das gesamte Studium; 5.900,00 EUR für die 2-semestrige Ausbildung

    Inhalte:

    • Marketing-Management
    • Vertriebsmanagement
    • BWL und Recht
    • Business English 1
    • Online-Marketing (Mobile-Marketing, Social Media und Online-Kommunikation, Content-Management und Suchmaschinenmarketing)
    • Praxistransfer
    • Business Research
    • Projektmanagement
    • Psychologie des Verkaufs und des Verkaufsgesprächs
    • strategisches Marketing- und Verkaufsmanagement
    • Leadership
    • Business Intelligence in Marketing und Verkauf
    • Business English 2 + 3
    • Digital Marketing
    • Master-Thesis
    • Masterprüfung

    Weitere Infos: https://www.fh-wien.ac.at

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Fachhochschullehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Studium, ein Jahr Berufserfahrung oder
    • 6 Jahre Berufserfahrung, ein Jahr in Führungsfunktion
    • Englischkenntnisse, Niveau A2
    • für den Masterlehrgang außerdem: abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufs-erfahrung oder mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehraus-bildung), darunter mindestens ein Jahr in Führungsfunktion

    Abschluss:

    nach 2 Semestern Abschluss zum/zur Akademische/r ExpertIn für Marketing und Verkauf
    nach 4 Semestern Abschluss zum Master of Science (MSc) Marketing- und Verkaufsmanagement

    Info:

    Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit des WIFI mit der Fachhochschule der WK Wien durchgeführt.

    Zielgruppe: Marketing-/GeschäftsleiterIn, Online-MarketingspezialistIn, Junior/Senior Produkt-/BrandmanagerIn, (Junior) Consultant bei Marketing- und PR-Agenturen, VertriebsleiterIn, Account bzw. Key-Account-ManagerIn, RegionalleiterIn, Area-ManagerIn, NiederlassungsleiterIn, Vertriebsaußendienst-/Vertriebsinnendienst-MitarbeiterIn, selbstständige/r Marketing- und Vertriebsprofi

    Ausbildungsdauer: 4 Semester mit 645 Lehreinheiten

    Kosten: 12.500,00 EUR für das gesamte Studium; 5.900,00 EUR für die 2-semestrige Ausbildung

    Inhalte:

    • Marketing-Management
    • Vertriebsmanagement
    • BWL und Recht
    • Business English 1
    • Online-Marketing (Mobile-Marketing, Social Media und Online-Kommunikation, Content-Management und Suchmaschinenmarketing)
    • Praxistransfer
    • Business Research
    • Projektmanagement
    • Psychologie des Verkaufs und des Verkaufsgesprächs
    • strategisches Marketing- und Verkaufsmanagement
    • Leadership
    • Business Intelligence in Marketing und Verkauf
    • Business English 2 + 3
    • Digital Marketing
    • Master-Thesis
    • Masterprüfung

    Weitere Infos: https://www.fh-wien.ac.at

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Fachhochschullehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Studium, ein Jahr Berufserfahrung oder
    • 6 Jahre Berufserfahrung, ein Jahr in Führungsfunktion
    • Englischkenntnisse, Niveau A2
    • für den Masterlehrgang außerdem: abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufs-erfahrung oder mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehraus-bildung), darunter mindestens ein Jahr in Führungsfunktion

    Abschluss:

    nach 2 Semestern Abschluss zum/zur Akademische/r ExpertIn für Marketing und Verkauf
    nach 4 Semestern Abschluss zum Master of Science (MSc) Marketing- und Verkaufsmanagement

    Info:

    Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit des WIFI mit der Fachhochschule der WK Wien durchgeführt.

    Zielgruppe: Marketing-/GeschäftsleiterIn, Online-MarketingspezialistIn, Junior/Senior Produkt-/BrandmanagerIn, (Junior) Consultant bei Marketing- und PR-Agenturen, VertriebsleiterIn, Account bzw. Key-Account-ManagerIn, RegionalleiterIn, Area-ManagerIn, NiederlassungsleiterIn, Vertriebsaußendienst-/Vertriebsinnendienst-MitarbeiterIn, selbstständige/r Marketing- und Vertriebsprofi

    Ausbildungsdauer: 4 Semester mit 645 Lehreinheiten

    Kosten: 12.500,00 EUR für das gesamte Studium; 5.900,00 EUR für die 2-semestrige Ausbildung

    Inhalte:

    • Marketing-Management
    • Vertriebsmanagement
    • BWL und Recht
    • Business English 1
    • Online-Marketing (Mobile-Marketing, Social Media und Online-Kommunikation, Content-Management und Suchmaschinenmarketing)
    • Praxistransfer
    • Business Research
    • Projektmanagement
    • Psychologie des Verkaufs und des Verkaufsgesprächs
    • strategisches Marketing- und Verkaufsmanagement
    • Leadership
    • Business Intelligence in Marketing und Verkauf
    • Business English 2 + 3
    • Digital Marketing
    • Master-Thesis
    • Masterprüfung

    Weitere Infos: https://www.fh-wien.ac.at

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Fachhochschullehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Studium, ein Jahr Berufserfahrung oder
    • 6 Jahre Berufserfahrung, ein Jahr in Führungsfunktion
    • Englischkenntnisse, Niveau A2
    • für den Masterlehrgang außerdem: abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufs-erfahrung oder mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehraus-bildung), darunter mindestens ein Jahr in Führungsfunktion

    Abschluss:

    nach 2 Semestern Abschluss zum/zur Akademische/r ExpertIn für Marketing und Verkauf
    nach 4 Semestern Abschluss zum Master of Science (MSc) Marketing- und Verkaufsmanagement

    Info:

    Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit des WIFI mit der Fachhochschule der WK Wien durchgeführt.

