ManagerIn

Andere Bezeichnung(en): Executive Manager (m/w), General Manager (m/w)

 

Weiterbildung

ManagerInnen sind beruflich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Voraussetzung für Erfolg in diesem Beruf ist es, immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu bleiben und das Fachwissen laufend zu ergänzen und zu vertiefen. Als Weiterbildungsmöglichkeit für ManagerInnen kommen insbesondere die zahlreichen MBA-Studiengänge in Frage.

Neue Entwicklungen und Weiterbildungsbereiche für ManagerInnen:

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Englisch-Kenntnisse Niveau A2
  • 2 Jahre Berufserfahrung - vorzugsweise im Handel
für den Masterlehrgang außerdem:
  • mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung, darunter ein Jahr in Führungsfunktion) oder
  • ein abgeschlossenes Studium und ein Jahr Berufserfahrung

Abschluss:

nach 2 Semestern Abschluss zum Akademischen Experten/zur Akademischen Expertin bzw. „Akademische/r HandelsmanagerIn“
nach 4 Semestern Abschluss zum Master of Science (MSc) Handelsmanagement

Info:

Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit des WIFI mit der Fachhochschule der WK Wien durchgeführt.

Zielgruppe: Qualifikation zum/zur Produkt- oder KundengruppenmanagerIn, ShopleiterIn, Einkaufs- oder VertriebsleiterIn, Gebiets- bzw. RegionalleiterIn, überregionale LeiterIn, GründerIn bzw. GeschäftsführerIn von Handelsunternehmen, UnternehmensnachfolgerIn.

Ausbildungsdauer: 4 Semester mit ca. 6,6 Wochenstunden (gesamt 630 Lerneinheiten)

Kosten: 12.500,00 EUR für das gesamte Studium; 5.900,00 EUR für die 2-semestrige Ausbildung

Inhalte:
Lehrgang Akademische/r HandelsmanagerIn - Semester 1 und 2

  • BWL und Recht im Handel
  • Handelsbetriebslehre und Warenmanagement
  • strategisches Marketing
  • Mitarbeiterführung und Arbeitsrecht im Handel
  • Rechnungswesen im Handel
  • Psychologie des Verkaufs & Verkaufsgespräche
  • Business English
  • Business Research
  • Finanzen und Investition im Handel
  • Social Skills
​Master-Programm MSc Handelsmanagement – Semester 3 und 4
  • Business English
  • Wahlpflichtfach: Digital Marketing oder HR-Management im Handel
  • Unternehmensführung in Handelsbetrieben
  • Leadership
  • Master Thesis
  • Masterprüfung

Weitere Infos: https://www.fh-wien.ac.at

Adressen:

WIFI Burgenland
Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
email: info@bgld.wifi.at
Internet: https://www.bgld.wifi.at/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Englisch-Kenntnisse Niveau A2
  • 2 Jahre Berufserfahrung - vorzugsweise im Handel
für den Masterlehrgang außerdem:
  • mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung, darunter ein Jahr in Führungsfunktion) oder
  • ein abgeschlossenes Studium und ein Jahr Berufserfahrung

Abschluss:

nach 2 Semestern Abschluss zum Akademischen Experten/zur Akademischen Expertin bzw. „Akademische/r HandelsmanagerIn“
nach 4 Semestern Abschluss zum Master of Science (MSc) Handelsmanagement

Info:

Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit des WIFI mit der Fachhochschule der WK Wien durchgeführt.

Zielgruppe: Qualifikation zum/zur Produkt- oder KundengruppenmanagerIn, ShopleiterIn, Einkaufs- oder VertriebsleiterIn, Gebiets- bzw. RegionalleiterIn, überregionale LeiterIn, GründerIn bzw. GeschäftsführerIn von Handelsunternehmen, UnternehmensnachfolgerIn.

Ausbildungsdauer: 4 Semester mit ca. 6,6 Wochenstunden (gesamt 630 Lerneinheiten)

Kosten: 12.500,00 EUR für das gesamte Studium; 5.900,00 EUR für die 2-semestrige Ausbildung

Inhalte:
Lehrgang Akademische/r HandelsmanagerIn - Semester 1 und 2

  • BWL und Recht im Handel
  • Handelsbetriebslehre und Warenmanagement
  • strategisches Marketing
  • Mitarbeiterführung und Arbeitsrecht im Handel
  • Rechnungswesen im Handel
  • Psychologie des Verkaufs & Verkaufsgespräche
  • Business English
  • Business Research
  • Finanzen und Investition im Handel
  • Social Skills
​Master-Programm MSc Handelsmanagement – Semester 3 und 4
  • Business English
  • Wahlpflichtfach: Digital Marketing oder HR-Management im Handel
  • Unternehmensführung in Handelsbetrieben
  • Leadership
  • Master Thesis
  • Masterprüfung

Weitere Infos: https://www.fh-wien.ac.at

Adressen:

WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
email: kundenservice@noe.wifi.at
Internet: https://www.noe.wifi.at/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Englisch-Kenntnisse Niveau A2
  • 2 Jahre Berufserfahrung - vorzugsweise im Handel
für den Masterlehrgang außerdem:
  • mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung, darunter ein Jahr in Führungsfunktion) oder
  • ein abgeschlossenes Studium und ein Jahr Berufserfahrung

Abschluss:

nach 2 Semestern Abschluss zum Akademischen Experten/zur Akademischen Expertin bzw. „Akademische/r HandelsmanagerIn“
nach 4 Semestern Abschluss zum Master of Science (MSc) Handelsmanagement

Info:

Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit des WIFI mit der Fachhochschule der WK Wien durchgeführt.

Zielgruppe: Qualifikation zum/zur Produkt- oder KundengruppenmanagerIn, ShopleiterIn, Einkaufs- oder VertriebsleiterIn, Gebiets- bzw. RegionalleiterIn, überregionale LeiterIn, GründerIn bzw. GeschäftsführerIn von Handelsunternehmen, UnternehmensnachfolgerIn.

Ausbildungsdauer: 4 Semester mit ca. 6,6 Wochenstunden (gesamt 630 Lerneinheiten)

Kosten: 12.500,00 EUR für das gesamte Studium; 5.900,00 EUR für die 2-semestrige Ausbildung

Inhalte:
Lehrgang Akademische/r HandelsmanagerIn - Semester 1 und 2

  • BWL und Recht im Handel
  • Handelsbetriebslehre und Warenmanagement
  • strategisches Marketing
  • Mitarbeiterführung und Arbeitsrecht im Handel
  • Rechnungswesen im Handel
  • Psychologie des Verkaufs & Verkaufsgespräche
  • Business English
  • Business Research
  • Finanzen und Investition im Handel
  • Social Skills
​Master-Programm MSc Handelsmanagement – Semester 3 und 4
  • Business English
  • Wahlpflichtfach: Digital Marketing oder HR-Management im Handel
  • Unternehmensführung in Handelsbetrieben
  • Leadership
  • Master Thesis
  • Masterprüfung

Weitere Infos: https://www.fh-wien.ac.at

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Englisch-Kenntnisse Niveau A2
  • 2 Jahre Berufserfahrung - vorzugsweise im Handel
für den Masterlehrgang außerdem:
  • mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung, darunter ein Jahr in Führungsfunktion) oder
  • ein abgeschlossenes Studium und ein Jahr Berufserfahrung

Abschluss:

nach 2 Semestern Abschluss zum Akademischen Experten/zur Akademischen Expertin bzw. „Akademische/r HandelsmanagerIn“
nach 4 Semestern Abschluss zum Master of Science (MSc) Handelsmanagement

Info:

Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit des WIFI mit der Fachhochschule der WK Wien durchgeführt.

Zielgruppe: Qualifikation zum/zur Produkt- oder KundengruppenmanagerIn, ShopleiterIn, Einkaufs- oder VertriebsleiterIn, Gebiets- bzw. RegionalleiterIn, überregionale LeiterIn, GründerIn bzw. GeschäftsführerIn von Handelsunternehmen, UnternehmensnachfolgerIn.

Ausbildungsdauer: 4 Semester mit ca. 6,6 Wochenstunden (gesamt 630 Lerneinheiten)

Kosten: 12.500,00 EUR für das gesamte Studium; 5.900,00 EUR für die 2-semestrige Ausbildung

Inhalte:
Lehrgang Akademische/r HandelsmanagerIn - Semester 1 und 2

  • BWL und Recht im Handel
  • Handelsbetriebslehre und Warenmanagement
  • strategisches Marketing
  • Mitarbeiterführung und Arbeitsrecht im Handel
  • Rechnungswesen im Handel
  • Psychologie des Verkaufs & Verkaufsgespräche
  • Business English
  • Business Research
  • Finanzen und Investition im Handel
  • Social Skills
​Master-Programm MSc Handelsmanagement – Semester 3 und 4
  • Business English
  • Wahlpflichtfach: Digital Marketing oder HR-Management im Handel
  • Unternehmensführung in Handelsbetrieben
  • Leadership
  • Master Thesis
  • Masterprüfung

Weitere Infos: https://www.fh-wien.ac.at

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: http://www.wifisalzburg.at

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Englisch-Kenntnisse Niveau A2
  • 2 Jahre Berufserfahrung - vorzugsweise im Handel
für den Masterlehrgang außerdem:
  • mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung, darunter ein Jahr in Führungsfunktion) oder
  • ein abgeschlossenes Studium und ein Jahr Berufserfahrung

Abschluss:

nach 2 Semestern Abschluss zum Akademischen Experten/zur Akademischen Expertin bzw. „Akademische/r HandelsmanagerIn“
nach 4 Semestern Abschluss zum Master of Science (MSc) Handelsmanagement

Info:

Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit des WIFI mit der Fachhochschule der WK Wien durchgeführt.

Zielgruppe: Qualifikation zum/zur Produkt- oder KundengruppenmanagerIn, ShopleiterIn, Einkaufs- oder VertriebsleiterIn, Gebiets- bzw. RegionalleiterIn, überregionale LeiterIn, GründerIn bzw. GeschäftsführerIn von Handelsunternehmen, UnternehmensnachfolgerIn.

Ausbildungsdauer: 4 Semester mit ca. 6,6 Wochenstunden (gesamt 630 Lerneinheiten)

Kosten: 12.500,00 EUR für das gesamte Studium; 5.900,00 EUR für die 2-semestrige Ausbildung

Inhalte:
Lehrgang Akademische/r HandelsmanagerIn - Semester 1 und 2

  • BWL und Recht im Handel
  • Handelsbetriebslehre und Warenmanagement
  • strategisches Marketing
  • Mitarbeiterführung und Arbeitsrecht im Handel
  • Rechnungswesen im Handel
  • Psychologie des Verkaufs & Verkaufsgespräche
  • Business English
  • Business Research
  • Finanzen und Investition im Handel
  • Social Skills
​Master-Programm MSc Handelsmanagement – Semester 3 und 4
  • Business English
  • Wahlpflichtfach: Digital Marketing oder HR-Management im Handel
  • Unternehmensführung in Handelsbetrieben
  • Leadership
  • Master Thesis
  • Masterprüfung

Weitere Infos: https://www.fh-wien.ac.at

Adressen:

WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
email: info@wktirol.at
Internet: http://www.tirol.wifi.at

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Englisch-Kenntnisse Niveau A2
  • 2 Jahre Berufserfahrung - vorzugsweise im Handel
für den Masterlehrgang außerdem:
  • mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung, darunter ein Jahr in Führungsfunktion) oder
  • ein abgeschlossenes Studium und ein Jahr Berufserfahrung

Abschluss:

nach 2 Semestern Abschluss zum Akademischen Experten/zur Akademischen Expertin bzw. „Akademische/r HandelsmanagerIn“
nach 4 Semestern Abschluss zum Master of Science (MSc) Handelsmanagement

Info:

Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit des WIFI mit der Fachhochschule der WK Wien durchgeführt.

Zielgruppe: Qualifikation zum/zur Produkt- oder KundengruppenmanagerIn, ShopleiterIn, Einkaufs- oder VertriebsleiterIn, Gebiets- bzw. RegionalleiterIn, überregionale LeiterIn, GründerIn bzw. GeschäftsführerIn von Handelsunternehmen, UnternehmensnachfolgerIn.

Ausbildungsdauer: 4 Semester mit ca. 6,6 Wochenstunden (gesamt 630 Lerneinheiten)

Kosten: 12.500,00 EUR für das gesamte Studium; 5.900,00 EUR für die 2-semestrige Ausbildung

Inhalte:
Lehrgang Akademische/r HandelsmanagerIn - Semester 1 und 2

  • BWL und Recht im Handel
  • Handelsbetriebslehre und Warenmanagement
  • strategisches Marketing
  • Mitarbeiterführung und Arbeitsrecht im Handel
  • Rechnungswesen im Handel
  • Psychologie des Verkaufs & Verkaufsgespräche
  • Business English
  • Business Research
  • Finanzen und Investition im Handel
  • Social Skills
​Master-Programm MSc Handelsmanagement – Semester 3 und 4
  • Business English
  • Wahlpflichtfach: Digital Marketing oder HR-Management im Handel
  • Unternehmensführung in Handelsbetrieben
  • Leadership
  • Master Thesis
  • Masterprüfung

Weitere Infos: https://www.fh-wien.ac.at

Adressen:

Fachhochschule der Wiener Wirtschaft
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77-444
Fax: +43 (0)1 / 476 77-445
email: service-center@fh-wien.ac.at
Internet: https://www.fh-wien.ac.at/

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

akademischer Hochschulabschluss (mind. Bachelor) oder gleichwertige Qualifikationen, Englischkenntnisse, schriftliche Bewerbung, Aufnahmegespräch

Abschluss:

Akademische/r CSR-ManagerIn

Info:

CSR = Corporate Social Responsibility

Zielgruppen: Führungskräfte im privaten und öffentlichen Bereich, CSR-Verantwortliche, PR-ManagerInnen, UnternehmensberaterInnen, ProjektmanagerInnen, Führungskräfte aus NGOs

Studieninhalte: CSR Strategien, CSR Projekte, Ethik der sozialen Arbeit, Interkulturelle Kompetenzen, Wirtschaft und Recht, Diversity Management, Europäische und Internationale Entwicklung, Internationale Normen, Auditierungen und Zertifizierungen, CSR Dokumentation, Good Practice

Unterrichtssprache: Deutsch und Englisch

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule des BFI Wien
Wohlmutstraße 22
1020 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 720 12 86-0
Fax: +43 (0)1 / 720 12 86-19
email: info@fh-vie.ac.at
Internet: https://www.fh-vie.ac.at/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Für Verkäufer/innen, Führungskräfte und Unternehmensnachfolger/innen in der Automobilbranche

Abschluss:

Akademische/r Automobile Manager/in

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule Kufstein
Andreas Hofer Straße 7
6330 Kufstein

Tel.: +43 (0)5372 / 718 19-0
Fax: +43 (0)5372 / 718 19-104
email: info@fh-kufstein.ac.at
Internet: https://www.fh-kufstein.ac.at/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule Technikum Wien
Höchstädtplatz 5
1200 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 333 40 77-0
Fax: +43 (0)1 / 333 40 77-469
email: info@technikum-wien.at
Internet: https://www.technikum-wien.at/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte oder sonstige Entscheidungsträger, die bereits im Finanz- und Rechnungswesen oder Controlling tätig sind und ihre derzeitige Position mit höherem Professionalisierungsgrad besser ausüben möchten,
  • Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte oder sonstige Entscheidungsträger aus anderen Bereichen, die sich mit diesem Management-Lehrgang auf den Umstieg in ein zukunftsträchtiges Berufsfeld vorbereiten möchten
  • Unternehmer und Mitarbeiter aus Klein- und Mittelbetrieben, die ein Controllingsystem in ihrem Betrieb installieren bzw. bestehende Controllingansätze zielgerichtet ausbauen und systematisieren möchten

Abschluss:

Zertifikat

Info:

Inhalte:
Ziel des Lehrganges:

  • die Auseinandersetzung mit internationalen Rahmenbedingungen für den Banken- und Kapitalmarkt
  • die Vermittlung von Impulsen zur Entwicklung finanzwirtschaftlicher Strategien
  • die Professionalisierung von Rentabilitätssteuerung
  • Risk Management und Business Process Engineering
  • die Optimierung von Produkt- und Leistungsportfolios

Dieser Management-Lehrgang kann auf die vom österreichischen Wissenschaftsministerium per Verordnung genehmigten, international akkreditierten Master-Studiengänge General Management Executive MBA und Master of Science in Management MSc angerechnet werden.
Quelle: MCI Management Center Innsbruck

Adressen:

MCI - Management Center Innsbruck Fachhochschulgesellschaft mbH
Universitätsstraße 15
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 20 70 -0
Fax: +43 (0)512 / 20 70 -1099
email: office@mci.edu
Internet: https://www.mci.edu/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-, Master- oder Diplomstudium oder gleichwertige Qualifikationen

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

Schwerpunktsetzung: Fokus Versicherungsmanagement oder Fokus Automotive Management

Lehrinhalte: Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Mikro- und Makroökonomie, Management, Social Skills, Methodenkompetenz, Angewandtes Controlling, Unternehmenskultur, Individual Skills wie Konfliktmanagement, Verhandlungsführung, Leadership.

Berufsfelder: Der Weiterbildungslehrgang wendet sich an Hochschul- absolventen sowie an Führungskräfte mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung in leitender Position, die den akademischen Grad Master of Business Administration erwerben wollen, der aufgrund der weiteren Qualifizierung ein Türöffner für eine Position im höheren Management sein kann.

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule Kufstein
Andreas Hofer Straße 7
6330 Kufstein

Tel.: +43 (0)5372 / 718 19-0
Fax: +43 (0)5372 / 718 19-104
email: info@fh-kufstein.ac.at
Internet: https://www.fh-kufstein.ac.at/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes, facheinschlägiges Studium oder berufliche Qualifikationen und Praxis

Abschluss:

Zertifikat

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule Kärnten - Standort Klagenfurt
Primoschgasse 3
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 90 500 -0
Fax: +43 (0)5 90 500 -3110
email: klagenfurt@fh-kaernten.at
Internet: http://www.fh-kaernten.at

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und sonstige Entscheidungsträger, die sich auf höhere unternehmerische Aufgaben vorbereiten oder für die steigenden Anforderungen bestehender Positionen qualifizieren wollen
  • Absolventen nicht-betriebswirtschaftlicher Studienrichtungen, die ihre Ausbildung um betriebswirtschaftliche Inhalte und managementbezogene Kompetenzen ergänzen wollen
  • Jungunternehmer und solche, die es werden wollen

Abschluss:

Zertifikat

Info:

Inhalte:
Mit dem MCI-Lehrgang wird ein international ausgerichtetes Fortbildungsprogramm präsentiert, welches Führungskräften und Nachwuchsführungskräften aus Wirtschaft, Verwaltung, Kultur und Politik einen praxisorientierten betriebswirtschaftlichen Leitfaden für die proaktive Bewältigung ihrer beruflichen Herausforderungen bietet. Dieser Management-Lehrgang kann auf die vom österreichischen Wissenschaftsministerium per Verordnung genehmigten, international akkreditierten Master-Studiengänge General Management Executive MBA und Master of Science in Management MSc angerechnet werden.

Adressen:

MCI - Management Center Innsbruck Fachhochschulgesellschaft mbH
Universitätsstraße 15
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 20 70 -0
Fax: +43 (0)512 / 20 70 -1099
email: office@mci.edu
Internet: https://www.mci.edu/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Nachwuchsführungskräfte, insbesondere Absolventinnen und Absolventen oder Studentinnen und Studenten ab dem zweiten Studienabschnitt nicht-betriebswirtschaftlicher Studienrichtungen: Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer und solche, die es werden wollen.

Abschluss:

Zertifikat

Berechtigungen:

Anrechnung: kann auf die akkreditierten Master-Studiengänge General Management Executive MBA und Master of Science in Management MSc angerechnet werden.

Info:

Inhalte: 17 Module: Volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen; Strategische Unternehmensführung; Von der Buchhaltung zur Bilanzanalyse; Total Quality Management; Strategische Unternehmensführung; rechtliche Grundlagen der Betriebsführung; betriebliche Steuerlehre und Steuerpolitik; Kalkulation, Investition und Finanzierung; Produktionswirtschaft und Logistik; Strategisches Marketing; Operatives Marketing; Organisation und Führung; Integriertes Personalmanagement und Unternehmenskultur; Projektmanagement; Strategisches und operatives Controlling; Reporting und Management-Informationssysteme; Technologie- und Innovationsmanagement.

Adressen:

MCI - Management Center Innsbruck Fachhochschulgesellschaft mbH
Universitätsstraße 15
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 20 70 -0
Fax: +43 (0)512 / 20 70 -1099
email: office@mci.edu
Internet: https://www.mci.edu/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

berufliche Qualifikationen

Abschluss:

Zertifikat

Berechtigungen:

Dieser Management-Lehrgang kann auf die vom österreichischen Wissenschaftsministerium per Verordnung genehmigten, international akkreditierten Master-Studiengänge General Management Executive MBA und Master of Science in Management MSc angerechnet werden.

Info:

Inhalte:
Mit Abschluss dieses Management-Lehrgangs sind Sie in der Lage, den immer rascheren gesellschaftlichen, technologischen und vor allem wirtschaftlichen Wandel als Führungskraft aktiv zu nutzen und Professionalität, Organisationskultur und Reifegrad Ihres beruflichen Umfelds systematisch weiterzuentwickeln.

Zielgruppe:
Personen, die mit folgenden Aufgaben betraut sind oder sich auf solche Aufgaben vorbereiten möchten:
Forschung & Entwicklung, Logistik, Technologiemanagement, Risikomanagement & Risikofolgenabschätzung, Produktentwicklung, Produktmanagement/Marketing, Wissens-/Informationsmanagement, Qualitätsmanagement, Prozess-/Projektmanagement, Unternehmensgründung/Start-up, Organisationsentwicklung, Unternehmensführung

Quelle: MCI Management Center Innsbruck

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

MCI - Management Center Innsbruck Fachhochschulgesellschaft mbH
Universitätsstraße 15
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 20 70 -0
Fax: +43 (0)512 / 20 70 -1099
email: office@mci.edu
Internet: https://www.mci.edu/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Program participants are middle and upper level managers who want to broaden their horizons and strengthen their skills in the art and science of general management, decision-making and leadership in the global marketplace.
Participants are expected to have a sound command of English; minimum score of 92 points on a TOEFL (Test of English as a Foreign Language) taken no longer than three years ago.

Abschluss:

Zertifikat

Info:

Contents:
This International Management Program© (IMP) has been developed in close co-operation with distinguished international academic in order to provide top-notch executive management training for decision-makers who deal with international competition. Participants will contribute a variety of experience, perspectives and ideas to the program and in doing so inspire stimulating, pertinent and frank discussions both in and outside of the classroom. Managers and executives learn best when they are actively involved in the learning process and can make analogies between that process and their own professional lives.
Cooperation: Cranfield School of Management UK

Adressen:

MCI - Management Center Innsbruck Fachhochschulgesellschaft mbH
Universitätsstraße 15
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 20 70 -0
Fax: +43 (0)512 / 20 70 -1099
email: office@mci.edu
Internet: https://www.mci.edu/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes Bacheorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

Für EntscheidungsträgerInnen, die im Rahmen eines wissenschaftlich fundierten, jedoch praxisorientierten Studiums ihre Führungskompetenzen vertiefen möchten.

Adressen:

Fachhochschule der Wiener Wirtschaft
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77-444
Fax: +43 (0)1 / 476 77-445
email: service-center@fh-wien.ac.at
Internet: https://www.fh-wien.ac.at/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder vergleichbares Studium
  • oder gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis (z. B. Führungskräfte ohne akademischen Abschluss

Abschluss:

Master of Science in Management (MA)

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

MCI - Management Center Innsbruck Fachhochschulgesellschaft mbH
Universitätsstraße 15
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 20 70 -0
Fax: +43 (0)512 / 20 70 -1099
email: office@mci.edu
Internet: https://www.mci.edu/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester (570 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • für den Abschluss nach 2 Semestern - Akademischer Experte für Angewandtes Unternehmensmanagement: abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. Lehrabschluss) und mindestens zwei Jahre Berufspraxis nach Abschluss der Berufsausbildung
  • für den Abschluss nach 4 Semestern - MSc Angewandtes Unternehmensmanagement: mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung), darunter ein Jahr in Führungsfunktion oder
  • abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufserfahrung

Abschluss:

Akademischer Experte für Angewandtes Unternehmensmanagement bzw. Master of Science (MSc)

Info:

eine Kooperation zwischen der FHWien der WKW und dem WIFI

Kosten:Gesamtkosten für 4 Semester: 12.580,00 EUR

Inhalte:

Der Lehrgang Akademischer Experte für Angewandtes Unternehmensmanagement (Semester 1 und 2) enthält die folgenden Module:
  • strategische Ausrichtung von/in Unternehmen
  • Rechnungswesen und Unternehmensrecht
  • Praxisprojekt - Erfolgsfaktoren unternehmerischen Handelns
  • Strategien in Marketing und Vertrieb
  • Business Planning 1 - Gründung, Wachstum oder Sanierung
  • Business Research
Der Lehrgang MSc Angewandtes Unternehmensmanagement (Semester 3 und 4) enthält die folgenden Module:
  • Förderung von Innovation und Wachstum in KMU
  • Digitalmarketing
  • Kommunikation und Verhandlungsführung
  • Leadership
  • Praxisprojekt Business Planning
  • Business Planning 2 - Krisenmanagement
  • Business Planning 3 - Finalisierung, Optimierung und Präsentation
  • Master Thesis
  • Masterprüfung

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

WIFI Burgenland
Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
email: info@bgld.wifi.at
Internet: https://www.bgld.wifi.at/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester (570 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • für den Abschluss nach 2 Semestern - Akademischer Experte für Angewandtes Unternehmensmanagement: abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. Lehrabschluss) und mindestens zwei Jahre Berufspraxis nach Abschluss der Berufsausbildung
  • für den Abschluss nach 4 Semestern - MSc Angewandtes Unternehmensmanagement: mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung), darunter ein Jahr in Führungsfunktion oder
  • abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufserfahrung

Abschluss:

Akademischer Experte für Angewandtes Unternehmensmanagement bzw. Master of Science (MSc)

Info:

eine Kooperation zwischen der FHWien der WKW und dem WIFI

Kosten:Gesamtkosten für 4 Semester: 12.580,00 EUR

Inhalte:

Der Lehrgang Akademischer Experte für Angewandtes Unternehmensmanagement (Semester 1 und 2) enthält die folgenden Module:
  • strategische Ausrichtung von/in Unternehmen
  • Rechnungswesen und Unternehmensrecht
  • Praxisprojekt - Erfolgsfaktoren unternehmerischen Handelns
  • Strategien in Marketing und Vertrieb
  • Business Planning 1 - Gründung, Wachstum oder Sanierung
  • Business Research
Der Lehrgang MSc Angewandtes Unternehmensmanagement (Semester 3 und 4) enthält die folgenden Module:
  • Förderung von Innovation und Wachstum in KMU
  • Digitalmarketing
  • Kommunikation und Verhandlungsführung
  • Leadership
  • Praxisprojekt Business Planning
  • Business Planning 2 - Krisenmanagement
  • Business Planning 3 - Finalisierung, Optimierung und Präsentation
  • Master Thesis
  • Masterprüfung

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
email: kundenservice@noe.wifi.at
Internet: https://www.noe.wifi.at/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester (570 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • für den Abschluss nach 2 Semestern - Akademischer Experte für Angewandtes Unternehmensmanagement: abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. Lehrabschluss) und mindestens zwei Jahre Berufspraxis nach Abschluss der Berufsausbildung
  • für den Abschluss nach 4 Semestern - MSc Angewandtes Unternehmensmanagement: mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung), darunter ein Jahr in Führungsfunktion oder
  • abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufserfahrung

Abschluss:

Akademischer Experte für Angewandtes Unternehmensmanagement bzw. Master of Science (MSc)

Info:

eine Kooperation zwischen der FHWien der WKW und dem WIFI

Kosten:Gesamtkosten für 4 Semester: 12.580,00 EUR

Inhalte:

Der Lehrgang Akademischer Experte für Angewandtes Unternehmensmanagement (Semester 1 und 2) enthält die folgenden Module:
  • strategische Ausrichtung von/in Unternehmen
  • Rechnungswesen und Unternehmensrecht
  • Praxisprojekt - Erfolgsfaktoren unternehmerischen Handelns
  • Strategien in Marketing und Vertrieb
  • Business Planning 1 - Gründung, Wachstum oder Sanierung
  • Business Research
Der Lehrgang MSc Angewandtes Unternehmensmanagement (Semester 3 und 4) enthält die folgenden Module:
  • Förderung von Innovation und Wachstum in KMU
  • Digitalmarketing
  • Kommunikation und Verhandlungsführung
  • Leadership
  • Praxisprojekt Business Planning
  • Business Planning 2 - Krisenmanagement
  • Business Planning 3 - Finalisierung, Optimierung und Präsentation
  • Master Thesis
  • Masterprüfung

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule der Wiener Wirtschaft
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77-444
Fax: +43 (0)1 / 476 77-445
email: service-center@fh-wien.ac.at
Internet: https://www.fh-wien.ac.at/

WIFI Österreich
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien

Tel.: +43 (0)5 90 900 -3600
Fax: +43 (0)1 / 501 05 -253
email: wifi.leitung@wko.at
Internet: http://www.wifi.at

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule der Wiener Wirtschaft
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77-444
Fax: +43 (0)1 / 476 77-445
email: service-center@fh-wien.ac.at
Internet: https://www.fh-wien.ac.at/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Hochschulabschluss (mind. Bachelor) in einem verwandten Gebiet oder fachspezifischer Vorbereitungslehrgang des bfi Wien oder mindestens 3-jährige Berufserfahrung mit Marketing Aufgaben, schriftliche Bewerbung, Aufnahmegespräch.

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Info:

Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule des BFI Wien
Wohlmutstraße 22
1020 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 720 12 86-0
Fax: +43 (0)1 / 720 12 86-19
email: info@fh-vie.ac.at
Internet: https://www.fh-vie.ac.at/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 606 68 77 -6600
Fax: +43 (0)1 / 606 68 77 -6609
email: office@fh-campuswien.ac.at
Internet: https://www.fh-campuswien.ac.at

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder vergleichbares Studium oder gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 606 68 77 -6600
Fax: +43 (0)1 / 606 68 77 -6609
email: office@fh-campuswien.ac.at
Internet: https://www.fh-campuswien.ac.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 3 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil für Studienbewerber:

  • Nachweis der allgemeinen Universitätsreife (Reifezeugnis oder Studienberechtigung) und entsprechende Praxiserfahrung
  • oder spezifische Ausbildung im praktischen Bereich (z.B. Meisterprüfung) und mehrjährige Betriebserfahrung

Abschluss:

Akademische/r Marketingexperte/in

Info:

Zielgruppe:
Personen mit Berufserfahrung, die ihre strategischen und operativen Marketingfähigkeiten vertiefen oder auf den neuesten Stand bringen wollen.

Inhalte:
Praxisnah erfahren die TeilnehmerInnen in dem Marketinglehrgang die spezifischen Techniken und Methoden, die Marketing-Fachleute beherrschen sollten, um ihren Verantwortungsbereich erfolgreich führen zu können.

Adressen:

Schloss Hofen - Wissenschafts- und Weiterbildungs GesmbH
Hofer Straße 26
6911 Lochau

Tel.: +43 (0)5574 / 49 30 -0
Fax: +43 (0)5574 / 49 30 -22
email: info@schlosshofen.at
Internet: http://www.schlosshofen.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester (960 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen: Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Allgemeine Technik und Naturwissenschaften oder
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Kosten:16.650,00 EUR

AbsolventInnen des Lehrgangs „Business Manager MSc“ werden 60 ECTS-Punkte (entspricht 2 Semestern) angerechnet.

Inhalte:

  • strategisches Management
  • Fallstudien zur Unternehmensstrategie
  • Performance Management
  • Managerial Behaviour
  • Teamtraining
  • Managementethik
  • Marketing und Relationsshipmanagement
  • Markenmanagement und Kommunikation
  • Quantitative Methoden
  • wissenschaftliches Arbeiten/Methodologie
  • Financial and Management Accounting
  • Corporate Finance
  • Change Management
  • Excellence in Leadership
  • Organisational Behaviour
  • Business Intelligence and Innovation
  • Innovationsmanagement
  • Legal Aspects of Management
  • Micro Economics
  • Human Resource Managment/Strategien und Barrieren
  • wertorientierte Unternehmensführung
  • Auslandsaufenthalt
  • Managerial Behaviour

Adressen:

MOT School of Management, Organizational Development and Technology der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Universitätsstraße 65-67
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3770
Fax: +43 (0)463 / 27 00 -99 3770
email: mot@aau.at
Internet: https://www.mot.ac.at/

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester (960 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen: Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Allgemeine Technik und Naturwissenschaften oder
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Kosten:16.650,00 EUR

AbsolventInnen des Lehrgangs „Business Manager MSc“ werden 60 ECTS-Punkte (entspricht 2 Semestern) angerechnet.

Inhalte:

  • strategisches Management
  • Fallstudien zur Unternehmensstrategie
  • Performance Management
  • Managerial Behaviour
  • Teamtraining
  • Managementethik
  • Marketing und Relationsshipmanagement
  • Markenmanagement und Kommunikation
  • Quantitative Methoden
  • wissenschaftliches Arbeiten/Methodologie
  • Financial and Management Accounting
  • Corporate Finance
  • Change Management
  • Excellence in Leadership
  • Organisational Behaviour
  • Business Intelligence and Innovation
  • Innovationsmanagement
  • Legal Aspects of Management
  • Micro Economics
  • Human Resource Managment/Strategien und Barrieren
  • wertorientierte Unternehmensführung
  • Auslandsaufenthalt
  • Managerial Behaviour

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester (960 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen: Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Allgemeine Technik und Naturwissenschaften oder
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Kosten:16.650,00 EUR

AbsolventInnen des Lehrgangs „Business Manager MSc“ werden 60 ECTS-Punkte (entspricht 2 Semestern) angerechnet.

Inhalte:

  • strategisches Management
  • Fallstudien zur Unternehmensstrategie
  • Performance Management
  • Managerial Behaviour
  • Teamtraining
  • Managementethik
  • Marketing und Relationsshipmanagement
  • Markenmanagement und Kommunikation
  • Quantitative Methoden
  • wissenschaftliches Arbeiten/Methodologie
  • Financial and Management Accounting
  • Corporate Finance
  • Change Management
  • Excellence in Leadership
  • Organisational Behaviour
  • Business Intelligence and Innovation
  • Innovationsmanagement
  • Legal Aspects of Management
  • Micro Economics
  • Human Resource Managment/Strategien und Barrieren
  • wertorientierte Unternehmensführung
  • Auslandsaufenthalt
  • Managerial Behaviour

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: http://www.wifisalzburg.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester (960 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen: Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Allgemeine Technik und Naturwissenschaften oder
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Kosten:16.650,00 EUR

AbsolventInnen des Lehrgangs „Business Manager MSc“ werden 60 ECTS-Punkte (entspricht 2 Semestern) angerechnet.

Inhalte:

  • strategisches Management
  • Fallstudien zur Unternehmensstrategie
  • Performance Management
  • Managerial Behaviour
  • Teamtraining
  • Managementethik
  • Marketing und Relationsshipmanagement
  • Markenmanagement und Kommunikation
  • Quantitative Methoden
  • wissenschaftliches Arbeiten/Methodologie
  • Financial and Management Accounting
  • Corporate Finance
  • Change Management
  • Excellence in Leadership
  • Organisational Behaviour
  • Business Intelligence and Innovation
  • Innovationsmanagement
  • Legal Aspects of Management
  • Micro Economics
  • Human Resource Managment/Strategien und Barrieren
  • wertorientierte Unternehmensführung
  • Auslandsaufenthalt
  • Managerial Behaviour

Adressen:

WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
email: info@wktirol.at
Internet: http://www.tirol.wifi.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester (960 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen: Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Allgemeine Technik und Naturwissenschaften oder
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Kosten:16.650,00 EUR

AbsolventInnen des Lehrgangs „Business Manager MSc“ werden 60 ECTS-Punkte (entspricht 2 Semestern) angerechnet.

Inhalte:

  • strategisches Management
  • Fallstudien zur Unternehmensstrategie
  • Performance Management
  • Managerial Behaviour
  • Teamtraining
  • Managementethik
  • Marketing und Relationsshipmanagement
  • Markenmanagement und Kommunikation
  • Quantitative Methoden
  • wissenschaftliches Arbeiten/Methodologie
  • Financial and Management Accounting
  • Corporate Finance
  • Change Management
  • Excellence in Leadership
  • Organisational Behaviour
  • Business Intelligence and Innovation
  • Innovationsmanagement
  • Legal Aspects of Management
  • Micro Economics
  • Human Resource Managment/Strategien und Barrieren
  • wertorientierte Unternehmensführung
  • Auslandsaufenthalt
  • Managerial Behaviour

Adressen:

WIFI Vorarlberg
Bahnhofstraße 24
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
email: info@vlbg.wifi.at
Internet: http://www.vlbg.wifi.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester (960 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen: Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Allgemeine Technik und Naturwissenschaften oder
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Kosten:16.650,00 EUR

AbsolventInnen des Lehrgangs „Business Manager MSc“ werden 60 ECTS-Punkte (entspricht 2 Semestern) angerechnet.

Inhalte:

  • strategisches Management
  • Fallstudien zur Unternehmensstrategie
  • Performance Management
  • Managerial Behaviour
  • Teamtraining
  • Managementethik
  • Marketing und Relationsshipmanagement
  • Markenmanagement und Kommunikation
  • Quantitative Methoden
  • wissenschaftliches Arbeiten/Methodologie
  • Financial and Management Accounting
  • Corporate Finance
  • Change Management
  • Excellence in Leadership
  • Organisational Behaviour
  • Business Intelligence and Innovation
  • Innovationsmanagement
  • Legal Aspects of Management
  • Micro Economics
  • Human Resource Managment/Strategien und Barrieren
  • wertorientierte Unternehmensführung
  • Auslandsaufenthalt
  • Managerial Behaviour

Adressen:

WIFI Österreich
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien

Tel.: +43 (0)5 90 900 -3600
Fax: +43 (0)1 / 501 05 -253
email: wifi.leitung@wko.at
Internet: http://www.wifi.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein abgeschlossenes Master of Business Administration (MBA)-Studium sowie mehrjährige Führungs- und Managementerfahrung. Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache.

Abschluss:

Certificate "Advanced Executive"

Info:

Inhalte:
Das Certified Program ist ein General Management-Kurzprogramm für Managerinnen und Manager mit langjähriger Management- und Führungserfahrung. Das zweisemestrige Programm zeichnet sich durch einen ganzheitlichen Ansatz aus und vermittelt ausgewählte Instrumente und Methoden des Managements sowie wirtschaftswissenschaftliches Wissen, das für Sie als Führungskraft wesentlich ist.

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Personen mit einem abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulstudium oder facheinschlägige Berufserfahrung über mindestens 3 Jahre.

Abschluss:

Advanced System Life Cycle & ILS Manager/in

Info:

Zielgruppe:
ExpertInnen und Führungskräfte, die sich fundiert im Bereich System Life Cycle und Integrated Logistic Support weiterbilden möchten.

Inhalte:
Hier sind Verfahren und Methoden anzuwenden, um die Lebenszykluskosten zu analysieren und Modelle der „Zukunftskosten“ zu entwickeln, die als Entscheidungsgrundlagen für das System Life Cycle Management dienen. Das Programm vermittelt und vertieft ein modernes Managementverständnis wobei die Inhalte primär auf projektorientierte und fertigende Unternehmen sowohl als auch für Auftraggeber mit öffentlichen Haushaltsmitteln ausgerichtet sind.
Veranstalter: Department für Wirtschafts- und Managementwissenschaften, SSC System Support Consulting GmbH

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes Studium oder Nachweis einer dreijährigen beruflichen Tätigkeit; Aufnahmeprüfung

Abschluss:

Akademische/r RegionalmanagerIn

Info:

Inhalte:
Entwicklungsoptionen und innovative Technologien; Räumliche Planung; Regionalentwicklung; Leitbildentwicklung und Regionalmarketing; Finanzierung und Fundraising; Präsentation, Moderation und Kommunikation; Betriebswirtschaft und Existenzgründung; Unternehmens- und Finanzkonzept.

Adressen:

Universität für Bodenkultur
Gregor-Mendel-Straße 33
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 54 -0
Fax: +43 (0)1 / 476 54 -1044
email: studabt@boku.ac.at
Internet: https://boku.ac.at/

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Reifeprüfung oder mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung. Zumindest passive Kenntnis sowohl der deutschen als auch der italienischen Sprache.

Abschluss:

Akademische/r Sozialwirtin/Sozialwirt

Info:

Zielgruppe:
Personen aus Gewerkschaften, gewerkschaftsnahe Einrichtungen, Unternehmer/innen/verbände und diesen nahe stehende Einrichtungen, aus Sozial- und Wohlfahrtsverbänden, (Öffentlich) Bedienstete, die in den Bereichen Arbeit, soziale Absicherung, berufliche Entwicklung sowie der Vereinbarkeit dieser Bereiche im weiteren Sinne tätig sind.

Inhalte:
Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmenden Gestaltungskompetenzen zu den wichtigsten Aspekten einer sozial gerechten und ökologisch nachhaltigen Entwicklung in der eigenen Region.
Veranstalter: Universität Innsbruck in Kooperation mit AFI-IPL und dem Amt für Weiterbildung und dem Tiroler Bildungsinstitut Grillhof.