    Zielgruppe: Marketing-/GeschäftsleiterIn, Online-MarketingspezialistIn, Junior/Senior Produkt-/BrandmanagerIn, (Junior) Consultant bei Marketing- und PR-Agenturen, VertriebsleiterIn, Account bzw. Key-Account-ManagerIn, RegionalleiterIn, Area-ManagerIn, NiederlassungsleiterIn, Vertriebsaußendienst-/Vertriebsinnendienst-MitarbeiterIn, selbstständige/r Marketing- und Vertriebsprofi

    Ausbildungsdauer: 4 Semester mit 645 Lehreinheiten

    Kosten: 12.500,00 EUR für das gesamte Studium; 5.900,00 EUR für die 2-semestrige Ausbildung

    Inhalte:

    • Marketing-Management
    • Vertriebsmanagement
    • BWL und Recht
    • Business English 1
    • Online-Marketing (Mobile-Marketing, Social Media und Online-Kommunikation, Content-Management und Suchmaschinenmarketing)
    • Praxistransfer
    • Business Research
    • Projektmanagement
    • Psychologie des Verkaufs und des Verkaufsgesprächs
    • strategisches Marketing- und Verkaufsmanagement
    • Leadership
    • Business Intelligence in Marketing und Verkauf
    • Business English 2 + 3
    • Digital Marketing
    • Master-Thesis
    • Masterprüfung

    Weitere Infos: https://www.fh-wien.ac.at

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Fachhochschullehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Studium, ein Jahr Berufserfahrung oder
    • 6 Jahre Berufserfahrung, ein Jahr in Führungsfunktion
    • Englischkenntnisse, Niveau A2
    • für den Masterlehrgang außerdem: abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufs-erfahrung oder mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehraus-bildung), darunter mindestens ein Jahr in Führungsfunktion

    Abschluss:

    nach 2 Semestern Abschluss zum/zur Akademische/r ExpertIn für Marketing und Verkauf
    nach 4 Semestern Abschluss zum Master of Science (MSc) Marketing- und Verkaufsmanagement

    Info:

    Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit des WIFI mit der Fachhochschule der WK Wien durchgeführt.

    Zielgruppe: Marketing-/GeschäftsleiterIn, Online-MarketingspezialistIn, Junior/Senior Produkt-/BrandmanagerIn, (Junior) Consultant bei Marketing- und PR-Agenturen, VertriebsleiterIn, Account bzw. Key-Account-ManagerIn, RegionalleiterIn, Area-ManagerIn, NiederlassungsleiterIn, Vertriebsaußendienst-/Vertriebsinnendienst-MitarbeiterIn, selbstständige/r Marketing- und Vertriebsprofi

    Ausbildungsdauer: 4 Semester mit 645 Lehreinheiten

    Kosten: 12.500,00 EUR für das gesamte Studium; 5.900,00 EUR für die 2-semestrige Ausbildung

    Inhalte:

    • Marketing-Management
    • Vertriebsmanagement
    • BWL und Recht
    • Business English 1
    • Online-Marketing (Mobile-Marketing, Social Media und Online-Kommunikation, Content-Management und Suchmaschinenmarketing)
    • Praxistransfer
    • Business Research
    • Projektmanagement
    • Psychologie des Verkaufs und des Verkaufsgesprächs
    • strategisches Marketing- und Verkaufsmanagement
    • Leadership
    • Business Intelligence in Marketing und Verkauf
    • Business English 2 + 3
    • Digital Marketing
    • Master-Thesis
    • Masterprüfung

    Weitere Infos: https://www.fh-wien.ac.at

    Adressen:

    Fachhochschule der Wiener Wirtschaft
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77-444
    Fax: +43 (0)1 / 476 77-445
    email: service-center@fh-wien.ac.at
    Internet: https://www.fh-wien.ac.at/

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Bachelorstudium

    Dauer: 6 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    • Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
    • facheinschlägige berufliche Qualifikationen (z. B. Lehre, Werkmeisterabschluss, BMS-Abschluss) mit Zusatzprüfung

    Abschluss:

    Bachelor of Arts in Business (BA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

    Weitere Infos: https://www.fh-ooe.at/

    Adressen:

    Fachhochschule Oberösterreich - Management - Campus Steyr
    Wehrgrabengasse 1-3
    4400 Steyr

    Tel.: +43 (0)5 0804 30
    Fax: +43 (0)5 0804 33099
    email: office@fh-steyr.at
    Internet: https://www.fh-ooe.at/campus-steyr/

    Art: Bachelorstudium

    Dauer: 6 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung facheinschlägige berufliche Qualifikationen (z. B. Lehre, Werkmeisterabschluss, BMS-Abschluss) mit Zusatzprüfung

    Abschluss:

    Bachelor of Arts in Business (BA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

    Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

    Adressen:

    Fachhochschule Kufstein
    Andreas Hofer Straße 7
    6330 Kufstein

    Tel.: +43 (0)5372 / 718 19-0
    Fax: +43 (0)5372 / 718 19-104
    email: info@fh-kufstein.ac.at
    Internet: https://www.fh-kufstein.ac.at/

    Art: Bachelorstudium

    Dauer: 6 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung facheinschlägige berufliche Qualifikationen (z. B. Lehre, Werkmeisterabschluss, BMS-Abschluss) mit Zusatzprüfung

    Abschluss:

    Bachelor of Arts (BA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

    Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

    Adressen:

    Fachhochschule der Wiener Wirtschaft
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77-444
    Fax: +43 (0)1 / 476 77-445
    email: service-center@fh-wien.ac.at
    Internet: https://www.fh-wien.ac.at/

    Art: Bachelorstudium

    Dauer: 6 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

    Abschluss:

    Bachelor of Arts in Business (BA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

    Weitere Infos: https://www.fh-ooe.at/

    Adressen:

    Fachhochschule Oberösterreich - Management - Campus Steyr
    Wehrgrabengasse 1-3
    4400 Steyr

    Tel.: +43 (0)5 0804 30
    Fax: +43 (0)5 0804 33099
    email: office@fh-steyr.at
    Internet: https://www.fh-ooe.at/campus-steyr/

    Art: Bachelorstudium

    Dauer: 7 Semester

    Form: Dual

    NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    • Reifeprüfung (Matura), Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung
    • oder abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf
    • oder Berufsreifezeugnis mit mindestens 2 erfolgreichen Semestern an einer Fachhochschule/Universität

    Abschluss: Bachelor of Arts (BA)

    Berechtigungen:

    Zugang zu Masterstudien
    Das Studienprogramme ist systemakkreditiert und bei der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ Austria) gemeldet

    Info:

    Im dualen Studium Marketingmanagement an der IUBH wechseln die Studierenden regelmäßig zwischen Theorie am Campus und Praxis im Unternehmen. Eine Hälfte der Woche wird am Campus studiert und die andere Hälfte im Betrieb gelernt und gearbeitet. Das Unternehmen für die Praxisphasen wird gemeinsam mit der Hochschule gefunden. Die Studierenden erhalten vom Unternehmen ein Gehalt, über das in der Regel die Studiengebühren finanziert werden können.

    Kosten: EUR 680,00 pro Monat bzw. EUR 28.560,00 gesamt (mit Stipendium der Hochschule: EUR 549,00/Monat bzw. EUR 23.058,00 gesamt

    Vertiefung: Online Marketing oder Sales & Distribution

    Inhalte, u.a.:

    • Grundlagen der Betriebswirtschaft
    • Marketing
    • Buchhführung und Jahresabschluss
    • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
    • Wirtschaftsmathematik
    • Konsumentenverhalten
    • Kosten- und Leistungsrechnung
    • Statistik
    • Marktforschung und -analyse
    • Business English
    • Investition und Finanzierung
    • Recht
    • Customer Relationship Management
    • Kommunikations- und Markenpolitik
    • Spanisch
    • Projektmanagement
    • Personal- und Unternehmensführung
    • Internationales und interkulturellen Marketing
    • Vertiefung nach Wahl

    Weitere Infos: https://www.fh-iubh.at/dualesstudium/bachelor/marketing-management/

    Adressen:

    IUHB - Internationale Hochschule, Campus Wien
    Dresdner Straße 81-85
    1200 Wien

    Tel.: 43 (0)1 361 53 61 -10
    email: wien@iubh.at
    Internet: https://www.fh-iubh.at/

    Art: Bachelorstudium

    Dauer: 6 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung facheinschlägige berufliche Qualifikationen (z. B. Lehre, Werkmeisterabschluss, BMS-Abschluss) mit Zusatzprüfung

    Abschluss:

    Bachelor of Arts in Business (BA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

    Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

    Adressen:

    Austrian Marketing University of Applied Sciences - Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt
    Zeiselgraben 4
    3250 Wieselburg

    Tel.: +43 (0)7416 / 53000-0
    Fax: +43 (0)7416 / 53000-2222
    email: office@amu.at
    Internet: https://www.amu.at/

    Art: Bachelorstudium

    Dauer: 7 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    • Allgemeine Hochschulreife (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung
    • und aktuelle Berufstätigkeit (Vollzeit- sowie Teilzeittätigkeit) oder betriebliche Ausbildung, Traineeprogramm, Volontariat

    Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

    Info:

    Der Studiengang ist entsprechend des österreichischen Hochschul-Qualitätssicherungsgesetzes (HS-QSG) in Österreich gemeldet und in das Verzeichnis der AQ Austria aufgenommen.

    Zielgruppe: Der Studiengang richtet sich an Berufstätige unter anderem aus den Bereichen Vertriebe, Marketing, Personalmanagement, Organisationsentwicklung

    Kosten: EUR 15.000,00 inkl. Prüfungsgebühr

    Das berufsbegleitende Studium „Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie“ vermittelt neben BWL- und Management-Kompetenzen umfassendes Wissen in angewandter Psychologie. Diese ganzheitliche Perspektive qualifiziert für vielseitige Tätigkeitsfelder, z. B. im Marketing oder im Personalwesen.

    Inhalte, u.a.:

    • Management Basics
    • Human Resources
    • Allgemeine Psychologie und Biopsychologie
    • Sozialpsychologie
    • Internes und Externes Rechnungswesen
    • Differentielle Psychologie
    • Datenerhebung und Statistik
    • Volkswirtschaftslehre
    • Einführung Mathematik
    • Qualitative Forschung
    • Finanzierung Basics
    • Arbeits- und Organisationspsychologie
    • Psychologische Diagnostik
    • Empirische Projekte
    • Führungspsychologie
    • Business English
    • Beschaffung, Fertigung & Marketing
    • Change Management
    • Controlling und Unternehmensführung
    • Psychologische Gesprächskompetenz
    • Wirtschaftspsychologische Forschungsprojekte
    • Markt- und Werbepsychologie
    • Verhaltensökonomie

    Quelle: FOM-Hochschule

    Weitere Infos: https://www.fom.de/hochschulzentren/wien/studiengaenge/betriebswirtschaft-und-wirtschaftspsychologie-b-a.html

    Adressen:

    FOM Hochschule für Ökonomie & Management - Standort Wien
    Brucknerstraße 8/4
    1040 Wien