Adressen:

Grillhof – Zentrum für Weiterbildung
Grillhof-Weg 100
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 507-9027,-9080
Fax: +43 (0)512 / 507-96916
email: Weiterbildung@uibk.ac.at
Internet: https://www.tirol.gv.at/bildung/bildungsinstitut-grillhof/

Universität Innsbruck - Postgraduate
Innrain 52
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 507 -0
Fax: +43 (0)512 / 507 -2804
email: studienabteilung@uibk.ac.at
Internet: https://www.uibk.ac.at/fakultaeten/rechtswissenschaftliche/weiterbildung/index.html.de

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 3 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Abschluss eines Universitätsstudiums einer sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Studienrichtung oder der Informatik bzw. eines vergleichbaren Fachhochschulstudiums. Eine Zulassung ist bei Nachweis entsprechender gleichwertiger Qualifikationen auch ohne Absolvierung eines Studiums möglich.

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

Inhalte:
Verantwortliche und MitarbeiterInnen sollen die Fähigkeit erlernen, Zusammenhangs- und Überschlagswissen in Fachbereichen zu entwickeln sowie bei organisationalen Lernprozessen Vorgehensmodelle und Inhalte zielgerichtet einzusetzen, d.h. neben der fachlichen und sozialen Kompetenz auch Medienkompetenz im Umgang mit Methoden und Werkzeugen zu erwerben. Die Produktqualität, Agilität sowie Produktivität des Unternehmens, und somit schließlich die KundInnenzufriedenheit, sollen steigen.

Adressen:

Universität Linz - Postgraduate
Altenbergerstraße 69
4040 Linz

Tel.: +43 (0)732 / 24 68-3211
Fax: +43 (0)732 / 24 68-3215
email: info@jku.at
Internet: http://www.jku.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Abschluss eines Bakkalaureats-, Magister- oder Diplomstudiums oder eines gleichwertigen Studiums oder neben entsprechender Berufserfahrung eine gleichwertige Qualifikation erforderlich.

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Adressen:

Universität Linz - Postgraduate
Altenbergerstraße 69
4040 Linz

Tel.: +43 (0)732 / 24 68-3211
Fax: +43 (0)732 / 24 68-3215
email: info@jku.at
Internet: http://www.jku.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Abschluss eines facheinschlägigen Bachelor-, Master- oder Diplomstudiums oder eines gleichwertigen Studiums sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • Nach Maßgabe freier Studienplätze können in begründeten Ausnahmefällen auch solche Personen zum Aufbaustudium zugelassen werden, die die Voraussetzungen nach (1) nicht erfüllen, aber mindestens vier Jahre Berufserfahrungen nachweisen können und aufgrund Ihrer beruflichen Tätigkeit, ihrer Erfahrungen und Leistungen (einschließlich nicht abgeschlossener Studien bzw. Weiterbildungsveranstaltungen geringerer Dauer) über eine vergleichbare Qualifikation verfügen.

Abschluss:

Master of Management and Leadership (MML)

Info:

Zielgruppen:
Der Universitätslehrgang richtet sich an Frauen in Führungspositionen und High Potentials aus sämtlichen Wirtschaftsbereichen.

Inhalte:
Die Lehrinhalte fördern Wissen und Know-how der Teilnehmerinnen und entsprechen den aktuellen Herausforderungen und Bedarfen in Organisationen.

Adressen:

Universität Linz - Postgraduate
Altenbergerstraße 69
4040 Linz

Tel.: +43 (0)732 / 24 68-3211
Fax: +43 (0)732 / 24 68-3215
email: info@jku.at
Internet: http://www.jku.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 5 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Abschluss eines Bachelor-, Master- oder Diplomstudiums oder eines gleichwertigen Studiums oder neben entsprechender Berufserfahrung eine gleichwertige Qualifikation
  • Matura, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigung sind Voraussetzung

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

Zielgruppen:
Leitende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus touristischen Betrieben bzw. dem Tourismus nahen Branchen, die aufgrund ihrer Berufserfahrung eine Qualifikation in diesem Bereich aufweisen. Einschlägig selbstständig Tätige (z. B. Hotellerie, Gastronomie, Reisebüro).

Inhalte:
Die Studierenden werden im Rahmen des Lehrgangsprogramms auf eine qualifizierte Tätigkeit in allen Bereichen des Tourismus- und der Freizeitwirtschaft, für das mittlere bis höhere Management sowie für die selbständige Unternehmensführung im Tourismus vorbereitet.
Das Unterrichtsziel soll didaktisch dadurch erreicht werden, in dem theoretisches Wissen mit praxisrelevanten Inhalten verknüpft und darauf Wert gelegt wird, dass der Gendergedanke Berücksichtigung findet.
Quelle: Universität Linz

Adressen:

Universität Linz - Postgraduate
Altenbergerstraße 69
4040 Linz

Tel.: +43 (0)732 / 24 68-3211
Fax: +43 (0)732 / 24 68-3215
email: info@jku.at
Internet: http://www.jku.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 1 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium jeglicher Studienrichtung
  • für NichtakademikerInnen eine gleichzuhaltende berufliche Qualifikation in entsprechender Position und mind. 2 Jahre (mit Matura) bzw. 5 Jahre (ohne Matura) Berufserfahrung

Für:


  • Aufsichtsratsmitglieder und Personen, die solche werden wollen
  • sonstige Gremienmitglieder in Wirtschaft, Vereinen, Stiftungen, NPOs, Öffentlicher Verwaltung

Abschluss:

Zertifikat

Weitere Infos: https://www.donau-uni.ac.at/de/studium/aufsichtsrat-advisory-board/index.php

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen
Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893-2416
Fax: +43 (0)2732 / 893-4000
email: kornelia.schock@donau-uni.ac.at
Internet: https://www.donau-uni.ac.at/de/department/euro/index.php

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. eine gleichzuhaltende Qualifikation und Berufserfahrung in adäquater Position
  • Nachweis von sehr guten Deutschkenntnissen für Personen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist
  • Nachweis von Englischkenntnissen

Abschluss:

Master of Legal Studies (MLS)

Info:

Zielgruppe:
Personen aus den Berufssparten: Banken, Finanzdienstleistung, Versicherungen, Investmentfonds, Vermögensverwaltung, Finanzberatung, Wirtschaftsprüfung, Rechtsanwaltskanzleien mit Schwerpunkt auf Bank-, Kapitalmarkt- und Finanzrecht sowie Finanzabteilungen der öffentlichen Verwaltung und Unternehmen aller Branchen, Interessenvertretungen, Organisationen.

Inhalte:
Die Auseinandersetzung mit Bankrecht bedarf zudem auch eines interdisziplinären Ansatzes, sodass der Universitätslehrgang, obwohl eindeutig rechtlicher Natur, mit Ausführungen zu ökonomischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Informationen abgerundet wird. Darüber hinaus werden aktuelle Entwicklungen, die durch die globale Finanzkrise allgemein bewusster wurden, dargestellt, hinterfragt und den TeilnehmerInnen von verschiedenen Perspektiven vermittelt.
Quelle: Donau-Uni Krems

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen
Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893-2416
Fax: +43 (0)2732 / 893-4000
email: kornelia.schock@donau-uni.ac.at
Internet: https://www.donau-uni.ac.at/de/department/euro/index.php

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Personen, die in einem aufrechten Beschäftigungsverhältnis stehen und
  • ein Hochschulstudium oder einen Hochschullehrgang abgeschlossen haben, oder
  • mindestens 2 Jahre Berufspraxis nach Ablegung der Reifeprüfung oder der Studienberechtigungsprüfung für Betriebswirtschaft oder Handelswissenschaft, oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis ohne Reifeprüfung nachweisen können.

Abschluss:

Akademische/r Kauffrau/Kaufmann für Betriebswirtschaftslehre und Kommunikation

Info:

Inhalte:
Einen Schwerpunkt des Lehrgangs stellen persönlichkeitsbildende Lehrveranstaltungen dar, in denen Lerntechniken, kommunikative Fähigkeiten, Zeitmanagement, Moderation sowie Präsentations- und Kreativitätstechniken erworben werden sollen. Die Erforschung des eigenen Betriebes und der Erfahrungsaustausch zwischen den LehrgangsteilnehmerInnen ist ein weiterer Schwerpunkt des Lehrgangs.

Adressen:

Regionales-Innovations-Zentrum Niederösterreich-Süd
Stephan- Koren-Straße 10
2700 Wiener Neustadt

Tel.: +43 (0)2622 / 263 26
Fax: +43 (0)2622 / 20 70 -1099
email: office@riz.co.at
Internet: http://www.riz.co.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes österreichisches oder gleichwertiges ausländisches betriebswirtschaftliches Hochschulstudium und mindestens 2 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position oder
  • ein abgeschlossenes österreichisches oder gleichwertiges ausländisches nicht-betriebswirtschaftliches Hochschulstudium und mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position

  • eine dem Abs. 1 gleichzuhaltende Qualifikation, wie folgt:
  • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens, das von der Lehrgangsleitung festgesetzt wird, oder
  • bei fehlender Hochschulreife ein Mindestalter von 24 Jahren, mindestens 8 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens, das von der Lehrgangsleitung festgesetzt wird.

Abschluss:

Master of Business Administration

Info:

  • ControllerInnen und Führungskräfte im Finanz- und Rechnungswesen
  • UnternehmerInnen und GeschäftsführerInnen
  • FachbereichsleiterInnen mit Budget- und Ergebnisverantwortung
  • Nachwuchskräfte mit entsprechender Qualifikation, die eine Führungsposition anstreben

Inhalte:
Business Controlling legt den Fokus auf ein ganzheitliches Financial Performance Management, sodass durch ein nachhaltig ausgerichtetes Controlling strategische und finanzielle Zielsetzungen gleichermaßen realisiert werden. Im Rahmen des Lehrganges „Business Controlling“ vertiefen Sie Ihre Controlling-Fachkenntnisse und erweitern Ihr Wissen auf den Gebieten Leadership and Social Skills und Change Management.

Veranstalter:
Department für Wirtschafts- und Managementwissenschaften, Plattform Interdisziplinäres Management
Quelle: Donau-Uni Krems

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes Universitätsstudium oder vergleichbare Qualifikation

Abschluss:

Master of Advanced Studies (MAS)

Info:

Inhalte:
Der ULG bietet den TeilnehmerInnen mit Berufserfahrung die Möglichkeit, Fach- und Methodenwissen zu erwerben, um betriebliche Problemstellungen in größeren Zusammenhängen zu analysieren und im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit umzusetzen.
Kooperation: Universität Innsbruck in Zusammenarbeit mit SAP Österreich GmbH Innsbruck

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Universität Klagenfurt - Postgraduate
Universitätsstraße 65-67
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
email: weiterbildung@aau.at
Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 3 Semester (328 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Abschluss berufsbildende mittlere Schule und
  • 5 Jahre Berufserfahrung

Abschluss:

Abschluss „Akademischer Experte in Businessmanagement“ der M/O/T der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Info:

eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Kosten: 8.340,00 EUR

3-semestrige Ausbildung mit 60 ECTS-Credits

Inhalte:

1.Semester:
  • Grundlagen des Business Managements
  • Grundlagen der strategischen Unternehmensführung
  • Planungsprozesse und -instrumente
  • strategisches Marketing
  • Fallstudie zur strategischen Planung
  • Kompetenzdiagnostik
  • Projektmanagement
2. Semester:
  • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
  • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
  • Human Resources Management
  • Mitarbeiterführung
  • Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten
  • Gender- und Diversity Management
  • 3. Semester:
  • Unternehmenskooperationen
  • Innovations- und Wissensmanagement
  • Change Management
  • Kostenplanung und -management
  • Finanzplanung und -management
  • digitale Aspekte im Management
  • Wirtschafts- und Unternehmensrecht
  • Abschlussprüfung
  • Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    MOT School of Management, Organizational Development and Technology der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt am Wörthersee

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3770
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -99 3770
    email: mot@aau.at
    Internet: https://www.mot.ac.at/

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich - Mödling
    Guntramsdorfer Straße 101
    2340 Mödling

    Tel.: +43 (0)2236 / 227 00
    Fax: +43 (0)2236 / 227 00 -61499
    email: md@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    WIFI Österreich
    Wiedner Hauptstraße 63
    1045 Wien

    Tel.: +43 (0)5 90 900 -3600
    Fax: +43 (0)1 / 501 05 -253
    email: wifi.leitung@wko.at
    Internet: http://www.wifi.at

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Personen mit einem abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulstudium und/oder
    • gleichzuhaltender Berufserfahrung. Mindestalter: 25. Berufserfahrung: mind. 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Zielgruppen:

    • Klein- und Mittelunternehmen (KMU), die sich in einer Nachfolge- bzw. Umstrukturierungssituation befinden bzw. vorbereiten
    • NachfolgerIn im eigenen Familienbetrieb
    • NachfolgerIn aus dem bestehenden Management (MBO –Management-buy-out)
    • NachfolgerIn innerhalb der Belegschaft (EBO – Employee-buy-out)
    • NachfolgerIn durch ein außen stehendes Management (MBI – Management-buy-in)
    • NachfolgerIn durch neue EigentümerInnen (OBO – Owner-buy-out)

    Inhalte:
    NachfolgerInnen im Familienbetrieb sollen mithilfe dieser Vertiefungsinhalte für die sozialen und emotionalen Aspekte bei der Unternehmensnachfolge sensibilisiert werden, um für die Zukunft des jeweiligen Unternehmens in der Familie und im Betrieb optimal vorbereitet bzw. gerüstet zu sein.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 22 Tage

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Berufserfahrungen und Basiskenntnisse in Finanz- und Rechnungswesen, Kosten- und Investitionsrechnung, Bilanzierung & Integrierte Erfolgsrechnung sowie MS-Excel

    Abschluss:

    Zertifikat Controlling

    Info:

    Inhalte:
    In den einzelnen Stufen erhalten Sie einen Überblick und zugleich ein detailliertes Wissen, wie die Controllerin und der Controller die strategische und operative Führung durch Information, Koordination und ein entsprechendes Instrumentarium unterstützt.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    LIMAK Austrian Business School
    Bergschlößlgasse 1
    4020 Linz

    Tel.: +43 (0)732 / 66 99 44 -0
    Fax: +43 (0)732 / 66 99 44 -111
    email: limak@jku.at
    Internet: https://www.limak.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    anerkannter Hochschulabschluss und/oder eine gleichzuhaltende Qualifikation, sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung.

    Abschluss:

    Zertifikat "Energy und Carbon Manager (m./w.)"

    Info:

    Zielgruppe:
    Das Programm „Energy and Carbon Management“ wurde speziell für MitarbeiterInnen von Unternehmen, welche am Europäischen Emissionshandelssystem teilnehmen, entwickelt, deren Aufgabe das Energie und CO2 Management ist. Darüber hinaus profitieren auch Personen von anderen relevanten Märkten oder Instituitionen, für die das Wissen um effizientes und nachhaltiges Energie und CO2 Management essentiell ist.

    Inhalte:
    Das Programm gewährt Einblick in das Europäische Emissionshandelssystem und seine ökonomischen Mechanismen und vermittelt das erforderliche Wissen über Grundlagen und Funktionsweisen von nachhaltigen CO2 Strategien in Unternehmen. Unterrichtssprache: Englisch.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    anerkannter Hochschulabschluss und/oder gleichwertige Qualifikationen

    Abschluss:

    Zertifikat Corporate Responsibility & Business Ethics

    Info:

    Zielgruppen:
    This program targets any business professionals who deal with ethical situations and/or moral decision making: Chief executives, CSR managers, compliance managers and community affairs managers, managers who want to understand how organisations can put ethical commitments into practice as well as consultants and accountants who want to develop their competence in business ethics and corporate responsibility.

    Inhalte:
    Although this programme mainly focuses on issues on the company level, also topics of general economic ethics as well as on managers' individual level are part of the program. All relevant new approaches to corporate responsibility and business ethics are included in the three levels of economy: macro, meso and micro level.
    Participants will be provided with a strong theoretical and analytical background and the possibility to demonstrate the developed skills in specific case studies. Furthermore, a study trip will enable the students to access and practice business ethics and corporate responsibility. Unterrichtssprache: Englisch.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • General qualification for university entrance, minimum of 2 years appropriate professional experience in a relevant position;
    • (without qualification for university entrance): minimum age of 24, minimum of 3 years appropriate professional experience in a relevant position.

    Abschluss:

    Certified Marketing & Sales Manager/in

    Info:

    Zielgruppe:
    Managers and future executives who want to gain specific knowledge in the area of marketing & sales

    Inhalte:
    This program provides you with a comprehensive and high level education and is based on the acquisition of competencies that define effective marketing and sales managers. Our program delves into the unique problems and challenges of marketing & sales, giving you the tools to formulate and implement successful marketing strategies for your company. Unterrichtssprache: Englisch

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Universität Linz - Postgraduate
    Altenbergerstraße 69
    4040 Linz

    Tel.: +43 (0)732 / 24 68-3211
    Fax: +43 (0)732 / 24 68-3215
    email: info@jku.at
    Internet: http://www.jku.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    anerkannter Hochschulabschluss oder eine gleichwertige Qualifikationen

    Abschluss:

    Zertifikat Manager/in in E-Mobility

    Info:

    Zielgruppe:
    The Program „E-Mobility Management“ is designed for managers of power supply enterprises, mobility services, car manufacturers and distribution organizations as well as civil servants and delegates of lobbies, unions, and E-Mobility stake holders.

    Inhalte:
    Mobility and particularly sustainable alternatives like E-mobility are taking on a key role in this discourse! Sustainable mobility opens unexpected, new areas of business with very attractive models of added value, of which students will benefit on a local as well as on a company level. Unterrichtssprache: Englisch
    Kooperationspartner: Program Coordinator E-Mobility Management

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium oder
    • Mindestalter: 25. Berufserfahrung: mind. 3 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung

    Abschluss:

    Certified Restructuring Manager (m./w.)

    Info:

    Zielgruppe:
    ExpertInnen und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die sich fundiert auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten und einen inhaltlichen Schwerpunkt im Bereich Restrukturierung eines Unternehmens setzen wollen.

    Inhalte:
    Unternehmen können aus einer Krise durchaus gestärkt hervorgehen, sofern die richtigen Schritte gesetzt und neue Perspektiven gefunden wurden. Wichtig ist eine nüchterne Bestandsaufnahme der Unternehmenssituation aus strategischer, operativer, technologischer, finanzieller und personeller Sicht und das Bewußtsein über die eigenen Stärken und Schwächen.
    Die Inhalte des Lehrgangs können auch in Form eines Zertifikats absolviert werden.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Abschluss eines betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen und/oder rechtswissenschaftlichen Studiums oder der Abschluss eines betriebswirtschaftlich, volkswirtschaftlich und/oder rechtwissenschaftlich ausgerichteten Universitätslehrganges, -kurses der Karl-Franzens-Universität Graz oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung oder der Nachweis über eine entsprechende zumindest dreijährige nachweisbare ExpertInnenerfahrung in der Organisationsentwicklung, im mittleren oder gehobenen Management oder in der Beratungsbranche.

    Abschluss:

    Professional Master of Business Administration in Change Management (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Führungskräfte, die ständig ändernden Anforderungen gegenüber stehen und adäquate Managementmethoden für den Umgang mit Änderungen beherrschen möchten; MitarbeiterInnen aus Organisations- oder Personalabteilungen; MitarbeiterInnen aus der öffentlichen Verwaltung, die Entwicklungsprojekte in Gemeinden betreuen und EntscheidungsträgerInnen unterstützen; MitarbeiterInnen von Beratungsunternehmen, die entsprechende Kundenprojekte betreuen.

    Inhalte:
    Der Masterlehrgang Change Management (Veränderungsmanagement) vermittelt die wesentlichen Werkzeuge für die Umsetzung von Veränderungen in Organisationen. Diese Veränderungen können neue Strategien, neue Strukturen, neue Systeme oder neue Prozesse und Verhaltensweisen betreffen. Der Universitätslehrgang vermittelt die theoretischen Grundlagen und Fähigkeiten, die unter systematischer Beteiligung der betroffenen Personen, zur Planung und Abwicklung von Organisationsprojekten notwendig sind.

    Adressen:

    Universität Graz - Postgraduate
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -0
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: info@uni-graz.at
    Internet: https://www.uniforlife.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium oder
    • ein nach ausländischen Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Universitäts- oder Fachhochschulstudium oder
    • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position oder
    • bei fehlender Hochschulreife mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position
    • ein Mindestalter von 24 Jahren sowie die positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens, welches von der Lehrgangsleitung festgesetzt wird

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    MitarbeiterInnen aus den Bereichen Human Resource Management, Personal- und Organisationsentwicklung, Prozess- und Qualitätsmanagement, IT; AssistentInnen der Geschäftsleitung, Nachwuchsführungskräfte sowie BeraterInnen und Coaches.

    Inhalte:
    Es ist Ziel dieser umfassenden Weiterbildung, die Abhängigkeiten zwischen strategischer Planung, Veränderung und nachhaltigem wirtschaftlichen Erfolg aufzuzeigen sowie die unterschiedlichen Zugänge, Werkzeuge und Methoden des Changemanagements kennenzulernen. Dies betrifft verschiedene Ansätze, vom eher betriebswirtschaftlich-sachorientierten Vorgehen von Fachberatern, bis hin zur klassischen Organisationsentwicklung, die auf langfristige Lösungen unter starker Beteiligung der Betroffenen setzt.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wissens- und Kommunikationsmanagement
    Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2331
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4335
    email: michaela.kreissl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Der Nachweis über eine entsprechende langjährige ExpertInnenerfahrung in der Organisationsentwicklung im mittleren oder gehobenen Management oder in der Beratungsbranche. Abschluss eines betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen und/oder rechtswissenschaftlichen Studiums oder der Abschluss eines betriebswirtschaftlich, volkswirtschaftlich und/oder rechtwissenschaftlich ausgerichteten Universitätskurses der Uni Graz oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung.

    Abschluss:

    Zertifizierte/r Change Manager/in

    Info:

    Zielgruppe:
    OrganisatorInnen, die die Methoden der Großgruppenarbeit praxisnahe erlernen und anwenden möchten; Führungskräfte, die adäquate Managementmethoden für den Umgang mit Änderungen beherrschen möchten; MitarbeiterInnen aus Organisations- oder Personalabteilungen; MitarbeiterInnen von Beratungsunternehmen, die entsprechende Projekte betreuen

    Inhalte:
    Organisatorische Strukturen müssen verändert, an neue Anforderungen angepasst und zumeist effizienter gestaltet werden. MitarbeiterInnen sollen für Veränderungen gewonnen und begeistert werden. Ein methodisch fundiertes und effizientes Vorgehen in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz der Organisation.

    Adressen:

    Universität Graz - Postgraduate
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -0
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: info@uni-graz.at
    Internet: https://www.uniforlife.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 1 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Zertifikat

    Weitere Infos: https://www.aau.at

    Adressen:

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: weiterbildung@aau.at
    Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    für Fachausbildung (Akademischer Lehrgang):

    • Abschluss einer Berufsausbildung und
    • Nachweis von Berufserfahrung
    • Eigenerfahrung in den Beratungsformen Coaching und/oder Organisationsentwicklung im beruflichen Kontext: Nachweis über die Absolvierung von mind. 5 Coachingsitzungen als Coachee

    für Masterprogramm:

    • Absolvierung der 3-semestrigen Fachausbildung und
    • Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation

    Vergleichbare Qualifikationen sind: gleichwertiger Abschluss ausländischer Studien; Universitätsreife (Matura, Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung) in Verbindung mit 3 Jahren Berufstätigkeit; gleichwertige Qualifikationen (Studienzulassungsprüfung für Personen ohne Matura oder Gleichwertigkeitsprüfung für Personen ohne Matura mit vergleichbaren Qualifikationen (mehrjährige Berufserfahrung in Leitungspositionen, mehrsemestrige Aus-, Fort- und Weiterbildungen, etc.)

    Abschluss:

    • nach 3 Semestern: Akademische/r Coach, OrganisationsberaterIn und PersonalentwicklerIn
    • nach 4 Semestern: Master of Science - MSc (Coaching, Organisation- & Personalentwicklung

    Info:

    Der Lehrgang befähigt zur Durchführung der Beratungsmethoden »Coaching, Organisationsentwicklung und Personalentwicklung« in Wirtschaftsunternehmen, Nonprofit-Organisationen, Organisationen der öffentlichen Verwaltung etc. Die TeilnehmerInnen erwerben Professionalität für das Angebot externer, selbständiger Beratung sowie zur Gestaltung interner Beratung im Rahmen ihrer Berufstätigkeit. Quelle: ARGE Bildungsmanagement

    Kosten:3 Semester (Diplomausbildung): EUR 8.240,00 (einschl. Prüfungsgebühr) + EUR 3.810,00 (Upgrade Master einschl. Prüfungsgebühr).

    Inhalte:unter anderem

    • Grundlagen des Coaching
    • Grundlagen der systemischen Gesprächsführung
    • Wissenskultur
    • Teamentwicklung
    • Führungskräftecoaching - organisationsbezogenes Coaching
    • Wissens- und Informationsmanagement
    • Krisen und Konflikte in Veränderungsprozessen
    • Großgruppencoaching
    • Methoden und Instrumente der Personalentwicklung/Recruiting

    Weitere Infos: https://www.bildungsmanagement.ac.at/studienangebote/universitaetslehrgaenge-master-msc-mba-ma.html

    Adressen:

    ARGE Bildungsmanagement Wien
    Friedstraße 23
    1210 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 26 323 12
    Fax: +43 (0)1 / 26 323 12 -20
    email: office@bildungsmanagement.ac.at
    Internet: https://www.bildungsmanagement.ac.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Weitere Infos: http://www.donau-uni.ac.at

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wissens- und Kommunikationsmanagement
    Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2331
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4335
    email: michaela.kreissl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes österreichisches oder gleichwertiges ausländisches betriebswirtschaftliches Hochschulstudium oder
    • abgeschlossenes österreichisches oder gleichwertiges ausländisches Hochschulstudium und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens, das von der Lehrgangsleitung festgesetzt wird
    • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens, das von der Lehrgangsleitung festgesetzt wird, oder
    • bei fehlender Hochschulreife ein Mindestalter von 24 Jahren, mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens, das von der Lehrgangsleitung festgesetzt wird.

    Abschluss:

    Controlling & Financial Leadership MSc, Business Controlling MBA

    Info:

    Inhalte:
    Controller sind in der Lage, die Komplexität des Unternehmens abzubilden, und treten als kompetenter Business Partner in den Bereichen strategisches Management, Chancen- und Risikomanagement, Kosten- und Leistungsoptimierung auf. Der Controller fungiert als kompetenter Business Partner aller Entscheidungsträger, dessen Kernaufgabe darin liegt, die Geschäftsführung oder den Vorstand informierend und beratend bei der Steuerung des Unternehmens zu unterstützen.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Universität Innsbruck - Postgraduate
    Innrain 52
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)512 / 507 -0
    Fax: +43 (0)512 / 507 -2804
    email: studienabteilung@uibk.ac.at
    Internet: https://www.uibk.ac.at/fakultaeten/rechtswissenschaftliche/weiterbildung/index.html.de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte oder sonstige Entscheidungsträger, die bereits im Finanz- und Rechnungswesen oder Controlling tätig sind und ihre derzeitige Position mit höherem Professionalisierungsgrad besser ausüben möchten
    • Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte oder sonstige Entscheidungsträger aus anderen Bereichen, die sich mit diesem Management-Lehrgang auf den Umstieg in ein zukunftsträchtiges Berufsfeld vorbereiten möchten
    • Unternehmer und Mitarbeiter aus Klein- und Mittelbetrieben, die ein Controllingsystem in ihrem Betrieb installieren bzw. bestehende Controllingansätze zielgerichtet ausbauen und systematisieren möchten

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Inhalte:
    Der Lehrgang vermittelt in einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis Fachwissen und Methoden Know-how aus dem Bereich des Controllings und der Unternehmensführung. Auch für „Nicht-Controller“ - vor allem aber für Führungskräfte - bildet dieses umsetzungsorientierte Konzept des Lehrgangs das Fundament für erfolgreiches Handeln im unternehmerischen Alltag.
    Dieser Management-Lehrgang kann auf die vom österreichischen Wissenschaftsministerium akkreditierten Master-Studiengänge General Management Executive MBA und Master of Science in Management MSc angerechnet werden.

    Adressen:

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: weiterbildung@aau.at
    Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

    LIMAK Austrian Business School
    Bergschlößlgasse 1
    4020 Linz

    Tel.: +43 (0)732 / 66 99 44 -0
    Fax: +43 (0)732 / 66 99 44 -111
    email: limak@jku.at
    Internet: https://www.limak.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes, facheinschlägiges Hochschulstudium oder gleichwertige Qualifikationen

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Die TeilnehmerInnen an diesem Lehrgang werden in die Lage versetzt, Führungspositionen in Unternehmen bzw. das Management an den Schnittstellen zu vernetzten gesamtgesellschaftlichen Problemstellungen zu übernehmen.

    Inhalte:
    Um Unternehmen an zunehmend globale Anforderungen anzupassen, richtet der Lehrgang besonderes Augenmerk auf internationale Rahmenbedingungen und Bewertungsgrundlagen sowie auf die United Nations Global Compact und OECD Guidelines. Corporate Responsibility gewinnt aber auch auf regionaler Ebene bei der Neuausrichtung und Neustrukturierung von Unternehmen an Bedeutung, um langfristig im Wettbewerb bestehen zu können. Unterrichtssprache ist Englisch.
    Veranstalter: Department für Governance und Public Administration und Intitute for Corporate Responsibility Management, Steinbeis University Berlin.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Weitere Infos: https://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/studien/

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Universitäts- bzw. Fachhochschulstudium einer beliebigen Studienrichtung bzw. für Nichtakademikerinnen und Nichtakademiker eine gleichzuhaltende Qualifikation und Berufserfahrung in adäquater Position
    • Nachweis von guten Englisch-Kenntnissen

    Abschluss:

    Master in European Studies / Master of Business Administration (MES, MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    In- und ausländische UniversitätsabsolventInnen von Universitäten und Fachhochschulen aller Studienrichtungen. Führungs- und Nachwuchsführungskräfte aus Wirtschaft, Verwaltung, Interessenvertretungen, Medien, Politik, Kultur und Internationalen Organisationen.

    Inhalte:
    Das Dual-Degree-Programm EURAS M.E.S./MBA bietet alternativ zum Wirtschaftsteil des klassischen EURAS M.E.S.-Studiums eine konzentrierte Ausbildung im General Management und zielt darauf ab, die betriebs- und wirtschaftswissenschaftlichen Kompetenzen der TeilnehmerInnen zu vertiefen.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Europapolitik und Demokratieforschung
    Dr. Karl Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2403
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4400
    email: kornelia.schock@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/euro

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes österreichisches bzw. gleichzuhaltendes ausländisches Diplomstudium der Rechtswissenschaften

    Abschluss:

    Master of Laws (LL.M.)

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen, die in rechtsberatenden oder rechtsprechenden Berufen, in international tätigen Unternehmen, in der Bundes- oder den Landesverwaltungen, in Interessenvertretungen oder in den Institutionen der Europäischen Union oder sonstigen europäischen und internationalen Organisationen tätig sind bzw. anstreben, dort tätig zu werden.

    Inhalte:
    Der Lehrgang bereitet JuristInnen - über die im rechtswissenschaftlichen Grundstudium erworbenen Kenntnisse hinausgehend - auf die komplexen und juristisch schwierigen Herausforderungen auf europäischer Ebene vor.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Europapolitik und Demokratieforschung
    Dr. Karl Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2403
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4400
    email: kornelia.schock@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/euro

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes Studium oder mehrjährige einschlägige Berufspraxis

    Abschluss:

    Master in Management (MIM)

    Info:

    Zielgruppe:
    GeschäftsführerInnen, Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte

    Sprache: Deutsch

    Kosten: EUR 12.000,00 (exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühren und Reisekosten)

    Inhalte:
    Managementmethoden und Führungsmodelle wie Leadership, Strategisches Management, Benchmarking, Management der Wertschöpfungskette, Strategisches Marketing, Steigerung der Kundenzufriedenheit

    Adressen:

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: weiterbildung@aau.at
    Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9
    Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 bis 5 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Hochschulabschluss bzw. postsekundärer Bildungsabschluss oder
    • gleichzuhaltende berufliche Qualifikationen in entsprechender Position über mindestens fünf Jahre

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Weitere Infos: https://www.uibk.ac.at/weiterbildung/ulg/executive-mba/

    Adressen:

    Universität Innsbruck - Postgraduate
    Innrain 52
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)512 / 507 -0
    Fax: +43 (0)512 / 507 -2804
    email: studienabteilung@uibk.ac.at
    Internet: https://www.uibk.ac.at/fakultaeten/rechtswissenschaftliche/weiterbildung/index.html.de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Rumänische StaatsbürgerInnen mit Universitätsabschluss und mind. 5 Jahren Berufserfahrung in einer Top-Management Position

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Inhalte:
    Business Core: Managing People and Organizations; Accounting; Financial Management; Data Analysis & Decision Making; Marketing Management; Change Management; Competitive Analysis & Strategy

    Global Leadership:
    Business, Government and Macroeconomics; Managing Globalization; Advanced Financial Management for Global Markets; Information Technology Management; Negotiations & Conflict Management
    Die Unterrichtssprache ist Englisch

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Sie besitzen einen anerkannten Hochschulabschluss und/oder verfügen über eine gleichzuhaltende Qualifikation sowie mehrjährige Führungs- und Managementerfahrung. Sie verfügen weiters über gute Kentnisse der deutschen und englischen Sprache.

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Inhalte:
    Kennzeichen des Danube Executive MBA ist der ganzheitliche Ansatz der Wissensvermittlung. Sie erlernen die ausgewählten Instrumente und Methoden des Managements und steigern Ihre Führungskompetenz. Sie erlangen fundiertes wirtschaftswissenschaftliches Wissen und vergrößern Ihr persönliches und unternehmerisches Potenzial und bereiten sich so auf Ihren nächsten Karriereschritt vor.
    Die Auslandsprogramme des Lehrganges führen Studierende nach China und nach Nordamerika.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes berufsqualifizierendes Hochschulstudium (mindestens Bachelor-Niveau) bzw. postsekundärer Bildungsabschluss oder gleichwertige Qualifikation
    • Nachweis von 5 Jahren Berufserfahrung und aktueller Führungsverantwortung bzw. betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Englischkenntnisse

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppen:

    • Universitäts- und HochschulabsolventInnen in Führungspositionen bzw. in Stabsfunktionen, sofern sie über Entscheidungs- und Personalkompetenz verfügen
    • Management-PraktikerInnen oberer Hierarchieebenen mit langjähriger Führungserfahrung

    Inhalte:
    Das Executive MBA-Programm setzt sich aus Pflichtfächern (40 Präsenztage, kurz PT) und Wahlfächern (6 PT) zusammen. Die Reihenfolge der einzelnen Module ist vom Teilnehmer selbst bestimmbar. Die wissenschaftliche Leitung des IfM empfiehlt mit den Pflichtfächern Allgemeine Betriebswritschaftslehre, Finance & Controlling oder Unternehmensführung & Organisation zu beginnen. Auslandsmodule werden wahlweise in Europa, USA und Russland angeboten.

    Adressen:

    Universität Graz - Postgraduate
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -0
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: info@uni-graz.at
    Internet: https://www.uniforlife.at/

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein Hochschulabschluss eines ordentlichen österreichischen oder gleichwertigen ausländischen Studiums und mindestens acht Jahre studienrelevante Berufserfahrung, davon mind. drei Jahre in einer Führungsposition und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens
    • oder allgemeine Hochschulreife und mindestens zwölf Jahre studienrelevante Berufserfahrung, davon mind. drei Jahre in einer Führungsposition und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens

    Abschluss:

    Executive Master of Business Administration (EMBA)

    Weitere Infos: https://www.donau-uni.ac.at/de/studium/executive-mba-in-health-care-management/25710/index.php

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Gesundheit und Medizin - Department Wirtschaft und Gesundheit
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2600
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4600
    email: dieter.falkenhagen@donau-uni.ac.at
    Internet: https://www.donau-uni.ac.at/de/department/wirtschaft-gesundheit/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    AbsolventInnen eines facheinschlägigen Bakkalaureats-, Magister- oder Diplomstudiums bzw. eines vergleichbaren Studiums, die über eine fünfjährige berufliche Praxis verfügen. Darüber hinaus können auch TeilnehmerInnen mit einer gleichzuhaltenden Qualifikation zugelassen werden.

    Abschluss:

    Executive Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    TechnikerInnen, WirtschaftswissenschafterInnen, JuristInnen und Absolventen naturwissenschaftlicher Studien.

    Inhalte:
    Ziel des postgradualen MBA-Programms ist es, das Zusammenspiel der fundamentalen Bewertung und der Bewertung des Eigenkapitals über Kapitalmärkte und ihre Institutionen darzustellen. Es wird jenes Wissen vermittelt und durch Praxisfälle vertieft, dass notwendig ist, um den Erfolg eines M&A-Vorhabens abschätzen zu können. Dadurch lernen Sie, die wichtigsten Schritte von Übernahmeprozessen zu ver-stehen, um letztlich die Fähigkeit zu erlangen, verantwortlich in Übernahmeprozessen tätig zu werden.
    Unterrichtssprache ist Englisch

    Adressen:

    Technische Universität Wien - Continuing Education Center
    Operngasse 11/17
    1040 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 588 01 -41701
    Fax: +43 (0)1 / 588 01 -41799
    email: office@cec.tuwien.ac.at
    Internet: http://cec.tuwien.ac.at

    Schwerpunkte:

    Vienna University of Technologoy - Continuing Education Center
    - Engineering School
    - Business School
    - TU College
    - TU-WIFI-College


    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Abschluss eines Bachelorstudiums oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten in oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung sowie eine zumindest mehrjährige Berufserfahrung in leitender Position mit Entscheidungsbefugnis
    • Personen, die auf Grund ihrer beruflichen Tätigkeit, Erfahrungen und Leistungen über eine vergleichbare Qualifikation verfügen.

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang hat zum Ziel, den Studierenden vertiefte, spezialisierte und anwendungsorientierte, wissenschaftliche Kenntnisse im Bereich des Executive Managements zu vermitteln. Der Schwerpunkt liegt vor allem in der Auseinandersetzung mit den neuesten Forschungsergebnissen zu den Themen Business Administration, Organizational Behavior, Leadership, Human Resource Management, Organizational Design, Strategisches Management und Change Management.

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Akademische Vorbildung und fünfjährige Berufserfahrung oder adäquate Berufserfahrung (insb. Leitungsfunktion), Assessment

    Abschluss:

    Master of Business Administration

    Info: p>Zielgruppe:
    Führungskräfte bzw. Nachwuchsführungskräfte

    Sprache: Deutsch

    Kosten: EUR 15.650,00 (exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühren und Reisekosten)

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang vermittelt die erforderlichen analytischen Fähigkeiten sowie die notwendigen Handlungskompetenzen für eine erfolgreiche Tätigkeit im Bereich des General Managements. Die Ausbildung ist an den Schlüsselqualifikationen des General Managements orientiert und vermittelt die dafür notwendigen Entwicklungs-, Problemlösungs- und Innovationskompetenzen. Themen sind unter anderem Risikomanagement, Innovationsmanagement, Corporate Social Responsibility und der Aufbau von integrierten Managementsystemen.

    Adressen:

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9
    Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 1 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Reifeprüfung (Matura) oder Abschluss einer berufsbildenden mittleren Schule oder einer kaufmännischen Lehre und mindestens 3 Jahre facheinschlägige Praxis oder facheinschlägige Gewerbeberechtigung und Englischkenntnisse auf Maturaniveau.

    Abschluss:

    Akademische/r Exportkauffrau/Exportkaufmann

    Info:

    Zielgruppe:
    Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und EntscheidungsträgerInnen, die sich auf international ausgerichtete Managementpositionen vorbereiten und ihre Fähigkeiten und Qualifikationen in Export, internationalem Management und Marketing weiterentwickeln wollen.

    Inhalte:
    Neben den betriebswirtschaftlichen Grundlagen werden Themen wie Marktforschung und Käuferverhalten, Exportkalkulation, Internationale Logistik, Vertriebsmanagement, Internationales Marketing oder Internationales Geschäfts- und EU-Business-Recht angeboten.

    Adressen:

    Universität Graz - Postgraduate
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -0
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: info@uni-graz.at
    Internet: https://www.uniforlife.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    • Austrian or equivalent foreign university degree (Magister, Bachelor, Master)
    • Minimum 4 years of professional experience as an equivalent qualification to a university degree (see: a); minimum age: 24 years

    Abschluss:

    Master of Science in Finance (MSc)

    Info:

    Zielgruppen:
    Zukünftige Finanzvorstände (CFO) in Großunternehmen, ManagerInnen im Bank- und Versicherungsbereich, FinanzanalystInnen, PortfoliomanagerInnen, RisikomanagerInnen, EntwicklerInnen von Finanzprodukten.

    Inhalte:
    Durch einen intensiven Diskurs im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis soll den AbsolventInnen ermöglicht werden, neueste Konzepte, Verfahren und Erkenntnisse im Bereich Finance kennen zu lernen und auch umzusetzen. Der Schwerpunkt liegt in der Auseinandersetzung mit Forschungsergebnissen in den Bereichen Kapitalmarktanalyse, derivative Finanzinstrumente, Bankmanagement und Corporate Finance. Unterrichtssprache: Englisch.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Matura mindestens 2 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung. Es können auch Aus- und Weiterbildungszeiten eingerechnet werden.
    • Ohne Matura - mindestens 5 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung. Es können auch Aus- und Weiterbildungszeiten eingerechnet werden.

    Abschluss:

    Akademische/r FinanzdienstleisterIn

    Info:

    Zielgruppe:
    Der Universitätslehrgang 'Finanzdienstleistungen' richtet sich an Personen, die vor allem im Inland als PrivatkundenbetreuerInnen in der Vermögensveranlagung und im Versicherungsbereich tätig sind.