    Tel.: +43 (0)800 29 12 03
    email: studienberatung@fom-wien.at
    Internet: https://www.fom.de/hochschulzentren/studium-in-wien.html

    Schwerpunkte:

    Vorlesungsorte:

    • Sigmund-Freud-Privatuniversität
    • Wirtschaftsuniversität Wien

    Art: Bachelorstudium

    Dauer: 7 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    • Allgemeine Hochschulreife (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung
    • Englischkenntnisse, Level B2 (Nachweis muss bis spätestens Ende des 1. Semesters erbracht werden)
    • und aktuelle Berufstätigkeit (Vollzeit- sowie Teilzeittätigkeit) oder betriebliche Ausbildung, Traineeprogramm, Volontariat

    Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

    Info:

    Der Studiengang ist entsprechend des österreichischen Hochschul-Qualitätssicherungsgesetzes (HS-QSG) in Österreich gemeldet und in das Verzeichnis der AQ Austria aufgenommen.

    Zielgruppe: Der Studiengang richtet sich an Berufstätige in Unternehmen, die eine Tätigkeit im internationalen Umfeld anstreben, z. B. Sales Management, Einkauf, Logistics, Finance and Controlling, Compliance, Marketing, Human Resource Management

    Kosten: EUR 15.000,00 inkl. Prüfungsgebühr

    Unterrichtssprache ist Deutsch und Englisch

    Im deutsch-/englischsprachigen Studiengang „International Management“ erwerben Studierende internationales Management-Know-how und betriebswirtschaftliche Kenntnisse von Human Resources über International Finance bis zum Controlling und verbinden diese mit interkultureller Fachkompetenz.

    Inhalte, u.a.:

    • Management Basics
    • Human Resources
    • Kompetenz- & Selbstmanagement
    • Einführung Mathematik
    • Kostenrechnung und Buchführung
    • Mikroökonomie & Neue Institutionenökonomie
    • Business Ethics (English)
    • Essential Business English
    • Wirtschafts- und Privatrecht
    • Procurement, Production and Marketing (English)
    • Bilanzen und Steuern
    • Finanzierung und Investition
    • Business Communication Skills (English)
    • Wirtschaftspsychologie
    • International Economics (English)
    • International Economics Policy (English
    • International Finance and Accounting (English
    • Professional Business English
    • Strategic Management (English)
    • Intercultural Competences (English)
    • Operatives Management
    • Projektmanagement und IT-Grundlagen
    • Turnaround Management
    • Wissenschaftliches Arbeiten

    Quelle: FOM-Hochschule

    Weitere Infos: https://www.fom.de/hochschulzentren/wien/studiengaenge/international-management-b-a.html

    Adressen:

    FOM Hochschule für Ökonomie & Management - Standort Wien
    Brucknerstraße 8/4
    1040 Wien

    Tel.: +43 (0)800 29 12 03
    email: studienberatung@fom-wien.at
    Internet: https://www.fom.de/hochschulzentren/studium-in-wien.html

    Schwerpunkte:

    Vorlesungsorte:

    • Sigmund-Freud-Privatuniversität
    • Wirtschaftsuniversität Wien

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder
    • vergleichbares Studium oder gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Master of Arts in Business (MA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

    Adressen:

    Fachhochschule Kufstein
    Andreas Hofer Straße 7
    6330 Kufstein

    Tel.: +43 (0)5372 / 718 19-0
    Fax: +43 (0)5372 / 718 19-104
    email: info@fh-kufstein.ac.at
    Internet: https://www.fh-kufstein.ac.at/

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    einschlägiges Bachelor- oder Diplomstudium einer Fachhochschule oder Universität

    Abschluss:

    Master of Arts in Business (MA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    Hinweis: bis 2016/2017 Media Management

    Im Master Studiengang Digital Media Management liegt der Fokus – neben wirtschafts- und kommunikationswissenschaftlichen Grundlagen – auf dem Bereich Digital Business. Dies schließt sowohl die Entwicklung digitaler Geschäfts- und Erlösmodelle in allen Unternehmen, als auch die veränderten Rahmenbedingungen für Medienunternehmen speziell (Medienproduktion, Verwendung neuer Technologien) mit ein.Die Berufsfelder reichen von strategischem Management über Content Management und Medienproduktion bis hin zu Marketing, Finance und Controlling – jeweils mit Spezialisierung für Medienunternehmen.

    Weitere Infos: http://www.fhstp.ac.at/mmm

    Adressen:

    Fachhochschule St. Pölten GmbH
    Matthias Corvinus-Straße 15
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 313 228 -200
    Fax: +43 (0)2742 / 313 228 -339
    email: csc@fhstp.ac.at
    Internet: https://www.fhstp.ac.at

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder gleichwertige Qualifikation

    Abschluss:

    Master of Arts in Business (MA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Weitere Infos: https://www.fh-ooe.at/

    Adressen:

    Fachhochschule Oberösterreich - Management - Campus Steyr
    Wehrgrabengasse 1-3
    4400 Steyr

    Tel.: +43 (0)5 0804 30
    Fax: +43 (0)5 0804 33099
    email: office@fh-steyr.at
    Internet: https://www.fh-ooe.at/campus-steyr/

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen

    Abschluss:

    Master of Arts (MA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

    Adressen:

    Austrian Marketing University of Applied Sciences - Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt
    Zeiselgraben 4
    3250 Wieselburg

    Tel.: +43 (0)7416 / 53000-0
    Fax: +43 (0)7416 / 53000-2222
    email: office@amu.at
    Internet: https://www.amu.at/

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder vergleichbares Studium oder
    • gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

    Adressen:

    Fachhochschule der Wirtschaft Graz - Campus 02
    Körblergasse 111
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 6002-737
    Fax: +43 (0)316 / 6002-1222
    email: info@campus02.at
    Internet: https://www.campus02.at/

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder vergleichbares Studium oder gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Master of Arts in Business (MA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Weitere Infos: https://www.campus02.at/

    Adressen:

    Fachhochschule der Wirtschaft Graz - Campus 02
    Körblergasse 111
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 6002-737
    Fax: +43 (0)316 / 6002-1222
    email: info@campus02.at
    Internet: https://www.campus02.at/

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder vergleichbares Studium oder gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Master of Arts (MA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    Lehrinhalte: wirtschaftliche Konzepte, Modelle und Methoden; internationale Marketing- und Vertriebspraxis, Fremdsprachen, u. a.

    Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

    Adressen:

    Fachhochschule Vorarlberg - University of Applied Sciences
    Hochschulstraße 1
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 792-0
    Fax: +43 (0)5572 / 792-9500
    email: info@fhv.at
    Internet: https://www.fhv.at/

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder
    gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Master of Arts (MA)

    Berechtigungen:

    Zulassungsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    Die Unterrichtssprache ist Englisch

    Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

    Adressen:

    Fachhochschule Krems - IMC
    Piaristengasse 1
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 802-0
    Fax: +43 (0)2732 / 802-4
    email: office@imc-krems.ac.at
    Internet: https://www.fh-krems.ac.at/

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Master of Arts (MA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    Lehrinhalte: Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Controlling, Marketing, Vertriebsmanagement, Logistik, Social Skills, Gestaltung von Marketingprozessen.

    Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

    Adressen:

    Fachhochschule der Wiener Wirtschaft
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77-444
    Fax: +43 (0)1 / 476 77-445
    email: service-center@fh-wien.ac.at
    Internet: https://www.fh-wien.ac.at/

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder vergleichbares Studium oder gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Master of Arts in Business (MA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    Lehrinhalte: Marketingmanagement, Markenmanagement, Innovationsmanagement, Unternehmensplanung und -führung mit Vertiefungen in Lebensmittelwirtschaft oder Energie- und Rohstoffwirtschaft.

    Berufsfelder: Marketing, Verkauf, Distribution und Kommunikation. Sie steuern sämtliche Marketing-Aktivitäten und kontrollieren das Budget. Im Bereich Innovationsmanagement gestalten sie Ideenfindungsprozesse, organisieren und steuern sie Innovationsprozesse, beurteilen Märkte, testen neue Produkte und integrieren das Feedback von KundInnen.

    Weitere Infos: https://www.amu.at/

    Adressen:

    Austrian Marketing University of Applied Sciences - Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt
    Zeiselgraben 4
    3250 Wieselburg

    Tel.: +43 (0)7416 / 53000-0
    Fax: +43 (0)7416 / 53000-2222
    email: office@amu.at
    Internet: https://www.amu.at/

    Art: Masterstudium

    Dauer: 3 Semester + Masterthesis

    Form: Berufsbegleitend

    ECTS-Punkte: 90  

    Voraussetzungen:

    • University degree (Diplom, Magister, Bachelor, Staatsexamen) worth 210 Credit Points (applicants with a university degree worth 180 Credit Points may be admitted to a course after appropriate professional experience or other university achievements are recognised)
    • at least one year’s professional experience after the first degree
    • an adequate knowledge of English (corresponding to an intermediate language level B2 according GER, e.g. at least 860 points TOEIC or at least 83 points TOEFL)
    • must currently be employed

    Abschluss: Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Der Studiengang ist entsprechend des österreichischen Hochschul-Qualitätssicherungsgesetzes (HS-QSG) in Österreich gemeldet und in das Verzeichnis der AQ Austria aufgenommen.

    Unterrichtssprache Englisch

    Kosten: EUR 13.810,00 inkl. Prüfungsgebühr

    Graduates of the extra occupational Master course of studies “Master of Business Administration” are distinguished by their entrepreneurial 360°-view: by conveying comprehensive business knowledge and management competencies, MBA students develop into business-minded, assertive personalities, who are able to safely navigate the international business world.

    Inhalte, u. a.:

    • Economics
    • Marketing and Communication
    • HR & Leadership Competencies
    • Financial Management
    • Strategic Corporate Management
    • International Business Law
    • Value-based Controlling & International Accounting
    • Management Decision-Making
    • Research Methods
    • International Investment
    • Specialisation: International Management

    Quelle: FOM-Hochschule

    Weitere Infos: https://www.fom.de/hochschulzentren/wien/studiengaenge/business-administration-mba.html

    Adressen:

    FOM Hochschule für Ökonomie & Management - Standort Wien
    Brucknerstraße 8/4
    1040 Wien

    Tel.: +43 (0)800 29 12 03
    email: studienberatung@fom-wien.at
    Internet: https://www.fom.de/hochschulzentren/studium-in-wien.html

    Schwerpunkte:

    Vorlesungsorte:

    • Sigmund-Freud-Privatuniversität
    • Wirtschaftsuniversität Wien

    Art: Bachelorstudium

    Dauer: 6 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

    Abschluss:

    Bachelor of Arts (BA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

    Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

    Adressen:

    MODUL University for Tourism Vienna (MU Vienna)
    Am Kahlenberg 1
    1190 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 320 35 55 -101
    Fax: +43 (0)1 / 320 35 55 -901
    email: office@modul.ac.at
    Internet: http://www.modul.ac.at

    Art: Bachelorstudium

    Dauer: 6 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

    Abschluss:

    Bachelor of Science (BSc)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

    Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

    Adressen:

    Universität Graz - Karl-Franzens-Universität Graz
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -1066
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: 4students@uni-graz.at
    Internet: https://studien.uni-graz.at/

    Schwerpunkte:

    weitere Webseiten: https://www.uni-graz.at, https://studieren.uni-graz.at


    Universität Wien
    Universitäts-Ring 1
    1010 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -0
    email: studentpoint@univie.ac.at
    Internet: https://www.univie.ac.at/

    Art: Bachelorstudium

    Dauer: 6 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung

    Abschluss:

    Bachelor of Arts (BA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

    Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

    Adressen:

    Webster University Vienna
    Berchtoldgasse 1
    1220 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 269 92 93 -0
    Fax: +43 (0)1 / 269 92 93 -13
    email: info@webster.ac.at
    Internet: http://www.webster.ac.at

    Art: Bachelorstudium

    Dauer: 6 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    Reifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

    Abschluss:

    Bachelor of Arts (BA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Master-Studien

    Info:

    Die Unterrichtssprache ist Englisch

    Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

    Adressen:

    Webster University Vienna
    Berchtoldgasse 1
    1220 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 269 92 93 -0
    Fax: +43 (0)1 / 269 92 93 -13
    email: info@webster.ac.at
    Internet: http://www.webster.ac.at

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

    Abschluss:

    • Magistra/Magister der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Mag. rer. soc. oec.) oder
    • Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

    Adressen:

    Privatuniversität Schloss Seeburg
    Seeburgstrasse 8
    5201 Seekirchen am Wallersee

    Tel.: +43 (0)6212 / 26 26
    email: info@uni-seeburg.at
    Internet: https://www.uni-seeburg.at/

    Universität Graz - Karl-Franzens-Universität Graz
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -1066
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: 4students@uni-graz.at
    Internet: https://studien.uni-graz.at/

    Schwerpunkte:

    weitere Webseiten: https://www.uni-graz.at, https://studieren.uni-graz.at


    Universität Wien
    Universitäts-Ring 1
    1010 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -0
    email: studentpoint@univie.ac.at
    Internet: https://www.univie.ac.at/

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder Diplomstudium

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    Ab WS 2019/2020

    Unterrichtssprache Englisch

    inhaltliche Schwerpunkte:

    • Allgemeine Managementkompetenzen
    • Digitalisierung: Unterstützung von Business Prozessen durch Technologien, Datenanalyse ...
    • Persönliche und interkulturelle Kompetenz: Verhandlungstechniken, Präsentations- und Moderationstechniken, Gruppendynamik, Teamentwicklung, Kommunikation und Arbeiten in interkulturellen Teams
    • Competence Area: Marketing and Global Marketing in a Digital World
    • Competence Area: Strategic and International Management in a Digital World
    • Competence Area: Digital Transformation -Leadership, Human Resource Management and Change
    Quelle: JKU Business School

    Weitere Infos: https://www.jku.at/studium/studienarten/master/ma-management/

    Adressen:

    JKU Business School
    Altenberger Straße 69
    Johannes Kepler Universität Linz
    4040 Linz

    Tel.: +43 (0)732 / 2468 -3070
    email: businessschool@jku.at
    Internet: https://www.jku.at/business-school/

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

    Abschluss:

    • Master of Arts (MA) oder
    • Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

    Adressen:

    Webster University Vienna
    Berchtoldgasse 1
    1220 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 269 92 93 -0
    Fax: +43 (0)1 / 269 92 93 -13
    email: info@webster.ac.at
    Internet: http://www.webster.ac.at

    Wirtschaftsuniversität Wien
    Augasse 2-6
    1090 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -0
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -740
    email: lehre@wu-wien.ac.at
    Internet: https://www.wu.ac.at/

    Art: Schulausbildung

    Dauer: 3 Jahre

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 5  ISCED-Level: 5  

    Voraussetzungen:

    • positiver Abschluss einer Handelsschule oder
    • einer mindestens 3-jährigen Fachschule gleicher Richtung

    Abschluss:

    Reife- und Diplomprüfung (Matura)

    Berechtigungen:

    • Studienberechtigung
    • Ausübung einschlägiger Gewerbe laut Gewerbeordnung, insbesondere das Handelsgewerbe

    Info:

    Aufbaulehrgänge ermöglichen es Handelsschulabsolventen und -absolventinnen in relativ kurzer Zeit die Reife- und Diplomprüfung (Matura) ihres Fachbereichs zu erlangen.

    Weitere Infos: https://www.hak.cc/

    Adressen:

    Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Graz (MedienHAK)
    Münzgrabenstraße 162
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)5 0248 006
    Fax: +43 (0)5 0248 006 999
    email: direktion@medienhak.at
    Internet: https://www.medienhak.at/

    Schwerpunkte:

    Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkte:

    • Controlling, Wirtschaftspraxis, Steuern
    • Europäische Wirtschaft
    • Informationsmanagement und Informationstechnologie

    Praxis Handelsschule

    Aufbaulehrgang an Handelsakademien:

    • Ausbildungsschwerpunkt Europäische Wirtschaft
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing

    Kolleg an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Messe- und Eventmanagement


    Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule - Business Academy Wien Donaustadt
    Polgarstraße 24
    1220 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 202 61 31 -0
    Fax: +43 (0)1 / 202 61 31 -143
    email: office@bhakwien22.at
    Internet: https://www.bhakwien22.at/

    Schwerpunkte:

    Handelsakademie-Management
    Handelsakademie-International
    Handelsakademie-Experience
    Handelsakademie-Innovativ

  • Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement
  • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business
  • Ausbildungsschwerpunkt Umweltmanagement / Ökologisch orientierte Unternehmensführung
  • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
  • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
  • Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft
  • Ausbildungsschwerpunkt Dritte lebende Fremsprache
  • Praxis Handelsschule