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang 'Finanzdienstleistungen' vermittelt den TeilnehmerInnen anwendungsorientierte Kenntnisse im Bereich der Vermögens- und Versicherungsberatung sowie die Beratung und Durchführung von sonstigen Finanzdienstleistungsgeschäften in Österreich. Darüber hinaus werden alle Teilnehmer unterstützt, die den Schritt in die Selbständigkeit wagen wollen.

    Adressen:

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: weiterbildung@aau.at
    Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Universität Linz - Postgraduate
    Altenbergerstraße 69
    4040 Linz

    Tel.: +43 (0)732 / 24 68-3211
    Fax: +43 (0)732 / 24 68-3215
    email: info@jku.at
    Internet: http://www.jku.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Angesprochen sind Personen mit einem abgeschlossenen, facheinschlägigen Bakkalaureats-, Magister, Diplom- oder Fachhochschulstudium mit naturwissenschaftlichem Charakter, wie Architektur, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik, oder Wirtschaftsingenieurwesen. Zusätzlich sollte eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung im Brandschutzwesen vorliegen.
    • Weiters sind jene Personen zugelassen, die eine abgeschlossene Ausbildung an einer Höheren Technischen Lehranstalt vorweisen können und darüber hinaus über eine mindestens siebenjährige einschlägige Berufserfahrung im Brandschutzwesen verfügen.

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:

    • ArchitektInnen, BauingenieurInnen
    • ZiviltechnikerInnen, Sachverständige
    • Sicherheitsverantwortliche von Unternehmen und Organisationen
    • ManagerInnen öffentlicher und kommunaler Einrichtungen
    • ExpertInnen der Sicherheitsindustrie
    • Leitende MitarbeiterInnen von Baubehörden und Brandschutzdienststellen

    Inhalte:
    Insbesondere werden praxisorientiertes Wissen und Können in rechtlicher, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht im Bereich des Brandschutzes sowie managementorientierte Sozialkompetenz und die damit verbundenen persönliche, team- und organisationsbezogene Fähigkeiten gelehrt.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Akademischer Abschluss (alle akademischen Abschlüsse in Österreich, Bachelor, Master oder Fachhochschulabschluss in- und ausländischer Universitäten), 2 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppen:
    AbsolventInnen aus Studienrichtungen ohne bedeutenden wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildungsanteil werden auf zukünftige Management- und Führungsaufgaben vorbereitet.

    Inhalte:
    Schwerpunkte bilden die interne und externe Unternehmensrechnung, das Europäische und Internationale Wirtschaftsrecht, Organizational Behavior, Human Resource Management, Projektmanagement, Marketing und PR, Corporate Finance sowie Managerial Economics. Unterrichtssprache ist Englisch.

    Adressen:

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: weiterbildung@aau.at
    Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Privatuniversität Schloss Seeburg
    Seeburgstrasse 8
    5201 Seekirchen am Wallersee

    Tel.: +43 (0)6212 / 26 26
    email: info@uni-seeburg.at
    Internet: https://www.uni-seeburg.at/

    Technische Universität Wien - Continuing Education Center
    Operngasse 11/17
    1040 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 588 01 -41701
    Fax: +43 (0)1 / 588 01 -41799
    email: office@cec.tuwien.ac.at
    Internet: http://cec.tuwien.ac.at

    Schwerpunkte:

    Vienna University of Technologoy - Continuing Education Center
    - Engineering School
    - Business School
    - TU College
    - TU-WIFI-College


    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Akademiker ohne wirtschaftswissenschaftliche Vorbildung in oder auf dem Weg zu Führungspositionen, die eine State-Of-the-Art General-Management-Ausbildung absolvieren möchten.

    Abschluss:

    Master in Management (MIM)

    Info:

    Zielgruppe:
    ExpertInnen und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die sich fundiert auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten und einen ersten akademischen Abschluss besitzen.

    Inhalte:
    m Rahmen des Master in Management Programms werden die Fächer Communication & Managerial Effectiveness, Strategic Management, Managerial Economics & Applied Business Statistics, Applied Controlling & Corporate Financial Management, International Business & Trading Environment und Human Resource Management unterrichtet. Diese Module werden gemeinsam mit Studierenden der Professional MBA Programme besucht – ein intensiver Austausch, auch mit MBA Studierenden, ist dadurch gegeben.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Die MBA-StudienbewerberInnen verfügen über einen anerkannten akademischen Abschluss (mindestens Bachelor) oder eine vergleichbare Qualifikation.

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Inhalte:
    Ziel ist die Ausbildung von kompetenten Nachwuchs-Führungskräften durch die Kombination einer fundierten General Management Ausbildung mit einer anspruchsvollen Praxis in Partnerunternehmen (duales Programm). Die Studierenden werde von ihren Partnerunternehmen zwei Jahre lang in einer dem Programminhalt angemessenen Position beschäftigt.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Führungskräfte aus der Wirtschaft und dem Public Management
    • MangererInnen der ersten und zweiten Führungsebene
    • Personen mit durchschnittlich 10 jähriger Berufs- und Führungserfahrung

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Inhalte:
    Das Programm ist integrativ aufgebaut, d.h. die Module, kehren im Laufe des Programms wieder und werden in unterschiedlichen Kontexten behandelt. Eine ganzheitliche Zusammenführung sämtlicher General Management-Themen erfolgt in der bereichs- übergreifenden Transferarbeit sowie in einem komplexen Gruppenprojekt am Ende des Programms.
    Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch

    Adressen:

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: weiterbildung@aau.at
    Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

    LIMAK Austrian Business School
    Bergschlößlgasse 1
    4020 Linz

    Tel.: +43 (0)732 / 66 99 44 -0
    Fax: +43 (0)732 / 66 99 44 -111
    email: limak@jku.at
    Internet: https://www.limak.at/

    Universität Linz - Postgraduate
    Altenbergerstraße 69
    4040 Linz

    Tel.: +43 (0)732 / 24 68-3211
    Fax: +43 (0)732 / 24 68-3215
    email: info@jku.at
    Internet: http://www.jku.at

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Weitere Infos: http://www.postgraduatecenter.at/

    Adressen:

    Universität Wien - Postgraduate Center
    Spitalgasse 2
    Campus der Universität Wien
    1090 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -10800
    Fax: +43 (0)1 / 42 77 -9108
    email: info@postgraduatecenter.at
    Internet: https://www.postgraduatecenter.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 1 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Führungskräfte, ManagerInnen und GeschäftsführerInnen

    Abschluss:

    Zertifikat

    Adressen:

    Technische Universität Wien - Continuing Education Center
    Operngasse 11/17
    1040 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 588 01 -41701
    Fax: +43 (0)1 / 588 01 -41799
    email: office@cec.tuwien.ac.at
    Internet: http://cec.tuwien.ac.at

    Schwerpunkte:

    Vienna University of Technologoy - Continuing Education Center
    - Engineering School
    - Business School
    - TU College
    - TU-WIFI-College


    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Abschluss eines ersten Hochschulstudiums oder gleichzuhaltende Qualifikation
    • facheinschlägige berufspraktische Erfahrung im Hochschul- und Wissenschaftsmanagement

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppen:
    Die Zielgruppe des Lehrgangs sind MitarbeiterInnen aus dem wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Bereich von Universitäten, Fachhochschulen, außeruniversitären Forschungs- und Bildungseinrichtungen und der staatlichen Hochschulverwaltung sowie aus hochschul- bzw. wissenschaftsnahen Einrichtungen wie Akkreditierungsagenturen und Interessenvertretungen, die sich im Bereich Hochschul- und Wissenschaftsmanagement weiterbilden möchten.

    Inhalte:
    Im Mittelpunkt steht die Erarbeitung fachlich-inhaltlicher Kompetenzen aus relevanten Bereichen von Hochschulmanagement und Hochschulentwicklung. Diese umfassen vielfältige Aspekte aus dem Management von Forschung und Lehre, der Personal- und Organisationsentwicklung, der Gestaltung von Veränderungsprozessen und Führung sowie die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen. Praxisnahes Gruppen- und Teamlernen charakterisieren den Lehrgang ebenso wie regelmäßige Diskussionsrunden mit erfahrenen Führungspersönlichkeiten aus Hochschulpolitik und Hochschulpraxis.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur - Department Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement
    Dr. Karl Dorrek Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2268
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4360
    email: barbara.auer@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/wbbm/index.php

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Abschluss eines fachnahen Diplomstudiums oder gleichwertigen Studiums oder gleichwertiger Qualifikation und grundlegende Kenntnisse aus Rechts- und Wirtschaftswissenschaft.

    Abschluss:

    Master of Science (MSc Real Estate - Investment and Evaluation) (MSc)

    Info:

    Inhalte:
    Die AbsolventInnen des ULG sollen befähigt sein, die mit Liegenschaften verbundenen Fragestellungen aus den Bereichen Technik, Recht und Wirtschaft selbstständig in Beratung und Management zu lösen und – nach entsprechender Praxis – einen Immobilientreuhandberuf eigenverantwortlich auszuüben. Weiters sollen sie umfassende Kenntnisse der Methoden der Immobilienbewertung im In- und Ausland erwerben.

    Adressen:

    Technische Universität Wien - Continuing Education Center
    Operngasse 11/17
    1040 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 588 01 -41701
    Fax: +43 (0)1 / 588 01 -41799
    email: office@cec.tuwien.ac.at
    Internet: http://cec.tuwien.ac.at

    Schwerpunkte:

    Vienna University of Technologoy - Continuing Education Center
    - Engineering School
    - Business School
    - TU College
    - TU-WIFI-College


    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Bakkalaureats-, Magister- oder Diplomstudium aller Studienrichtungen oder Abschluss einer Fachhochschule, oder
    • vierjährige facheinschlägige Berufserfahrung, wenn damit eine gleichzuhaltende Qualifikation erreicht wird

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    GeschäftsführerInnen, AbteilungsleiterInnen, EDV-LeiterInnen, Sicherheitsbeauftragte, IT-BeraterInnen

    Inhalte:
    Die zunehmende Vernetzung der Unternehmen bietet ungeahnte Möglichkeiten der Information und Transparenz. Damit verbunden sind aber auch sämtliche Risken und Gefahren der Manipulation. Hier gilt es, technische und organisatorische Vorkehrungen zu treffen. Damit steigt der Bedarf von Unternehmen sowie Behörden an ausgebildeten Fachkräften, die das Bindeglied zwischen Management und Mitarbeitern darstellen. Information Security Manager müssen über die Fähigkeit verfügen, in grossen Zusammenhängen sicher und zielgerichtet zu agieren.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein international anerkannter akademischer Studienabschluss einer Universität oder Fachhochschule oder
    • eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung und weitere berufliche Qualifikationen, wenn damit eine gleich zu haltende Eignung erreicht wird, über die das Rektorat zu entscheiden hat oder
    • eine mindestens zweijährige Tätigkeit in einer Einrichtung des Gesundheitswesens und der Abschluss des Universitätslehrganges der Donau-Universität Krems „Informationstechnologien im Gesundheitswesen – Akademische/r Experte/in“ oder eines gleichwertigen Lehrganges

    Abschluss:

    Master of Science (MSc), Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Fach- und Führungskräfte in Krankenhäusern, Krankenkassen und Entscheidungsträger in der Gesundheitspolitik, die lernen möchten, Informationstechnologien strategisch auszuwählen und einzusetzen, um Prozesse effizienter und effektiver zu gestalten. Personen, die mit der Entwicklung oder Vermarktung von medizinischen Geräten oder medizinischer Software betraut sind. Verantwortliche für den Betrieb von IT Infrastrukturen. Personen, die mit der Verteilung und Auswertung von Informationen und im Informationsmanagement tätig sind.

    Inhalte:
    Der Lehrgang macht Sie mit allen Technologien, Methoden und regulatorischen Rahmenbedingungen des Informationsmanagements im Gesundheitswesen vertraut.
    Er qualifiziert Sie:

    • Informationstechnologien zu beurteilen und anzuwenden.
    • Arbeitsabläufe im Gesundheitswesen zu niedrigeren Kosten durchzuführen.
    • Verfahren therapeutisch und diagnostisch wirksamer einzusetzen.
    • Informationssysteme und Dienstleistungen für das Gesundheitswesen schneller, planbarer und preisgünstiger herzustellen.
    • IT-Infrastrukturen im Gesundheitswesen effizient und effektiv zu entwickeln und zu betreiben.

    Der Lehrgang wird in Kooperation mit dem Institut für Informationstechnologie im Gesundheitswesen durchgeführt.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Gesundheit und Medizin - Department Gesundheitswissenschaften und Biomedizin
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2600
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4600
    email: dieter.falkenhagen@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/kmbt/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium oder
    • ein nach ausländischen Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Universitäts- oder Fachhochschulstudium oder
    • allgemeine Hochschulreife und facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position oder
    • ein Mindestalter von 24 Jahren sowie die positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Führungskräfte der mittleren bzw. höheren Managementebene wie InnovationsmanagerInnen bzw. Innovationsmanagement-Verantwortliche sowie ProduktmanagerInnen an.

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang „Innovationsmanagement“ enthält in einem ausgewogenen Verhältnis jene Dimensionen, die im Rahmen eines umfassenden Innovationsmanagements zu berücksichtigen sind: strategisches Innovationsmanagement sowie operatives Innovationsmanagement (Ideenfindung, Ideenbewertung, Ideenrealisierung, Ideenverwertung).

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wissens- und Kommunikationsmanagement
    Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2331
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4335
    email: michaela.kreissl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium oder
    • ein nach ausländischen Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Universitäts- oder Fachhochschulstudium oder
    • allgemeine Hochschulreife und facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position oder
    • Mindestalter 24 Jahre sowie positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Führungskräfte / MitarbeiterInnen und ExpertInnen in den Bereichen der Managementsysteme: Qualitäts-, Prozess-, Umwelt-, Risiko-, Finanz-, Energie-, Kunden-, Personal-, Lieferanten-, Informations-, Wissens-, Innovationsmanagement etc.

    Inhalte:
    Dieses berufsbegleitende Studium hat das Ziel, Ihnen durch eine Vernetzung von Lehre, lehrbezogener Forschung und Praxis vertiefte problem- und anwendungsorientierte Fähigkeiten zu vermitteln. Sie lernen zukunftsweisende Methoden, Instrumente und Werkzeuge zur Implementierung und Steuerung eines integrierten Managementsystems kennen.

    Adressen:

    MOT School of Management, Organizational Development and Technology der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt am Wörthersee

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3770
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -99 3770
    email: mot@aau.at
    Internet: https://www.mot.ac.at/

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: weiterbildung@aau.at
    Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wissens- und Kommunikationsmanagement
    Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2331
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4335
    email: michaela.kreissl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Reifeprüfung oder eine dem Fachgebiet entsprechende Berufsausbildung
    • 2 Jahre Berufserfahrung
    • Mindestalter 21 Jahre
    • 5 Tage gruppenbezogener Selbsterfahrung von anerkannten gruppenpsychologischen bzw. -therapeutischen Personen oder Institutionen
    • Praxis in der Leitung von Gruppen

    Abschluss:

    Akademisch geprüfte Trainerin/Beraterin für Integrative Outdoor-Aktivitäten / Akademisch geprüfter Trainer/Berater für Integrative Outdoor-Aktivitäten

    Info:

    Inhalte:
    Im Rahmen dieses Universitätslehrgangs werden drei Kompetenzbereiche differenziert vermittelt: Gruppenpädagogische und insbesondere gruppenpsychologische Kompetenzen, Sport- und bewegungsbezogene Kompetenzen sowie Integrationskompetenz: Die Fähigkeit, Gruppengeschehen, Persönlichkeitsentwicklung sowie Bewegungs- und Erfahrungsangebote situations- und auftragsgerecht zu integrieren.

    Adressen:

    Universität Wien - Postgraduate Center
    Spitalgasse 2
    Campus der Universität Wien
    1090 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -10800
    Fax: +43 (0)1 / 42 77 -9108
    email: info@postgraduatecenter.at
    Internet: https://www.postgraduatecenter.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes Studium und/oder facheinschlägige Berufserfahrung. Zielgruppen sind Personen, die mit Expertisen befasst sind oder solche zu vermitteln haben.

    Abschluss:

    Master of Advanced Studies (MAS)

    Info:

    Inhalte:

    • Kritisch-reflektierende Einführung in spezifische Einzelwissenschaften und die Beleuchtung ihrer paradigmatischen Hintergründe (ihrer vorausgesetzten Entscheidungen)
    • Befähigung zum Entwurf, der Ressourcen- und Potentialabschätzung sowie der Durchführung interdisziplinärer Projekte
    • Vermittlung von rezeptiven, kommunikativen, ästhetischen, sozialen Kompetenzen für die Darstellung (Übersetzung) von wissenschaftlichen Expertisen und Aufbereitung einer Entscheidungsfindung auf dieser Basis

    Adressen:

    IFF - Institut für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (Universität Klagenfurt)
    Sterneckstraße 15
    9010 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 2700 -6111
    Fax: +43 (0)463 / 2700 -99 6111
    email: silke.pistotnik@uni-klu.ac.at
    Internet: http://www.uni-klu.ac.at/iff

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester (Diplomlehrgang), 4 Semester (Masterlehrgang)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Abschluss eines Studiums oder Lehrgangs an einer anerkannten postsekundären Bildungseinrichtung. Im Falle freier Plätze können auch Personen mit einer mindestens 5-jährigen Berufserfahrung in einem facheinschlägigen Tätigkeitsfeld aus einem der Spezialisierungsfelder zum Lehrgang zugelassen werden.
    • Die LehrgangsteilnehmerInnen sind als außerordentliche Studierende an der Paris Lodron Universität Salzburg aufgenommen.

    Abschluss:

    • Diplomlehrgang: Diploma in Intercultural Competence - ICC
    • Masterlehrgang: M.A. in Intercultural Studies (MA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Die Zielgruppe des Universitätslehrgangs umfasst postgraduelle Studierende der österreichischen Universitäten und alle Berufsgruppen, welche sich in einem der drei Spezialgebiete (Wirtschaft und Recht, soziale und medizinische Berufe, Lehr- und Kulturberufe) wiederfinden.

    Inhalte:
    Das Ziel dieses Lehrgangs besteht darin, interkulturelle Kompetenz zu vermitteln, welche den berufsspezifischen Umgang vor allem mit Menschen aus verschiedenen Kulturen erleichtern soll.

    Hinweis:
    Der Universitätslehrgang wird in Kooperation zwischen der Universität Salzburg, Universität Bonn, der Katholischen Pädagogischen Hochschule Linz und dem Interkulturellen Zentrum Wien angeboten.

    Adressen:

    Universität Salzburg - Postgraduate
    Kapitelgasse 4-6
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 80 44 -0
    Fax: +43 (0)662 / 80 44 -145
    email: studium@sbg.ac.at
    Internet: http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=94

    Interkulturelles Zentrum
    Lindengasse 41/10
    1070 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 586 75 44
    Fax: +43 (0)1 / 586 75 44 -9
    email: iz@iz.or.at
    Internet: http://www.iz.or.a

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Studienabschluss einer in- oder ausländischen Universität. In begründeten Ausnahmefällen kann eine facheinschlägige, mindestens dreijährige Berufspraxis mit interkulturellem Inhalt einem Studienabschluss gleichgestellt werden.

    Abschluss:

    Master of Arts (MA)

    Info:

    Zielgruppen:
    Führungskräfte bzw. angehende Führungskräfte aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung, NGOs, Tourismus- und Konferenzmanagement, Kultur, Bildung und Medien.

    Inhalte:
    Dieser Universitätslehrgang bildet zu einer neuen beruflichen Spezialisierung aus: der eines/einer interkulturellen ExpertIn mit breitem interdisziplinärem Grundlagenwissen und praktischen Kommunikations-, Handlungs- und Trainingskompetenzen im Umgang mit internationalen und interkulturellen Herausforderungen. Die Teilnehmenden werden in Schlüsselfunktionen der Wirtschaft, der Verwaltung und im Non-Profit-Bereich durch interkulturelles, interdisziplinäres und kreatives Denken nachhaltige Lösungen entwickeln.

    Veranstalter:
    Department für Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement
    Fachbereich Interkulturelle Studien

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur - Department Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement
    Dr. Karl Dorrek Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2268
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4360
    email: barbara.auer@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/wbbm/index.php

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Migration und Globalisierung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2416
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4000
    email: renate.porstendorfer@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/migrationglobalisierung/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 1 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • University degree or equivalent management experience
    • Professional experience (minimum 5 years) and leadership experience (minimum 3 years)
    • Basic knowledge of management tools (evidence to be provided)
    • English language proficiency

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Inhalte:
    The program covers the entire international business development process: from strategic analysis based on corporate policy and intended strategic position over selecting the best market entry mode to the implementation roadmap. Special focus is set on mastering mindset and international leadership. The program is set up in five modules. Training locations are Linz and Kiev. Collateral project work and presentation ensure continuous transfer of learning.

    Adressen:

    LIMAK Austrian Business School
    Bergschlößlgasse 1
    4020 Linz

    Tel.: +43 (0)732 / 66 99 44 -0
    Fax: +43 (0)732 / 66 99 44 -111
    email: limak@jku.at
    Internet: https://www.limak.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Completed university degree in law, economics or political science

    For Recent graduates (graduates of court pracitce, lawyers in training, PhD candidates); Individuals who are confronted with questions of business law in their professional life or who are striving for a legal career in a company.

    Abschluss:

    Master of Laws (LL.M.)

    Info:

    Unterrichtssprache ist Englisch

    Weitere Infos: https://www.donau-uni.ac.at/de/studium/international-business-law-llm/index.php

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2416
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4000
    email: kornelia.schock@donau-uni.ac.at
    Internet: https://www.donau-uni.ac.at/de/department/euro/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Akademische Vorbildung und fünfjährige Berufserfahrung oder adäquate Berufserfahrung (insb. Leitungsfunktion), Assessment

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Führungskräfte, UnternehmerInnen und Führungskräftenachwuchs; AbsolventInnen nicht-wirtschaftlicher Studienrichtungen bzw. -zweige, die sich eine hochwertige Zusatzausbildung im Bereich International Management erwerben möchten.

    Sprache: Deutsch/Englisch

    Kosten: EUR 25.650,00 (exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühren und Reisekosten)

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang zielt darauf ab, angehende Führungskräfte auf ihre Rolle als Entscheidungsträger vorzubereiten. Kooperation: University of Westminster, Philipps-Universität Marburg, Rotman School of Management an der University of Toronto, Lomonosov Universität Moskau, Fudan Universität Shanghai

    Adressen:

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9
    Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Hochschulabschluss bzw. postsekundärer Bildungsabschluss oder
    • gleichzuhaltende berufliche Qualifikationen in entsprechender Position über mindestens fünf Jahre

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Weitere Infos: http://www.smbs.at/studium/

    Adressen:

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9
    Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Akademische Vorbildung und fünfjährige Berufserfahrung oder adäquate Berufserfahrung (insb. Leitungsfunktion), Assessment

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Führungskräfte, UnternehmerInnen und Führungskräftenachwuchs; AbsolventInnen nicht-wirtschaftlicher Studienrichtungen bzw. -zweige, die sich eine hochwertige Zusatzausbildung im Bereich Project and Process Management erwerben möchten.

    Sprache: Deutsch/Englisch

    Kosten: EUR 17.650,00 (exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühren und Reisekosten)

    Inhalte:
    Die Kombination aus General Management Inhalten der Core Subjects und Project and Process Management Electives des zweiten Abschnitts umfassen wissenschaftliche Grundlagen und praxisorientierte Anwendungs-Methoden.

    Der MBA wird in Kooperationen mit dem Institut für Technologiemanagement St. Gallen/Schweiz sowie PRO4S, der Georgetown University Washington DC/USA plus der University of Toronto sowie der Philipps Universität Marburg und next level consulting angeboten.
    Das Abschlusszeugnis und der MBA-Titel werden von der Universität Salzburg verliehen.

    Adressen:

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9
    Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossener Hochschulabschluss bzw. postsekundärer Bildungsabschluss
    • Nachweis von 10 Jahren Berufserfahrung und aktueller Führungsverantwortung in einer Top-Führungsposition
    • Nachweis fundierter Englischkenntnisse

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Der deutsch-englischsprachige Lehrgang richtet sich an obere und oberste Entscheidungsträger/Innen, High-Potentials, Future Leaders und Seniormanager/Innen, welche sich eine fachübergreifende, managementorientierte Betriebswirtschaftsausbildung mit dem Schwerpunkt „Internationales Management“ aneignen wollen.

    Inhalte:
    Der postgraduale akademische Universitätslehrgang ist spezifisch auf die Situation von Executives und Seniormanager/Innen in oberen und obersten Positionen mit vorhandenem Hochschulabschluss zugeschnitten.

    Adressen:

    MOT School of Management, Organizational Development and Technology der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt am Wörthersee

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3770
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -99 3770
    email: mot@aau.at
    Internet: https://www.mot.ac.at/

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: weiterbildung@aau.at
    Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Akademische Vorbildung und fünfjährige Berufserfahrung oder adäquate Berufserfahrung (insb. Leitungsfunktion), Assessment

    Abschluss:

    Master of Business Administration

    Info:

    Zielgruppe:
    Der MBA Public Management richtet sich an Personen, die aus verschiedenen Bereichen der öffentlichen Verwaltung sowie aus halböffentlichen Unternehmen und Institutionen kommen. Als postgraduales Fortbildungsprogramm wendet sich der MBA-Studiengang speziell an Führungskräfte bzw. Nachwuchsführungskräfte aus dem Sektor Public Management.

    Sprache: Deutsch/Englisch

    Kosten: EUR 15.650,00 (exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühren und Reisekosten)

    Inhalte:
    Die öffentliche Verwaltung unterliegt andauernden Modernisierungsprozessen, die tiefgreifende Veränderungen nach sich ziehen. Ziel des MBA Programms ist es, entsprechend dem integrierten Management System des Kooperationspartners Malik Managment Zentrum St. Gallen, die Kompetenzen von Führungskräften der öffentlichen Verwaltung zu verbessern.

    Adressen:

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9
    Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Personen aus Lateinamerika (angehende Führungskräfte)

    Abschluss:

    Master of Advanced Studies (MAS)

    Info:

    Inhalte:
    Einführung in relevante Bereiche der Gesellschaft, Wirtschaft und Universität; Allgemeine Betreibswirtschaftslehre; eine Besondere Betriebswirtschaftslehre nach Wahl der Studierenden; Volkswirtschaftstheorie, -politik oder Finanzwissenschaft; Deutsch als Fremdsprache; Forschungsarbeiten aus den Wirtschaftswissenschaften; Wahlfächer.
    Unterrichtssprachen: Englisch und Spanisch

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium oder
    • ein nach ausländischen Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Universitäts- oder Fachhochschulstudium oder
    • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung in relevanter Position oder
    • bei fehlender Hochschulreife mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung in relevanter Position,
    • ein Mindestalter von 24 Jahren sowie die positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens, welches von der Lehrgangsleitung festgesetzt wird.

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Führungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes die mit der Abwicklung komplexer nationaler bzw. internationaler Projekte betraut sind bzw. werden

    Inhalte:
    Die Studierenden erweitern und vertiefen ihre Kompetenzen für alle relevanten Bereiche des Projekt- und Programm-Managements. Sie erwerben Wissen und Verständnis für kulturelle, organisatorische, wirtschaftliche und soziale Zusammenhänge. Herausforderungen bei Risiken und Krisen in nationalen bzw. internationalen Projekten werden ebenfalls behandelt. Weiterführende Themen sind Strategien und Methoden für projektorientierte Organisationen/Unternehmen zur erfolgreichen Umsetzung von Management by Projects sowie interkulturelle soziale Kompetenzen für die Führung internationaler Teams.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wissens- und Kommunikationsmanagement
    Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2331
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4335
    email: michaela.kreissl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Absolvent/inn/en und Studierende einer anerkannten in- oder ausländischen Universität sowie Maturanten bzw. Personen mit ausreichender Berufserfahrung. Fehlt bei Maturanten oder Hochschulabsolventen die geforderte ausreichende Berufserfahrung, so kann in begründeten Fällen eine Zulassung trotzdem erfolgen.

    Abschluss:

    Master of Advanced Studies (MAS)

    Info:

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang befähigt die Absolvent/inn/en sowohl in konzeptioneller als auch in operativer Hinsicht in zentralen Bereichen des internationalen Marketings und des internationalen Managements erfolgreich tätig zu sein. Sie qualifizieren sich dadurch für Führungsfunktionen in Unternehmen mit internationaler Ausrichtung.

    Adressen:

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: weiterbildung@aau.at
    Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Die Auswahl der TeilnehmerInnen erfolgt aufgrund ihrer Qualifikation für das Projektmanagement, die anhand von Bewerbungsschreiben und Vorgesprächen zwischen den Interessenten und der Lehrgangsleitung beurteilt wird. Inländer sind zur Teilnahme am Universitätslehrgang berechtigt, wenn sie eine mehrjährige Berufserfahrung nachweisen können oder wenn sie Studierende einer österreichischen Universität sind. Ausländer sind teilnahmeberechtigt, wenn sie die Bedingungen zur Absolvierung eines ordentlichen Studiums an der Wirtschaftsuniversität erfüllen.

    Abschluss:

    Akademische/r ProjektmanagerIn

    Info:

    Inhalte:
    Neben den grundlegenden fachlich-inhaltlichen Unterrichtsgegenständen wie z.B. Planungsmethoden, EDV-Unterstützung oder Finanzierungsformen, wird der Entwicklung sozialer Qualifikationen großer Stellenwert eingeräumt. Diese beinhalten das Verstehenlernen sozialer Strukturen und Prozesse, aber auch persönliche Erfahrungen etwa in der Teamarbeit.
    In Kooperation mit der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG).

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Ein abgeschlossenes österreichisches oder nach Maßgabe ausländischer Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Hochschulstudium. Alternativ kann eine Zulassung aufgrund gleichzuhaltender Qualifikation in Form von Universitätsreife (Studienberechtigung) und mindestens vier Jahren facheinschlägiger Berufserfahrung erfolgen. Mindestalter: 24 Jahre

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen der mittleren Managementebene aus Profit- und Non-Profitorganisationen; besonders Geschäftsfeld-, Abteilungs-, Projekt- und TeamleiterInnen werden angesprochen, die ihre kommunikative und wirtschaftswissenschaftliche Kompetenz ausbauen wollen.

    Inhalte:
    Der Fokus dieses berufsbegleitenden Lehrgangs liegt auf der Weiterentwicklung der eigenen Kommunikations- und Managementfähigkeit. Die Studierenden werden auf den nächsten Karriereschritt vorbereitet.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wissens- und Kommunikationsmanagement
    Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2331
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4335
    email: michaela.kreissl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Positiver Abschluss der IHK Ausbildung zum Betriebswirt, Technischen Betriebswirt, operative IT Professionals und strategische IT Professionals

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in gehobener Stellung durch strategische und innovative Projekte am Unternehmenserfolg mitwirken möchten oder solche Positionen anstreben.

    Inhalte:
    Betriebswirtschaftslehre und Organisationsmanagement, Wirtschafts- und Informationsrecht, Kommunikation und Personalmanagement, Controlling und Marketing, Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), E-Governance, Wissenschaftliches Arbeiten.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes, facheinschlägiges Hochschulstudium oder gleichwertige Qualifikationen

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in gehobener Stellung durch strategische und innovative Projekte am Unternehmenserfolg mitwirken möchten oder solche Positionen anstreben Personen die auf Grund Ihrer Weiterbildung und beruflichen Entwicklung bereits eine Führungs- bzw. leitende Position in einem Unternehmen erreicht haben.

    Inhalt:
    Die AbsolventInnen erwerben das Wissen und die Kompetenzen, um für die Schnittstellenfunktion zwischen Management und Technik qualifiziert zu sein und aktuelle und integrierte Lösungsmöglichkeiten für konkrete Management-Aufgaben aufzeigen zu können.

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes, facheinschlägiges Hochschulstudium oder gleichwertige Qualifikationen

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in gehobener Stellung durch strategische und innovative Projekte am Unternehmenserfolg mitwirken möchten oder solche Positionen anstreben Personen die auf Grund Ihrer Weiterbildung und beruflichen Entwicklung bereits eine Führungs- bzw. leitende Position in einem Unternehmen erreicht haben.

    Inhalt:
    Die AbsolventInnen erwerben das Wissen und die Kompetenzen, um für die Schnittstellenfunktion zwischen Management und Technik qualifiziert zu sein und aktuelle und integrierte Lösungsmöglichkeiten für konkrete Management-Aufgaben aufzeigen zu können.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes, facheinschlägiges Hochschulstudium oder gleichwertige Qualifikationen

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in gehobener Stellung durch strategische und innovative Projekte am Unternehmenserfolg mitwirken möchten oder solche Positionen anstreben Personen die auf Grund Ihrer Weiterbildung und beruflichen Entwicklung bereits eine Führungs- bzw. leitende Position in einem Unternehmen erreicht haben.

    Inhalt:
    Die AbsolventInnen erwerben das Wissen und die Kompetenzen, um für die Schnittstellenfunktion zwischen Management und Technik qualifiziert zu sein und aktuelle und integrierte Lösungsmöglichkeiten für konkrete Management-Aufgaben aufzeigen zu können.

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes, facheinschlägiges Hochschulstudium oder gleichwertige Qualifikationen

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in gehobener Stellung durch strategische und innovative Projekte am Unternehmenserfolg mitwirken möchten oder solche Positionen anstreben Personen die auf Grund Ihrer Weiterbildung und beruflichen Entwicklung bereits eine Führungs- bzw. leitende Position in einem Unternehmen erreicht haben.

    Inhalt:
    Die AbsolventInnen erwerben das Wissen und die Kompetenzen, um für die Schnittstellenfunktion zwischen Management und Technik qualifiziert zu sein und aktuelle und integrierte Lösungsmöglichkeiten für konkrete Management-Aufgaben aufzeigen zu können.

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes, facheinschlägiges Hochschulstudium oder gleichwertige Qualifikationen

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in gehobener Stellung durch strategische und innovative Projekte am Unternehmenserfolg mitwirken möchten oder solche Positionen anstreben Personen die auf Grund Ihrer Weiterbildung und beruflichen Entwicklung bereits eine Führungs- bzw. leitende Position in einem Unternehmen erreicht haben.

    Inhalt:
    Die AbsolventInnen erwerben das Wissen und die Kompetenzen, um für die Schnittstellenfunktion zwischen Management und Technik qualifiziert zu sein und aktuelle und integrierte Lösungsmöglichkeiten für konkrete Management-Aufgaben aufzeigen zu können.

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes, facheinschlägiges Hochschulstudium oder gleichwertige Qualifikationen

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in gehobener Stellung durch strategische und innovative Projekte am Unternehmenserfolg mitwirken möchten oder solche Positionen anstreben Personen die auf Grund Ihrer Weiterbildung und beruflichen Entwicklung bereits eine Führungs- bzw. leitende Position in einem Unternehmen erreicht haben.

    Inhalt:
    Die AbsolventInnen erwerben das Wissen und die Kompetenzen, um für die Schnittstellenfunktion zwischen Management und Technik qualifiziert zu sein und aktuelle und integrierte Lösungsmöglichkeiten für konkrete Management-Aufgaben aufzeigen zu können.

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein Hochschulabschluss eines ordentlichen österreichischen oder gleichwertigen ausländischen Studiums oder
    • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position
    • Abschluss:

      Zertifikat und Abschlusszeugnis

      Info:

      Zielgruppe:
      Kollegiale Führung, PrimarärztInnen, Ober-/FachärztInnen, Qualitätsbeauftragte, leitende Führungskräfte im Gesundheitswesen

      Inhalte:
      Der Universitätslehrgang für die Krankenhausleitung hat zum Ziel, den Studierenden vertiefte, spezialisierte und anwendungsorientierte wissenschaftliche Kenntnisse im Bereich des Managements von Einrichtungen des Gesundheitswesens zu vermitteln.

      Adressen:

      Donau-Universität Krems - Fakultät für Gesundheit und Medizin - Department Gesundheitswissenschaften und Biomedizin
      Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
      3500 Krems

      Tel.: +43 (0)2732 / 893-2600
      Fax: +43 (0)2732 / 893-4600
      email: dieter.falkenhagen@donau-uni.ac.at
      Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/kmbt/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester (3 + 1 Semester)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Akademische/r SozialmanagerIn:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Nachweis einer vergleichbaren Qualifikation und
    • mehrjährige Berufserfahrung

    Masterprogramm:

    • Absolvierung der 3-semestrigen Fachausbildung und
    • Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
      Vergleichbare Qualifikationen sind:
      • gleichwertiger Abschluss ausländischer Studien
      • Universitätsreife (Matura, Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung) in Verbindung mit 3 Jahren Berufstätigkeit
      • gleichwertige Qualifikationen: Studienzulassungsprüfung für Personen ohne Matura bzw. Gleichwertigkeitsprüfung für Personen ohne Matura mit vergleichbaren Qualifikationen (mehrjährige Berufserfahrung in Leitungspositionen, mehrsemestrige Aus-, Fort- und Weiterbildungen, etc.)

    Abschluss:

    • nach 3 Semestern: "Akademische/r SozialmanagerIn"
    • nach 4 Semestern: Master of Arts - M.A. (Leadership und Soziales Management)

    Info:

    Der Lehrgang vermittelt Leadershipqualifikationen für das erfolgreiche Führen von professionellen sozialen Systemen.

    Kosten: EUR 8.400,00 (inkl. Prüfungsgebühr) + EUR 3.910,00 (Upgrade Master inkl. Prüfungsgebühr

    Inhalte: unter anderem
    Selbstmanagement, Grundlagen Projektmanagement, Miterarbeiterführung, Personalmanagement, Führen von Teams, Gesprächsführungstechniken und Verhandlungsführung, Konfliktmanagement, Strategische Führung, Leadership und Change Management, Wissens- und Informationsmanagement, Controlling ...

    Weitere Infos: https://www.bildungsmanagement.ac.at/studienangebote/universitaetslehrgaenge-master-msc-mba-ma.html

    Adressen:

    ARGE Bildungsmanagement Wien
    Friedstraße 23
    1210 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 26 323 12
    Fax: +43 (0)1 / 26 323 12 -20
    email: office@bildungsmanagement.ac.at
    Internet: https://www.bildungsmanagement.ac.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein international anerkannter akademischer Studienabschluss einer Hochschule und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in qualifizierter Position oder
    • eine allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position oder
    • ein Mindestalter von 24 Jahren und die positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens, das von der Lehrgangsleitung festgelegt wird, und mindestens 8 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position

    Abschluss:

    Master of Science (MSc) / Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppen:

    • Dieser Universitätslehrgang richtet sich an Führungskräfte bzw. Nachwuchskräfte aller Branchen, die an einer akademisch fundierten und zugleich praxisorientierten Weiterbildung im Bereich Führung/Leadership interessiert sind.
    • Führungskräfte, die sich auf den nächsten Karrieresprung vorbereiten wollen bzw. ihre Führungsqualitäten und Managementkompetenzen weiterentwickeln und stärken wollen.
    • Nachwuchskräfte, die in Führungspositionen aufsteigen bzw. ihre Karriere mit Führungsqualitäten forcieren wollen.

    Inhalte:
    In den höheren Managementebenen werden von den Führungskräften in zunehmendem Maße soziale Kompetenzen und strategisches ganzheitliches Denken gefordert. Gerade diese beiden Themenbereiche bilden den Schwerpunkt im Leadership-Masterlehrgang. Erlebnisorientiertes Lernen und interaktive Lehrmethoden in den Präsenzphasen erweitern die Kommunikations-, Reflexions- und Konfliktlösungskompetenzen der Studierenden.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Abgeschlossene akademische Ausbildung und eine Leitungsfunktion in einem Unternehmen

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang qualifiziert Studierende durch Kenntnisse in konflikt- und umsetzungsorientierter Dialogführung und durch die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung für betriebliche Leitungs- und Führungsaufgaben.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Gesundheit und Medizin - Department Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit
    Dr. Karl Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2639
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4630
    email: margit.dirnberger@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/psymed/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Abschluss eines facheinschlägigen Bachelor-, Master- oder Diplomstudiums oder eines gleichwertigen Studiums sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung.
    • Abschluss:

      Master of Business Administration (MBA)

      Info:

      Know how für Führungskräfte um Veränderungsprozesse situationsgerecht zu steuern.

      Adressen:

      LIMAK Austrian Business School
      Bergschlößlgasse 1
      4020 Linz

      Tel.: +43 (0)732 / 66 99 44 -0
      Fax: +43 (0)732 / 66 99 44 -111
      email: limak@jku.at
      Internet: https://www.limak.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 1 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor/Master/Diplomstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Lean Management befasst sich mit der Gestaltung unternehmerischer Prozesse unter besonderer Berücksichtigung von effizientem Ressourceneinsatz in allen Branchen. Dabei sind es nicht nur die Methoden und Werkzeuge, die im Mittelpunkt des Universitätskurses Lean Management stehen, sondern auch die Ergänzung um das Wissen zur Umsetzung im betrieblichen Alltag. Den TeilnehmerInnen wird ein umfangreiches Bild geliefert, wie LEAN Thinking, LEAN Methoden und Führung im Sinne von LEAN umgesetzt werden können, um durch Verschwendungsfreiheit/-minimierung Werte zu schaffen, die Wirtschaftlichkeit gezielt zu heben und gleichzeitig MitarbeiterInnen optimal in diese Veränderungsprozesse einzubinden.

    Weitere Infos: https://www.uniforlife.at/de/weiterbildung/wirtschaft/universitaetskurse/lean-management/

    Adressen:

    Universität Graz - Postgraduate
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -0
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: info@uni-graz.at
    Internet: https://www.uniforlife.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium oder
    • ein nach ausländischen Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Universitäts- oder Fachhochschulstudium oder
    • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position oder
    • bei fehlender Hochschulreife mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position
    • ein Mindestalter von 24 Jahren sowie die positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    ManagerInnen und Nachwuchsführungskräfte von produzierenden und Dienstleistungsunternehmen; BetriebsleiterInnen, Interims-ManagerInnen, BeraterInnen und TrainerInnen

    Inhalte:
    Neben dem Erwerb der notwendigen Fach- und Methodenkompetenzen wird in diesem Universitätslehrgang auch die Fähigkeit entwickelt, Lean-Thinking nachhaltig in Organisationen zu verankern. Ziel ist, eine Organisationskultur zu entwickeln, die das permanente Hinterfragen bestehender Strukturen, Abläufe und Verhaltensweisen bezüglich ihres Wertebeitrags für den Kunden sicherstellt.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wissens- und Kommunikationsmanagement
    Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2331
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4335
    email: michaela.kreissl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 1 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Zertifikat

    Weitere Infos: http://www.jku.at/

    Adressen:

    Universität Linz - Postgraduate
    Altenbergerstraße 69
    4040 Linz

    Tel.: +43 (0)732 / 24 68-3211
    Fax: +43 (0)732 / 24 68-3215
    email: info@jku.at
    Internet: http://www.jku.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Abschluss eines technischen Bakkalaureats-, Magister- oder Diplomstudiums oder eine gleichwertiges Studium
    • Nach Maßgabe freier Studienplätze können in begründeten Ausnahmefällen auch solche Personen zum Aufbaustudium zugelassen werden, die die Voraussetzungen nach Abs. 1 nicht erfüllen, aber aufgrund Ihrer beruflichen Tätigkeit, ihrer Erfahrungen und Leistungen (einschließlich nicht abgeschlossener Studien bzw. Weiterbildungsveranstaltungen geringerer Dauer) über eine vergleichbare Qualifikation verfügen.

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Inhalte:
    Der Lehrgang hat Aufbaustudiencharakter und vermittelt neueste wissenschaftliche und berufspraktische Erkenntnisse insbesondere in den Bereichen Betriebswirtschaft/Management, aber auch in den Bereichen Mechatronik und Maschinenbau. Ziel ist die Qualifizierung von Technikerinnen und Technikern für Positionen, die ein theoretisch fundiertes und praktisches Instrumentarium für Führungs- und Managementaufgaben erfordern.

    Adressen:

    LIMAK Austrian Business School
    Bergschlößlgasse 1
    4020 Linz

    Tel.: +43 (0)732 / 66 99 44 -0
    Fax: +43 (0)732 / 66 99 44 -111
    email: limak@jku.at
    Internet: https://www.limak.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 1 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • international anerkannter akademischer Studienabschluss oder
    • mehrjährige facheinschlägige Berufserfahrung in der ersten oder zweiten hierarchischen Ebene einer Verwaltungsorganisation, einem öffentlichen Unternehmen oder einer Non Profit Organisation

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen, die in der öffentlichen Verwaltung, Nonprofit Organisationen oder sogenannten öffentlichen Unternehmen tätig sind oder mit der Leitung von Projekten innerhalb der öffentlichen oder privatwirtschaftlichen Unternehmen betraut sind.

    Inhalte:
    Der Schwerpunkt liegt in der Auseinandersetzung mit aktuellen (nationalen und internationalen) Forschungsergebnissen zu Themen der unter dem Stichwort „New Public Management“ firmierenden Verwaltungsreform, wobei der Schwerpunkt auf nationale Entwicklungen gelegt wird, internationale Diskurse jedoch in Form von Ausblicken nicht vernachlässigt werden.

    Adressen:

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: weiterbildung@aau.at
    Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Reifeprüfung und drei Jahre Berufserfahrung bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung und fünf Jahre Berufspraxis

    Abschluss:

    Akademische/r General Manager/in

    Info:

    Kosten: EUR 4.950,00 (exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühr und Reisekosten)

    Zielgruppe:

    • Personen, die bislang primär als Fach- und SachexpertInnen erfolgreich waren, die aber zunehmend mit Managementaufgaben konfrontiert sind
    • Mitarbeiter, die gefördert und aufgebaut werden wollen
    • Personen, die mit den wichtigsten Managementbegriffen und -instrumenten vertraut werden wollen
    • Personen, die vernetzt denken wollen und müssen
    • Personen, die erste Führungsaufgaben in Teams übernehmen

    Inhalte:

    • Modul 1: Strategische Unternehmensführung, Grundlagen des Rechnungswesens
    • Modul 2: Projektmanagement, Soziale Kompetenzen
    • Modul 3: Marketing, Prozess- und Qualitätsmanagement
    • E-Learning: Managementkompetenz
    • Modul 4: Effizientes Management, Die effektive Führungskraft, Führung und Persönlichkeit
    • Modul 5: strategisches Management, Wirksame Organisation
    • Modul 6: Management-Kultur, Kultur und Veränderung, Systementwicklung

    Adressen:

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9
    Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • einschlägiger akademischer Abschluss bzw. beruflicher Abschluss (z. B. Werkmeisterschule, Fachakademie) und Berufs- bzw. Führungserfahrung
    • über die Zulassung entscheidet ein Aufnahmegespräch
    • Mindestalter ist 25 Jahre

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen dem WIFI und der Donau-Universität Krems durchgeführt und setzt sich aus Präsenzphasen und eLearning zusammen.

    Inhalte: Betriebswirtschaft und Unternehmensführung, Controlling und Finanzierung, Projektmanagement, Marketing und Kommunikation, Personalführung, Wirtschaftsrecht. Im dritten Semester erfolgen Vertiefungen in den Bereichen Information Security Management, Industrial Engineering, IT-Consulting, Strategie, Technologie und Management, Supply-Chain-Management

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • einschlägiger akademischer Abschluss bzw. beruflicher Abschluss (z. B. Werkmeisterschule, Fachakademie) und Berufs- bzw. Führungserfahrung
    • über die Zulassung entscheidet ein Aufnahmegespräch
    • Mindestalter ist 25 Jahre

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen dem WIFI und der Donau-Universität Krems durchgeführt und setzt sich aus Präsenzphasen und eLearning zusammen.

    Inhalte: Betriebswirtschaft und Unternehmensführung, Controlling und Finanzierung, Projektmanagement, Marketing und Kommunikation, Personalführung, Wirtschaftsrecht. Im dritten Semester erfolgen Vertiefungen in den Bereichen Information Security Management, Industrial Engineering, IT-Consulting, Strategie, Technologie und Management, Supply-Chain-Management

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • einschlägiger akademischer Abschluss bzw. beruflicher Abschluss (z. B. Werkmeisterschule, Fachakademie) und Berufs- bzw. Führungserfahrung
    • über die Zulassung entscheidet ein Aufnahmegespräch
    • Mindestalter ist 25 Jahre

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen dem WIFI und der Donau-Universität Krems durchgeführt und setzt sich aus Präsenzphasen und eLearning zusammen.

    Inhalte: Betriebswirtschaft und Unternehmensführung, Controlling und Finanzierung, Projektmanagement, Marketing und Kommunikation, Personalführung, Wirtschaftsrecht. Im dritten Semester erfolgen Vertiefungen in den Bereichen Information Security Management, Industrial Engineering, IT-Consulting, Strategie, Technologie und Management, Supply-Chain-Management

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • einschlägiger akademischer Abschluss bzw. beruflicher Abschluss (z. B. Werkmeisterschule, Fachakademie) und Berufs- bzw. Führungserfahrung
    • über die Zulassung entscheidet ein Aufnahmegespräch
    • Mindestalter ist 25 Jahre

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen dem WIFI und der Donau-Universität Krems durchgeführt und setzt sich aus Präsenzphasen und eLearning zusammen.

    Inhalte: Betriebswirtschaft und Unternehmensführung, Controlling und Finanzierung, Projektmanagement, Marketing und Kommunikation, Personalführung, Wirtschaftsrecht. Im dritten Semester erfolgen Vertiefungen in den Bereichen Information Security Management, Industrial Engineering, IT-Consulting, Strategie, Technologie und Management, Supply-Chain-Management

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • einschlägiger akademischer Abschluss bzw. beruflicher Abschluss (z. B. Werkmeisterschule, Fachakademie) und Berufs- bzw. Führungserfahrung
    • über die Zulassung entscheidet ein Aufnahmegespräch
    • Mindestalter ist 25 Jahre

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen dem WIFI und der Donau-Universität Krems durchgeführt und setzt sich aus Präsenzphasen und eLearning zusammen.

    Inhalte: Betriebswirtschaft und Unternehmensführung, Controlling und Finanzierung, Projektmanagement, Marketing und Kommunikation, Personalführung, Wirtschaftsrecht. Im dritten Semester erfolgen Vertiefungen in den Bereichen Information Security Management, Industrial Engineering, IT-Consulting, Strategie, Technologie und Management, Supply-Chain-Management

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes, facheinschlägiges Hochschulstudium oder gleichwertige Qualifikationen

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Der Universitätslehrgang Supply-Chain Management richtet sich an (Technische) Betriebswirte und (Technische) Betriebswirtinnen, die im zukunftsorientierten Berufsfeld Supply-Chain Management erfolgreich tätig sein wollen. Unabhängig davon ob sie bereits in Einkauf, Materialwirtschaft, Logistik und SCM beschäftigt sind oder zu diesen Aufgaben wechseln und die Fach- und Führungsqualifikation dafür erwerben möchten.

    Inhalte:
    In vielen Branchen liegt das größte Unternehmenspotenzial in der Fähigkeit, die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden zu kennen und diese mittels einer agilen und flexiblen Logistik zu versorgen.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Technische Kaufleute mit eidg. FA, positiver Abschluss der IHK Ausbildung zur BetriebswirtIn bzw. zur Technischen BetriebswirtIn

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in gehobener Stellung durch strategische und innovative Projekte am Unternehmenserfolg mitwirken möchten oder solche Positionen anstreben.

    Inhalte:

    • Betriebswirtschaftslehre und Organisationsmanagement
    • Wirtschafts- und Informationsrecht
    • Kommunikation und Personalmanagement
    • Controlling und Marketing
    • Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)
    • E-Governance
    • Wissenschaftliches Arbeiten

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    AbsolventInnen der Fernuniversität Hagen
    In Kooperation mit Fernuni Hagen

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Inhalte:
    Durch die branchenübergreifende Ausrichtung des Studienganges MBA-Unternehmensführung werden neben einer fundierten betriebswirtschaftlichen Kernausbildung weitere Schlüsselqualifikationen wie bspw. informations- und kommunikationstechnische sowie gesamtwirtschaftliche Aspekte zur Übernahme von Führungsaufgaben vermittelt. Ein originäres Ziel des Lehrganges besteht darin, die Schnittstellen der verschiedenen Teilbereiche des Studiums zu betrachten und dadurch ein Verständnis für deren Vernetzung zu entwickeln.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ohne Matura: eine berufliche Position mit Verantwortung; Mindestens 48 Monate Praxis in Marketing, Werbung oder Verkauf
    • mit Matura: Mindestens 12 Monate Berufspraxis
    • AkademikerInnen: Mindestens 6 Monate Berufspraxis

    Abschluss:

    Akademische/r Werbe- und Marketingkauffrau/mann

    Info:

    Zielgruppe: Nachwuchskräfte und Interessierte im Bereich Marketing die

    • sich im Unternehmen bewährt haben
    • Führungsaufgaben übernehmen wollen
    • Grundkenntnisse ergänzen oder vertiefen wollen
    • während der Ausbildung berufstätig bleiben wollen

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang bietet in 18 Monaten ein breites Spektrum an Programminhalten, das allen relevanten Bereichen des modernen Marketingwissens Rechnung trägt. Das Programm richtet sich an all jene, die bereits berufliche Erfahrungen in Werbung, Marketing und Verkauf mitbringen und ihre Grundkenntnisse vertiefen möchten.

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes Studium oder mehrjährige einschlägige Berufspraxis

    Abschluss:

    Master in Management (MIM)

    Info:

    Der Lehrgang in Südtirol ist auf den wirtschaftlichen Kontext der Südtiroler Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmer abgestimmt.

    Zielgruppe:
    GeschäftsführerInnen, Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte

    Sprache: Deutsch

    Kosten: EUR 12.000,00 (exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühren und Reisekosten)

    Inhalte:
    Managementmethoden und Führungsmodelle wie Leadership, Strategisches Management, Benchmarking, Management der Wertschöpfungskette, Strategisches Marketing, Steigerung der Kundenzufriedenheit

    Adressen:

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9
    Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Studium oder mehrjährige einschlägige Berufspraxis (insb. Leitungsfunktion)

    Abschluss:

    Master of Training and Development

    Info:

    Zielgruppe:
    Der Universitätslehrgang richtet sich an künftige und praktizierende Trainer, Personalentwickler, angehende Führungskräfte und Erwachsenenbildner.

    Inhalte:
    Ziel des Lehrgangs ist die Entwicklung einer authentischen, sozial intelligenten und kompetenten Trainer- und Führungspersönlichkeit. Schwerpunkte sind: das Verstehen von Gruppenprozessen, die Vermittlung von Einsicht in Handlungs- und Veränderungsspielräume, die Lösung von innerorganisatorischen Konflikten. Thematisiert wird die Fähigkeit der Moderation von Prozessen der Organisationsentwicklung, sozial intelligentes Coaching von Mitarbeitern, die Fähigkeit zum Containment angesichts zunehmender Stressorbedingungen der Arbeitswelt.

    Adressen:

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9
    Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Führungskräfte im öffentlichen, Non Profit- und Gesundheitssektor, bzw allen Institutionen die damit in engem Kontakt stehen, mit Hochschulabschluss oder vergleichbarer Ausbildung und Berufserfahrung.

    Abschluss:

    Master of Advanced Studies in Public Management (MAS)

    Info:

    Inhalte:
    Betriebswirtschaftliche, juristische, volkswirtschaftliche und politikwissenschaftliche Grundlagen; Besonderheiten des öffentlichen Sektors bzw Gesundheitswesens; Sozialkompetenz; Integration verschiedener Fachkonzepte zu praxistauglichen Lösungen. Der modulare Aufbau ermöglicht Spezialisierungen im Gesundheitsmanagement als auch im Bereich des New Public Management.

    Adressen:

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: weiterbildung@aau.at
    Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Austrian or equivalent foreign university degree (Magister, Bachelor, Master); or an university of applied science degree (Mag. FH).

    Abschluss:

    Master of Banking & Finance (MBF)

    Info:

    Zielgruppen:
    Zukünftige Führungskräfte von international ausgerichteten Banken und Versicherungsgesellschaften, FinanzberaterInnen, ManagerInnen in Schlüsselpositionen.

    Inhalte:
    Durch die Auseinandersetzung mit neuesten Forschungsergebnissen in den Bereichen Kapitalmarktanalyse und Bankmanagement sowie deren Umsetzung auf praktische Problemstellungen ermöglicht der Universitätslehrgang Master of Banking & Finance eine Ausbildung auf höchstem internationalem Standard. Unterrichtssprache ist Englisch.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 6 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein Hochschulabschluss eines ordentlichen österreichischen oder gleichwertigen ausländischen Studiums und mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung oder
    • allgemeine Hochschulreife und mindestens vier Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position oder
    • bei fehlender Hochschulreife ein Mindestalter von 24 Jahren und mindestens acht Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmegespräches , das von der Lehrgangsleitung festgelegt wird.

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Der Universitätslehrgang richtet sich an leitende MitarbeiterInnen in Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie an Nachwuchskräfte mit entsprechender Qualifikation, die eine Führungsposition in einer Einrichtung des Gesundheitswesens anstreben und die neuesten Entwicklungen im Gesundheitswesen kennen lernen möchten.

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang Master of Business Administration hat zum Ziel, den Studierenden das notwendige Wissen und die erforderlichen Kompetenzen und Methoden für das Management in Einrichtungen des Gesundheitswesens zu vermitteln. Der Universitätslehrgang trägt auf wissenschaftlicher Grundlage mit unterschiedlichen Vertiefungen zur fachlichen, beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung der Studierenden bei.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Universität Innsbruck - Postgraduate
    Innrain 52
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)512 / 507 -0
    Fax: +43 (0)512 / 507 -2804
    email: studienabteilung@uibk.ac.at
    Internet: https://www.uibk.ac.at/fakultaeten/rechtswissenschaftliche/weiterbildung/index.html.de

    Medizinische Universität Wien - Postgraduate Center
    Mariannengasse 14
    1090 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 40160 - 40103
    Fax: +43 (0)1 / 427 79 511
    email: postgraduate@meduniwien.ac.at
    Internet: http://meduniwien.ac.at

    Webster University Vienna
    Berchtoldgasse 1
    1220 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 269 92 93 -0
    Fax: +43 (0)1 / 269 92 93 -13
    email: info@webster.ac.at
    Internet: http://www.webster.ac.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Austrian or equivalent foreign university degree (Magister, Bachelor, Master); university of applied science degree (Mag. FH)

    Abschluss:

    Master of Corporate Finance

    Info:

    Zielgruppen:
    Zukünftige Führungskräfte von großen Unternehmen, Finanzberater, Manager in Schlüsselpositionen

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang Master of Coporate Finance ist ein kompaktes englischsprachiges Programm für AkademikerInnen und vermittelt ein umfassendes Verständnis für Applied Management Accounting, Business Cycle, Capital Structure and Capital Budgeting, International Financial Management, Financial Distress and Reorganization sowie dessen effektive Umsetzung in die Managementpraxis.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Studium oder mehrjährige einschlägige Berufspraxis

    Abschluss:

    Master of International Business (MIB)

    Info:

    Zielgruppe:
    UnternehmerInnen, Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte, die mit internationaler Geschäftstätigkeit befasst sind; AbsolventInnen aller Studienrichtungen bzw. -zweige, die sich eine hochwertige wirtschaftsbezogene Zusatzqualifikation erwerben wollen; Personen, die ihre berufliche Zukunft im Bereich internationaler Geschäftstätigkeit sehen.

    Sprache: Deutsch

    Kosten: EUR 12.000,00 (exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühren und Reisekosten)

    Inhalte:
    Wer in Zukunft im Außenhandel erfolgreich sein will, muss sich mit dem Handwerkszeug internationaler Geschäftsanbahnung und -abwicklung vertraut machen. Genau für diese Anforderungen bietet der Universitätslehrgang die Möglichkeit, auf höchstem Niveau die strategischen und operativen Fähigkeiten im Bereich des internationalen Geschäfts sowie an internationalem Managementwissen und -können zu steigern.

    Adressen:

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9
    Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    The applicant’s university education must include a minimum of 60 ECTS credits in Economics and 7.5 ECTS credits in Econometrics included in the general statistics requirement or in addition

    Abschluss:

    Master of Science in Economics (MSc)

    Info:

    Inhalte:
    To tackle the specific problems faced by Europe’s mountain regions, specialists with an interdisciplinary background are needed. The complex issues in these regions involve a number of topics, including agriculture, forestry, economics, ecology, geography, regional management and sociology. The Master Programme “Economics of Mountain Systems” provides the necessary knowledge to address the multidisciplinary issues encountered in mountain regions.

    Adressen:

    Universität für Bodenkultur
    Gregor-Mendel-Straße 33
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 54 -0
    Fax: +43 (0)1 / 476 54 -1044
    email: studabt@boku.ac.at
    Internet: https://boku.ac.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anerkannter akademischer Hochschulabschluss (mind. Bachelor) oder gleichzuhaltende berufliche Tätigkeit, außergewöhnliche berufliche Leistungsbilanz, sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse (GMAT/TOEFL). Primär hochqualifizierte Personen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz sowie Spezialist/inn/en aus SO-Europa.

    Abschluss:

    Master of Business Administration - Central and South Eastern Europe (MBA)

    Info:

    Inhalte:
    Im Rahmen des MBA werden Führungskräfte des mittleren und oberen Managements auf ihr Berufsfeld bzw. zur Bewältigung neuer Herausforderungen intensiv vorbereitet, indem notwendige Qualifikationen und Kompetenzen vermittelt werden. Integrative Vermittlung von wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen. „General Management“ der geografischen und politischen Hintergründe sowie der Sprachenausbildung.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Europapolitik und Demokratieforschung
    Dr. Karl Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2403
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4400
    email: kornelia.schock@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/euro

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Admission requirements include a completed Bachelor’s degree in Social Sciences, Economics or Law or any equivalent degree, two years of professional experience and proof of proficiency in the English language.

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Inhalte:
    The shift from hierarchic government practices to cooperative and collaborative governance procedures and the recent changes of the political, social and economic conditions for public management and public administration require political actors to conduct processes of change and development in a systematic and responsible way, and to apply principles of good governance to their work within different regions and organizations. Language: English.

    Adressen:

    MODUL University for Tourism Vienna (MU Vienna)
    Am Kahlenberg 1
    1190 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 320 35 55 -101
    Fax: +43 (0)1 / 320 35 55 -901
    email: office@modul.ac.at
    Internet: http://www.modul.ac.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Completed Bachelor’s degree in Social Sciences or Economics OR any other equivalent degree plus a minimum of three years’ professional experience. Exceptionally, candidates without a university degree may be admitted, providing they can give evidence of comparable qualifications
    • Three years of professional work experience
    • All candidates whose native language is not English and who have not graduated from an undergraduate program conducted in English are required to provide proof of proficiency in the English language by showing that they have passed one of the tests below or by satisfying the Admission Committee in a form deemed appropriate by the Committee
    • Two letters of recommendation, or a list of publications

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Inhalte:
    The MBA is a postgraduate program designed especially for people wanting to further their career in the field of Tourism Management or aspiring to a leadership role in the industry.
    In Cooperation with: WU Executive Academy Vienna

    Adressen:

    MODUL University for Tourism Vienna (MU Vienna)
    Am Kahlenberg 1
    1190 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 320 35 55 -101
    Fax: +43 (0)1 / 320 35 55 -901
    email: office@modul.ac.at
    Internet: http://www.modul.ac.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Reifeprüfung oder eine Studienberechtigungs- bzw Berufsreifeprüfung, die an einer inländischen oder ausländischen Universität erlangt wurde
    • weiters kann die Zulassung auch durch eine 5-jährige facheinschlägig qualifizierende Tätigkeit und den Nachweis weiterer Fortbildungsmaßnahmen an anerkannten inländischen oder ausländischen Bildungseinrichtungen erbracht werden

    Abschluss:

    AkademischeR ModerneR ManagementassistentIn

    Info:

    Zielgruppe:
    AssistentInnen der Geschäftsführung; Fachleute der mittleren Führungsebene; MitarbeiterInnen in Klein- und Mittelunternehmen.

    Inhalte:
    Das spezifische Merkmal der Rolle des mittleren Managements ist ihre Sandwich-Position, der Transfer zwischen dem oberen Management und den MitarbeiterInnen. Auf diese spezielle Herausforderung bereiten wir in drei Kompetenzfeldern vor: Wirtschafskompetenz (businessSkills); Sozialkompetenz (softSkills); PC-Internet Kompetenz (eSkills)
    In Kooperation mit: SMC Studien und Management Centers Saalfelden

    Adressen:

    Universität Salzburg - Postgraduate
    Kapitelgasse 4-6
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 80 44 -0
    Fax: +43 (0)662 / 80 44 -145
    email: studium@sbg.ac.at
    Internet: http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=94

    Art: Fachhochschullehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • für Akademische/n Experten/Expertin: abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. Lehrabschluss) und mindestens zwei Jahre Berufspraxis nach Abschluss der Berufsausbildung + Aufnahmegespräch
    • für Master-Lehrgang:
      • abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufserfahrung oder
      • mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung), darunter ein Jahr in Führungsfunktion
      • Teilnahme an einem Aufnahmegespräch

    Abschluss:

    nach 2 Semestern Abschluss zum Akademischen Experten/zur Akademischen Expertin
    Master of Science (MSc)

    Info:

    Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen WIFI und Fachhochschule Wien der WKW angeboten.

    TeilnehmerInnen des WIFI-Bilanzbuchhalterkursen können im dritten Semester einsteigen.

    Inhalte:

    • Semester 1 und 2: Strategische Ausrichtung von/in Unternehmen; Rechnungswesen und Unternehmensrecht; Entrepreneurship – Erfolgsfaktoren; Strategien in Marketing und Vertrieb; Umsetzungskompetenz – Business Planning; Entrepreneurship – Potenzanalyse
    • Semster 3 und 4: Strategische Entwicklungsoptionen; Vertriebsmanagement und Marketing-Vertiefungen; Umsetzungskompetenz – Kommunikation und Konzeption; Entrepreneurship – Krisenmanagement; Umsetzungskompetenz – Reflexion und Mentoring; Entrepreneurship – Leadership; Master-Thesis; Masterprüfung

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Abgeschlossenes Bakkalaureatsstudium oder eine fünfjährige facheinschlägige Berufserfahrung

    Abschluss:

    Zertifikat Akademische/r Nachhaltigkeitsmanager/in

    Info:

    Inhalte:
    Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen auf den Fächern Betriebswirtschaft, Management und Führung sowie Nachhaltigkeitsmanagement mit seinen fachspezifischen Themen und Herausforderungen. Das sind Stoffstrommanagement, Corporate Social Responsibility, Umweltmanagementsysteme und Umweltrecht sowie Energiemanagement. Großer Wert wird darauf gelegt, Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, um die entscheidenden Fragen des Handelns in Organisationen beantworten und lösen zu können. Und dabei mit Führungs- und Kommunikationsfähigkeit zu überzeugen.

    Adressen:

    Montanuniversität Leoben
    Franz Josef-Straße 18
    8700 Leoben

    Tel.: +43 (0)3842 / 402-0
    Fax: +43 (0)3842 / 402-7702
    email: office@unileoben.ac.at
    Internet: https://www.unileoben.ac.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Matura oder gleichzuhaltende Ausbildung, (z.B. Studienberechtigungsprüfung)
    • Abschluss eines akademischen Studiums (alle akademischen Abschlüsse in- und ausländischer Universitäten und Fachhochschulen) oder
    • Nachweis einer vergleichbaren Qualifikation

    Abschluss:

    Master of Science (MA)

    Info:

    Zielgruppe:

    • Führungskräfte unterschiedlicher Führungsebenen, die in ihrer Managementfunktion mit Organisationsfragen und Fragen organisationsübergreifender Kooperation befasst sind
    • Experten und Expertinnen in der Organisations- bzw. Unternehmenssteuerung, die mit der Planung und Gestaltung organisationsübergreifender Kooperationen befasst sind
    • Personen, die mit Organisationsentwicklung in und zwischen Organisationen befasst sind
    • Personen, die sich auf solche Tätigkeiten als interne BeraterInnen vorbereiten

    Inhalte:
    Der Lehrgang soll die Fähigkeit zur Kooperation, die immer mehr als der entscheidende Wettbewerbsfaktor angesehen wird, vermitteln.

    Adressen:

    MOT School of Management, Organizational Development and Technology der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt am Wörthersee

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3770
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -99 3770
    email: mot@aau.at
    Internet: https://www.mot.ac.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Qualifikation und entsprechende Praxis

    Abschluss:

    Master of Advanced Studies in Public Relations (MAS)

    Info:

    Inhalte:
    Ausbildungsziel ist eine theoretische und praktische PR-Ausbildung auf wissenschaftlicher Grundlage. Neben der Vermittlung aller Techniken und Fertigkeiten, die für die Aufgaben institutioneller Kommunikation notwendig sind, soll die Befähigung entwickelt werden, gesellschaftliche Bezüge kommunikativen Handelns richtig einzuschätzen.

    Adressen:

    Universität Wien - Postgraduate Center
    Spitalgasse 2
    Campus der Universität Wien
    1090 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -10800
    Fax: +43 (0)1 / 42 77 -9108
    email: info@postgraduatecenter.at
    Internet: https://www.postgraduatecenter.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Applicants must hold a Bachelor's degree or its equivalent from an accredited university. It is not essential that the previous education be in economics. Aside from economics, previous graduate students have had a variety of quantitative backgrounds from computer science to mathematics.

    Abschluss:

    Master of Science in Economics (MSc)

    Info:

    Inhalte:
    I graduated as one of the first students from the new MSc Program in Economics offered by the IHS and the TU since 2008. Although tough the program was more than rewarding in terms of personal experience and advances of my academic skills. It provided an optimal preparation for a Ph.D. study as well as for selective jobs in the broad industry of Economics and Finance. In Cooperation with: Vienna University of Technology.

    Adressen:

    Institut für Höhere Studien IHS
    Stumpergasse 56
    1060 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 599 91 -0
    Fax: +43 (0)1 / 599 91 -555
    email: communication@ihs.ac.at
    Internet: http://www.ihs.ac.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    AkademikerInnen, welche über ein inländisches oder ausländisches Hochschulstudium aller Studienrichtungen, Sprachkenntnisse in der Unterrichtssprache und mindestens über eine 2 jährige praktische Erfahrung in der Luftfahrtsindustrie, verfügen.

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Der Universitätslehrgang „Online Professional MBA Aviation“ richtet sich an AkademikerInnen mit mindestens 2 Jahren branchen-spezif¬ischer Berufserfahrung, welche fundierte wirtschaftliche Kenntnisse und Luftfahrts-Management Know-how erwerben wollen.

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang ist ein state-of-the-art luftfahrtsbezogener MBA Lehrgang, welcher online-basierte Fernlehre des Webster University Online Learning Centers und state-of-the art on-campus Courses der Donau-Universität Krems, verknüpft – eine moderne und flexible Lernarchitektur, welche besonders die Arbeitsweise junger ManagerInnen der Luftfahrtsindustrie, berücksichtigt. Unterrichtssprache ist Englisch.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Matura oder gleichzuhaltende Ausbildung, (z. B. Studienberechtigungsprüfung)
    • Abschluss eines akademischen Studiums (alle akademischen Abschlüsse in- und ausländischer Universitäten und Fachhochschulen) oder
    • Nachweis einer vergleichbaren Qualifikation

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Das Angebot richtet sich einerseits an die Organisationen als ArbeitgeberIn und AuftraggeberIn und andererseits an Führungskräfte, leitende Angestellte und Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterinnen in Stabsfunktionen und an Personen, die sich auf eine Leitungsfunktion vorbereiten.

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang hat zum Ziel, Dienstleistungsunternehmen beim Aufbau von Kompetenzen zu unterstützen, Veränderungsprozesse produktiv zu gestalten und moderne, kundenorientierte Organisationen zu entwickeln. Das Programm ist eine Weiterentwicklung und Spezialisierung des Universitätslehrgangs Organisationsentwicklung an der Iff-Fakultät.

    Adressen:

    MOT School of Management, Organizational Development and Technology der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt am Wörthersee

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3770
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -99 3770
    email: mot@aau.at
    Internet: https://www.mot.ac.at/

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: weiterbildung@aau.at
    Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium aller Studienrichtungen oder eine gleichzuhaltende Qualifikation
    • eine einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position im Mindestausmaß von 2 Jahren
    • eine positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens des Universitätslehrgangs

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen dem WIFI und der Donau-Universität Krems durchgeführt und umfasst Präsenzphasen ebenso wie eLearning-Phasen.

    Inhalte: u. a. HR, Strukturen und Trends; Recruiting, Social Media Recruiting und Personalmarketing; Methoden und Instrumente der Personalentwicklung; Betriebliches Gesundheitsmanagement; HR, Führung und Kommunikation; Mitarbeitergespräche und Management by Objectives; Arbeitsrecht Grundlagen und Vertiefung; Vergütung Grundlagen; Strategische Personalentwicklung und Change Management; Employer und Internal Branding; Compensation, Benefits & Retention Management; Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement; Personal- und Bildungscontrolling; Methodenkompetenz.
    Im dritten Semester erfolgt eine weitere Vertiefung.

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium aller Studienrichtungen oder eine gleichzuhaltende Qualifikation
    • eine einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position im Mindestausmaß von 2 Jahren
    • eine positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens des Universitätslehrgangs

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen dem WIFI und der Donau-Universität Krems durchgeführt und umfasst Präsenzphasen ebenso wie eLearning-Phasen.

    Inhalte: u. a. HR, Strukturen und Trends; Recruiting, Social Media Recruiting und Personalmarketing; Methoden und Instrumente der Personalentwicklung; Betriebliches Gesundheitsmanagement; HR, Führung und Kommunikation; Mitarbeitergespräche und Management by Objectives; Arbeitsrecht Grundlagen und Vertiefung; Vergütung Grundlagen; Strategische Personalentwicklung und Change Management; Employer und Internal Branding; Compensation, Benefits & Retention Management; Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement; Personal- und Bildungscontrolling; Methodenkompetenz.
    Im dritten Semester erfolgt eine weitere Vertiefung.

    Adressen:

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium aller Studienrichtungen oder eine gleichzuhaltende Qualifikation
    • eine einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position im Mindestausmaß von 2 Jahren
    • eine positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens des Universitätslehrgangs

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen dem WIFI und der Donau-Universität Krems durchgeführt und umfasst Präsenzphasen ebenso wie eLearning-Phasen.

    Inhalte: u. a. HR, Strukturen und Trends; Recruiting, Social Media Recruiting und Personalmarketing; Methoden und Instrumente der Personalentwicklung; Betriebliches Gesundheitsmanagement; HR, Führung und Kommunikation; Mitarbeitergespräche und Management by Objectives; Arbeitsrecht Grundlagen und Vertiefung; Vergütung Grundlagen; Strategische Personalentwicklung und Change Management; Employer und Internal Branding; Compensation, Benefits & Retention Management; Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement; Personal- und Bildungscontrolling; Methodenkompetenz.
    Im dritten Semester erfolgt eine weitere Vertiefung.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium aller Studienrichtungen oder eine gleichzuhaltende Qualifikation
    • eine einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position im Mindestausmaß von 2 Jahren
    • eine positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens des Universitätslehrgangs

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen dem WIFI und der Donau-Universität Krems durchgeführt und umfasst Präsenzphasen ebenso wie eLearning-Phasen.

    Inhalte: u. a. HR, Strukturen und Trends; Recruiting, Social Media Recruiting und Personalmarketing; Methoden und Instrumente der Personalentwicklung; Betriebliches Gesundheitsmanagement; HR, Führung und Kommunikation; Mitarbeitergespräche und Management by Objectives; Arbeitsrecht Grundlagen und Vertiefung; Vergütung Grundlagen; Strategische Personalentwicklung und Change Management; Employer und Internal Branding; Compensation, Benefits & Retention Management; Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement; Personal- und Bildungscontrolling; Methodenkompetenz.
    Im dritten Semester erfolgt eine weitere Vertiefung.

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium aller Studienrichtungen oder eine gleichzuhaltende Qualifikation
    • eine einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position im Mindestausmaß von 2 Jahren
    • eine positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens des Universitätslehrgangs

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen dem WIFI und der Donau-Universität Krems durchgeführt und umfasst Präsenzphasen ebenso wie eLearning-Phasen.

    Inhalte: u. a. HR, Strukturen und Trends; Recruiting, Social Media Recruiting und Personalmarketing; Methoden und Instrumente der Personalentwicklung; Betriebliches Gesundheitsmanagement; HR, Führung und Kommunikation; Mitarbeitergespräche und Management by Objectives; Arbeitsrecht Grundlagen und Vertiefung; Vergütung Grundlagen; Strategische Personalentwicklung und Change Management; Employer und Internal Branding; Compensation, Benefits & Retention Management; Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement; Personal- und Bildungscontrolling; Methodenkompetenz.
    Im dritten Semester erfolgt eine weitere Vertiefung.

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium aller Studienrichtungen oder eine gleichzuhaltende Qualifikation
    • eine einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position im Mindestausmaß von 2 Jahren
    • eine positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens des Universitätslehrgangs

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen dem WIFI und der Donau-Universität Krems durchgeführt und umfasst Präsenzphasen ebenso wie eLearning-Phasen.

    Inhalte: u. a. HR, Strukturen und Trends; Recruiting, Social Media Recruiting und Personalmarketing; Methoden und Instrumente der Personalentwicklung; Betriebliches Gesundheitsmanagement; HR, Führung und Kommunikation; Mitarbeitergespräche und Management by Objectives; Arbeitsrecht Grundlagen und Vertiefung; Vergütung Grundlagen; Strategische Personalentwicklung und Change Management; Employer und Internal Branding; Compensation, Benefits & Retention Management; Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement; Personal- und Bildungscontrolling; Methodenkompetenz.
    Im dritten Semester erfolgt eine weitere Vertiefung.

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium aller Studienrichtungen oder eine gleichzuhaltende Qualifikation
    • eine einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position im Mindestausmaß von 2 Jahren
    • eine positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens des Universitätslehrgangs

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen dem WIFI und der Donau-Universität Krems durchgeführt und umfasst Präsenzphasen ebenso wie eLearning-Phasen.

    Inhalte: u. a. HR, Strukturen und Trends; Recruiting, Social Media Recruiting und Personalmarketing; Methoden und Instrumente der Personalentwicklung; Betriebliches Gesundheitsmanagement; HR, Führung und Kommunikation; Mitarbeitergespräche und Management by Objectives; Arbeitsrecht Grundlagen und Vertiefung; Vergütung Grundlagen; Strategische Personalentwicklung und Change Management; Employer und Internal Branding; Compensation, Benefits & Retention Management; Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement; Personal- und Bildungscontrolling; Methodenkompetenz.
    Im dritten Semester erfolgt eine weitere Vertiefung.

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein Hochschulabschluss eines ordentlichen österreichischen oder gleichwertigen ausländischen Studiums und mindestens 2 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position oder
    • bei fehlender Hochschulreife ein Mindestalter von 24 Jahren, mindestens 8 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position

    Abschluss:

    Master of Science (MSc), Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Dieser Lehrgang wendet sich an InteressentInnen, die im mittleren oder oberen Management der Pharmaindustrie, der Unternehmen für Medizintechnik oder Medizindiagnostik, der Pharma-Agenturen, der medizinischen Fachverlage sowie Dienstleistungsunternehmen des Pharmabereichs.

    Inhalte:
    Die TeilnehmerInnen erwerben fundierte Fachkompetenzen in verschiedenen Bereichen des Pharmamanagements, entwickeln soziale Fähigkeiten, beschäftigen sich mit unterschiedlichen Rahmenbedingungen in verschiedenen Ländern und erkennen die Bedeutung des Pharmawesens im Kontext des Gesundheitswesens.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Gesundheit und Medizin - Department Gesundheitswissenschaften und Biomedizin
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2600
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4600
    email: dieter.falkenhagen@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/kmbt/index.php

    Donau-Universität Krems - Zentrum Management und Qualität im Gesundheitswesen
    Dr. Karl Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2640
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4602
    email: andrea.gruber@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/zqsg

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Universitäts- und HochschulabsolventInnen in Führungspositionen bzw. in Stabsfunktionen, sofern sie über Entscheidungs- und Personalkompetenz verfügen
    • Führungskräfte oberer Hierarchieebenen und mit langjähriger Führungserfahrung können auch ohne akademischen Abschluss am PGM Universitätslehrgang teilnehmen
    • Abschluss:

      Zertifikat, Upgrademöglichkeit zum Advanced Post Graduate Management (MBA)

      Info:

      Zielgruppen:

      • Universitäts- und HochschulabsolventInnen in Führungspositionen bzw. in Stabsfunktionen, sofern sie über Entscheidungs- und Personalkompetenz verfügen
      • Führungskräfte oberer Hierarchieebenen und mit langjähriger Führungserfahrung können auch ohne akademischen Abschluss am PGM Universitätslehrgang teilnehmen
      • Inhalte:

        • Leadership und Teamworkmanagement
        • Logik und Dialektik bei Entscheidungen
        • Stressmanagement
        • Motivation als Führungsinstrument
        • Unternehmenskultur und Organizational Design
        • Wissensmanagement, Strategisches Management
        • Change Management, Interkulturelles Management
        • E-Business für Führungskräfte
        • Aktuelle Entwicklungen in der Wirtschaftspolitik
        • Gendermainstreaming und Diversitätsmanagement
        • Ethik im Management

        Adressen:

        Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
        Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
        1020 Wien

        Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
        Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
        email: executiveacademy@wu.ac.at
        Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines fachlich in Frage kommenden Fachhochschul-Bachelorstudienganges oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung oder der Nachweis einer facheinschlägigen Berufspraxis.

    Abschluss:

    Zertifizierte/r Betriebliche/r Gesundheitsmanager/in

    Info:

    Zielgruppe:
    Arbeitssicherheitsbeauftragte in Betrieben; ArbeitsmedizinerInnen; Sicherheitsvertrauenspersonen; Sicherheitsfachkräfte; Behindertenvertrauenspersonen; BetriebsrätInnen sowie weitere betriebliche FunktionsträgerInnen, die mit dem Thema Prävention und betriebliche Gesundheitsförderung beschäftigt sind (z. B. ManagerInnen, Personalverantwortliche, QualitätsmanagerInnen, ProjektleiterInnen)

    Inhalte:
    Mittels des Universitätskurses sollen MitarbeiterInnen als MulitplikatorInnen für das Aufgabengebiet der Prävention und betrieblichen Gesundheitsförderung qualifiziert werden. Ziel ist es, MitarbeiterInnen zu befähigen, eigentständig Konzepte und Maßnahmen zur Prävention und zur betrieblichen Gesundheitsförderung in Betrieben umzusetzen.
    In Kooperation mit: ÖGB, der AUVA, der Steiermärkischen GKK, dem Fonds Gesundes Österreich, der Wirtschaftskammer Österreich, dem Institut für Gesundheitsförderung und Prävention und Gesundheitsmanagement der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG.

    Adressen:

    Universität Graz - Postgraduate
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -0
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: info@uni-graz.at
    Internet: https://www.uniforlife.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    anerkannter Hochschulabschluss und/oder eine gleichzuhaltende Qualifikation sowie mehrjährige Führungs- und Managementerfahrung.

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Der Universitätslehrgang Danube Professional MBA Aviation richtet sich an AkademikerInnen und vergleichbar qualifizierte MitarbeiterInnen der verschiedenen Sparten der Luftfahrt, die fundiertes wirtschaftliches Wissen und Luftfahrts-Know-how erwerben wollen.