    Aufbaulehrgang an Handelsakademien:

    • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
    • Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business
    • Ausbildungsschwerpunkt Umweltmanagement / Ökologisch orientierte Unternehmensführung
    • Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
    • Ausbildungsschwerpunkt Dritte lebende Fremsprache


    Handelsschule/Handelsakademie-Aufbaulehrgang, Schulverbund SSND Österreich
    Friesgasse 4
    1150 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 893 65 50 -0
    Fax: +43 (0)1 / 893 65 50 -55
    email: LSZSekretariat@schulefriesgasse.ac.at
    Internet: http://www.schulefriesgasse.ac.at

    Schwerpunkte:

    Praxis Handelsschule

    Aufbaulehrgang an Handelsakademien:

    • Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement>/li>
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing

    Übergangsstufe für berufsbildende mittlere und höhere Schulen


    Vienna Business School - Handelsakademie III und Handelsschule IV der Wiener Kaufmannschaft
    Schönborngasse 3-5
    1080 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 406 45 14
    Fax: +43 (0)1 / 406 45 14 -7304
    email: schoenborngasse@vbs.ac.at
    Internet: https://schoenborngasse.vbs.ac.at/

    Schwerpunkte:

    Handelsakademie:

    • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business
    • Ausbildungsschwerpunkt Ökomanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt International Management and Marketing - Arbeitssprache Englisch
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
    • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management
    • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
    • Ökomanagement

    Handelsakademie Plus:

    • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business
    • Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt Ökomanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt International Management and Marketing - Arbeitssprache Englisch
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
    • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management
    • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
    • Ökomanagement

    Handelsakademie - JusHAK

    Praxis Handelsschule (Ganztagesform)

    Aufbaulehrgang an Handelsakademien:

    • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business
    • Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt Ökomanagement
    • Ausbildungsschwerpunkt International Management and Marketing - Arbeitssprache Englisch
    • Ausbildungsschwerpunkt Kommunikationsmanagement und Marketing
    • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management
    • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting


    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil für Studienbewerber:

    • Nachweis der allgemeinen Universitätsreife (Reifezeugnis oder Studienberechtigung) und entsprechende Praxiserfahrung
    • oder spezifische Ausbildung im praktischen Bereich (z.B. Meisterprüfung) und mehrjährige Betriebserfahrung

    Abschluss:

    Akademische/r Marketingexperte/in

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen mit Berufserfahrung, die ihre strategischen und operativen Marketingfähigkeiten vertiefen oder auf den neuesten Stand bringen wollen.

    Inhalte:
    Praxisnah erfahren die TeilnehmerInnen in dem Marketinglehrgang die spezifischen Techniken und Methoden, die Marketing-Fachleute beherrschen sollten, um ihren Verantwortungsbereich erfolgreich führen zu können.

    Adressen:

    Schloss Hofen - Wissenschafts- und Weiterbildungs GesmbH
    Hofer Straße 26
    6911 Lochau

    Tel.: +43 (0)5574 / 49 30 -0
    Fax: +43 (0)5574 / 49 30 -22
    email: info@schlosshofen.at
    Internet: http://www.schlosshofen.at

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Fernstudium

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftlich ausgerichtetes Studium (Bachelor, Diplom oder adäquate Abschlüsse) an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule (Fachhochschule/Universität) oder einen Bachelorabschluss eines akkreditierten wirtschaftswissenschaftlich ausgerichteten Studiengangs an einer Berufsakademie; außerdem sind Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des Common European Framework (CEF) bis spätestens zum Ende des ersten Semesters nachzuweisen

    Abschluss:

    Master of Arts in Business (MA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

    Dauer: 4 Semester zzgl. Masterthesis

    Kosten: EUR 9.360,00 (EUR 390,00 pro Monat)

    Inhalt:
    strategisches Management - Corporate Governance - Wachstum und Konjunktur - Forschungsmethoden - Handels- und Gesellschaftsrecht - Electronic Business - Business Planning - Methoden moderner Teamarbeit - Business Simulation - Intercultural Management - Masterthesis

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Linz
    Raimundstraße 3
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)810 / 004 005
    Fax: +43 (0)732 / 69 22 -5724
    email: service.linz@bfi-ooe.at
    Internet: https://www.bfi-ooe.at

    Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Linz
    Kremstalstraße 6
    4050 Traun

    Tel.: +43 (0)732 / 692 26 900
    Fax: +43 (0)732 / 692 25 474
    email: info@hamburger-fh.de
    Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

    Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Wien
    Cumberlandstraße 32-34
    Bereich C-Stock 3
    1140 Wien

    Tel.: +43 (0)664 / 884 999 33
    Fax: +43 (0)1 / 60 517 1120
    email: info@hamburger-fh.de
    Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    • Austrian or equivalent foreign university degree (Magister, Bachelor, Master); minimum of 3 years professional experience (including a minimum of 1 year experience in a leading position); minimum age: 25
    • Minimum of 7 years professional experience (including a minimum of 2 years experience in a leading position) as an equivalent qualification to a university degree (see:a); minimum age: 27

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppen:
    Manager und angehende Führungskräfte, die sich Fachwissen im Bereich Marketing & Sales aneignen wollen

    Inhalte:
    Das Programm befasst sich eingehend mit den spezifischen Problemen und Herausforderungen von Marketing & Sales und befähigt Sie, erfolgreiche Marketing Strategien für Ihr Unternehmen zu formulieren und zu implementieren.
    Unterrichtssprache ist Englisch

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Lehrgang

    Dauer: 216 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Personen mit berufseinschlägiger Erfahrung oder
    • einer wissenschaftlichen Ausbildung (abgeschlossenes oder aktives Studium)

    Abschluss:

    Werbe Akademie Diplom

    Info:

    Die TeilnehmerInnen lernen die einzelnen Disziplinen des integrierten Kommunikationsmanagements - Marketing, Werbung, PR, Digital Communications - kennen und erfolgreich zu verknüpfen.