    Inhalte:
    Der ganzheitlich konzipierte MBA Lehrgang verknüpft wirtschaftswissenschaftliches- und luftfahrtsbezogenes Management- wissen und Kompetenzen und befähigt zur Wahrnehmung verantwortungs- und führungsrelevanter Aufgaben.
    Unterrichtssprache ist Englisch

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Studium, äquivalent zu einem Bachelor Abschluss
    • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
    • hervorragende Englischkenntnisse
    • zwei Empfehlungsschreiben

    Abschluss:

    Master of Business Administration in Health Care Management (MBA)

    Info:

    Zielgruppen:
    High Potentials, Manager und Führungskräfte in Banken, Pensions Fonds, Asset Management Gesellschaften und spezialisierten IT Unternehmen und Finanzaufsichtsbehörden und Berater im Finanzsektor aus Europa im Allgemeinen und aus Zentral-, und Osteuropa im Speziellen

    Inhalte:
    High Potentials, Manager und Führungskräfte in Banken, Versicherungen, Pensions Fonds, Asset Management Gesellschaften und spezialisierten IT Unternehmen Finanzaufsichtsbehörden und Berater im Finanzsektor aus Europa im Allgemeinen und aus Zentral-, und Osteuropa im Speziellen

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Austrian or equivalent foreign university degree (Magister, Bachelor, Master); minimum of 3 years professional experience (including a minimum of 1 year experience in a leading position); minimum age: 25.
    • Minimum of 7 years of professional experience (including a minimum of 2 years experience in a leading position) as an equivalent qualification to a university degree (see: a); minimum age: 27.

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    ManagerInnen und zukünftige Führungskräfte, die Unternehmen durch systematisch aufbereitete Informationen steuern wollen.

    Inhalte:
    Dieser Lehrgang ermöglicht es Ihnen als ManagerIn, ein unfassendes Verständnis für Business-Performance-Management-Methoden und -Technologien zu entwickeln und diese im Unternehmen effizienter zu gestalten sowie dadurch fundierte Unternehmensentscheidungen zu treffen, die den Erfolg Ihrer Organisation sichern und steigern. Unterrichtssprache: Englisch.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • MSc-Abschluss aus einem der folgenden Lehrgänge: Bibliotheks- und Informationsmanagement, Kommunikation und Management (Development), Prozessmanagement, PR und Integrierte Kommunikation, Qualitätsmanagement, Strategisches Informationsmanagement, Technische Kommunikation oder Wissensmanagement
    • Motivationsschreiben, Aufnahmegespräch
    • mindestens 3-jährige Führungserfahrung nachgewiesen durch Dienstzeugnisse bzw. Empfehlungsschreiben

    Abschluss:

    Professional MBA in Communication and Leadership (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Der Prof. MBA Communication and Leadership richtet sich an die AbsolventInnen folgender Lehrgänge, die mit dem akademischen Grad Master of Science abgeschlossen haben: Bibliotheks- und Informationsmanagement, Kommunikation und Management, Prozessmanagement, PR und Integrierte Kommunikation, Qualitätsmanagement, Strategisches Informationsmanagement, Technische Kommunikation, Wissensmanagement

    Inhalte:
    Die ausgewogene Vernetzung von Theorie und Praxis der Disziplinen Communication and Leadership sorgt für einen interessanten Spannungsbogen von Soft- und Hard-Skills.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wissens- und Kommunikationsmanagement
    Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2331
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4335
    email: michaela.kreissl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Österreichischer oder gleichzuhaltender ausländischer Universitäts-Abschluss (Magister, Bachelor, Master); mindestens 3 Jahre Berufserfahrung (davon mindestens 1 Jahr Führungserfahrung); Mindestalter: 25 Jahre
    • Mindestens 7 Jahre Berufserfahrung (davon mindestens 2 Jahre Führungserfahrung); Mindestalter: 27 Jahre
    • Abschluss:

      Master of Business Administration (MBA)

      Info:

      Zielgruppen:
      ManagerInnen und zukünftige Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die sich fundiert auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten und einen inhaltlichen Schwerpunkt in Controlling & Finance setzen wollen.

      Inhalte:
      Der Universitätslehrgang bietet eine anspruchsvolle Ausbildung für zukünftige Führungskräfte im Controlling und im Finanzbereich sowie in der operativen und strategischen Unternehmensteuerung auf höchstem internationalen Niveau. Durch einen intensiven Diskurs im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis soll den AbsolventInnen ermöglicht werden, neueste Konzepte, Verfahren und Erkenntnisse im Bereich Controlling & Finance kennen zu lernen und auch umzusetzen.

      Adressen:

      Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
      Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
      1020 Wien

      Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
      Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
      email: executiveacademy@wu.ac.at
      Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    anerkannter Hochschulabschluss oder gleichwertige Qualifikationen mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung

    Abschluss:

    Professional MBA Corporate Responsibility & Business Ethics

    Info:

    Zielgruppe:
    This program targets any business professionals who deal with ethical situations and/or moral decision making: Chief executives, CSR managers, compliance managers and community affairs managers, managers who want to understand how organisations can put ethical commitments into practice as well as consultants and accountants who want to develop their competence in business ethics and corporate responsibility.

    Inhalte:
    The modules will be taught by an international faculty consisting of corporate ethics officers, consultants and leading academics in the field of business ethics. Furthermore, a study trip will enable the students to practically engage business ethics and corporate responsibility.
    Sprache: Englisch
    Quelle: Donau-Uni Krems

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Vollzeit

    Voraussetzungen:

    anerkannter Hochschulabschluss oder gleichwertige Qualifikationen mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    The Program „E-Mobility Management“ is designed for managers of power supply enterprises, mobility services, car manufacturers and distribution organizations as well as civil servants and delegates of lobbies, unions, and E-Mobility stake holders.

    Inhalte:
    The Program is designed for managers of power supply enterprises, mobility services, car manufacturers and distribution organizations as well as civil servants and delegates of lobbies, unions, and E-Mobility stake holders.
    Kooperationspartner: Program Coordinator E-Mobility Management. Unterrichtssprache ist Englisch.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    anerkannter Hochschulabschluss oder gleichwertige Qualifikationen

    Abschluss:

    Professional MBA Energy and Carbon Management (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Das Programm „Energy and Carbon Management“ wurde speziell für MitarbeiterInnen von Unternehmen, welche am Europäischen Emissionshandelssystem teilnehmen, entwickelt, deren Aufgabe das Energie und CO2 Management ist. Darüber hinaus profitieren auch Personen von anderen relevanten Märkten oder Instituitionen, für die das Wissen um effizientes und nachhaltiges Energie und CO2 Management essentiell ist.

    Inhalte:
    Das Programm gewährt Einblick in das Europäische Emissionshandelssystem und seine ökonomischen Mechanismen und vermittelt das erforderliche Wissen über Grundlagen und Funktionsweisen von nachhaltigen CO2 Strategien in Unternehmen. Unterrichtssprache: Englisch.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Studium, äquivalent zu einem Bachelor Abschluss
    • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
    • hervorragende Englischkenntnisse
    • zwei Empfehlungsschreiben

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:

    • ManagerInnen aus dem Bereich Energiemanagement (z.B. aus Öl, Gas, Nuklear, Wind, Solarenergie, etc.)
    • ExpertInnen aus internationalen Organisationen (OECD, OPEC, IAEA, IEA, EC, UNIDO, etc.)
    • Technische SpezialistInnen, die eine Managementposition anstreben
    • FinanzexpertInnen wie z. B. Researchers, Analysten, Asset Manager, Trader
    • BeraterInnen und Projekt ManagerInnen

    Inhalte:
    Die Spezialisierung in Energy Management ist ein einzigartiges, maßgeschneidertes Programm, das ManagerInnen und ihre Unternehmen dahingehend vorbereitet, nachhaltig erfolgreich im globalen Energiemarkt tätig zu sein. Unterrichtssprache ist Englisch

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Zugelassen sind Personen, die über einen international anerkannten, ersten Studienabschluss, mehrjährige einschlägige Berufserfahrung sowie gute Englischkenntnisse verfügen.

    In begründeten Einzelfällen können auch TeilnehmerInnen mit einer gleichzuhaltenden Eignung zugelassen werden. Diese liegt bei Personen vor, die eine einem/einer Hochschulabsolventen/in gleichwertige Tätigkeit ausüben bzw. über eine entsprechende Berufserfahrung verfügen.

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Das Master Programm richtet sich vorwiegend an Personen, die an der Schnittstelle zwischen Technologie und Wirtschaft agieren bzw. in Zukunft agieren möchten.

    Inhalte:
    Das Professional MBA Programm setzt sich aus allgemeinen wirtschaftswissen-schaftlichen und fachspezifischen vertiefenden Modulen zusammen. Die grundlegenden wirtschaftswissenschaftlichen Module heben die TeilnehmerInnen auf ein gemeinsames Niveau an fundiertem wirtschaftlichem Grundwissen und dienen der Qualitätssicherung des bereits erworbenen Wissens.

    Adressen:

    Technische Universität Wien - Continuing Education Center
    Operngasse 11/17
    1040 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 588 01 -41701
    Fax: +43 (0)1 / 588 01 -41799
    email: office@cec.tuwien.ac.at
    Internet: http://cec.tuwien.ac.at

    Schwerpunkte:

    Vienna University of Technologoy - Continuing Education Center
    - Engineering School
    - Business School
    - TU College
    - TU-WIFI-College


    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Studium, äquivalent zu einem Bachelor Abschluss
    • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
    • hervorragende Englischkenntnisse
    • zwei Empfehlungsschreiben

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Inhalte:
    Die Fähigkeit, unternehmerische Chancen zu nutzen, ist zu einer zentralen Qualifikation für Führungskräfte und Manager geworden. Die Spezialisierung in Entrepreneurship & Innovation vermittelt die zentralen Fähigkeiten und Techniken, um unternehmerisch zu denken und Innovationen gewinnbringend umzusetzen. Gerade an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technologie ist zunehmend Potential für neue Ideen vorhanden. Unterrichtssprache ist Englisch

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium oder
    • gleichwertige Berufserfahrung. Mindestalter: 25 Jahre. Berufserfahrung: mindestens 3 Jahre

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppen:
    ExpertInnen und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die sich fundiert auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten und einen inhaltlichen Schwerpunkt in Entrepreneurship setzen wollen.

    Inhalte:
    Der Lhrgang bereitet auf ein ganzheitliches Denken und Handeln in einem zunehmenden Wirtschaftsraum vor. Aufbauend auf eine State-of-the-art General-Management-Ausbildung wird spezielles Know-how zur Unternehmensführung bzw. zum zielgerichteten Management von New Ventures vermittelt. Das Coaching zur Entwicklung realer oder virtueller neuer Geschäftsfelder (Unternehmensgründung) oder Unternehmungen ist integraler Bestandteil und befähigt die Teilnehmer, ein Gründungs- bzw. Wachstumsprojekt prozesshaft zu verstehen.
    Die Vertiefungsinhalte des Lehrgangs können auch in Form eines Zertifikats absolviert werden.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Angesprochen sind Personen, die über einen facheinschlägigen akademischen Abschluss verfügen und Personen, die aufgrund einer sonstigen Ausbildung und einer relevanten, facheinschlägigen Berufspraxis über eine gleichzuhaltende Qualifikation verfügen. In beiden Fällen ist zur Zulassung die erfolgreiche Absolvierung des Bewerbungsverfahrens Voraussetzung.

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Architektur, Baugewerbe, Facility Management, FM-Dienstleistungen, Gebäudemanagement, Technische Gebäudeausrüstung, Immobilien- und Liegenschaftsverwaltung, Bund, Länder und Gemeinden, Projektentwicklung, kirchliche Einrichtungen

    Inhalte:
    Facility Management ist ein transdisziplinärer Ansatz. Es integriert Prozesse innerhalb einer Organisation zur Erbringung und Entwicklung von vereinbarten Leistungen. Damit unterstützt und verbessert Facility Management die Hauptaktivitäten einer Organisation.

    Adressen:

    Technische Universität Wien - Continuing Education Center
    Operngasse 11/17
    1040 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 588 01 -41701
    Fax: +43 (0)1 / 588 01 -41799
    email: office@cec.tuwien.ac.at
    Internet: http://cec.tuwien.ac.at

    Schwerpunkte:

    Vienna University of Technologoy - Continuing Education Center
    - Engineering School
    - Business School
    - TU College
    - TU-WIFI-College


    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • International anerkannter Studienabschluss
    • mehrjährige, facheinschlägige Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    SteuerberaterInnen und WirtschaftsprüferInnen; Rechnungswesen- und Steuerexperten und -expertinnen.

    Inhalte:
    Das Professional MBA-Programm setzt sich aus allgemeinen wirtschaftswissenschaftlichen und fachspezifisch vertiefenden Modulen zusammen. Die allgemeinen, wirtschaftswissenschaftlichen Module (genannt Common Body of Knowledge, CBK) werden im ersten Semester unterrichtet.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-6000
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4000
    email: info@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at

    Schwerpunkte:

    Studienbereiche:

    • Medizin, Gesundheit und Soziales
    • Wirtschaft und Unternehmensführung
    • Recht, Verwaltung und Internationales
    • Bildung, Medien und Kommunikation
    • Kunst, Kultur und Bau

    Für Studienangebote und Lehrgänge siehe die einzelnen Fakultäten, Departments und Zentren:
    1. Fakultät für Gesundheit und Medizin
    2. Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung
    3. Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur

    • Zentrum für Gesundheitsförderung, Sport, Sozialwirtschaft
    • Zentrum Management und Qualität im Gesundheitswesen


    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    • Österreichischer oder gleichzuhaltender ausländischer Universitäts-Abschluss (Magister, Bachelor, Master); mindestens 3 Jahre Berufserfahrung (davon mindestens 1 Jahr Führungserfahrung); Mindestalter: 25 Jahre
    • Mindestens 7 Jahre Berufserfahrung (davon mindestens 2 Jahre Führungserfahrung); Mindestalter: 27 Jahre

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    ManagerInnen und zukünftige Führungskräfte im Finanzdienstleistungsbereich

    Inhalte:
    In den General Management Modulen werden die Grundlagen des Management unterrichtet: Strategisches Management, Rechnungswesen und Unternehmensfinanzierung, Personalmanagement und Führung, Internationale Unternehmensführung, Mikro- u. Makroökonomie, Volkswirtschaftslehre und Statistik für ManagerInnen sowie Wissens- u. Kommunikationsmanagement & Wissenschaftliches Arbeiten.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    • Personen mit abgeschlossenem Hochschul- oder Fachhochschulstudium oder gleichwertige Berufserfahrung. Mindestalter: 25 Jahre. Berufserfahrung: mindestens 3 Jahre

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppen:
    ExpertInnen und/oder Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die sich fundiert auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten und einen inhaltlichen Schwerpunkt in Human Resource Management setzen wollen.

    Inhalte:
    Dieser Lehrgang bietet Ihnen das entsprechende Lernumfeld, sich neue Kompetenzen anzueignen, um für die aktuellen Aufgaben im Human Resource Management gerüstet zu sein. Dabei finden unterschiedliche Wachstumsdynamiken und Veränderungsprozesse in Unternehmen, der Einsatz von neuen Technologien und die Auswirkungen einer immer stärkeren Globalisierung Berücksichtigung.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium und/oder gleichzuhaltender Berufserfahrung. Mindestalter: 25 Jahre, Berufserfahrung: mindestens 3 Jahre

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    ExpertInnen und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die sich fundiert auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten und einen inhaltlichen Schwerpunkt in Industrial Management setzen wollen.

    Inhalte:
    Damit wendet sich diese Vertiefung an Verantwortungsträger, die etwa im Management von Produktion, Einkauf, Vertrieb oder Produktentwicklung tätig sind und sich für umfassende Führungsaufgaben - u.a. in der Industrie - qualifizieren wollen.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes Studium und Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppen:
    ManagerInnen und zukünftige Führungskräfte in international tätigen Unternehmen

    Inhalte:
    Das englischsprachige Intensiv-Programm ermöglicht den Studierenden das Analysieren und Lösen globaler Management-Belange. Es bietet eine umfassende praxisorientierte Ausbildung in Bereichen wie zB International Financial Management, Cross Cultural Management, Multinational Enterprises, etc. Das Programm stattet ManagerInnen mit den Tools aus, die zur Analyse und Lösung internationaler Problemstellungen notwendig sind und bei der Entwicklung alternativer Strategien unterstützen.
    Quelle: Donau-Uni Krems

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Weitere Infos: http://www.uni-graz.at

    Adressen:

    Universität Graz - Postgraduate
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -0
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: info@uni-graz.at
    Internet: https://www.uniforlife.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Personen mit einem abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulstudium oder gleichwertige Berufserfahrung. Mindestalter: 25 Jahre, Berufserfahrung: mindestens 3 Jahre

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppen:
    ExpertInnen und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die sich fundiert auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten und einen flexible Zusammenstellung der Vertiefungen anstreben.

    Inhalte:
    Der Lehrgang ist in General-Management- und Vertiefungsmodule gegliedert. Die Fächer Strategic Management, Managerial Economics and Applied Business Statistics, Applied Controlling & Corporate Financial Management, Human Resource Management, International Business & Trading Environment, Social Competences & Research Methods und Managing Complexitiy & Project Management bilden die Kernfächer, die von jedem Danube Professional MBA Studierenden erfolgreich zu absolvieren sind.

    Die Besonderheit der Vertiefungsrichtung „Management von KMUs“ liegt in der Flexibilität bei der Wahl der Vertiefungsausbildung. Im Rahmen der Studienreise nach Hong Kong lernen die TeilnehmerInnen aktuelle wirtschaftliche, politische und soziale Entwicklungen in den asiatischen Märkten kennen. Sprache: Deutsch und Englisch
    Quelle: Donau-Uni Krems

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Certified Outsourcing & Offshoring ManagerIn / bzw. Professional MBA

    Info:

    Zielgruppe:
    Managers and future executives in internationally operating companies.

    Inhalte:
    Through this program, you will learn different facets of the business, strategic, economic, political, and social issues of this phenomenon. You will examine the whole spectrum of outsourcing and offshoring processes, the motives, the decision making process, contractual issues, supplier selections and relationship management including the implications on your business.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Studium, äquivalent zu einem Bachelor Abschluss
    • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
    • zwei Empfehlungsschreiben

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Inhalte:
    Effizienz und Wirtschaftlichkeit werden zu zentralen Beurteilungskriterien für öffentliche Einrichtungen im Bereich der Verwaltungssteuerung, die weit über die klassische Finanzkontrolle im engeren Sinn hinausgeht. Dies gilt für die Verwaltung im klassischen Sinn wie für ausgegliederte Verwaltungseinrichtungen mit speziellen Aufgabengebieten gleichermaßen.
    In Kooperation mit: Österreichischer Rechnungshof

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium und/oder
    • gleichwertige Berufserfahrungen und Mindestalter 25 Jahre. Berufserfahrung: mindestens 3 Jahre

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    ExpertInnen und/oder Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die sich fundiert auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten und einen inhaltlichen Schwerpunkt in Strategischem Management setzen wollen.

    Inhalte:
    The Strategic Management Program offers an innovative and practical framework and approaches to the formulation and implementation of strategic pathways in a changing environment. Through this program participants will learn how to explore the changes occurring in their own industry and assess strategic position and strategic choices. Unterrichtssprache ist Englisch

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Personen mit einem abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulstudium und/oder gleichzuhaltender Berufserfahrung. Mindestalter: 25 Jahre. Berufserfahrung: mindestens 3 Jahre

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Klein- und Mittelunternehmen (KMU), die sich in einer Nachfolge- bzw. Umstrukturierungssituation befinden bzw. vorbereiten

    • NachfolgerIn im eigenen Familienbetrieb
    • NachfolgerIn aus dem bestehenden Management (MBO –Management-buy-out)
    • NachfolgerIn innerhalb der Belegschaft (EBO – Employee-buy-out)
    • NachfolgerIn durch ein außen stehendes Management (MBI – Management-buy-in)
    • NachfolgerIn durch neue EigentümerInnen (OBO – Owner-buy-out)

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Universitätsabschluss oder gleichwertige Qualifikationen

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Inhalte:
    Der Lehrgang verbindet drei wesentliche Bereiche zeitgemäßer Führung: Managementfähigkeit, IT-Kompetenz und Persönlichkeitsentwicklung. Das Konzept des Scientific Leadership kann so zielgerecht realisiert werden. „Holistisches (Lebens-)Management“ verwirklicht jene ganzheitliche Lebens- und Organisationsführung, die auf ökonomischen, sozialen, ökologischen, ethischen und spirituellen Prinzipien basiert und wissenschaftlich begründet ist.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Bakkalaureats-, Magister- oder Diplomstudium aller Studienrichtungen oder Abschluss einer Fachhochschule, oder
    • vierjährige facheinschlägige Berufserfahrung, wenn damit eine gleichzuhaltende Qualifikation erreicht wird Mindestalter: 25 Jahre
    • für die Teilnahme am Programm "Management und IT" werden grundlegende Kenntnisse der Betriebswirtschaft vorausgesetzt

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Fach- und Führungskräfte in Krankenhäusern, Krankenkassen, NPOs; Verantwortliche für technische Entwicklung; EntscheidungsträgerInnen der Gesundheitspolitik

    Inhalte:
    Der Lehrgang macht die TeilnehmerInnen mit allen regulatorischen Rahmenbedingungen, Werkzeugen und Techniken des Informationsmanagements im Gesundheitswesen vertraut. Er qualifiziert:

    • Informationstechnologien zu beurteilen und anzuwenden, zum einen die Arbeitsabläufe im Gesundheitswesen (z.B. in Krankenhäusern, Praxen, Laboren und bei Krankenkassen) zu niedrigeren Kosten durchzuführen und zum anderen die Verfahren therapeutisch und diagnostisch wirksamer einzusetzen
    • Medizinische Produkte (Software, Geräte, Pharmazeutika) und Dienstleistungen schneller und preisgünstiger herzustellen und anzubieten
    • IT-Infrastrukturen im Gesundheitswesen effizient und effektiv zu entwickeln und zu betreiben

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Gesundheit und Medizin - Department Gesundheitswissenschaften und Biomedizin
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2600
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4600
    email: dieter.falkenhagen@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/kmbt/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Bakkalaureats-, Magister- oder Diplomstudium aller Studienrichtungen oder Abschluss einer Fachhochschule, oder
    • vierjährige facheinschlägige Berufserfahrung und gleichwertige Qualifikationen, Mindestalter: 25 Jahre
    • Für die Teilnahme am Programm "Management und IT" werden grundlegende Kenntnisse der Betriebswirtschaft vorausgesetzt

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Das Programm Professional MSc Management und IT, Fachvertiefung IT-Consulting richtet sich an Consultants und firmeninterne Verantwortliche, die eine Weiterbildung auf akademischem Niveau anstreben und vorwiegend aus dem Bereich IT oder Betriebswirtschaft kommen. Um ein breites Interessensspektrum in der Studierendengruppe zu gewährleisten und vielschichtige Kundenprobleme kennenzulernen, werden auch TeilnehmerInnen mit anderem beruflichen Hintergrund aufgenommen.

    Inhalte:
    Im Kerncurriculum werden Basisinhalte der Wirtschaftsinformatik abgebildet und diese Grundfächer mit praxisrelevanten und praxisnahen Inhalten in den Bereichen „Personalwirtschaft und Personalführung“, „Controlling, Marketing und Kommunikation“ und „E-Governance“ ergänzt.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Rahmenvoraussetzung für die Zulassung zum Studium ist die erfolgreich abgelegte Prüfung vor der IHK
    • Für die Zulassung gelten die allgemeinen Voraussetzungen für Studien an österreichischen Universitäten

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Dieses Studienangebot richtet sich an AbsolventInnen der IHK Weiterbildungsprogramme „Betriebswirt“, „Technischer Betriebswirt“, „Operativer IT Professional“ sowie „Strategischer IT Professional“.

    Inhalte:
    Ziel des Programms ist es, die Studierenden für den nachhaltig wachsenden Arbeitsmarkt rund um die technologisch basierten Veränderungen weiter zu qualifizieren.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes, facheinschlägiges Hochschulstudium oder gleichwertige Qualifikationen

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Der Lehrgang wendet sich an alle Personen, die in Unternehmen und Organisationen die Zukunft erfolgreich mitgestalten und mitentwickeln wollen. Sie erarbeiten Skills und Tools für die IT-Society und deren Erfordernis, ganzheitlich zu führen, zu planen und zu handeln. Das erworbene Wissen und Können befähigt zu nachhaltig erfolgreichem Agieren in Unternehmen und Organisationen.

    Inhalte:
    Kernfächer: BWL und Unternehmensführung, Wirtschfts- und Informationsrecht, Personalwirtschaft und Personalführung, Controlling, Marketing und Kommunikation, Informations- und Kommunikationstechnologien, E-Governance

    Fachvertiefung: Grundlagen zu Sozialen Netzwerken, Open Business-Strategien, Mass Collaboration & Models, Net Economy Marketing, Public Relations & Communication in der Net Economy

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Bakkalaureats-, Magister- oder Diplomstudium aller Studienrichtungen oder Abschluss einer Fachhochschule oder
    • vierjährige facheinschlägige Berufserfahrung und gleichwertige Qualifikationen, Mindestalter 25 Jahre

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppen:
    Personen, die an der Schnittstelle zwischen Technik und Management in gehobener Stellung durch strategische und innovative Projekte am Unternehmenserfolg mitwirken möchten oder solche Positionen anstreben.

    Inhalte:
    Der Lehrgang bietet eine qualitativ hochwertige Weiterbildung an der Schnittstelle zwischen Technik und Management. Im Kerncurriculum werden Basisinhalte der Wirtschaftsinformatik abgebildet und diese Grundfächer mit praxisrelevanten und praxisnahen Inhalten in den Bereichen „Personalwirtschaft und Personalführung“, „Controlling, Marketing und Kommunikation“ und „E-Governance“ ergänzt.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Bakkalaureats-, Magister- oder Diplomstudium aller Studienrichtungen oder Abschluss einer Fachhochschule, oder
    • vierjährige facheinschlägige Berufserfahrung, wenn damit eine gleichwertige Qualifikation erreicht wird Mindestalter 25 Jahre

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Der Universitätslehrgang Supply-Chain Management richtet sich an alle Personen, die im zukunftsorientierten Berufsfeld Supply-Chain Management erfolgreich tätig sein wollen. Unabhängig davon, ob sie bereits in Einkauf, Materialwirtschaft, Logistik und SCM beschäftigt sind oder zu diesen Aufgaben wechseln und die Fach- und Führungsqualifikation dafür erwerben wollen.

    Inhalte:
    Vermittelt werden unter anderem Themen wie Bedarfs- und Liefermanagement, rollierende Master-Planung, Logistik, Wertschöpfungs-partnerschaften, relevante Prozesse aus dem Bereich E-Business, Prozess- und Qualitätsmanagement, Life-Cycle Management, Total Cost of Ownership sowie Portfoliotechnik und Controlling.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
    email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Universitätsabschluss oder facheinschlägige berufliche Qualifikationen

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    MitarbeiterInnen aus den Bereichen Human Ressources, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung, aus den Bereichen Prozessmanagement und Operations, der IT (Veränderungsprojekte); Personen aus dem mittleren Management, AssistentInnen der Geschäftsleitung, Nachwuchsführungskräfte aber auch BeraterInnen und Coaches.

    Inhalte:
    Ziel dieses Lehrganges ist es, den TeilnehmerInnen die Zusammenhänge und Vernetzungen zwischen strategischer Planung, Veränderung und wirtschaftlichem Erfolg aufzuzeigen und Ihnen Methoden und Werkzeuge anzubieten, um den künftigen Herausforderungen professionell zu begegnen.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur - Department Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement
    Dr. Karl Dorrek Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2268
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4360
    email: barbara.auer@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/wbbm/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Universitätsabschluss oder gleichzuhaltende Qualifikation durch facheinschlägige Berufserfahrung, Bewerbungsgespräch

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Berufsausübungsberechtigung in Physiotherapie

    Info:

    Inhalte:
    Der Lehrgang wurde konzipiert, um Expert/inn/en durch die Verknüpfung von verkehrsplanerischen mit telematischen Inhalten auf die Implementierung von Verkehrstelematik-Projekten vorzubereiten. Die Inhalte des Universitätslehrgangs umfassen Verkehrsplanung, digitale Infrastruktur, Safety & Security, Standardisierung, Verkehrstelematik, Kommunikation und Management sowie Recht.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • The minimum requirements for admission to the program are: High School degree (Matura) and/or at least 1 year significant professional experience in project, program and/or process management
    • The entire program is held in English, thus excellent verbal and written English is absolutely necessary
    • Possible candidates will be invited to a personal interview

    Abschluss:

    Certificate Project and Process Manager

    Info:

    Inhalte:
    With the goal to improve your competencies and give you a comprehensive understanding of project and process management, the program focuses on the following objectives:

    • Facilitate knowledge
    • Develop skills
    • Create social competencies
    • Benefit from professional experience
    • Improve your individual carrier chances
    • Language: English

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 6 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Erfahrungen aus einer mindestens fünfjährigen Arbeit in Tätigkeitsfeldern wie z.B. Kultur, Bildung, Orts- und Regionalentwicklung, Stadtteilarbeit, Gesundheit, Lebensorganisation und Arbeitszusammenhänge, Verwaltung, betriebliche Organisation, experimentelle Arbeitsmarktpolitik etc.; Projektentwurf mit Bezug auf den bisherigen Werdegang der Interessenten, Zulassung durch die Aufnahmekommission.

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Inhalte:
    Entwicklung von Fähigkeiten und Fertigkeiten um innovative Maßnahmen im eigenen Praxisfeld längerfristig durchzusetzen und die dabei ablaufenden Prozesse zu erforschen (Aktionsforschung). Durch diese generelle Zielsetzung werden vier unterschiedliche Dimensionen angesprochen, denen spezifische Ziele zuzuordnen sind: Soziale Praxis; Forschung; Theoriebildung; Pädagogische Dimension.

    Adressen:

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: weiterbildung@aau.at
    Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester (3 + 1 Semester)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Fachausbildung Akademische/r ProjektmanagerIn:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung
    • Managementerfahrung und Praxis in Projektmanagement bzw.
    • Berufserfahrung in einem projekt- und prozessorientierten Umfeld

    Masterprogramm:

    • Absolvierung der 3-semestrigen Fachausbildung und
    • Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
      Vergleichbare Qualifikationen sind:
      • gleichwertiger Abschluss ausländischer Studien
      • Universitätsreife (Matura, Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung) in Verbindung mit 3 Jahren Berufstätigkeit
      • gleichwertige Qualifikationen: Studienzulassungsprüfung für Personen ohne Matura bzw. Gleichwertigkeitsprüfung für Personen ohne Matura mit vergleichbaren Qualifikationen (mehrjährige Berufserfahrung in Leitungspositionen, mehrsemestrige Aus-, Fort- und Weiterbildungen, etc.)

    Abschluss:

    • nach 3 Semestern: "Akademische/r ProjektmanagerIn"
    • nach 4 Semestern: Master of Arts - M.A. (Projektmanagement)

    Info:

    Die AbsolventInnen erwerben umfangreiches Fachwissen, Methoden und Techniken zur Durchführung von Projekten in allen Unternehmensbereichen und werden angeleitet, das erworbene Know-how in das eigene Arbeitsumfeld zu integrieren. Die erworbene Fachkompetenz kann zum Anbieten externer Beratung als „ProjektmanagerIn“ oder zum Einsatz in die bestehende Berufstätigkeit angewendet werden.

    Kosten: EUR 8.030,00 (inkl. Prüfungsgebühr) + EUR 3.910,00 (upgrade Master inkl. Prüfungsgebühr)

    Inhalte: unter anderem
    Management und Unternehmensführung, Von der Idee zum Projekt, Führungskompetenz, Projektplanung, IT-Unternstützung, Projektmeetings leiten, Gesprächsführungstechnik, Konflikt- und Krisenmanagement, Projektkommunikation und -marketing, Wissens- und Informationsmanagement, Managerial Accounting ...

    Weitere Infos: https://www.bildungsmanagement.ac.at/studienangebote/universitaetslehrgaenge-master-msc-mba-ma.html

    Adressen:

    ARGE Bildungsmanagement Wien
    Friedstraße 23
    1210 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 26 323 12
    Fax: +43 (0)1 / 26 323 12 -20
    email: office@bildungsmanagement.ac.at
    Internet: https://www.bildungsmanagement.ac.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    AbsolventInnen facheinschlägiger Studienrichtungen bzw. -zweige (oder vergleichbare Qualifikation) oder Personen mit 5-jähriger Berufserfahrung in facheinschlägigen Tätigkeitsbereichen mit erheblichen Kenntnissen im Bereich des General Managements oder des Projekt- und Prozessmanagements

    Abschluss:

    Akademischer Abschluss mit dem Titel "Universitäre/r Projekt Manager/in" der Universität Salzburg oder Abschluss mit Zertifikat der SMBS (ohne Prüfungen)

    Berechtigungen: Grundlage zur Zertifizierung nach IPMA, PMI oder PRINCE2 und/oder akademischer Abschluss Anrechnung für den International Executive MBA Projekt- und Prozessmanagement.

    Info:

    Kosten: EUR 6.255,00

    Inhalte:

    • Projekte planen und starten
    • Projekte steuern und abschließen
    • Leadership in Projekten
    • Projektmeetings effizient durchführen
    • Risiko- & Krisenmanagement
    • Konfliktmanagement
    • Change Stories – Veränderungen kommunizieren
    • Multiprojektmanagement & Projektportfolios steuern

    Adressen:

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9
    Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 6 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossene wissenschaftliche, wirtschaftliche, juristische, psychosoziale oder vergleichbare Ausbildung
    • mind. dreijährige Berufserfahrung in projektleitender Stellung
    • Mindestalter 28 Jahre
    • Basiswissen im Projektmanagement

    Abschluss:

    Master of Advanced Studies (MAS)

    Info:

    Zielgruppe:
    ULG richtet sich an Personen, die in der öffentlichen Verwaltung oder in privatwirtschaftlichen Unternehmen der Schweiz und im übrigen deutschsprachigen Raum tätig sind, mit der Leitung von komplexen Projekten betraut sind und an AbsolventInnen von Projektmanagementlehrgängen, die im Sinne eines Upgradings-Verfahrens den ULG besuchen wollen.

    Inhalte:
    Ziel des ULG ist es, ProjektmangerInnen in der öffentlichen Verwaltung zu befähigen komplexe, innovative und mit einem hohen Realisierungsrisiko behaftete Projekte zu leiten und erfolgreich abzuschließen. In Kooperation mit: Fachhochschule Bern, Schweizerische Gesellschaft für Projektmanagement

    Adressen:

    IFF - Institut für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (Universität Klagenfurt)
    Sterneckstraße 15
    9010 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 2700 -6111
    Fax: +43 (0)463 / 2700 -99 6111
    email: silke.pistotnik@uni-klu.ac.at
    Internet: http://www.uni-klu.ac.at/iff

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen: Reifeprüfung und drei Jahre Berufserfahrung bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung und fünf Jahre Berufspraxis

    Abschluss:

    Univ. General ManagerIn

    Info:

    Zielgruppe:
    Nachwuchs-) Führungskräfte; Fachkräfte der jeweiligen Spezialisierungsbereiche; AbsolventInnen nicht-wirtschaftlicher Studienrichtungen, die eine kompakte, akademische Zusatzausbildung im Bereich General Management und der entsprechenden Spezialisierung erwerben möchten.

    Inhalte:

    • Modul 1: Strategische Unternehmensführung, Grundlagen des Rechnungswesens
    • Modul 2: Projektmanagement, Soziale Kompetenzen
    • Modul 3: Marketing, Prozess- und Qualitätsmanagement
    • E-Learning: Managementkompetenz
    • Modul 4: Projektmanagement, next level @ Universität Marburg/Frankfurt, Projekte steuern und führen, Projektkrisen, Projektfinanzierung und -marketing, Agiles Projektmanagement, Changemanagement, Projekt Management Office, Prozessmanagement
    • Modul 4: Prozessmanagement, Pro4s, SpinOff HSG @ St. Gallen, Prozessplanspiel, strategisches und operatives Prozessmanagement, Prozessdesign und Prozesscontrolling, Menschen mobilisieren, Benchmarking
    Als Modul 4 ist entweder Projektmanagement in Marburg oder Prozessmanagement in St. Gallen zu absolvieren.

    Adressen:

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9
    Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium oder
    • ein nach ausländischen Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Universitäts- oder Fachhochschulstudium oder
    • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position
    • ein Mindestalter von 24 Jahren sowie die positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    ManagerInnen und Nachwuchsführungskräfte aus Produktions- und Dienstleistungsunternehmen; ProzessmanagerInnen und Prozess-/Projektverantwortliche aus allen Bereichen der Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes; Interims-ManagerInnen, BeraterInnen

    Inhalte:
    Die vermittelten Grundlagen, Ansätze, Konzepte, Methoden und Werkzeuge im Prozessmanagement sind für Dienstleistungs-, Industrie- und Produktionsunternehmen ebenso relevant wie in sozialen Einrichtungen und der öffentlichen Verwaltung.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wissens- und Kommunikationsmanagement
    Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2331
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4335
    email: michaela.kreissl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Reifeprüfung und drei Jahre Berufserfahrung bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung und fünf Jahre Berufspraxis

    Abschluss:

    Univ. General Manager/in

    Info:

    Kosten: EUR 4.950,00 (exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühr und Reisekosten)

    Zielgruppe:
    Führungskräfte aus dem öffentlichen Sektor (Verwaltung und Betriebe) sowie aus Non-Profit-Einrichtungen und persönliche ReferentInnen und politische Sekretäre mit hoher Kompetenz und hohem Führungspotenzial, die sich auf neue, herausfordernde Führungsaufgaben optimal vorbereiten wollen.

    Inhalte:

    • Modul 1: Strategische Unternehmensführung, Grundlagen des Rechnungswesens
    • Modul 2: Projektmanagement, Soziale Kompetenzen
    • Modul 3: Marketing, Prozess- und Qualitätsmanagement
    • E-Learning: Managementkompetenz
    • Modul "Public Management: Finance, Human Resources, Leadership": Wirkungsorientierung im Haushaltsrecht des Bundes, Neue Formen staatlicher Aufgabenerledigung, Strategische Kommunikation in öffentlichen Einrichtungen, Entscheidungs- und Führungstheorien, Arbeits-, Sozialrecht und Personalmanagement, Korruption als Compliancethema

    Adressen:

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9
    Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium oder
    • ein nach ausländischen Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Universitäts- oder Fachhochschulstudium oder
    • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position oder
    • ein Mindestalter von 24 Jahren sowie die positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    ManagerInnen und Nachwuchsführungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes; QualitätsmanagerInnen und Qualitätsverantwortliche; Interims-ManagerInnen, TrainerInnen und BeraterInnen

    Inhalte:
    Neben dem Erwerb von Sachkompetenzen wird auch die Fähigkeit weiterentwickelt, kommunikative und soziale Prozesse zu gestalten. Das im Studium erworbene Querschnittswissen ist branchenübergreifend und somit in den unterschiedlichsten Gebieten des Dienstleistungs- und Produktionssektors sowie in der öffentlichen Verwaltung anwendbar.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wissens- und Kommunikationsmanagement
    Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2331
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4335
    email: michaela.kreissl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes Studium oder Nachweis einer dreijährigen praktischen Tätigkeit; Aufnahmeprüfung

    Abschluss:

    Master of Advanced Studies Regional Management (MAS)

    Info:

    Inhalte:
    Einsatz in folgenden Aufgabenfeldern für Regionalberater und Regionalmanager in der Europäischen Union und über ihre Grenzen hinaus: Zielvorstellungen und Leitbilder erarbeiten; Entwicklungsprozesse initiieren; Entwicklungsstrategien steuern; regionale Ressourcen vernetzen; Projektmanagement sichern und verantworten

    Adressen:

    Universität für Bodenkultur
    Gregor-Mendel-Straße 33
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 54 -0
    Fax: +43 (0)1 / 476 54 -1044
    email: studabt@boku.ac.at
    Internet: https://boku.ac.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    AbsolventInnen, die das postgraduale Master of Arts in Responsible Management Studium an der Steinbeis University Berlin

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppen:
    AbsolventInnen des Master of Arts in Responsible Management Studiums in oder auf dem Weg zu Führungspositionen, die eine State-of-the-Art General Management Ausbildung absolvieren möchten

    Inhalte:
    Das kombinierte Responsible Management MA/MBA Programm der Donau-Universität Krems in Kooperation mit der Steinbeis University Berlin setzt die Standards für die zukünftige Management Ausbildung, die die Vereinten Nationen in ihrer Initiative Principles for Responsible Management Education fordern.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium oder ein nach ausländischen Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Universitäts- oder Fachhochschulstudium oder
    • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position oder
    • bei fehlender Hochschulreife mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position, ein Mindestalter von 24 Jahren

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    GeschäftsführerInnen, Führungskräfte, QualitätsmanagerInnen, RisikomanagerInnen, ProjektmanagerInnen und alle MitarbeiterInnen, die sich mit Chancen und Risiken in einem Unternehmen befassen.

    Inhalte:
    Die Fähigkeit, Risiken und Chancen zu gestalten, beeinflusst die Rentabilität eines Unternehmens. Der Universitätslehrgang "Risk Management MSc" vermittelt einen branchenübergreifenden, systematischen Zugang zum Risikomanagement.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    • allgemeine Universitätsreife oder
    • eine mindestens dreijährige Tätigkeit in einer Einrichtung des Sozialwesens

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Zielgruppe:
    Der Lehrgang richtet sich an jene Personen in Sozialen NPOs, die sich durch ihre Praxis feldbezogene Kenntnisse erworben haben und sich für Organisations- und Leitungsaufgaben qualifizieren wollen.

    Inhalte:
    Der Lehrgang geht von einem Verständnis der Sozialen Arbeit als Lehre von und Praxis der Lösung sozialer Probleme aus. Ihr Integrationsauftrag macht sie zu einer Zukunftsprofession in modernen Gesellschaften, die in einem Selbstlauf Heterogenität, Segmentierung und Individualisierung zu produzieren scheinen.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Zentrum Management und Qualität im Gesundheitswesen
    Dr. Karl Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2640
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4602
    email: andrea.gruber@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/zqsg

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Universitätsreife (Reifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung)
    • Nachweis eines Erste Hilfe Kurses (nicht älter als 2 Jahre)
    • sportliche Aufnahmeprüfung
    • sportärztliche Untersuchung
    • facheinschlägige Berufserfahrung

    Abschluss:

    Akademische/r Sport – und Gesundheitsprojektmanager/in

    Info:

    Zielgruppe:
    Die Lehrgänge sollen den Studierenden vermitteln, diese Bedürfnisse zu identifizieren, Ideen und Projekte zu entwickeln, um dem Phänomen der „Bewegungslosigkeit“ zielgerichtet entgegen wirken zu können.

    Inhalte:
    Ziel der Universitätslehrgänge ist die Qualifizierung von Professionals, die innovative gesundheitsfördernde Sport- und Bewegungsprojekte auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickeln, anbieten und umsetzen können.

    Adressen:

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: weiterbildung@aau.at
    Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium oder
    • ein nach ausländischen Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Universitäts- oder Fachhochschulstudium oder
    • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position oder
    • Mindestalter von 24 Jahren sowie die positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens, welches von der Lehrgangsleitung festgesetzt wird

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Führungskräfte der mittleren bzw. höheren Managementebene wie Chief Information Officer, LeiterInnen / MitarbeiterInnen von IT-Abteilungen bzw. IT-ProjektmanagerInnen an, LeiterInnen / MitarbeiterInnen von Dokumentationsstellen, Competitive Intelligence-Abteilungen, Wissensmanagement-Abteilungen, Info Broking-Abteilungen sowie TrainerInnen und BeraterInnen an.

    Inhalte:
    Die TeilnehmerInnen gewinnen ein fundiertes Verständnis dafür, wie sich die täglichen Managemententscheidungen auf die Informationsflüsse einer Organisation auswirken und wie sie diese gezielt gestalten können. Mit internationalen ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis erarbeiten sie sich die Kompetenz, diese Erkenntnisse in einer Organisation mit Hilfe des umfassenden Informationsmanagement-Instrumentariums strategisch zu steuern.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wissens- und Kommunikationsmanagement
    Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2331
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4335
    email: michaela.kreissl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines fachlich in Frage kommenden Fachhochschul-Bachelorstudienganges oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung und mind. 5 Jahre Berufserfahrung.

    Abschluss:

    Master of Arts (MA)

    Info:

    Inhalte:
    Der Masterlehrgang vermittelt fachliche Quali­fikationen im Bereich Management und Führung, sowie die Stärkung der personalen und sozia­len Kompetenz. In der wissenschaftlichen Orientierung bezieht sich der Masterlehrgang auf die Erkenntnisse der neueren Systemtheorie, die gegenwärtig sowohl in der Familientherapie als auch in der Organisationswissenschaft erfolgreich ange­wendet wird. In Kooperation mit: AGB Akademie für Gruppe und Bildung

    Adressen:

    Universität Graz - Postgraduate
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -0
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: info@uni-graz.at
    Internet: https://www.uniforlife.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    MaturantInnen und AkademikerInnen, UnternehmerInnen und Personen mit facheinschlägiger Berufserfahrung und Branchenkenntnissen

    Abschluss:

    Akademische/r Tourismusmanager/in

    Info:

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang befähigt die TeilnehmerInnen in vielen touristischen Berufsfeldern tätig zu werden wie z. B. Hotellerie, Gastronomie, Destinationen- und Regionalmanagement sowie Event- oder Kongressmanagement.

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester (3 + 1 Semester)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Fachausbildung Akademische/r UnternehmensberaterIn, TrainerIn und Coach:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung
    • Nachweis von Berufserfahrung

    Masterprogramm:

    • Absolvierung der 3-semestrigen Fachausbildung und
    • Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
      Vergleichbare Qualifikationen sind:
      • gleichwertiger Abschluss ausländischer Studien
      • Universitätsreife (Matura, Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung) in Verbindung mit 3 Jahren Berufstätigkeit
      • gleichwertige Qualifikationen: Studienzulassungsprüfung für Personen ohne Matura bzw. Gleichwertigkeitsprüfung für Personen ohne Matura mit vergleichbaren Qualifikationen (mehrjährige Berufserfahrung in Leitungspositionen, mehrsemestrige Aus-, Fort- und Weiterbildungen, etc.)

    Abschluss:

    • nach 3 Semestern: "Akademische/r UnternehmensberaterIn, TrainerIn und Coach"
    • nach 4 Semestern: Master of Business Administration- MBA (Unternehmensberatung, Training und Coaching)

    Info:

    Zielgruppen: Personen mit Führungs- und Managementfunktionen in Unternehmen, PersonalmanagerInnen, OrganisationsentwicklerInnen, ProzessmanagerInnen, zukünftige Führungskräfte, selbständige BeraterInnen, die sich für die Tätigkeitsbereiche Unternehmensberatung, Businesstraining und Businesscoaching qualifizieren wollen

    Kosten:EUR 11.700,00 für 3-semstrige Ausbildung inkl. Prüfungsgebühr + EUR 3.950,00 für Upgrade MBA inkl. Prüfungsgebühr

    Inhalte:

    Akademische/r UnternehmensberaterIn, TrainerIn, Coach:

    • Organisation und Orientierung
    • Definition, Tätigkeitsbereiche, Methoden der Unternehmensberatung
    • Seminarplanung und Seminardesign
    • Systemisches Denken und Handeln
    • Moderation und Einsatz von Medien und Präsentationstechniken
    • Grundlagen des Personalmanagements
    • Coaching im Wirtschaftskontext I: Anwendungsformen / Vom Kontakt zum Kontrakt
    • Coaching im Wirtschaftskontext II: Gesprächsführung / Phasen und Fragemethoden
    • Führung und Führungskräftecoaching – organisationsbezogenes Coaching
    • Einführung in die Organisationsberatung
    • Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
    • Projektmanagement
    • Wirtschaftsethik
    • Strategisches Management und Strategieentwicklung
    • Prozess- und Qualitätsmanagement
    • Unternehmensberatung / Komplementärberatung
    • Mikroökonomie
    • Planung strategischer und operativer Marketingmaßnahmen
    • Konfliktmanagement in Beratung, Training und Coaching
    • Informations- u. Kommunikationstechnologie (IKT)
    • Rechnungswesen und Controlling
    • Finanzierung und Finanzmärkte
    • Wirtschaftsrecht
    • Arbeitsrecht
    • Sozialpsychologie für Führungskräfte
    • Neuere Führungsforschung – Leadership der Zukunft
    • Beratungsprozesse erfolgreich abschließen, Evaluation, Lessons learned, Zukunftsperspektiven

    Masterprogramm (1 Semester):

    • Themenfindung und Richtlinien für die MasterThesis
    • Wissenschaftliche Techniken
    • Qualitative und Quantitative Forschungsmethoden I
    • Qualitative und Quantitative Forschungsmethoden II
    • Masterseminar

    Weitere Infos: https://www.bildungsmanagement.ac.at/studienangebote/universitaetslehrgaenge-master-msc-mba-ma.html

    Adressen:

    ARGE Bildungsmanagement Wien
    Friedstraße 23
    1210 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 26 323 12
    Fax: +43 (0)1 / 26 323 12 -20
    email: office@bildungsmanagement.ac.at
    Internet: https://www.bildungsmanagement.ac.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • die allgemeine Universitätsreife oder
    • mindestens drei Jahre berufliche Tätigkeit in einer Einrichtung des Gesundheitswesens

    Abschluss:

    Akademische/r Health and Social Services Manager/in bzw. Master of Science (MSc)

    Info:

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang "Wellnessmanagement" bietet eine wissenschaftlich fundierte Weiterbildung für Personal im kaufmännisch-organisatorischen und im wellness-spezifischen Fachbereich.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Zentrum Management und Qualität im Gesundheitswesen
    Dr. Karl Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2640
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4602
    email: andrea.gruber@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/zqsg

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Hochschulstudium oder
    • Mindestalter 24 Jahre und Aufnahmeverfahren

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    Führungskräfte der mittleren bzw. höheren Managementebene wie WissensmanagerInnen bzw. Wissensmanagement-Verantwortliche, ProjektmanagerInnen, LeiterInnen / MitarbeiterInnen von Human Resources-, Marketing- oder Controllingabteilungen sowie TrainerInnen und BeraterInnen.

    Inhalte:
    Die TeilnehmerInnen gewinnen ein fundiertes Verständnis dafür, wie sich die täglichen Managemententscheidungen auf die Wissensbasis einer Organisation auswirken und wie sie diese gezielt gestalten können.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wissens- und Kommunikationsmanagement
    Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2331
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4335
    email: michaela.kreissl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor/Master/Diplomstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Der E-Learning Universitätskurs Zertifizierte/r Business Manager/in (Certified Business Manager) hat das Ziel, berufsbegleitend eine qualitativ anspruchsvolle Weiterbildung mit einem speziellen Fokus auf die kaufmännischen und rechtlichen Bereiche der Betriebswirtschaft anzubieten.

    Weitere Infos: http://studien.uni-graz.at

    Adressen:

    Universität Graz - Postgraduate
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -0
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: info@uni-graz.at
    Internet: https://www.uniforlife.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes oder laufendes ordentliches Universitätsstudium
    • abgeschlossene Ausbildung an einer Fachhochschule oder einer anderen anerkannten postsekundären Bildungseinrichtung (z. B. Pädagogische Akademie, Sozialakademie)

    Abschluss:

    Grundstufe: universitäres Abschlusszeugnis, Aufbaustufe: universitäres Abschlusszeugnis und Verleihung der Berufsbezeichnung „Akademische(r) Kommunikationsberater(in)“

    Info:

    Inhalte:
    Ziel des Lehrganges ist die theoretische und praktische Auseinandersetzung mit Problemen der zwischenmenschlichen Kommunikation im beruflichen Alltag, die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit der Teilnehmer/Teilnehmerinnen und der Ausbau spezifischer Handlungskompetenzen.

    Adressen:

    Universität Innsbruck - Postgraduate
    Innrain 52
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)512 / 507 -0
    Fax: +43 (0)512 / 507 -2804
    email: studienabteilung@uibk.ac.at
    Internet: https://www.uibk.ac.at/fakultaeten/rechtswissenschaftliche/weiterbildung/index.html.de

    Art: Doktoratsstudium/PhD

    Dauer: 6 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    NQR-Level: 8  ISCED-Level: 8  ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes facheinschlägiges Diplom- oder Masterstudium

    Abschluss:

    DoktorIn der Philosophie (Dr. phil.)

    Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

    Adressen:

    UMIT - Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik GmbH
    Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1
    6060 Hall in Tirol

    Tel.: +43 (0)50 / 86 48 -3000
    Fax: +43 (0)50 / 86 48 -673001
    email: rektorat@umit.at
    Internet: https://www.umit.at/

    Art: Doktoratsstudium/PhD

    Dauer: 6 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    NQR-Level: 8  ISCED-Level: 8  ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes facheinschlägiges Master- oder Diplomstudium

    Abschluss:

    Doctor of Philosophy (PhD)

    Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

    Adressen:

    Universität Innsbruck
    Innrain 52
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)512 / 507 -0
    Fax: +43 (0)512 / 507 -2804
    email: Studienabteilung@uibk.ac.at
    Internet: https://www.uibk.ac.at/

    Art: Doktoratsstudium/PhD

    Dauer: 6 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    NQR-Level: 8  ISCED-Level: 8  ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes facheinschlägiges Master- oder Diplomstudium

    Abschluss:

    Doctor of Philosophy (PhD)

    Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

    Adressen:

    Universität Linz - Johannes Kepler Universität
    Altenbergerstr. 69
    4040 Linz - Auhof

    Tel.: +43 (0)732 / 24 68 -3314
    Fax: +43 (0)732 / 24 68 -3300
    email: bdr@jku.at
    Internet: https://www.jku.at/

    Universität Innsbruck
    Innrain 52
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)512 / 507 -0
    Fax: +43 (0)512 / 507 -2804
    email: Studienabteilung@uibk.ac.at
    Internet: https://www.uibk.ac.at/

    Art: Doktoratsstudium/PhD

    Dauer: 6 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 8  ISCED-Level: 8  ECTS-Punkte: 180  

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Masterstudium

    Abschluss:

    Doctor of Philosophy (PhD)

    Info:

    Die Unterrichtssprache ist Englisch

    The academic degrees in International Economic Relations and Management in the International Joint Cross-Border PhD programme jointly awarded by the participating universities in Bratislava, Sopron and Pula

    Weitere Infos: https://www.fh-burgenland.at/studieren/doctorate-programmes/phd-programme-in-international-economic-relations-and-management/

    Adressen:

    Fachhochschule Burgenland - Standort Eisenstadt
    Campus 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 9010 609 -0
    Fax: +43 (0)5 9010 609-15
    email: office@fh-burgenland.at
    Internet: https://www.fh-burgenland.at

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

    Abschluss:

    Master of Arts (MA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

    Adressen:

    Webster University Vienna
    Berchtoldgasse 1
    1220 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 269 92 93 -0
    Fax: +43 (0)1 / 269 92 93 -13
    email: info@webster.ac.at
    Internet: http://www.webster.ac.at

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

    Abschluss:

    • Master of Arts (MA) oder
    • Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

    Adressen:

    Webster University Vienna
    Berchtoldgasse 1
    1220 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 269 92 93 -0
    Fax: +43 (0)1 / 269 92 93 -13
    email: info@webster.ac.at
    Internet: http://www.webster.ac.at

    Wirtschaftsuniversität Wien
    Augasse 2-6
    1090 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -0
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -740
    email: lehre@wu-wien.ac.at
    Internet: https://www.wu.ac.at/

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

    Abschluss:

    Master of Arts in Business (MA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    Die Unterrichtssprache ist Englisch

    Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien
    Augasse 2-6
    1090 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -0
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -740
    email: lehre@wu-wien.ac.at
    Internet: https://www.wu.ac.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 3 Wochen

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Für Student/innen und junge Berufstätige.

    Abschluss:

    zum Abschluss kann ein Zertifikat erworben werden. Voraussetzung dafür ist das erfolgreiche Ablegen einer Gesamtprüfung.

    Info:

    Die American-European Summer Academy vermittelt Kenntnisse über die Beziehungen zwischen Europa und Nordamerika. In Vorlesungen und Diskussionen in kleinen Seminargruppen werden während der ersten Woche die gegenwärtigen Verhältnisse in Kanada, USA, der EU, EFTA sowie Mittel- und Osteuropa behandelt. Die zweite Woche ist Gemeinsamkeiten und Gegensätzen in der Außenpolitik, Sicherheitspolitik, Wirtschaft, Währung und Handel gewidmet. Die dritte Woche befasst sich mit Zukunftsmodellen für Europa und die Beziehungen zu Kanada und USA. Die TeilnehmerInnen kommen aus den beiden nordamerikanischen Ländern, sowie aus Ost-, Mittel- und Westeuropa.

    Adressen:

    Schloss Hofen - Wissenschafts- und Weiterbildungs GesmbH
    Hofer Straße 26
    6911 Lochau

    Tel.: +43 (0)5574 / 49 30 -0
    Fax: +43 (0)5574 / 49 30 -22
    email: info@schlosshofen.at
    Internet: http://www.schlosshofen.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 6 Tage (3 Module, 48 UE)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter: 18 Jahre
    • Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
    • Bereitschaft zur Selbsterfahrung im Rahmen der Profiling Ausbildung
    • Interesse an der Arbeit mit Menschen

    Abschluss: Zertifikat

    Info:

    Kosten: EUR 1.900,00

    Zielgruppen: Führungskräfte / Personalistinnen und Personalisten / Coaches / TrainerInnen / Pädagoginnen und Pädagogen / Speaker / VerkäuferInnen / BeraterInnen / Leitende Angestellte / Polizistinnen und Polizisten / Einsatzkräfte / Detektivinnen und Detektive

    Beschreibung:Jeder Mensch besitzt eine Menschenkenntnis, die je nach Erfahrung mehr oder weniger gut ausgeprägt ist. Als ProfilerIn kann ihnen niemand etwas vormachen, denn sie schauen hinter die Fassade. Sie können die Signale der Mimik, Gestik, Stimme und den Spracheinsatz deuten.
    Profiler-Skills können bei Bewerbungsgesprächen, bei der MitarbeiterInnenführung, bei wichtigen Gesprächen und bei Coachings genutzt werden. Erkennen sie, ob der/die BewerberIn dem Anforderungsprofil auch wirklich entspricht und wählen sie den/die richtige/n MitarbeiterIn aus für ihr Unternehmen. Profitieren sie von Methoden des Persönlichkeitsscannings, lernen sie von Profilern die Persönlichkeitsstrukturen ihrer Mitmenschen kennen und trainieren Sie werteorientierte und somit effektive Führung.

    Weitere Infos: https://www.neverest.at/aus-weiterbildungen/profiling-ausbildung/

    Adressen:

    NEVEREST Lifelong Learning GmbH
    Hofstatt 20/1
    3500 Imbach

    Tel.: +43 (0)2732 / 21009
    Fax: +43 (0)2732 / 21009 -15
    Internet: https://www.neverest.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    ISCED-Level: 3 bis 5  ECTS-Punkte: 45  

    Voraussetzungen:

    • Besuch eines Master- oder Diplomstudiums folgender Fächer: Advanced Materials Science, Biochemie und Molekulare Biomedizin, Biotechnology, Chemie, Chemical and Pharmaceutical Engineering, Erdwissenschaften, Geosciences, Geospatial Technologies, Mathematics, Molekulare Mikrobiologie, Ökologie und Evolutionsbiologie, Pharmazie, Pflanzenwissenschaften, Pharmazie, Physics, Politische und Empirische Ökonomik, Psychologie, Rechtswissenschaften, Soziologie, Space Sciences and Earth from Space, Technical Chemistry, Technical Physics, Umweltsystemwiss./NAWI-Technologie, Verhaltensphysiologie
    • und ein jeweiliges Mindestmaß an bereits absolvierten Anrechungspunkten in den Fächern
    • und Prüfungen des Wahlfachangebots TIMEGATE der Karl-Franzens-Universität Graz im Umfang von 5 ECTS

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Ziel ist der Erwerb zusätzlicher Kompetenzen zum ordentlichen Studium und eine Vorbereitung in den Einstieg in das Berufsleben.

    Inhalte:

    • Fachkompetenzen: organisations-, prozess-, aufgaben- und arbeitsplatzspezifische berufliche Fertigkeiten
    • Sozialkompetenzen: Kooperationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Führungsqualität, Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
    • Personalkompetenzen: Selbstmanagement/-organisation und -motivation, Reflexionsfähigkeit, Fähigkeit, Verantwortung übernehmen und sich auf veränderte Umstände einstellen
    • Methodenkompetenzen: Organisationsfähigkeit, Präsentationstechniken, selbstständiges Arbeiten, die Fähigkeit, vorhandenes Wissen auf neue Probleme anzuwenden und kritisches Denken

    Weitere Infos: https://klug.uni-graz.at/de/erweiterungsstudium/

    Adressen:

    Universität Graz - Karl-Franzens-Universität Graz
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -1066
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: 4students@uni-graz.at
    Internet: https://studien.uni-graz.at/

    Schwerpunkte:

    weitere Webseiten: https://www.uni-graz.at, https://studieren.uni-graz.at


    Art: Lehrgang

    Dauer: 74 UE

    Form: Berufsbegleitend

    Abschluss:

    Abschluss-Zertifikat auf Basis eines Einzelcoachings und einer schriftlichen Zusammenfassung des eigenen Führungskonzeptes.
    Akkreditierung durch die Weiterbildungsakademie Österreich: Das Bildungsangebot ist mit 6 ECTS (wba) akkreditiert.

    Info:

    Zeit: Der Lehrgang umfasst 74 Übungseinheiten in 4 Modulen, die jeweils Do. - Fr. angeboten werden.

    Zielgruppe: Der Lehrgang ist aufgrund der intensiven Praxis- und Persönlichkeitsorientierung sowohl für UnternehmerInnen, als auch für angehende, wie bereits aktive Führungskräfte geeignet.

    inhaltliche Schwerpunkte:

    • Grundlagen der Führung: Integratives Führungsmodell, MitarbeiterInnenführung, Effiziente Führungsmethoden ...
    • Zeit- und Selbstmanagement: Grundlagen, persönliche Arbeitsmethodik, Arbeitspriorisierung, Umgang mit Stress
    • Führung und Organisation: Strategische Unternehmensführung, Visions- und Strategieentwicklung, Unternehmensentwicklung gestalten, Managen von Veränderung, Führen mit Kennzahlen ...
    • Führung und Persönlichkeit: Ich als Führungskraft, Ich in der Praxis, Führung als Berufung ...

    Adressen:

    Institut Huemer e.U. - Bildungshaus Villa Rosental
    Lindacherstraße 10
    4663 Laakirchen

    Tel.: +43 (0)7613 45000
    email: office@instituthuemer.at
    Internet: http://www.instituthuemer.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    ein international anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss einer Hochschule oder eine durch die Lehrgangsleitung festzustellende gleich zu haltende Eignung, wie z. B.

    • allgemeine Hochschulreife und einjährige entsprechende Berufspraxis oder
    • mindestens vierjährige entsprechende Berufserfahrung

    Abschluss:

    Akademische Business Managerin/Akademischer Business Manager (Akad. BM)

    Info:

    flexibler Einstieg jederzeit möglich

    Weitere Infos: http://www.wwedu.com

    Adressen:

    WWEDU World Wide Education GmbH
    Dragonerstraße 38
    4600 Wels

    Tel.: +43 (0) 72 42 / 5 58 64 -0
    Fax: +43 (0) 72 42 / 5 58 64 -66
    email: office@wwedu.com
    Internet: http://www.wwedu.com

    Art: Lehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Bachelor-Studium bzw. Diplomstudium oder
    • abgeschlossene postsekundäre Weiterbildung oder
    • abgeschlossene postsekundäre Berufsausbildung
    • in Verbindung mit mindestens 3 Jahren Berufspraxis

    Abschluss:

    Executive Master of Business Adminstration (eMBA) (Non-degree Programm)
    Der Executive MBA wird geprüft und verliehen von der Turku University of Applied Sciences (Finnland)

    Weitere Infos: http://www.wwedu.com

    Adressen:

    WWEDU World Wide Education GmbH
    Dragonerstraße 38
    4600 Wels

    Tel.: +43 (0) 72 42 / 5 58 64 -0
    Fax: +43 (0) 72 42 / 5 58 64 -66
    email: office@wwedu.com
    Internet: http://www.wwedu.com

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 10 Tage (rund 6 Monate)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Führungskräfte mit entsprechender Führungserfahrung (5 Jahre), die im Berufsalltag regelmäßig mit herausfordernden führungs- und teambezogenen Aufgaben konfrontiert und auf der Suche nach einer einzigartigen Kompetenzerweiterung sind.

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Inhalte:
    LIMAK Leadership Excelence fördert und fordert maßgeblich die Weiterentwicklung der eigenen Führungspersönlichkeit und fokussiert neben gezielten Fachinputs vor allem auf das Managen von Komplexität in einem erfahrungs- und erlebnisorientierten Kontext.
    Die gesammelten ECTS-Credits werden den Absolventen/Innen an der LIMAK für den neuen Professional MBA (FLEX) angerechnet.

    Adressen:

    LIMAK Austrian Business School
    Bergschlößlgasse 1
    4020 Linz

    Tel.: +43 (0)732 / 66 99 44 -0
    Fax: +43 (0)732 / 66 99 44 -111
    email: limak@jku.at
    Internet: https://www.limak.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 15 Tage (5 bis 6 Monate)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Inhalte:
    Das Programm vermittelt in kompakter Form betriebswirtschaftliches Basiswissen und bietet die Möglichkeit, die soziale Kompetenz zu erweitern und zu trainieren. Nachwuchsführungskräfte, die auf die Übernahme von führungs- und teambezogenen Aufgaben vorbereitet werden und entsprechendes betriebswirtschaftliches Wissen und dessen Anwendungsfähigkeit benötigen.

    Adressen:

    LIMAK Austrian Business School
    Bergschlößlgasse 1
    4020 Linz

    Tel.: +43 (0)732 / 66 99 44 -0
    Fax: +43 (0)732 / 66 99 44 -111
    email: limak@jku.at
    Internet: https://www.limak.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • international anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss einer Hochschule (zumindest einem Bachelor gleichwertig) oder
    • eine durch die Lehrgangsleitung festzustellende gleich zu haltende Eignung, wie Hochschulreife und zumindest fünfjährige entsprechende Berufspraxis oder
    • Abschluss eines Expertenlehrgangs (Universitätslehrgang, Lehrgang zur Weiterbildung einer Fachhochschule oder Lehrgang universitären Charakters) im Ausmaß von zumindest 60 ECTS oder eines gleichwertigen Diplomlehrgangs vom Joseph-Schumpeter-Institut Wels sowie zumindest dreijährige facheinschlägige Berufspraxis.

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA), verliehen durch die FH Burgenland

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    flexibler Einstieg jederzeit möglich

    Weitere Infos: http://www.wwedu.com

    Adressen:

    WWEDU World Wide Education GmbH
    Dragonerstraße 38
    4600 Wels

    Tel.: +43 (0) 72 42 / 5 58 64 -0
    Fax: +43 (0) 72 42 / 5 58 64 -66
    email: office@wwedu.com
    Internet: http://www.wwedu.com

    Art: Lehrgang

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • international anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss einer Hochschule (zumindest einem Bachelor gleichwertig) oder
    • eine durch die Lehrgangsleitung festzustellende gleich zu haltende Eignung, wie Hochschulreife und zumindest fünfjährige entsprechende Berufspraxis oder
    • Abschluss eines Expertenlehrgangs (Universitätslehrgang, Lehrgang zur Weiterbildung einer Fachhochschule oder Lehrgang universitären Charakters) im Ausmaß von zumindest 60 ECTS oder eines gleichwertigen Diplomlehrgangs vom Joseph-Schumpeter-Institut Wels sowie zumindest dreijährige facheinschlägige Berufspraxis.

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA), verliehen durch die FH Burgenland

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    flexibler Einstieg jederzeit möglich, die Unterrichtssprache ist Englisch

    Weitere Infos: http://www.wwedu.com

    Adressen:

    WWEDU World Wide Education GmbH
    Dragonerstraße 38
    4600 Wels

    Tel.: +43 (0) 72 42 / 5 58 64 -0
    Fax: +43 (0) 72 42 / 5 58 64 -66
    email: office@wwedu.com
    Internet: http://www.wwedu.com

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Für den/die akademische/n Experten/Expertin:

    • abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. Lehrabschluss) und mindestens zwei Jahre Berufspraxis nach Abschluss der Berufsausbildung

    Für den Masterlehrgang:

    • ein abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufserfahrung oder
    • mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung), darunter ein Jahr in Führungsfunktion
    • Teilnahme an einem Aufnahmegespräch

    Abschluss:

    nach 2 Semestern Abschluss zum Akademischen Experten/zur Akademischen Expertin
    nach 4 Semestern Abschluss zum Master of Science (MSc)

    Info:

    Der Masterabschluss der Berufsakademie ist international als MSc anerkannt. Der Lehrgang wird in Kooperation mit der FH Wien der WKW durchgeführt.

    Inhalt:

    1. und 2. Semester:

    • Strategische Ausrichtung von/in Unternehmen: Geschäftsmodelle und strategische Grundlagen, Unternehmen und Markt, Wertschöpfungsprozesse und deren Organisation
    • Rechnungswesen und Unternehmensrecht: Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung, Budgetierung, Finanzierung, Investition, Grundzüge des Unternehmensrechts
    • Praxisprojekt – Erfolgsfaktoren unternehmerischen Handelns
    • Strategien in Marketing und Vertrieb: Marketing, Vertriebsmanagement
    • Business Planning 1: Gründung, Wachstum oder Sanierung
    • Business Research: Planung des Forschungsprozesses, Recherche, Bewertung und Arbeiten mit wissenschaftlicher Literatur, Schreibwerkstatt, Inhalte und Erstellung eines Exposés

    3. und 4. Semester:

    • Förderung von Innovation und Wachstum in KMU: Strategische Erfolgspotenziale, Markttrends, neuartige Geschäftsideen
    • Digital Marketing: Kommunikation und Verhandlungsführung
    • Präsentation, Moderation, Öffentlichkeitskompetenz, Verhandlungs- und Verkaufstraining
    • Business Planning 2: Krisenmanagement
    • Business Planning 3: Finalisierung
    • Leadership
    • Master-Thesis und Masterprüfung

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: Modular: bis zu 164 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
    • Mindestalter von 18 Jahren
    • je nach WIFI: Absolvierung eines Grundlehrgangs

    Abschluss:

    Zeugnis, Diplom

    Berechtigungen:

    Der positive Abschluss berechtigt zum Führen der Bezeichnung „Diplomierte/r MentaltrainerIn“.

    Info:

    Zielgruppe: TrainerInnen, BeraterInnen, PsychotherapeutInnen, LehrerInnen, ManagerInnen, SupervisorInnen, FitnesstrainerInnen, StressmanagementtrainerInnen, LegasthenietrainerInnen

    Kosten: ca. 1.700,00 EUR - 3.200,00 EUR

    Inhalte:

    • Grundlagen des Mentaltrainings
    • Persönlichkeit und Verhalten
    • Kommunikation mit mir und anderen
    • Körper, Entspannung, Trance
    • Zielarbeit
    • Ängste, Blockaden, Believes
    • Selbstverwirklichung und Glück
    • Arbeit als TrainerIn

    Adressen:

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: Modular: bis zu 164 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
    • Mindestalter von 18 Jahren
    • je nach WIFI: Absolvierung eines Grundlehrgangs

    Abschluss:

    Zeugnis, Diplom

    Berechtigungen:

    Der positive Abschluss berechtigt zum Führen der Bezeichnung „Diplomierte/r MentaltrainerIn“.

    Info:

    Zielgruppe: TrainerInnen, BeraterInnen, PsychotherapeutInnen, LehrerInnen, ManagerInnen, SupervisorInnen, FitnesstrainerInnen, StressmanagementtrainerInnen, LegasthenietrainerInnen

    Kosten: ca. 1.700,00 EUR - 3.200,00 EUR

    Inhalte:

    • Grundlagen des Mentaltrainings
    • Persönlichkeit und Verhalten
    • Kommunikation mit mir und anderen
    • Körper, Entspannung, Trance
    • Zielarbeit
    • Ängste, Blockaden, Believes
    • Selbstverwirklichung und Glück
    • Arbeit als TrainerIn

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: Modular: bis zu 164 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
    • Mindestalter von 18 Jahren
    • je nach WIFI: Absolvierung eines Grundlehrgangs

    Abschluss:

    Zeugnis, Diplom

    Berechtigungen:

    Der positive Abschluss berechtigt zum Führen der Bezeichnung „Diplomierte/r MentaltrainerIn“.

    Info:

    Zielgruppe: TrainerInnen, BeraterInnen, PsychotherapeutInnen, LehrerInnen, ManagerInnen, SupervisorInnen, FitnesstrainerInnen, StressmanagementtrainerInnen, LegasthenietrainerInnen

    Kosten: ca. 1.700,00 EUR - 3.200,00 EUR

    Inhalte:

    • Grundlagen des Mentaltrainings
    • Persönlichkeit und Verhalten
    • Kommunikation mit mir und anderen
    • Körper, Entspannung, Trance
    • Zielarbeit
    • Ängste, Blockaden, Believes
    • Selbstverwirklichung und Glück
    • Arbeit als TrainerIn

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: Modular: bis zu 164 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
    • Mindestalter von 18 Jahren
    • je nach WIFI: Absolvierung eines Grundlehrgangs

    Abschluss:

    Zeugnis, Diplom

    Berechtigungen:

    Der positive Abschluss berechtigt zum Führen der Bezeichnung „Diplomierte/r MentaltrainerIn“.

    Info:

    Zielgruppe: TrainerInnen, BeraterInnen, PsychotherapeutInnen, LehrerInnen, ManagerInnen, SupervisorInnen, FitnesstrainerInnen, StressmanagementtrainerInnen, LegasthenietrainerInnen

    Kosten: ca. 1.700,00 EUR - 3.200,00 EUR

    Inhalte:

    • Grundlagen des Mentaltrainings
    • Persönlichkeit und Verhalten
    • Kommunikation mit mir und anderen
    • Körper, Entspannung, Trance
    • Zielarbeit
    • Ängste, Blockaden, Believes
    • Selbstverwirklichung und Glück
    • Arbeit als TrainerIn

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: Modular: bis zu 164 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
    • Mindestalter von 18 Jahren
    • je nach WIFI: Absolvierung eines Grundlehrgangs

    Abschluss:

    Zeugnis, Diplom

    Berechtigungen:

    Der positive Abschluss berechtigt zum Führen der Bezeichnung „Diplomierte/r MentaltrainerIn“.

    Info:

    Zielgruppe: TrainerInnen, BeraterInnen, PsychotherapeutInnen, LehrerInnen, ManagerInnen, SupervisorInnen, FitnesstrainerInnen, StressmanagementtrainerInnen, LegasthenietrainerInnen

    Kosten: ca. 1.700,00 EUR - 3.200,00 EUR

    Inhalte:

    • Grundlagen des Mentaltrainings
    • Persönlichkeit und Verhalten
    • Kommunikation mit mir und anderen
    • Körper, Entspannung, Trance
    • Zielarbeit
    • Ängste, Blockaden, Believes
    • Selbstverwirklichung und Glück
    • Arbeit als TrainerIn

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: Modular: bis zu 164 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
    • Mindestalter von 18 Jahren
    • je nach WIFI: Absolvierung eines Grundlehrgangs

    Abschluss:

    Zeugnis, Diplom

    Berechtigungen:

    Der positive Abschluss berechtigt zum Führen der Bezeichnung „Diplomierte/r MentaltrainerIn“.

    Info:

    Zielgruppe: TrainerInnen, BeraterInnen, PsychotherapeutInnen, LehrerInnen, ManagerInnen, SupervisorInnen, FitnesstrainerInnen, StressmanagementtrainerInnen, LegasthenietrainerInnen

    Kosten: ca. 1.700,00 EUR - 3.200,00 EUR

    Inhalte:

    • Grundlagen des Mentaltrainings
    • Persönlichkeit und Verhalten
    • Kommunikation mit mir und anderen
    • Körper, Entspannung, Trance
    • Zielarbeit
    • Ängste, Blockaden, Believes
    • Selbstverwirklichung und Glück
    • Arbeit als TrainerIn

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: Modular: bis zu 72 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Produktion, Dienstleistung oder Verwaltung

    Abschluss:

    Zertifikat

    Berechtigungen:

    Optional kann ein Personenzertifikat nach ISO 17024 als „Qualitätsbeauftragte/r“ erworben werden.

    Info:

    Kosten der Gesamtausbildung exkl. Zertifizierung: ca 1.600,00 EUR - 2.200,00 EUR

    Je nach WIFI sind die Module einzeln bzw. ist eine Ausbildung mit digitaler Lernunterstützung buchbar.

    Zielgruppe: Unternehmensleitung, Führungskräfte und Personal aus dem Bereich Qualitätsmanagement

    Inhalte:

    Qualitätsbeauftragte sorgen für Aufbau, Erweiterung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems (QMS) sowie Definition und Vorgabe der erforderlichen Aufgaben zur Erfüllung der ISO 9001 durch die Organisation.

    • Modul 1: Management der Führungsprozesse
    • Modul 2: Management der Geschäftsprozesse
    • Modul 3: Management der unterstützenden Prozesse

    Adressen:

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: Modular: bis zu 72 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Produktion, Dienstleistung oder Verwaltung

    Abschluss:

    Zertifikat

    Berechtigungen:

    Optional kann ein Personenzertifikat nach ISO 17024 als „Qualitätsbeauftragte/r“ erworben werden.

    Info:

    Kosten der Gesamtausbildung exkl. Zertifizierung: ca 1.600,00 EUR - 2.200,00 EUR

    Je nach WIFI sind die Module einzeln bzw. ist eine Ausbildung mit digitaler Lernunterstützung buchbar.

    Zielgruppe: Unternehmensleitung, Führungskräfte und Personal aus dem Bereich Qualitätsmanagement

    Inhalte:

    Qualitätsbeauftragte sorgen für Aufbau, Erweiterung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems (QMS) sowie Definition und Vorgabe der erforderlichen Aufgaben zur Erfüllung der ISO 9001 durch die Organisation.

    • Modul 1: Management der Führungsprozesse
    • Modul 2: Management der Geschäftsprozesse
    • Modul 3: Management der unterstützenden Prozesse

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: Modular: bis zu 72 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Produktion, Dienstleistung oder Verwaltung

    Abschluss:

    Zertifikat

    Berechtigungen:

    Optional kann ein Personenzertifikat nach ISO 17024 als „Qualitätsbeauftragte/r“ erworben werden.

    Info:

    Kosten der Gesamtausbildung exkl. Zertifizierung: ca 1.600,00 EUR - 2.200,00 EUR

    Je nach WIFI sind die Module einzeln bzw. ist eine Ausbildung mit digitaler Lernunterstützung buchbar.

    Zielgruppe: Unternehmensleitung, Führungskräfte und Personal aus dem Bereich Qualitätsmanagement

    Inhalte:

    Qualitätsbeauftragte sorgen für Aufbau, Erweiterung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems (QMS) sowie Definition und Vorgabe der erforderlichen Aufgaben zur Erfüllung der ISO 9001 durch die Organisation.

    • Modul 1: Management der Führungsprozesse
    • Modul 2: Management der Geschäftsprozesse
    • Modul 3: Management der unterstützenden Prozesse

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: Modular: bis zu 72 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Produktion, Dienstleistung oder Verwaltung

    Abschluss:

    Zertifikat

    Berechtigungen:

    Optional kann ein Personenzertifikat nach ISO 17024 als „Qualitätsbeauftragte/r“ erworben werden.

    Info:

    Kosten der Gesamtausbildung exkl. Zertifizierung: ca 1.600,00 EUR - 2.200,00 EUR

    Je nach WIFI sind die Module einzeln bzw. ist eine Ausbildung mit digitaler Lernunterstützung buchbar.

    Zielgruppe: Unternehmensleitung, Führungskräfte und Personal aus dem Bereich Qualitätsmanagement

    Inhalte:

    Qualitätsbeauftragte sorgen für Aufbau, Erweiterung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems (QMS) sowie Definition und Vorgabe der erforderlichen Aufgaben zur Erfüllung der ISO 9001 durch die Organisation.

    • Modul 1: Management der Führungsprozesse
    • Modul 2: Management der Geschäftsprozesse
    • Modul 3: Management der unterstützenden Prozesse

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: Modular: bis zu 72 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Produktion, Dienstleistung oder Verwaltung

    Abschluss:

    Zertifikat

    Berechtigungen:

    Optional kann ein Personenzertifikat nach ISO 17024 als „Qualitätsbeauftragte/r“ erworben werden.

    Info:

    Kosten der Gesamtausbildung exkl. Zertifizierung: ca 1.600,00 EUR - 2.200,00 EUR

    Je nach WIFI sind die Module einzeln bzw. ist eine Ausbildung mit digitaler Lernunterstützung buchbar.

    Zielgruppe: Unternehmensleitung, Führungskräfte und Personal aus dem Bereich Qualitätsmanagement

    Inhalte:

    Qualitätsbeauftragte sorgen für Aufbau, Erweiterung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems (QMS) sowie Definition und Vorgabe der erforderlichen Aufgaben zur Erfüllung der ISO 9001 durch die Organisation.

    • Modul 1: Management der Führungsprozesse
    • Modul 2: Management der Geschäftsprozesse
    • Modul 3: Management der unterstützenden Prozesse

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: Modular: bis zu 72 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Produktion, Dienstleistung oder Verwaltung

    Abschluss:

    Zertifikat

    Berechtigungen:

    Optional kann ein Personenzertifikat nach ISO 17024 als „Qualitätsbeauftragte/r“ erworben werden.

    Info:

    Kosten der Gesamtausbildung exkl. Zertifizierung: ca 1.600,00 EUR - 2.200,00 EUR

    Je nach WIFI sind die Module einzeln bzw. ist eine Ausbildung mit digitaler Lernunterstützung buchbar.

    Zielgruppe: Unternehmensleitung, Führungskräfte und Personal aus dem Bereich Qualitätsmanagement

    Inhalte:

    Qualitätsbeauftragte sorgen für Aufbau, Erweiterung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems (QMS) sowie Definition und Vorgabe der erforderlichen Aufgaben zur Erfüllung der ISO 9001 durch die Organisation.

    • Modul 1: Management der Führungsprozesse
    • Modul 2: Management der Geschäftsprozesse
    • Modul 3: Management der unterstützenden Prozesse

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: Modular: bis zu 72 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Produktion, Dienstleistung oder Verwaltung

    Abschluss:

    Zertifikat

    Berechtigungen:

    Optional kann ein Personenzertifikat nach ISO 17024 als „Qualitätsbeauftragte/r“ erworben werden.

    Info:

    Kosten der Gesamtausbildung exkl. Zertifizierung: ca 1.600,00 EUR - 2.200,00 EUR

    Je nach WIFI sind die Module einzeln bzw. ist eine Ausbildung mit digitaler Lernunterstützung buchbar.

    Zielgruppe: Unternehmensleitung, Führungskräfte und Personal aus dem Bereich Qualitätsmanagement

    Inhalte:

    Qualitätsbeauftragte sorgen für Aufbau, Erweiterung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems (QMS) sowie Definition und Vorgabe der erforderlichen Aufgaben zur Erfüllung der ISO 9001 durch die Organisation.