    Zielgruppe: KommunikationspraktikerInnen, die bereits in Berufen der professionellen Kommunikation (Marketing, Werbung, PR und verwandte Gebiete) sowohl auf Agentur- als auch Unternehmensseite tätig sind.

    Kosten: EUR 4.850,00 exkl. Prüfungsgebühr EUR 190,00

    Inhalte:

    Strategie & Konzeption
    • 360-Grad-Kommunikation & integrierte Kommunikationskonzepte
    • CEO-Positioning
    • Agenda Setting
    • Thought Leadership
    • Issue Management
    • digitale Transformation & Customer Focus
    • Community Relations
    • Corporate World (Corporate Culture & ID)
    • Change & Krisenkommunikation
    • Nachhaltigkeit & CSR
    • Ethik & Recht
    Operative Umsetzung
    • Umfeld: Corporate (nat. & int.), Organisation, Start-up, Politik, Verwaltung
    • Medienlandschaft in Österreich
    • die neue Trias: Klass. Medien – Owned Media – Social Media
    • Employee Journey (Employer Branding, Interne Kommunikation, Alumni-Netzwerk)
    • Storytelling
    • Kommunikations Controlling
    Die Disziplinen
    • Public Relations
    • Public Affairs
    • Brand (Positioning, Nachhaltigkeit)
    • Marketing
    • Werbung
    • Sponsoring
    • Medienarbeit (die perfekte Presseaussendung, Interview-Pitch, Hintergrundgespräch
    • Blog (Corporate Blog, Experten-Blog)
    • Online & Social Media (twittern, posten, liken, kommentieren, teilen, Shitstorm)
    • Film, Video & Audio (Vlog, Corporate Podcast)
    • Bilderkommunikation & Infografik
    • Stakeholder, Influencer & andere Zielgruppen-Kommunikation
    • der Newsroom
    • Omni-Channel-Kommunikation

    Adressen:

    Werbe-Akademie des WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    wko compus wien
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5251
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5259
    email: werbeakademie@wifiwien.at
    Internet: https://www.werbeakademie.at

    Schwerpunkte:

    Fachlehrgang für Grafikdesign

    Fachlehrgang für Marktkommunikation


    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 2 bis 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    • kein spezifischer Schulabschluss erforderlich
    • Ein Mindestalter von 18 Jahren wird empfohlen; mit Zustimmung der Eltern auch ab 16 Jahren.

    Abschluss:

    DEUTSCHE POP Diploma

    Info:

    Dauer: Kursbelegung in Teilzeit: 4 Semester; Kursbelegung in Vollzeit: 2 Semester

    Ausbildungsinhalte:

    • Planung und Realisation von Events
    • Projektmanagement und Teamarbeit
    • Vermarktung von Großveranstaltungen
    • Effiziente Werbe-Strategien und -maßnahmen
    • Veranstaltungstechnik, Verträge, Richtlinien

    Kosten: EUR 1.998,00 pro Halbjahr

    Der Ausbildungsgang besteht aus mehreren Einzelkursen.

    Weitere Infos: http://deutsche-pop.com/de/wien/

    Adressen:

    Akademie DEUTSCHE POP
    Puchsbaumgasse 1c
    1100 Wien

    Tel.: +43 (0)1/932323001
    email: wien@deutsche-pop.at
    Internet: http://deutsche-pop.com/de/wien

    Art: Bachelorstudium

    Dauer: 42 Monate (inkl. Diplomlehrgang)

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  

    Voraussetzungen:

    • Erfolgreicher Abschluss des SAE Diplomas
    • eigener Laptop

    Abschluss:

    BA/BSc (Hons)

    Die vom SAE Institute Wien angebotenen Studiengänge und akademischen Grade der Middlesex University London unterliegen dem britischen Hochschulrecht. Diese wurden in das österreichische Verzeichnis gemäß § 27 Abs 6 HS-QSG aufgenommen. Die Aufnahme in dieses Verzeichnis begründet nicht die Feststellung der Gleichwertigkeit mit österreichischen Studien und entsprechenden österreichischen akademischen Graden.

    Info:

    Zielgruppe: Personen, die eine Karriere mit Schwerpunkten Marketing, Werbung, Medientechnik oder Journalismus starten oder weiterentwickeln möchten.

    Kosten: EUR 8.790,00 bei Einmalzahlung € 9.200,00 bei monatlicher Zahlung

    Der Betrag versteht sich ohne Diplomlehrgang (EUR 14.360,00)

    Dauer:24 Monate Diplomlehrgang + 18 Monate Bachelorprogramm

    Module:

    • Fotografie und Bildliche Erzählung
    • Journalistische Grundlagen & Online Publishing
    • Information, Communication and Professional Media Practice
    • Audio-Interviews & Podcasts
    • Video-Reportage
    • Marketing, Business Planning & Law
    • Fortgeschrittene Videoproduktion
    • Veröffentlichungswege und Fortgeschrittene Techniken
    • Research Practice and Society
    • Advanced Specialised Project
    • Major Project

    Weitere Infos: https://www.sae.edu/aut/de/cross-media

    Adressen:

    SAE Institute Wien
    Hohenstaufengasse 6
    1010 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 961 03 03
    email: wien@sae.edu
    Internet: http://www.sae.edu/aut