    • Modul 1: Management der Führungsprozesse
    • Modul 2: Management der Geschäftsprozesse
    • Modul 3: Management der unterstützenden Prozesse

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 96-180 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    mehrjährige Einkaufspraxis bzw. Absolventen des Einkäufer-Lehrgangs

    Abschluss:

    Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Leitende und/oder erfahrene Mitarbeiter aus Einkauf, Logistik und Supply Management, die ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen weiter entwickeln wollen.

    Inhalt:
    Projektmanagement und Projektcoaching - Supply Chain Management und Beschaffungslogistik - Strategische Beschaffungsorganisation - Einkaufscontrolling - Global Sourcing - interkulturelle Kompetenz - Lieferantenmanagement - Sozialkompetenz und Führungsverhalten - Verhandlungsführung - Präsentationstechnik - Rechtsfragen im Einkauf - E-Procurement - Betriebswirtschaftliche Kostenverantwortung

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 96-180 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    mehrjährige Einkaufspraxis bzw. Absolventen des Einkäufer-Lehrgangs

    Abschluss:

    Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Leitende und/oder erfahrene Mitarbeiter aus Einkauf, Logistik und Supply Management, die ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen weiter entwickeln wollen.

    Inhalt:
    Projektmanagement und Projektcoaching - Supply Chain Management und Beschaffungslogistik - Strategische Beschaffungsorganisation - Einkaufscontrolling - Global Sourcing - interkulturelle Kompetenz - Lieferantenmanagement - Sozialkompetenz und Führungsverhalten - Verhandlungsführung - Präsentationstechnik - Rechtsfragen im Einkauf - E-Procurement - Betriebswirtschaftliche Kostenverantwortung

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 96-180 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    mehrjährige Einkaufspraxis bzw. Absolventen des Einkäufer-Lehrgangs

    Abschluss:

    Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Leitende und/oder erfahrene Mitarbeiter aus Einkauf, Logistik und Supply Management, die ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen weiter entwickeln wollen.

    Inhalt:
    Projektmanagement und Projektcoaching - Supply Chain Management und Beschaffungslogistik - Strategische Beschaffungsorganisation - Einkaufscontrolling - Global Sourcing - interkulturelle Kompetenz - Lieferantenmanagement - Sozialkompetenz und Führungsverhalten - Verhandlungsführung - Präsentationstechnik - Rechtsfragen im Einkauf - E-Procurement - Betriebswirtschaftliche Kostenverantwortung

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 96-180 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    mehrjährige Einkaufspraxis bzw. Absolventen des Einkäufer-Lehrgangs

    Abschluss:

    Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Leitende und/oder erfahrene Mitarbeiter aus Einkauf, Logistik und Supply Management, die ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen weiter entwickeln wollen.

    Inhalt:
    Projektmanagement und Projektcoaching - Supply Chain Management und Beschaffungslogistik - Strategische Beschaffungsorganisation - Einkaufscontrolling - Global Sourcing - interkulturelle Kompetenz - Lieferantenmanagement - Sozialkompetenz und Führungsverhalten - Verhandlungsführung - Präsentationstechnik - Rechtsfragen im Einkauf - E-Procurement - Betriebswirtschaftliche Kostenverantwortung

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 96-180 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    mehrjährige Einkaufspraxis bzw. Absolventen des Einkäufer-Lehrgangs

    Abschluss:

    Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Leitende und/oder erfahrene Mitarbeiter aus Einkauf, Logistik und Supply Management, die ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen weiter entwickeln wollen.

    Inhalt:
    Projektmanagement und Projektcoaching - Supply Chain Management und Beschaffungslogistik - Strategische Beschaffungsorganisation - Einkaufscontrolling - Global Sourcing - interkulturelle Kompetenz - Lieferantenmanagement - Sozialkompetenz und Führungsverhalten - Verhandlungsführung - Präsentationstechnik - Rechtsfragen im Einkauf - E-Procurement - Betriebswirtschaftliche Kostenverantwortung

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 96-180 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    mehrjährige Einkaufspraxis bzw. Absolventen des Einkäufer-Lehrgangs

    Abschluss:

    Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Leitende und/oder erfahrene Mitarbeiter aus Einkauf, Logistik und Supply Management, die ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen weiter entwickeln wollen.

    Inhalt:
    Projektmanagement und Projektcoaching - Supply Chain Management und Beschaffungslogistik - Strategische Beschaffungsorganisation - Einkaufscontrolling - Global Sourcing - interkulturelle Kompetenz - Lieferantenmanagement - Sozialkompetenz und Führungsverhalten - Verhandlungsführung - Präsentationstechnik - Rechtsfragen im Einkauf - E-Procurement - Betriebswirtschaftliche Kostenverantwortung

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 152 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    eine abgeschlossene Berufsausbildung, fundiertes Basiswissen an Kommunikationstheorie und ein gediegenes Set an Persönlichkeitsbildung

    Abschluss:

    Zeugnis, Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Trainer im Bereich Kommunikation und Persönlichkeit, Führungskräfte und Manager, firmeninterne Fachtrainer und Experten, Pädagogen und Erwachsenenbildner

    Inhalt:
    Der Lehrgang umfasst zehn Module. Ab dem ersten Modul findet jeweils zwischen den Seminaren bis zum „Tag der Kommunikation“ insgesamt neunmal, ein von den Teilnehmern selbsttätig zu organisierendes Treffen in Kleingruppen – so genannten „peergroups“ – statt. Sie dienen dazu, die Seminarinhalte zu vertiefen und zu festigen, den Umgang mit den „Werkzeugen“ zu trainieren und Fallbeispiele zu diskutieren. Die Themen werden von den jeweiligen Referenten vorgegeben und die Ergebnisse sind in Form eines Protokolls zu dokumentieren.
    Ein wichtiger Teil der Ausbildung ist die Lehrgangsarbeit, deren Inhalt ein komplettes, selbstständig entwickeltes Kommunikationstrainingsdesign ist.

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 18 Monate (3 Semester)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    • Hochschul- oder Fachhochschulreife sowie mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung, davon mindestens 2 Jahre in führungsverantwortlicher Position oder
    • abgeschlossene Lehre, Abschluss einer berufsbildenden mittleren Schule oder eine einschlägige Gewerbeberechtigung sowie mindestens 8 Jahre einschlägige Berufserfahrung, davon mindestens 2 Jahre in führungsverantwortlicher Position, sowie
    • bestandenes Aufnahmegespräch
    • Bewerbung erfolgt schriftlich unter Beifügung der erforderlichen Bewerbungsunterlagen. Die Eignung wird in einem persönlichen Gespräch festgestellt. Die Aufnahmekommission entscheidet über die Zulassung.

    Abschluss:

    Hochschulzertifikat "Diplom Logistikmanager/in"

    Info:

    Der Lehrgang wird in Kooperation mit der Privatuniversität Schloss Seeburg, Seekirchen am Wallersee, Salzburg, angeboten.

    Zielgruppe:
    Personen aus dem Bereich Logistik, die Interesse an einer wissenschaftlichen Ausbildung mit starkem Praxisbezug haben und dem Ziel, sich für höherwertige Positionen auf dem Gebiet des Logistikmanagements zu qualifizieren.

    Inhalt:
    Mit diesem Lehrgang erhalten Sie eine umfassende, wissenschaftliche, praxisorientierte Basisausbildung. Ziel ist es, sich als Führungskraft im mittleren Management von Industrie-, Handels- und logistischen Dienstleistungsunternehmen zu positionieren. Sie vertiefen Ihr Wissen in der auf die Logistikbranche bezogenen Betriebswirtschaft. Über Branchenstudien und Seminare erhalten Sie einen Einblick in die wirtschaftliche Situation, die Besonderheiten, Chancen und Risiken des Logistikmanagements.

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 120-132 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse von Vorteil

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom

    Info:

    Inhalt:

    • Verkaufsmanagement: Verkaufsgespräche führen - Einwand-/Vorwandbehandlung - Nutzenargumentation: Preis-Wert - Beziehungsmanagement - Zusatzverkauf - Fragetechnik
    • Präsentationstechnik: Planung und Struktur der Präsentation - Produktpräsentation - Medienauswahl mit Praxisbezug - Präsentieren mit Videofeedback - Gestaltungselemente - Zielgruppenanalyse
    • Innovation: Der Begriff Produktinnovation - Innovation als Garant für Erfolg und Risiko - Erfolgsfaktoren neuer Produkte - Phasen bei der Entwicklung neuer Produkte - Adaption und Diffusion von Innovationen - Zusammenfassender Produktmanagement-Cycle als Basis für Innovation
    • Kreativitätstechnik: Praxisanwendung einiger Kreativitätstechniken - Neue Produktideen - Weiterentwicklung bestehender Produkte - Der kreative Prozess - Umgehen mit Killerphrasen - Ideen bewerten - Kreativitätskiller ausschalten
    • Produktmarketing: Produkteinführung - Produktlebenszyklus - Marktaufbau - Marketinginstrumente - Marketingplan - Verkaufsförderung - Marktforschung - Marketing-Controlling
    • Marke: Begriffsbestimmungen zur Marke - Bedeutung der Marke - Markenpolitische Entscheidungen - Markenmanagement - Markenwert und Marken-Controlling - Markenschutz
    • Rechtliche Grundlagen: Vertragsrecht - Garantie und Gewährleistung - Marken- und Patentrecht - Internetrecht - Wettbewerbsrecht - Vergaberecht
    • Projektmanagement: Projektdefinition - Projektablauf - Projektcontrolling
    • Online Marketing: Social Media - e-commerce - Adwords - Neue Vertriebswege im Internet - Online Werbung - Suchmaschinen

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossener Lehrberuf oder
    • abgeschlossene berufsbildende mittlere Schule oder Matura und mindestens 1 Jahr Praxis oder
    • kaufmännische Praxis von mindestens 5 Jahren

    Abschluss:

    Diplom zum "Fachwirt für Marketing & Management"

    Berechtigungen:

    Durch das Diplom der Fachakademie werden auch die Unternehmerprüfung sowie die Ausbilderprüfung angerechnet. Die Fachakademie ersetzt den Fachbereich der Berufsreifeprüfung.

    Info:

    Zielgruppe:
    LehrabsolventInnen sowie AbsolventInnen berufsbildender Schulen mit Berufspraxis, die sich neben dem Beruf auf Aufgaben im mittleren Management vorbereiten wollen; im Berufsleben stehende Fachkräfte und Maturanten, denen eine fachliche Ausbildung einen weiteren Karriereschritt ermöglicht; Selbstständige, die sich praxis- und umsetzungsorientiert zusätzliches Wissen verschaffen wollen.

    Inhalt:

    • Schwerpunkt Marketing:
      Marktanalysen: Unternehmens- und Umfeldanalysen, Marktforschung - Produktmanagement: Produktentwicklung, Positionierung, Distributions- und Preispolitik - Kommunikation: Markenkommunikation, Online-Kommunikation, PR, Werbung - Konzeptionen: Marketingkonzeption, Bereichsplanung, Businessplan/Masterplan - Event-Marketing: strategisches und operatives Eventmanagement, Sponsoring
    • Schwerpunkt Management:
      Persönlichkeit: Kommunikation, Präsentation und Moderation, Teambildung, Konfliktmanagement, Zeit- und Stressmanagement - Führungskompetenz: Unternehmensorganisation, Personalentwicklung und Mitarbeiterführung, Projektmanagement - Wirtschaftsbildung: Englisch, Marketing-Recht, Real- und Finanzwirtschaft - effektives Zahlenmanagement: Kalkulationen, Grundlagen der Kostenrechnung, Kennzahlen.

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 80 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Basiswissen im Vertrieb

    Abschluss:

    Kursbesuchsbestätigung

    Berechtigungen:

    Der Kursbesuch wird als Voraussetzung im Zertifizierungsprozess zum international anerkannten Personenzertifikat "Qualifizierte Führungskraft (QF)" anerkannt.

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer, Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Manager verschiedener Ebenen

    Inhalt:

    • Modul 1:
      Standortbestimmung für Führungskräfte (32 Lehreinheiten): Persönlichkeitsprofil - Schärfen der Selbstwahrnehmung, Erkennen von Selbst- und Fremdbild - situationsgerechte Anwendung von Führungsinstrumenten - Ziele S.M.A.R.T. formulieren
    • Modul 2:
      Führung kraft Kommunikation (24 Lehreinheiten): Die eigene Kommunikationsfähigkeit verbessern - Gespräche durch Fragen erfolgreich steuern - Leistungspotenziale anderer erkennen und stärken - Konflikte frühzeitig erkennen und lösen
    • Modul 3:
      Das Team als Motor - gemeinsam erfolgreich (24 Lehreinheiten): Rollenverständnis als Führungskraft - Teamentwicklung, Phasen der Teamarbeit - Rollen und Stärken von Teammitgliedern erkennen und nutzen - Diversity: Mit spannungsreichen Unterschieden umgehen - interkulturelle Teams führen

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 80 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Basiswissen im Vertrieb

    Abschluss:

    Kursbesuchsbestätigung

    Berechtigungen:

    Der Kursbesuch wird als Voraussetzung im Zertifizierungsprozess zum international anerkannten Personenzertifikat "Qualifizierte Führungskraft (QF)" anerkannt.

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer, Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Manager verschiedener Ebenen

    Inhalt:

    • Modul 1:
      Standortbestimmung für Führungskräfte (32 Lehreinheiten): Persönlichkeitsprofil - Schärfen der Selbstwahrnehmung, Erkennen von Selbst- und Fremdbild - situationsgerechte Anwendung von Führungsinstrumenten - Ziele S.M.A.R.T. formulieren
    • Modul 2:
      Führung kraft Kommunikation (24 Lehreinheiten): Die eigene Kommunikationsfähigkeit verbessern - Gespräche durch Fragen erfolgreich steuern - Leistungspotenziale anderer erkennen und stärken - Konflikte frühzeitig erkennen und lösen
    • Modul 3:
      Das Team als Motor - gemeinsam erfolgreich (24 Lehreinheiten): Rollenverständnis als Führungskraft - Teamentwicklung, Phasen der Teamarbeit - Rollen und Stärken von Teammitgliedern erkennen und nutzen - Diversity: Mit spannungsreichen Unterschieden umgehen - interkulturelle Teams führen

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 80 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Basiswissen im Vertrieb

    Abschluss:

    Kursbesuchsbestätigung

    Berechtigungen:

    Der Kursbesuch wird als Voraussetzung im Zertifizierungsprozess zum international anerkannten Personenzertifikat "Qualifizierte Führungskraft (QF)" anerkannt.

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer, Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Manager verschiedener Ebenen

    Inhalt:

    • Modul 1:
      Standortbestimmung für Führungskräfte (32 Lehreinheiten): Persönlichkeitsprofil - Schärfen der Selbstwahrnehmung, Erkennen von Selbst- und Fremdbild - situationsgerechte Anwendung von Führungsinstrumenten - Ziele S.M.A.R.T. formulieren
    • Modul 2:
      Führung kraft Kommunikation (24 Lehreinheiten): Die eigene Kommunikationsfähigkeit verbessern - Gespräche durch Fragen erfolgreich steuern - Leistungspotenziale anderer erkennen und stärken - Konflikte frühzeitig erkennen und lösen
    • Modul 3:
      Das Team als Motor - gemeinsam erfolgreich (24 Lehreinheiten): Rollenverständnis als Führungskraft - Teamentwicklung, Phasen der Teamarbeit - Rollen und Stärken von Teammitgliedern erkennen und nutzen - Diversity: Mit spannungsreichen Unterschieden umgehen - interkulturelle Teams führen

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 80 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Basiswissen im Vertrieb

    Abschluss:

    Kursbesuchsbestätigung

    Berechtigungen:

    Der Kursbesuch wird als Voraussetzung im Zertifizierungsprozess zum international anerkannten Personenzertifikat "Qualifizierte Führungskraft (QF)" anerkannt.

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer, Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Manager verschiedener Ebenen

    Inhalt:

    • Modul 1:
      Standortbestimmung für Führungskräfte (32 Lehreinheiten): Persönlichkeitsprofil - Schärfen der Selbstwahrnehmung, Erkennen von Selbst- und Fremdbild - situationsgerechte Anwendung von Führungsinstrumenten - Ziele S.M.A.R.T. formulieren
    • Modul 2:
      Führung kraft Kommunikation (24 Lehreinheiten): Die eigene Kommunikationsfähigkeit verbessern - Gespräche durch Fragen erfolgreich steuern - Leistungspotenziale anderer erkennen und stärken - Konflikte frühzeitig erkennen und lösen
    • Modul 3:
      Das Team als Motor - gemeinsam erfolgreich (24 Lehreinheiten): Rollenverständnis als Führungskraft - Teamentwicklung, Phasen der Teamarbeit - Rollen und Stärken von Teammitgliedern erkennen und nutzen - Diversity: Mit spannungsreichen Unterschieden umgehen - interkulturelle Teams führen

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 80 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Basiswissen im Vertrieb

    Abschluss:

    Kursbesuchsbestätigung

    Berechtigungen:

    Der Kursbesuch wird als Voraussetzung im Zertifizierungsprozess zum international anerkannten Personenzertifikat "Qualifizierte Führungskraft (QF)" anerkannt.

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer, Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Manager verschiedener Ebenen

    Inhalt:

    • Modul 1:
      Standortbestimmung für Führungskräfte (32 Lehreinheiten): Persönlichkeitsprofil - Schärfen der Selbstwahrnehmung, Erkennen von Selbst- und Fremdbild - situationsgerechte Anwendung von Führungsinstrumenten - Ziele S.M.A.R.T. formulieren
    • Modul 2:
      Führung kraft Kommunikation (24 Lehreinheiten): Die eigene Kommunikationsfähigkeit verbessern - Gespräche durch Fragen erfolgreich steuern - Leistungspotenziale anderer erkennen und stärken - Konflikte frühzeitig erkennen und lösen
    • Modul 3:
      Das Team als Motor - gemeinsam erfolgreich (24 Lehreinheiten): Rollenverständnis als Führungskraft - Teamentwicklung, Phasen der Teamarbeit - Rollen und Stärken von Teammitgliedern erkennen und nutzen - Diversity: Mit spannungsreichen Unterschieden umgehen - interkulturelle Teams führen

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 80 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Basiswissen im Vertrieb

    Abschluss:

    Kursbesuchsbestätigung

    Berechtigungen:

    Der Kursbesuch wird als Voraussetzung im Zertifizierungsprozess zum international anerkannten Personenzertifikat "Qualifizierte Führungskraft (QF)" anerkannt.

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer, Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Manager verschiedener Ebenen

    Inhalt:

    • Modul 1:
      Standortbestimmung für Führungskräfte (32 Lehreinheiten): Persönlichkeitsprofil - Schärfen der Selbstwahrnehmung, Erkennen von Selbst- und Fremdbild - situationsgerechte Anwendung von Führungsinstrumenten - Ziele S.M.A.R.T. formulieren
    • Modul 2:
      Führung kraft Kommunikation (24 Lehreinheiten): Die eigene Kommunikationsfähigkeit verbessern - Gespräche durch Fragen erfolgreich steuern - Leistungspotenziale anderer erkennen und stärken - Konflikte frühzeitig erkennen und lösen
    • Modul 3:
      Das Team als Motor - gemeinsam erfolgreich (24 Lehreinheiten): Rollenverständnis als Führungskraft - Teamentwicklung, Phasen der Teamarbeit - Rollen und Stärken von Teammitgliedern erkennen und nutzen - Diversity: Mit spannungsreichen Unterschieden umgehen - interkulturelle Teams führen

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: Modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Grundkenntnisse in MS Excel bzw. berufseinschlägige Erfahrungen

    Abschluss:

    Zeugnis bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe: MitarbeiterInnen aus dem Finanz- und Rechnungswesen sowie von Steuerberatungskanzleien, UnternehmerInnen, BilanzbuchhalterInnen

    Kosten: 1.990,00 EUR - 3.770,00 EUR

    Inhalte:

    • Einführung in das moderne Controlling
    • Kostenmanagement & Kostenrechnung
    • Investitionscontrolling
    • integrierte Unternehmensplanung
    • Digitalisierung & Wirtschaft 4.0 im Controlling
    • Reporting: Datenanalyse und Informationsableitung
    • Bilanz-Know-how für Controller
    • Kennzahlensysteme und wertorientierte Unternehmenssteuerung
    • Bereichscontrolling
    • Controlling & Unternehmensführung
    • Controlling Case Studies

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: Modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Grundkenntnisse in MS Excel bzw. berufseinschlägige Erfahrungen

    Abschluss:

    Zeugnis bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe: MitarbeiterInnen aus dem Finanz- und Rechnungswesen sowie von Steuerberatungskanzleien, UnternehmerInnen, BilanzbuchhalterInnen

    Kosten: 1.990,00 EUR - 3.770,00 EUR

    Inhalte:

    • Einführung in das moderne Controlling
    • Kostenmanagement & Kostenrechnung
    • Investitionscontrolling
    • integrierte Unternehmensplanung
    • Digitalisierung & Wirtschaft 4.0 im Controlling
    • Reporting: Datenanalyse und Informationsableitung
    • Bilanz-Know-how für Controller
    • Kennzahlensysteme und wertorientierte Unternehmenssteuerung
    • Bereichscontrolling
    • Controlling & Unternehmensführung
    • Controlling Case Studies

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: Modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Grundkenntnisse in MS Excel bzw. berufseinschlägige Erfahrungen

    Abschluss:

    Zeugnis bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe: MitarbeiterInnen aus dem Finanz- und Rechnungswesen sowie von Steuerberatungskanzleien, UnternehmerInnen, BilanzbuchhalterInnen

    Kosten: 1.990,00 EUR - 3.770,00 EUR

    Inhalte:

    • Einführung in das moderne Controlling
    • Kostenmanagement & Kostenrechnung
    • Investitionscontrolling
    • integrierte Unternehmensplanung
    • Digitalisierung & Wirtschaft 4.0 im Controlling
    • Reporting: Datenanalyse und Informationsableitung
    • Bilanz-Know-how für Controller
    • Kennzahlensysteme und wertorientierte Unternehmenssteuerung
    • Bereichscontrolling
    • Controlling & Unternehmensführung
    • Controlling Case Studies

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: Modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Grundkenntnisse in MS Excel bzw. berufseinschlägige Erfahrungen

    Abschluss:

    Zeugnis bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe: MitarbeiterInnen aus dem Finanz- und Rechnungswesen sowie von Steuerberatungskanzleien, UnternehmerInnen, BilanzbuchhalterInnen

    Kosten: 1.990,00 EUR - 3.770,00 EUR

    Inhalte:

    • Einführung in das moderne Controlling
    • Kostenmanagement & Kostenrechnung
    • Investitionscontrolling
    • integrierte Unternehmensplanung
    • Digitalisierung & Wirtschaft 4.0 im Controlling
    • Reporting: Datenanalyse und Informationsableitung
    • Bilanz-Know-how für Controller
    • Kennzahlensysteme und wertorientierte Unternehmenssteuerung
    • Bereichscontrolling
    • Controlling & Unternehmensführung
    • Controlling Case Studies

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: Modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Grundkenntnisse in MS Excel bzw. berufseinschlägige Erfahrungen

    Abschluss:

    Zeugnis bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe: MitarbeiterInnen aus dem Finanz- und Rechnungswesen sowie von Steuerberatungskanzleien, UnternehmerInnen, BilanzbuchhalterInnen

    Kosten: 1.990,00 EUR - 3.770,00 EUR

    Inhalte:

    • Einführung in das moderne Controlling
    • Kostenmanagement & Kostenrechnung
    • Investitionscontrolling
    • integrierte Unternehmensplanung
    • Digitalisierung & Wirtschaft 4.0 im Controlling
    • Reporting: Datenanalyse und Informationsableitung
    • Bilanz-Know-how für Controller
    • Kennzahlensysteme und wertorientierte Unternehmenssteuerung
    • Bereichscontrolling
    • Controlling & Unternehmensführung
    • Controlling Case Studies

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: Modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Grundkenntnisse in MS Excel bzw. berufseinschlägige Erfahrungen

    Abschluss:

    Zeugnis bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe: MitarbeiterInnen aus dem Finanz- und Rechnungswesen sowie von Steuerberatungskanzleien, UnternehmerInnen, BilanzbuchhalterInnen

    Kosten: 1.990,00 EUR - 3.770,00 EUR

    Inhalte:

    • Einführung in das moderne Controlling
    • Kostenmanagement & Kostenrechnung
    • Investitionscontrolling
    • integrierte Unternehmensplanung
    • Digitalisierung & Wirtschaft 4.0 im Controlling
    • Reporting: Datenanalyse und Informationsableitung
    • Bilanz-Know-how für Controller
    • Kennzahlensysteme und wertorientierte Unternehmenssteuerung
    • Bereichscontrolling
    • Controlling & Unternehmensführung
    • Controlling Case Studies

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 88-144 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Interesse am Hotelmanagement bzw. mindestens 2 Jahre Erfahrungen in der Hotellerie - leitende Position bzw. Absolventen/-innen von Tourismus- und Hotelfachschulen, Abschluss eines wirtschaftlichen oder touristischen Studiums

    Abschluss:

    Zeugnis, Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    (Jung-)Unternehmer/-innen und Mitarbeiter/-innen des mittleren Managements im Tourismus, die sich für höhere Führungsaufgaben qualifizieren möchten.

    Inhalt:
    Planung und Strategie - Trends und Lifestyle-Kompetenz - Qualitätsmanagement - Controlling - Baumanagement - Finanzierung und Förderung - Architektur macht Gäste - Führung und Sozialkompetenz - Marketing, Sales und Vertrieb - Preisstrategie und Kostenmanagement - Interkulturelle Kompetenz - Vertiefung 1: Seminar und Kongress, Incentive - Vertiefung 2: Spa, Wellness, In- und Outdooraktivitäten - Vertiefung 3: Erlebnis-, Event- und Systemgastronomie

    Adressen:

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 88-144 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Interesse am Hotelmanagement bzw. mindestens 2 Jahre Erfahrungen in der Hotellerie - leitende Position bzw. Absolventen/-innen von Tourismus- und Hotelfachschulen, Abschluss eines wirtschaftlichen oder touristischen Studiums

    Abschluss:

    Zeugnis, Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    (Jung-)Unternehmer/-innen und Mitarbeiter/-innen des mittleren Managements im Tourismus, die sich für höhere Führungsaufgaben qualifizieren möchten.

    Inhalt:
    Planung und Strategie - Trends und Lifestyle-Kompetenz - Qualitätsmanagement - Controlling - Baumanagement - Finanzierung und Förderung - Architektur macht Gäste - Führung und Sozialkompetenz - Marketing, Sales und Vertrieb - Preisstrategie und Kostenmanagement - Interkulturelle Kompetenz - Vertiefung 1: Seminar und Kongress, Incentive - Vertiefung 2: Spa, Wellness, In- und Outdooraktivitäten - Vertiefung 3: Erlebnis-, Event- und Systemgastronomie

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 88-144 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Interesse am Hotelmanagement bzw. mindestens 2 Jahre Erfahrungen in der Hotellerie - leitende Position bzw. Absolventen/-innen von Tourismus- und Hotelfachschulen, Abschluss eines wirtschaftlichen oder touristischen Studiums

    Abschluss:

    Zeugnis, Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    (Jung-)Unternehmer/-innen und Mitarbeiter/-innen des mittleren Managements im Tourismus, die sich für höhere Führungsaufgaben qualifizieren möchten.

    Inhalt:
    Planung und Strategie - Trends und Lifestyle-Kompetenz - Qualitätsmanagement - Controlling - Baumanagement - Finanzierung und Förderung - Architektur macht Gäste - Führung und Sozialkompetenz - Marketing, Sales und Vertrieb - Preisstrategie und Kostenmanagement - Interkulturelle Kompetenz - Vertiefung 1: Seminar und Kongress, Incentive - Vertiefung 2: Spa, Wellness, In- und Outdooraktivitäten - Vertiefung 3: Erlebnis-, Event- und Systemgastronomie

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 88-144 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Interesse am Hotelmanagement bzw. mindestens 2 Jahre Erfahrungen in der Hotellerie - leitende Position bzw. Absolventen/-innen von Tourismus- und Hotelfachschulen, Abschluss eines wirtschaftlichen oder touristischen Studiums

    Abschluss:

    Zeugnis, Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    (Jung-)Unternehmer/-innen und Mitarbeiter/-innen des mittleren Managements im Tourismus, die sich für höhere Führungsaufgaben qualifizieren möchten.

    Inhalt:
    Planung und Strategie - Trends und Lifestyle-Kompetenz - Qualitätsmanagement - Controlling - Baumanagement - Finanzierung und Förderung - Architektur macht Gäste - Führung und Sozialkompetenz - Marketing, Sales und Vertrieb - Preisstrategie und Kostenmanagement - Interkulturelle Kompetenz - Vertiefung 1: Seminar und Kongress, Incentive - Vertiefung 2: Spa, Wellness, In- und Outdooraktivitäten - Vertiefung 3: Erlebnis-, Event- und Systemgastronomie

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 88-144 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Interesse am Hotelmanagement bzw. mindestens 2 Jahre Erfahrungen in der Hotellerie - leitende Position bzw. Absolventen/-innen von Tourismus- und Hotelfachschulen, Abschluss eines wirtschaftlichen oder touristischen Studiums

    Abschluss:

    Zeugnis, Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    (Jung-)Unternehmer/-innen und Mitarbeiter/-innen des mittleren Managements im Tourismus, die sich für höhere Führungsaufgaben qualifizieren möchten.

    Inhalt:
    Planung und Strategie - Trends und Lifestyle-Kompetenz - Qualitätsmanagement - Controlling - Baumanagement - Finanzierung und Förderung - Architektur macht Gäste - Führung und Sozialkompetenz - Marketing, Sales und Vertrieb - Preisstrategie und Kostenmanagement - Interkulturelle Kompetenz - Vertiefung 1: Seminar und Kongress, Incentive - Vertiefung 2: Spa, Wellness, In- und Outdooraktivitäten - Vertiefung 3: Erlebnis-, Event- und Systemgastronomie

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 88-144 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Interesse am Hotelmanagement bzw. mindestens 2 Jahre Erfahrungen in der Hotellerie - leitende Position bzw. Absolventen/-innen von Tourismus- und Hotelfachschulen, Abschluss eines wirtschaftlichen oder touristischen Studiums

    Abschluss:

    Zeugnis, Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    (Jung-)Unternehmer/-innen und Mitarbeiter/-innen des mittleren Managements im Tourismus, die sich für höhere Führungsaufgaben qualifizieren möchten.

    Inhalt:
    Planung und Strategie - Trends und Lifestyle-Kompetenz - Qualitätsmanagement - Controlling - Baumanagement - Finanzierung und Förderung - Architektur macht Gäste - Führung und Sozialkompetenz - Marketing, Sales und Vertrieb - Preisstrategie und Kostenmanagement - Interkulturelle Kompetenz - Vertiefung 1: Seminar und Kongress, Incentive - Vertiefung 2: Spa, Wellness, In- und Outdooraktivitäten - Vertiefung 3: Erlebnis-, Event- und Systemgastronomie

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 80-128 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    3 Jahre allgemeine Berufserfahrung.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom 'Human Resource Generalist'

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in ihrem Unternehmen für Personalaufgaben verantwortlich sind oder sich in Richtung Human Resource Management entwickeln möchten und sich dafür ein fundiertes Know-how aneignen wollen.

    Inhalt:
    HRM-Strategien und Trends - Personal-Recruting - Mitarbeitergespräche und Management by Objectives - Vergütungssysteme und Personal-Controlling - Soziale Kompetenz: Fördern menschlicher Stärken und Konfliktmanagement - Arbeitsrecht - Organisations- und Personalentwicklung

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 80-128 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    3 Jahre allgemeine Berufserfahrung.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom 'Human Resource Generalist'

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in ihrem Unternehmen für Personalaufgaben verantwortlich sind oder sich in Richtung Human Resource Management entwickeln möchten und sich dafür ein fundiertes Know-how aneignen wollen.

    Inhalt:
    HRM-Strategien und Trends - Personal-Recruting - Mitarbeitergespräche und Management by Objectives - Vergütungssysteme und Personal-Controlling - Soziale Kompetenz: Fördern menschlicher Stärken und Konfliktmanagement - Arbeitsrecht - Organisations- und Personalentwicklung

    Adressen:

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 80-128 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    3 Jahre allgemeine Berufserfahrung.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom 'Human Resource Generalist'

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in ihrem Unternehmen für Personalaufgaben verantwortlich sind oder sich in Richtung Human Resource Management entwickeln möchten und sich dafür ein fundiertes Know-how aneignen wollen.

    Inhalt:
    HRM-Strategien und Trends - Personal-Recruting - Mitarbeitergespräche und Management by Objectives - Vergütungssysteme und Personal-Controlling - Soziale Kompetenz: Fördern menschlicher Stärken und Konfliktmanagement - Arbeitsrecht - Organisations- und Personalentwicklung

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 80-128 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    3 Jahre allgemeine Berufserfahrung.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom 'Human Resource Generalist'

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in ihrem Unternehmen für Personalaufgaben verantwortlich sind oder sich in Richtung Human Resource Management entwickeln möchten und sich dafür ein fundiertes Know-how aneignen wollen.

    Inhalt:
    HRM-Strategien und Trends - Personal-Recruting - Mitarbeitergespräche und Management by Objectives - Vergütungssysteme und Personal-Controlling - Soziale Kompetenz: Fördern menschlicher Stärken und Konfliktmanagement - Arbeitsrecht - Organisations- und Personalentwicklung

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 80-128 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    3 Jahre allgemeine Berufserfahrung.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom 'Human Resource Generalist'

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in ihrem Unternehmen für Personalaufgaben verantwortlich sind oder sich in Richtung Human Resource Management entwickeln möchten und sich dafür ein fundiertes Know-how aneignen wollen.

    Inhalt:
    HRM-Strategien und Trends - Personal-Recruting - Mitarbeitergespräche und Management by Objectives - Vergütungssysteme und Personal-Controlling - Soziale Kompetenz: Fördern menschlicher Stärken und Konfliktmanagement - Arbeitsrecht - Organisations- und Personalentwicklung

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 80-128 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    3 Jahre allgemeine Berufserfahrung.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom 'Human Resource Generalist'

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in ihrem Unternehmen für Personalaufgaben verantwortlich sind oder sich in Richtung Human Resource Management entwickeln möchten und sich dafür ein fundiertes Know-how aneignen wollen.

    Inhalt:
    HRM-Strategien und Trends - Personal-Recruting - Mitarbeitergespräche und Management by Objectives - Vergütungssysteme und Personal-Controlling - Soziale Kompetenz: Fördern menschlicher Stärken und Konfliktmanagement - Arbeitsrecht - Organisations- und Personalentwicklung

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 80-128 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    3 Jahre allgemeine Berufserfahrung.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom 'Human Resource Generalist'

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in ihrem Unternehmen für Personalaufgaben verantwortlich sind oder sich in Richtung Human Resource Management entwickeln möchten und sich dafür ein fundiertes Know-how aneignen wollen.

    Inhalt:
    HRM-Strategien und Trends - Personal-Recruting - Mitarbeitergespräche und Management by Objectives - Vergütungssysteme und Personal-Controlling - Soziale Kompetenz: Fördern menschlicher Stärken und Konfliktmanagement - Arbeitsrecht - Organisations- und Personalentwicklung

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 80-128 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    3 Jahre allgemeine Berufserfahrung.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom 'Human Resource Generalist'

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in ihrem Unternehmen für Personalaufgaben verantwortlich sind oder sich in Richtung Human Resource Management entwickeln möchten und sich dafür ein fundiertes Know-how aneignen wollen.

    Inhalt:
    HRM-Strategien und Trends - Personal-Recruting - Mitarbeitergespräche und Management by Objectives - Vergütungssysteme und Personal-Controlling - Soziale Kompetenz: Fördern menschlicher Stärken und Konfliktmanagement - Arbeitsrecht - Organisations- und Personalentwicklung

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 80-128 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    3 Jahre allgemeine Berufserfahrung.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom 'Human Resource Generalist'

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen die in ihrem Unternehmen für Personalaufgaben verantwortlich sind oder sich in Richtung Human Resource Management entwickeln möchten und sich dafür ein fundiertes Know-how aneignen wollen.

    Inhalt:
    HRM-Strategien und Trends - Personal-Recruting - Mitarbeitergespräche und Management by Objectives - Vergütungssysteme und Personal-Controlling - Soziale Kompetenz: Fördern menschlicher Stärken und Konfliktmanagement - Arbeitsrecht - Organisations- und Personalentwicklung

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 112-152 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Absolvierung des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis oder gleichwertige, nachweisbare Ausbildung oder mindestens 5-jährige Berufstätigkeit im Personalwesen.

    Abschluss:

    WIFI-Diplom 'Human Resources Generalist Professional'

    Info:

    Zielgruppe:
    Absolventen/-innen des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis und Personen mit Personalverantwortung die Ihr Wissen im Bereich Human Resources Management vertiefen möchten.

    Inhalt:
    Strategische Personalentwicklung und Change Management - Employer und Internal Branding - Compensation, Benefits & Retention Management - Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement - Personal- und Bildungscontrolling - Reflexion der eigenen Rolle als HR-Verantwortlicher - Arbeitsrecht - Vertiefung in einzelnen Schwerpunkten - Methodenkompetenz.

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 112-152 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Absolvierung des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis oder gleichwertige, nachweisbare Ausbildung oder mindestens 5-jährige Berufstätigkeit im Personalwesen.

    Abschluss:

    WIFI-Diplom 'Human Resources Generalist Professional'

    Info:

    Zielgruppe:
    Absolventen/-innen des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis und Personen mit Personalverantwortung die Ihr Wissen im Bereich Human Resources Management vertiefen möchten.

    Inhalt:
    Strategische Personalentwicklung und Change Management - Employer und Internal Branding - Compensation, Benefits & Retention Management - Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement - Personal- und Bildungscontrolling - Reflexion der eigenen Rolle als HR-Verantwortlicher - Arbeitsrecht - Vertiefung in einzelnen Schwerpunkten - Methodenkompetenz.

    Adressen:

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 112-152 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Absolvierung des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis oder gleichwertige, nachweisbare Ausbildung oder mindestens 5-jährige Berufstätigkeit im Personalwesen.

    Abschluss:

    WIFI-Diplom 'Human Resources Generalist Professional'

    Info:

    Zielgruppe:
    Absolventen/-innen des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis und Personen mit Personalverantwortung die Ihr Wissen im Bereich Human Resources Management vertiefen möchten.

    Inhalt:
    Strategische Personalentwicklung und Change Management - Employer und Internal Branding - Compensation, Benefits & Retention Management - Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement - Personal- und Bildungscontrolling - Reflexion der eigenen Rolle als HR-Verantwortlicher - Arbeitsrecht - Vertiefung in einzelnen Schwerpunkten - Methodenkompetenz.

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 112-152 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Absolvierung des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis oder gleichwertige, nachweisbare Ausbildung oder mindestens 5-jährige Berufstätigkeit im Personalwesen.

    Abschluss:

    WIFI-Diplom 'Human Resources Generalist Professional'

    Info:

    Zielgruppe:
    Absolventen/-innen des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis und Personen mit Personalverantwortung die Ihr Wissen im Bereich Human Resources Management vertiefen möchten.

    Inhalt:
    Strategische Personalentwicklung und Change Management - Employer und Internal Branding - Compensation, Benefits & Retention Management - Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement - Personal- und Bildungscontrolling - Reflexion der eigenen Rolle als HR-Verantwortlicher - Arbeitsrecht - Vertiefung in einzelnen Schwerpunkten - Methodenkompetenz.

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 112-152 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Absolvierung des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis oder gleichwertige, nachweisbare Ausbildung oder mindestens 5-jährige Berufstätigkeit im Personalwesen.

    Abschluss:

    WIFI-Diplom 'Human Resources Generalist Professional'

    Info:

    Zielgruppe:
    Absolventen/-innen des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis und Personen mit Personalverantwortung die Ihr Wissen im Bereich Human Resources Management vertiefen möchten.

    Inhalt:
    Strategische Personalentwicklung und Change Management - Employer und Internal Branding - Compensation, Benefits & Retention Management - Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement - Personal- und Bildungscontrolling - Reflexion der eigenen Rolle als HR-Verantwortlicher - Arbeitsrecht - Vertiefung in einzelnen Schwerpunkten - Methodenkompetenz.

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 112-152 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Absolvierung des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis oder gleichwertige, nachweisbare Ausbildung oder mindestens 5-jährige Berufstätigkeit im Personalwesen.

    Abschluss:

    WIFI-Diplom 'Human Resources Generalist Professional'

    Info:

    Zielgruppe:
    Absolventen/-innen des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis und Personen mit Personalverantwortung die Ihr Wissen im Bereich Human Resources Management vertiefen möchten.

    Inhalt:
    Strategische Personalentwicklung und Change Management - Employer und Internal Branding - Compensation, Benefits & Retention Management - Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement - Personal- und Bildungscontrolling - Reflexion der eigenen Rolle als HR-Verantwortlicher - Arbeitsrecht - Vertiefung in einzelnen Schwerpunkten - Methodenkompetenz.

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 112-152 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Absolvierung des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis oder gleichwertige, nachweisbare Ausbildung oder mindestens 5-jährige Berufstätigkeit im Personalwesen.

    Abschluss:

    WIFI-Diplom 'Human Resources Generalist Professional'

    Info:

    Zielgruppe:
    Absolventen/-innen des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis und Personen mit Personalverantwortung die Ihr Wissen im Bereich Human Resources Management vertiefen möchten.

    Inhalt:
    Strategische Personalentwicklung und Change Management - Employer und Internal Branding - Compensation, Benefits & Retention Management - Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement - Personal- und Bildungscontrolling - Reflexion der eigenen Rolle als HR-Verantwortlicher - Arbeitsrecht - Vertiefung in einzelnen Schwerpunkten - Methodenkompetenz.

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 112-152 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Absolvierung des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis oder gleichwertige, nachweisbare Ausbildung oder mindestens 5-jährige Berufstätigkeit im Personalwesen.

    Abschluss:

    WIFI-Diplom 'Human Resources Generalist Professional'

    Info:

    Zielgruppe:
    Absolventen/-innen des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis und Personen mit Personalverantwortung die Ihr Wissen im Bereich Human Resources Management vertiefen möchten.

    Inhalt:
    Strategische Personalentwicklung und Change Management - Employer und Internal Branding - Compensation, Benefits & Retention Management - Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement - Personal- und Bildungscontrolling - Reflexion der eigenen Rolle als HR-Verantwortlicher - Arbeitsrecht - Vertiefung in einzelnen Schwerpunkten - Methodenkompetenz.

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 112-152 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Absolvierung des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis oder gleichwertige, nachweisbare Ausbildung oder mindestens 5-jährige Berufstätigkeit im Personalwesen.

    Abschluss:

    WIFI-Diplom 'Human Resources Generalist Professional'

    Info:

    Zielgruppe:
    Absolventen/-innen des WIFI Lehrgangs Human Resource Generalist Basis und Personen mit Personalverantwortung die Ihr Wissen im Bereich Human Resources Management vertiefen möchten.

    Inhalt:
    Strategische Personalentwicklung und Change Management - Employer und Internal Branding - Compensation, Benefits & Retention Management - Kompetenzbasierte Personalauswahl und Trennungsmanagement - Personal- und Bildungscontrolling - Reflexion der eigenen Rolle als HR-Verantwortlicher - Arbeitsrecht - Vertiefung in einzelnen Schwerpunkten - Methodenkompetenz.

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 32-56 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Mehrjährige Berufspraxis im Verkauf oder Vertrieb wird vorausgesetzt.

    Abschluss:

    Zeugnis

    Info:

    Zielgruppe:
    Mitarbeiter aus dem Außen- oder Innendienst, im verkaufsorientierten Umfeld und aus dem Marketingbereich mit Kundenkontakt. Unternehmer, Geschäftsführer, kaufmännische Leiter sowie Marketing- und Verkaufsleiter.

    Inhalt:
    Anforderungen und Ziele - Kunden-, Markt- und Potentialanalyse - Strategie und Marketing als Erfolgsfaktor - CRM - Kontaktpläne - Zielformulierung - Ressourcenplanung - Kommunikation und Konfliktmanagement - Auswahl und Umgang mit Schlüsselkunden - Erstellung und Präsentation des Angebots - Praxistraining

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    Je nach Wifi: Besuch eines Einführungs- oder Basisseminars bzw. eines Lehrgangs für Systemisches Coaching

    Abschluss:

    NLP-Practitioner-Zertifikat bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Meta-Modell der Sprache und Ankertechniken - Wege zum Unbewussten - Denkprozesse und Zustände, Systeme und Muster - Zeiterleben und Rückführungsmethode - Integration und Testing mit Abschlusspräsentation

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    Je nach Wifi: Besuch eines Einführungs- oder Basisseminars bzw. eines Lehrgangs für Systemisches Coaching

    Abschluss:

    NLP-Practitioner-Zertifikat bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Meta-Modell der Sprache und Ankertechniken - Wege zum Unbewussten - Denkprozesse und Zustände, Systeme und Muster - Zeiterleben und Rückführungsmethode - Integration und Testing mit Abschlusspräsentation

    Adressen:

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    Je nach Wifi: Besuch eines Einführungs- oder Basisseminars bzw. eines Lehrgangs für Systemisches Coaching

    Abschluss:

    NLP-Practitioner-Zertifikat bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Meta-Modell der Sprache und Ankertechniken - Wege zum Unbewussten - Denkprozesse und Zustände, Systeme und Muster - Zeiterleben und Rückführungsmethode - Integration und Testing mit Abschlusspräsentation

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    Je nach Wifi: Besuch eines Einführungs- oder Basisseminars bzw. eines Lehrgangs für Systemisches Coaching

    Abschluss:

    NLP-Practitioner-Zertifikat bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Meta-Modell der Sprache und Ankertechniken - Wege zum Unbewussten - Denkprozesse und Zustände, Systeme und Muster - Zeiterleben und Rückführungsmethode - Integration und Testing mit Abschlusspräsentation

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    Je nach Wifi: Besuch eines Einführungs- oder Basisseminars bzw. eines Lehrgangs für Systemisches Coaching

    Abschluss:

    NLP-Practitioner-Zertifikat bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Meta-Modell der Sprache und Ankertechniken - Wege zum Unbewussten - Denkprozesse und Zustände, Systeme und Muster - Zeiterleben und Rückführungsmethode - Integration und Testing mit Abschlusspräsentation

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    Je nach Wifi: Besuch eines Einführungs- oder Basisseminars bzw. eines Lehrgangs für Systemisches Coaching

    Abschluss:

    NLP-Practitioner-Zertifikat bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Meta-Modell der Sprache und Ankertechniken - Wege zum Unbewussten - Denkprozesse und Zustände, Systeme und Muster - Zeiterleben und Rückführungsmethode - Integration und Testing mit Abschlusspräsentation

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    Je nach Wifi: Besuch eines Einführungs- oder Basisseminars bzw. eines Lehrgangs für Systemisches Coaching

    Abschluss:

    NLP-Practitioner-Zertifikat bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Meta-Modell der Sprache und Ankertechniken - Wege zum Unbewussten - Denkprozesse und Zustände, Systeme und Muster - Zeiterleben und Rückführungsmethode - Integration und Testing mit Abschlusspräsentation

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    • Studienabschluss und eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung oder
    • eine herausragende berufliche Leistungsbilanz mit mindestens fünf Jahren einschlägiger Berufspraxis mit aktueller verantwortungsvoller Position oder einschlägiger unternehmerischer Tätigkeit
    • Englischkenntnisse auf Matura- oder B2-Niveau
    • gute Buchhaltungskenntnisse
    • allgemeine Universitätsreife bzw. Studienberechtigung
    • BWL

    Abschluss:

    MBA - Master of Business Administration

    Info: wird derzeit nicht angeboten.

    Zielgruppe:
    Mitarbeiter/innen und Führungskräfte im Finanz- und Rechnungswesen

    Inhalt:
    Der Lehrgang verleiht eine praxisrelevante Ausbildung auf wissenschaftlichem Niveau und mit universitärem Anspruch. Die Kurszeiten sind auf die zeitlichen Ressourcen der Teilnehmer/innen abgestimmt.

    Module:

    • Grundlagen des Business-Managements
    • Volkswirtschaftslehre
    • Fragen des Wirtschaftsrechts
    • Corporate Finance
    • National & International Accounting & Banking

    Kooperation: Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    - Studienabschluss bzw. ein postsekundärer Bildungsabschluss und mindestens 2 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    - Universitätsreife (Matura, Berufsreife- oder Studienberechtigungsprüfung) und mindestens 3 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    - Eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. berufsbildende mittlere Schule und mindestens 5 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung.

    Auf fachlicher Ebene
    - Mit kaufmännischer Vorbildung und rein grundlegendem IT-Wissen, da die IT-Bereiche weniger von der operativen als von der IT-Strategischen Perspektive bearbeitet werden.

    Abschluss:

    Absolventen des Universitätslehrgangs wird der akademische Grad "Master of Advanced Studies, MAS" bzw. "Master of Science, MSc" verliehen.

    Info:

    Zielgruppe:
    IT-Verantwortliche, IT-Manager und IT-Führungskräfte

    Inhalt:
    Grundlagen des Managements und der Business Technologies - Strategisches Management im IT-Bereich - Operative Steuerung im IT-Bereich - Business Technologies: Systeme, Anwendung, rechtliche Themen, Zertifizierungen und Prozessmodelle - Projektmanagement - Veränderungsmanagement im IT-Bereich - Leadership (Excellence in Leadership) - Sozial-/Selbstkompetenz und Zeitmanagement

    Der Universitätslehrgang wird in Kooperation mit der Alpen-Adria Universität Klagenfurt/MOT angeboten.

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    - Studienabschluss bzw. ein postsekundärer Bildungsabschluss und mindestens 2 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    - Universitätsreife (Matura, Berufsreife- oder Studienberechtigungsprüfung) und mindestens 3 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    - Eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. berufsbildende mittlere Schule und mindestens 5 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung.

    Auf fachlicher Ebene
    - Mit kaufmännischer Vorbildung und rein grundlegendem IT-Wissen, da die IT-Bereiche weniger von der operativen als von der IT-Strategischen Perspektive bearbeitet werden.

    Abschluss:

    Absolventen des Universitätslehrgangs wird der akademische Grad "Master of Advanced Studies, MAS" bzw. "Master of Science, MSc" verliehen.

    Info:

    Zielgruppe:
    IT-Verantwortliche, IT-Manager und IT-Führungskräfte

    Inhalt:
    Grundlagen des Managements und der Business Technologies - Strategisches Management im IT-Bereich - Operative Steuerung im IT-Bereich - Business Technologies: Systeme, Anwendung, rechtliche Themen, Zertifizierungen und Prozessmodelle - Projektmanagement - Veränderungsmanagement im IT-Bereich - Leadership (Excellence in Leadership) - Sozial-/Selbstkompetenz und Zeitmanagement

    Der Universitätslehrgang wird in Kooperation mit der Alpen-Adria Universität Klagenfurt/MOT angeboten.

    Adressen:

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    - Studienabschluss bzw. ein postsekundärer Bildungsabschluss und mindestens 2 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    - Universitätsreife (Matura, Berufsreife- oder Studienberechtigungsprüfung) und mindestens 3 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    - Eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. berufsbildende mittlere Schule und mindestens 5 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung.

    Auf fachlicher Ebene
    - Mit kaufmännischer Vorbildung und rein grundlegendem IT-Wissen, da die IT-Bereiche weniger von der operativen als von der IT-Strategischen Perspektive bearbeitet werden.

    Abschluss:

    Absolventen des Universitätslehrgangs wird der akademische Grad "Master of Advanced Studies, MAS" bzw. "Master of Science, MSc" verliehen.

    Info:

    Zielgruppe:
    IT-Verantwortliche, IT-Manager und IT-Führungskräfte

    Inhalt:
    Grundlagen des Managements und der Business Technologies - Strategisches Management im IT-Bereich - Operative Steuerung im IT-Bereich - Business Technologies: Systeme, Anwendung, rechtliche Themen, Zertifizierungen und Prozessmodelle - Projektmanagement - Veränderungsmanagement im IT-Bereich - Leadership (Excellence in Leadership) - Sozial-/Selbstkompetenz und Zeitmanagement

    Der Universitätslehrgang wird in Kooperation mit der Alpen-Adria Universität Klagenfurt/MOT angeboten.

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    - Studienabschluss bzw. ein postsekundärer Bildungsabschluss und mindestens 2 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    - Universitätsreife (Matura, Berufsreife- oder Studienberechtigungsprüfung) und mindestens 3 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    - Eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. berufsbildende mittlere Schule und mindestens 5 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung.

    Auf fachlicher Ebene
    - Mit kaufmännischer Vorbildung und rein grundlegendem IT-Wissen, da die IT-Bereiche weniger von der operativen als von der IT-Strategischen Perspektive bearbeitet werden.

    Abschluss:

    Absolventen des Universitätslehrgangs wird der akademische Grad "Master of Advanced Studies, MAS" bzw. "Master of Science, MSc" verliehen.

    Info:

    Zielgruppe:
    IT-Verantwortliche, IT-Manager und IT-Führungskräfte

    Inhalt:
    Grundlagen des Managements und der Business Technologies - Strategisches Management im IT-Bereich - Operative Steuerung im IT-Bereich - Business Technologies: Systeme, Anwendung, rechtliche Themen, Zertifizierungen und Prozessmodelle - Projektmanagement - Veränderungsmanagement im IT-Bereich - Leadership (Excellence in Leadership) - Sozial-/Selbstkompetenz und Zeitmanagement

    Der Universitätslehrgang wird in Kooperation mit der Alpen-Adria Universität Klagenfurt/MOT angeboten.

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    - Studienabschluss bzw. ein postsekundärer Bildungsabschluss und mindestens 2 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    - Universitätsreife (Matura, Berufsreife- oder Studienberechtigungsprüfung) und mindestens 3 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    - Eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. berufsbildende mittlere Schule und mindestens 5 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung.

    Auf fachlicher Ebene
    - Mit kaufmännischer Vorbildung und rein grundlegendem IT-Wissen, da die IT-Bereiche weniger von der operativen als von der IT-Strategischen Perspektive bearbeitet werden.

    Abschluss:

    Absolventen des Universitätslehrgangs wird der akademische Grad "Master of Advanced Studies, MAS" bzw. "Master of Science, MSc" verliehen.

    Info:

    Zielgruppe:
    IT-Verantwortliche, IT-Manager und IT-Führungskräfte

    Inhalt:
    Grundlagen des Managements und der Business Technologies - Strategisches Management im IT-Bereich - Operative Steuerung im IT-Bereich - Business Technologies: Systeme, Anwendung, rechtliche Themen, Zertifizierungen und Prozessmodelle - Projektmanagement - Veränderungsmanagement im IT-Bereich - Leadership (Excellence in Leadership) - Sozial-/Selbstkompetenz und Zeitmanagement

    Der Universitätslehrgang wird in Kooperation mit der Alpen-Adria Universität Klagenfurt/MOT angeboten.

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    - Studienabschluss bzw. ein postsekundärer Bildungsabschluss und mindestens 2 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    - Universitätsreife (Matura, Berufsreife- oder Studienberechtigungsprüfung) und mindestens 3 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    - Eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. berufsbildende mittlere Schule und mindestens 5 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung.

    Auf fachlicher Ebene
    - Mit kaufmännischer Vorbildung und rein grundlegendem IT-Wissen, da die IT-Bereiche weniger von der operativen als von der IT-Strategischen Perspektive bearbeitet werden.

    Abschluss:

    Absolventen des Universitätslehrgangs wird der akademische Grad "Master of Advanced Studies, MAS" bzw. "Master of Science, MSc" verliehen.

    Info:

    Zielgruppe:
    IT-Verantwortliche, IT-Manager und IT-Führungskräfte

    Inhalt:
    Grundlagen des Managements und der Business Technologies - Strategisches Management im IT-Bereich - Operative Steuerung im IT-Bereich - Business Technologies: Systeme, Anwendung, rechtliche Themen, Zertifizierungen und Prozessmodelle - Projektmanagement - Veränderungsmanagement im IT-Bereich - Leadership (Excellence in Leadership) - Sozial-/Selbstkompetenz und Zeitmanagement

    Der Universitätslehrgang wird in Kooperation mit der Alpen-Adria Universität Klagenfurt/MOT angeboten.

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    - Studienabschluss bzw. ein postsekundärer Bildungsabschluss und mindestens 2 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    - Universitätsreife (Matura, Berufsreife- oder Studienberechtigungsprüfung) und mindestens 3 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung oder
    - Eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. berufsbildende mittlere Schule und mindestens 5 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung.

    Auf fachlicher Ebene
    - Mit kaufmännischer Vorbildung und rein grundlegendem IT-Wissen, da die IT-Bereiche weniger von der operativen als von der IT-Strategischen Perspektive bearbeitet werden.

    Abschluss:

    Absolventen des Universitätslehrgangs wird der akademische Grad "Master of Advanced Studies, MAS" bzw. "Master of Science, MSc" verliehen.

    Info:

    Zielgruppe:
    IT-Verantwortliche, IT-Manager und IT-Führungskräfte

    Inhalt:
    Grundlagen des Managements und der Business Technologies - Strategisches Management im IT-Bereich - Operative Steuerung im IT-Bereich - Business Technologies: Systeme, Anwendung, rechtliche Themen, Zertifizierungen und Prozessmodelle - Projektmanagement - Veränderungsmanagement im IT-Bereich - Leadership (Excellence in Leadership) - Sozial-/Selbstkompetenz und Zeitmanagement

    Der Universitätslehrgang wird in Kooperation mit der Alpen-Adria Universität Klagenfurt/MOT angeboten.

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 1-2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Alle Personen, die ein berufliches oder privates Interesse an dieser Ausbildung haben.

    Abschluss:

    Abschlusszeugnis und Rhetorik-Diplom

    Info:

    Inhalt:
    Der Lehrgang ist modular aufgebaut: Experte in eigener Sache werden - Body & Mind - Stimm- und Sprechtraining - Kommunikative Grundlagen der Rhetorik - Rhetorik I und II (Grundlagen und Aufbau) - Flipchartgestaltung, Visualisierung und Präsentationstechniken - Charismatraining
    „Sternstunden“: Zwischen den einzelnen Modulen finden „Sternstunden“-Abende statt, an denen Sie mit Persönlichkeiten aus der Praxis die Inhalte des Lehrgangs besprechen und sich wertvolle Anregungen holen können.

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 1-2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Alle Personen, die ein berufliches oder privates Interesse an dieser Ausbildung haben.

    Abschluss:

    Abschlusszeugnis und Rhetorik-Diplom

    Info:

    Inhalt:
    Der Lehrgang ist modular aufgebaut: Experte in eigener Sache werden - Body & Mind - Stimm- und Sprechtraining - Kommunikative Grundlagen der Rhetorik - Rhetorik I und II (Grundlagen und Aufbau) - Flipchartgestaltung, Visualisierung und Präsentationstechniken - Charismatraining
    „Sternstunden“: Zwischen den einzelnen Modulen finden „Sternstunden“-Abende statt, an denen Sie mit Persönlichkeiten aus der Praxis die Inhalte des Lehrgangs besprechen und sich wertvolle Anregungen holen können.

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 1-2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Alle Personen, die ein berufliches oder privates Interesse an dieser Ausbildung haben.

    Abschluss:

    Abschlusszeugnis und Rhetorik-Diplom

    Info:

    Inhalt:
    Der Lehrgang ist modular aufgebaut: Experte in eigener Sache werden - Body & Mind - Stimm- und Sprechtraining - Kommunikative Grundlagen der Rhetorik - Rhetorik I und II (Grundlagen und Aufbau) - Flipchartgestaltung, Visualisierung und Präsentationstechniken - Charismatraining
    „Sternstunden“: Zwischen den einzelnen Modulen finden „Sternstunden“-Abende statt, an denen Sie mit Persönlichkeiten aus der Praxis die Inhalte des Lehrgangs besprechen und sich wertvolle Anregungen holen können.

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 1-2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Alle Personen, die ein berufliches oder privates Interesse an dieser Ausbildung haben.

    Abschluss:

    Abschlusszeugnis und Rhetorik-Diplom

    Info:

    Inhalt:
    Der Lehrgang ist modular aufgebaut: Experte in eigener Sache werden - Body & Mind - Stimm- und Sprechtraining - Kommunikative Grundlagen der Rhetorik - Rhetorik I und II (Grundlagen und Aufbau) - Flipchartgestaltung, Visualisierung und Präsentationstechniken - Charismatraining
    „Sternstunden“: Zwischen den einzelnen Modulen finden „Sternstunden“-Abende statt, an denen Sie mit Persönlichkeiten aus der Praxis die Inhalte des Lehrgangs besprechen und sich wertvolle Anregungen holen können.

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 1-2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Alle Personen, die ein berufliches oder privates Interesse an dieser Ausbildung haben.

    Abschluss:

    Abschlusszeugnis und Rhetorik-Diplom

    Info:

    Inhalt:
    Der Lehrgang ist modular aufgebaut: Experte in eigener Sache werden - Body & Mind - Stimm- und Sprechtraining - Kommunikative Grundlagen der Rhetorik - Rhetorik I und II (Grundlagen und Aufbau) - Flipchartgestaltung, Visualisierung und Präsentationstechniken - Charismatraining
    „Sternstunden“: Zwischen den einzelnen Modulen finden „Sternstunden“-Abende statt, an denen Sie mit Persönlichkeiten aus der Praxis die Inhalte des Lehrgangs besprechen und sich wertvolle Anregungen holen können.

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 1-2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Alle Personen, die ein berufliches oder privates Interesse an dieser Ausbildung haben.

    Abschluss:

    Abschlusszeugnis und Rhetorik-Diplom

    Info:

    Inhalt:
    Der Lehrgang ist modular aufgebaut: Experte in eigener Sache werden - Body & Mind - Stimm- und Sprechtraining - Kommunikative Grundlagen der Rhetorik - Rhetorik I und II (Grundlagen und Aufbau) - Flipchartgestaltung, Visualisierung und Präsentationstechniken - Charismatraining
    „Sternstunden“: Zwischen den einzelnen Modulen finden „Sternstunden“-Abende statt, an denen Sie mit Persönlichkeiten aus der Praxis die Inhalte des Lehrgangs besprechen und sich wertvolle Anregungen holen können.

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 1-2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Alle Personen, die ein berufliches oder privates Interesse an dieser Ausbildung haben.

    Abschluss:

    Abschlusszeugnis und Rhetorik-Diplom

    Info:

    Inhalt:
    Der Lehrgang ist modular aufgebaut: Experte in eigener Sache werden - Body & Mind - Stimm- und Sprechtraining - Kommunikative Grundlagen der Rhetorik - Rhetorik I und II (Grundlagen und Aufbau) - Flipchartgestaltung, Visualisierung und Präsentationstechniken - Charismatraining
    „Sternstunden“: Zwischen den einzelnen Modulen finden „Sternstunden“-Abende statt, an denen Sie mit Persönlichkeiten aus der Praxis die Inhalte des Lehrgangs besprechen und sich wertvolle Anregungen holen können.

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 1-2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Alle Personen, die ein berufliches oder privates Interesse an dieser Ausbildung haben.

    Abschluss:

    Abschlusszeugnis und Rhetorik-Diplom

    Info:

    Inhalt:
    Der Lehrgang ist modular aufgebaut: Experte in eigener Sache werden - Body & Mind - Stimm- und Sprechtraining - Kommunikative Grundlagen der Rhetorik - Rhetorik I und II (Grundlagen und Aufbau) - Flipchartgestaltung, Visualisierung und Präsentationstechniken - Charismatraining
    „Sternstunden“: Zwischen den einzelnen Modulen finden „Sternstunden“-Abende statt, an denen Sie mit Persönlichkeiten aus der Praxis die Inhalte des Lehrgangs besprechen und sich wertvolle Anregungen holen können.

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 3 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil: Besuch des "Einführung & Grundlagen"-Kurses

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Inhalt:
    Der Ansatz der emotionalen Intelligenz geht davon aus, dass „allein der Intelligenzquotient nicht das volle Potential eines Menschen ausschöpfen lässt. Erst die Berücksichtigung der emotionalen Seite erzeugt den Boden für die Transformation von Intelligenz und fachlichem Wissen in gemeinsame Leistungen und herausragende Ergebnisse.
    Emotionale Intelligenz beruht auf folgenden drei Säulen: emotionale Kompetenz - soziale Kompetenz - Führungskompetenz.

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 160 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

    Abschluss:

    Diplom

    Info:

    Kosten: 3.950,00 EUR - 4.150,00 EUR

    Inhalte:

    • systemisches Denken und lernende Organisation
    • systemische Kommunikation
    • Arbeiten in Teams
    • gemeinsame Visionen und Zielarbeit
    • Prinzipien der Ordnung

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 164 UE

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Berufserfahrung, MS-Excel-Grundkenntnisse

    Abschluss:

    Zertifikat, Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Personen, die in kompakter Form einen Einstieg ins Controlling anstreben. ControllerInnen, die ihre Fachkompetenz erweitern und vertiefen möchten, Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, MitarbeiterInnen aus dem Bereich Rechnungswesen

    Inhalt:
    Einführung in die Instrumente des Controllings - Rechnungswesen: doppelte Buchhaltung, Bilanz und Bilanzanalyse, GuV - Kosten- und Leistungsrechnung, Unternehmenssteuerung - strategische Managementpraxis: 3 wichtige Schritte im Unternehmen: Vision-Strategie-Umsetzung (diverse Analysen wie SWAT, ABC, GAP, Balanced Scorecard) - Excel Advanced für das Rechnungswesen: Fall- und Praxisbeispiele, Spezialanwendungen, Übung und Vertiefung direkt am PC - Repetitorium: Wiederholung und Vertiefung des Erlernten und damit optimale Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung - Diplomarbeit

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Wien
    Alfred-Dallinger-Platz 1
    1030 Wien

    Tel.: +43 1 811 78-10140
    Fax: +43 1 811 78-10118
    email: information@bfi.wien
    Internet: https://www.bfi.wien

    Schwerpunkte:

    Servicecenter für Information, Beratung und Anmeldung


    Art: Lehrgang

    Dauer: 70 UE

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Bedürfnis und Bereitschaft, an der persönlichen Entwicklung zur Führungskraft zu arbeiten und jene Kompetenzen auf- und auszubauen, die für (zukünftige) Führungsaufgaben wesentlich sind

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Zielgruppe:
    Nachwuchsführungskräfte, die erst seit Kurzem eine Führungsposition innehaben bzw. kurz davor stehen, Führungsverantwortung zu übernehmen - Personen, die sich zur Führungskraft entwickeln wollen - ProjektleiterInnen, TeamleiterInnen, TrainerInnen, Coaches - Führungskräfte, die ihre praktischen Führungskompetenzen stärken, auf den neuesten Stand bringen und ihre Potenziale nutzen wollen

    Inhalt:
    Grundlagen des Führens - Gesprächsführung als Führungsaufgabe - Teams entwickeln und führen - Konflikte erfolgreich managen

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Graz West
    Eggenberger Allee 15
    8020 Graz

    Tel.: +43 (0)5 7270 -2200
    Fax: + 43 (0)5 7270 -2299
    email: grazwest@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/graz-west

    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Leoben
    Erzstraße 21
    8700 Leoben

    Tel.: +43 05 7270 DW 6004
    Fax: +43 05 7270 DW 6099
    email: leobenerz@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/leoben-erzstrasse

    Schwerpunkte:

    Lehre mit Matura | Berufsreifeprüfung - Elektrotechnik - IWS – International Welding Specialist / SchweißwerkmeisterIn Kranausbildung - Lehrlingsausbildung (Triality/Profi!Lehre) - Pneumatik | Hydraulik - Zerspanungstechnik - Schweißausbildungen Diplomausbildung Sicherheitsfachkraft - Weiterbildung BerufskraftfahrerInnen – Personenkraftverkehr/Güterkraftverkehr | StaplerfahrerInnenausbildung - bfi-Werkmeisterschulen - HeimhelferIn | PflegehelferIn | SeniorenanimateurIn | Tagesmutter/-vater/KinderbetreuerIn - Bewerbungscoaching - Qualikompass


    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Weiz
    Franz-Pichler-Straße 28
    8160 Weiz

    Tel.: +43 05 7270 DW 3300
    Fax: +43 05 7270 DW 3399
    email: weiz@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/weiz

    Schwerpunkte:

    Lehrlingsausbildung - BFI-Werkmeisterschulen - Technik - Energie- und Umwelttechnik - Lehre mit Matura | Berufsreifeprüfung - Persönlichkeitsbildung | Wirtschaft & Management - Sprachen - EDV


    Art: Lehrgang

    Dauer: 105 UE

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Affinität zu Gesetzen und Gesetzestexten ist hilfreich und sollte daher vorhanden sein

    Abschluss:

    Zeugnis

    Info: p>Zielgruppe:
    Personalverantwortliche, MitarbeiterInnen in HR-Abteilungen, PersonalverrechnerInnen, UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen, AssistentInnen der Geschäftsleitung, BetriebsrätInnen sowie generell Personen, die im HR-Bereich beruflich Fuß fassen möchten.

    Inhalt:
    allgemeine Grundsätze - Begründung des Arbeitsverhältnisses - Arbeitsvertragliche Haupt- und Nebenpflichten - arbeitsrechtliche Sonderregelungen - ArbeitnehmerInnenschutzrecht - Beendigung des Arbeitsverhältnisses - Sozialversicherungsrechtliche Aspekte - ArbeitnehmerInnenvertretung - Kollektivverträge - Betriebsvereinbarungen - Arbeits-und Sozialgericht

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Wien
    Alfred-Dallinger-Platz 1
    1030 Wien

    Tel.: +43 1 811 78-10140
    Fax: +43 1 811 78-10118
    email: information@bfi.wien
    Internet: https://www.bfi.wien

    Schwerpunkte:

    Servicecenter für Information, Beratung und Anmeldung


    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach bfi

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Personen mit und ohne Vorkenntnisse im Bereich Projektmanagement

    Abschluss:

    Diplom bzw. Zertifikat bzw. Kompetenzzertifikat der OCG; Vorbereitung für eine weiterführende IPMA-Zertifizierung

    Info:

    Zielgruppe:
    ProjektleiterInnen, Führungskräfte, AbteilungsleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, EDV-LeiterInnen, Personen mit oder ohne Vorkenntnisse(n) im Bereich Projektmanagement

    Inhalt:
    Grundlagen des Projektmanagements - Projektcontrolling - Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten - Qualitätsprozesse im Projektmanagement - Management von Projektrisiken und Projektkrisen - Projektmarketing - Präsentations- und Moderationstechniken - Abschlussmodul

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Burgenland - Oberwart
    Grazerstraße 86
    7400 Oberwart

    Tel.: +43 (0)3352 / 389 80 - 0
    Fax: +43 (0)3352 / 389 80 - 2204
    email: info@bfi-burgenland.at
    Internet: http://www.bfi-burgenland.at/bfi-landkarte/servicecenter-oberwart

    Schwerpunkte:

    Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - Sozial- und Berufspädagogik - EDV - Sprachen - Transport und technische Dienstleistungen


    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach bfi

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Personen mit und ohne Vorkenntnisse im Bereich Projektmanagement

    Abschluss:

    Diplom bzw. Zertifikat bzw. Kompetenzzertifikat der OCG; Vorbereitung für eine weiterführende IPMA-Zertifizierung

    Info:

    Zielgruppe:
    ProjektleiterInnen, Führungskräfte, AbteilungsleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, EDV-LeiterInnen, Personen mit oder ohne Vorkenntnisse(n) im Bereich Projektmanagement

    Inhalt:
    Grundlagen des Projektmanagements - Projektcontrolling - Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten - Qualitätsprozesse im Projektmanagement - Management von Projektrisiken und Projektkrisen - Projektmarketing - Präsentations- und Moderationstechniken - Abschlussmodul

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center Amstetten
    Franz-Kollmann-Straße 2/7
    3300 Amstetten

    Tel.: +43 (0)7472 / 633 38
    Fax: +43 (0) 7472 / 633 38 -444
    email: amstetten@bfinoe.at
    Internet: https://www.bfinoe.at

    BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center St. Pölten
    Herzogenburger Straße 18
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 313 500
    Fax: +43 (0)2742 / 313 500 -444
    email: stpoelten@bfinoe.at
    Internet: https://www.bfinoe.at

    BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center Wiener Neustadt
    Lise-Meitner-Straße 1
    2700 Wiener Neustadt

    Tel.: +43 (0)2622 / 853 00
    Fax: +43 (0)2622 / 835 00 -195
    email: wrneustadt@bfinoe.at
    Internet: https://www.bfinoe.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach bfi

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Personen mit und ohne Vorkenntnisse im Bereich Projektmanagement

    Abschluss:

    Diplom bzw. Zertifikat bzw. Kompetenzzertifikat der OCG; Vorbereitung für eine weiterführende IPMA-Zertifizierung

    Info:

    Zielgruppe:
    ProjektleiterInnen, Führungskräfte, AbteilungsleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, EDV-LeiterInnen, Personen mit oder ohne Vorkenntnisse(n) im Bereich Projektmanagement

    Inhalt:
    Grundlagen des Projektmanagements - Projektcontrolling - Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten - Qualitätsprozesse im Projektmanagement - Management von Projektrisiken und Projektkrisen - Projektmarketing - Präsentations- und Moderationstechniken - Abschlussmodul

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Linz
    Raimundstraße 3
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)810 / 004 005
    Fax: +43 (0)732 / 69 22 -5724
    email: service.linz@bfi-ooe.at
    Internet: https://www.bfi-ooe.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach bfi

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Personen mit und ohne Vorkenntnisse im Bereich Projektmanagement

    Abschluss:

    Diplom bzw. Zertifikat bzw. Kompetenzzertifikat der OCG; Vorbereitung für eine weiterführende IPMA-Zertifizierung

    Info:

    Zielgruppe:
    ProjektleiterInnen, Führungskräfte, AbteilungsleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, EDV-LeiterInnen, Personen mit oder ohne Vorkenntnisse(n) im Bereich Projektmanagement

    Inhalt:
    Grundlagen des Projektmanagements - Projektcontrolling - Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten - Qualitätsprozesse im Projektmanagement - Management von Projektrisiken und Projektkrisen - Projektmarketing - Präsentations- und Moderationstechniken - Abschlussmodul

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Salzburg
    Schillerstraße 30
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 30 81 -513
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 32
    email: info@bfi-sbg.or.at
    Internet: http://www.bfi-sbg.at

    BFI Berufsförderungsinstitut Salzburg - Pinzgau
    Ebenbergerstraße 1
    5700 Zell/See

    Tel.: +43 (0)6542 / 743 26
    Fax: +43 (0)6542/743 26-20
    email: zell@bfi-sbg.at
    Internet: http://www.bfi-sbg.at

    BFI Berufsförderungsinstitut Salzburg - Pongau
    Kasernenstraße 21
    5600 St. Johann im Pongau

    Tel.: +43 (0) 6412/53 92
    Fax: + 43 (0) 6412/53 92-21
    email: st.johann@bfi-sbg.at
    Internet: http://www.bfi-sbg.at

    Schwerpunkte:

    Lehre mit Matura - Lehrabschluss im zweiten Bildungsweg - Fachtrainer/innen-Ausbildung


    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach bfi

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Personen mit und ohne Vorkenntnisse im Bereich Projektmanagement

    Abschluss:

    Diplom bzw. Zertifikat bzw. Kompetenzzertifikat der OCG; Vorbereitung für eine weiterführende IPMA-Zertifizierung

    Info:

    Zielgruppe:
    ProjektleiterInnen, Führungskräfte, AbteilungsleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, EDV-LeiterInnen, Personen mit oder ohne Vorkenntnisse(n) im Bereich Projektmanagement

    Inhalt:
    Grundlagen des Projektmanagements - Projektcontrolling - Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten - Qualitätsprozesse im Projektmanagement - Management von Projektrisiken und Projektkrisen - Projektmarketing - Präsentations- und Moderationstechniken - Abschlussmodul

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Graz West
    Eggenberger Allee 15
    8020 Graz

    Tel.: +43 (0)5 7270 -2200
    Fax: + 43 (0)5 7270 -2299
    email: grazwest@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/graz-west

    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Leibnitz
    Dechant-Thaller-Straße 39/2
    8430 Leibnitz

    Tel.: +43 05 7270 DW 7101
    Fax: +43 05 7270 DW 7199
    email: leibnitz@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/leibnitz

    Schwerpunkte:

    EDV - Gesundheit | Soziales - Transport | Verkehr | Logistik - Werkmeister Maschinenbau-Betriebstechnik - Vorbereitungslehrgänge für Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - Office


    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Leoben
    Erzstraße 21
    8700 Leoben

    Tel.: +43 05 7270 DW 6004
    Fax: +43 05 7270 DW 6099
    email: leobenerz@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/leoben-erzstrasse

    Schwerpunkte:

    Lehre mit Matura | Berufsreifeprüfung - Elektrotechnik - IWS – International Welding Specialist / SchweißwerkmeisterIn Kranausbildung - Lehrlingsausbildung (Triality/Profi!Lehre) - Pneumatik | Hydraulik - Zerspanungstechnik - Schweißausbildungen Diplomausbildung Sicherheitsfachkraft - Weiterbildung BerufskraftfahrerInnen – Personenkraftverkehr/Güterkraftverkehr | StaplerfahrerInnenausbildung - bfi-Werkmeisterschulen - HeimhelferIn | PflegehelferIn | SeniorenanimateurIn | Tagesmutter/-vater/KinderbetreuerIn - Bewerbungscoaching - Qualikompass


    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach bfi

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Personen mit und ohne Vorkenntnisse im Bereich Projektmanagement

    Abschluss:

    Diplom bzw. Zertifikat bzw. Kompetenzzertifikat der OCG; Vorbereitung für eine weiterführende IPMA-Zertifizierung

    Info:

    Zielgruppe:
    ProjektleiterInnen, Führungskräfte, AbteilungsleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, EDV-LeiterInnen, Personen mit oder ohne Vorkenntnisse(n) im Bereich Projektmanagement

    Inhalt:
    Grundlagen des Projektmanagements - Projektcontrolling - Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten - Qualitätsprozesse im Projektmanagement - Management von Projektrisiken und Projektkrisen - Projektmarketing - Präsentations- und Moderationstechniken - Abschlussmodul

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Wien
    Alfred-Dallinger-Platz 1
    1030 Wien

    Tel.: +43 1 811 78-10140
    Fax: +43 1 811 78-10118
    email: information@bfi.wien
    Internet: https://www.bfi.wien

    Schwerpunkte:

    Servicecenter für Information, Beratung und Anmeldung


    Art: Lehrgang

    Dauer: 108 UE

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    abgeschlossene TrainerInnen- bzw. Coachingausbildung oder entsprechende Vorkenntnisse

    Abschluss:

    Zeugnis

    Info:

    Zielgruppe:
    TrainerInnen, AusbilderInnen, (Unternehmens-)BeraterInnen mit entsprechenden Vorkenntnissen, PersonalentwicklerInnen und Führungsverantwortliche mit Schulungsaufgaben; Interessierte mit entsprechenden Vorkenntnissen, die Coaching- oder Trainingsmethoden in ihrer beruflichen Tätigkeit erweitern wollen

    Inhalt:

    • Modul 1: Wissenstransfer durch Lehr- und Lernstilanalyse: Finden Sie Ihr bevorzugtes Lehrstilprofil, entdecken Sie neue Lehrstile und digitale Lernformen oder schöpfen Sie diese in Zukunft besser aus
    • Modul 2: Die Kunst der Führung: Erschließen Sie sich Ihren persönlichen Führungsstil und passen Sie diesen an individuelle Bedürfnisse Einzelner oder einer Gruppe an
    • Modul 3: Moderations- und Präsentationstechniken für jede Lebenslage: Führen Sie effizient und zielgerichtet durch Meetings, Klausuren und Workshops und verbessern Sie Ihre Präsentationstechniken
    • Modul 4: Spielerisch überzeugen - nachhaltig motivieren: Steigern Sie Ihre Motivationskompetenz und die Ihrer TeilnehmerInnen
    • Modul 5: Mit Innovation und Kreativität zu mehr Potenzial: Bauen Sie Ihre methodisch-didaktische Kompetenz durch Innovation und Nachhaltigkeit aus

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Wien
    Alfred-Dallinger-Platz 1
    1030 Wien

    Tel.: +43 1 811 78-10140
    Fax: +43 1 811 78-10118
    email: information@bfi.wien
    Internet: https://www.bfi.wien

    Schwerpunkte:

    Servicecenter für Information, Beratung und Anmeldung


    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 95 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • einschlägige Berufserfahrung von Vorteil

    Abschluss:

    Personenzertifikat „IFS ManagerIn“

    Info:

    Kosten: ca. 3.000,00 EUR inkl. Prüfungsgebühr

    Die Zertifizierung wird von der akkreditierten WIFI Zertifizierungsstelle nach den Anforderungen der EN/ISO/IEC 17024 durchgeführt.

    Inhalte:

    Der Kurs ist modular aufgebaut:
    • Modul 1: Grundlagen
    • Modul 2: Qualitätsmanagement
    • Modul 3: HACCP
    • Modul 4: betriebliche Umsetzung des IFS
    • Modul 5: Zertifizierung

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 96 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Niveau Six Sigma Green Belt inklusive Six Sigma Statistik

    Abschluss:

    „Six Sigma Black Belt“ gemäß EN ISO 17024

    Info:

    Zielgruppe: MitarbeiterInnen und Führungskräfte aus Marketing, Vertrieb, Technik, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätswesen sowie Forschung und Entwicklung

    Kosten: 4.450,00 EUR - 4.850,00 EUR

    Diese Schulung ist je nach WIFI auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.

    Inhalte:
    Diese Schulung vermittelt fortgeschrittenes Wissen über (LEAN) SIX SIGMA, die Rolle des BLACK BELTS, sowie die Methoden von SIX SIGMA.

    • Modul 1: Grundlagen Six Sigma und erfolgversprechende Projekte
    • Modul 2: Prozess erkennen und Optimierungspotenzial identifizieren
    • Modul 3: Prozess verbessern, übergeben und Erfolg darstellen und nachhaltig gewährleisten

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 80-88 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • berufseinschlägige Erfahrung von Vorteil

    Abschluss:

    „Six Sigma Green Belt“ gemäß EN ISO 17024

    Info:

    Zielgruppe: MitarbeiterInnen und Führungskräfte aus Marketing, Vertrieb, Technik, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätswesen sowie Forschung und Entwicklung

    Kosten: 3.480,00 EUR - 4.000,00 EUR

    Diese Schulung ist je nach WIFI auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar. Der ca. 8-stündige Einstiegskurs Six Sigma Yellow Belt nach ISO 13053:2011 vermittelt die Grundlagen von Six Sigma und die wichtigsten Werkzeuge - die DMAIC-Methode: Define, Measure, Analyze, Improve und Control.

    Inhalte:
    Mit einem eigenen Projekt werden alle Schritte des DMAIC-Prozesses von der Projektdefinition bis zum Bericht des Projekterfolges nach Six Sigma bzw. ISO 13053ff erarbeitet. Der letzte Tag gilt der Ergebnissicherung und Steigerung der Nachhaltigkeit. Nach dieser Ausbildung gestaltest Du erfolgreiche Verbesserungsprojekte in Deinem Unternehmen.

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/


    Informationen und Suchmöglichkeiten zu Weiterbildungsmöglichkeiten bieten zum Beispiel: