FilmrestauratorIn (Archiv)

Weiterbildung

FilmrestauratorInnen sind beruflich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Neue Entwicklungen und Weiterbildungsbereiche für FilmrestauratorInnen:

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Universitätsstudium oder eine gleichwertige berufliche Qualifikationen
  • grundlegende Kenntnisse im Bereich Filmproduktion
  • grundlegende Kenntnisse im Bereich Filmkultur
  • sprachliche Qualifikation in deutsch und englisch

Abschluss:

Master of Arts (MA)

Info:

Inhalte:
Der Universitätslehrgang hat das Ziel, qualifizierte Mitarbeiter/innen für leitende Funktionen im deutschsprachigen beziehungsweise europäischen Fernseh- und Filmmarkt auszubilden, die neue Marktchancen nutzen und das österreichische Film- und Fernsehschaffen in Europa neu positionieren. Kernbereiche: Marktanalyse, Bedarfsanalyse und Zielgruppenforschung; Entscheidungskriterien zur Bewertung eines Drehbuch-Stoffes; Produktionsleitung.

Zielgruppe:

  • AbsolventInnen künstlerischer Studienrichtungen (Film, bildende Kunst, Architektur, etc. )
  • AbsolventInnen geistes-, kultur- und wirtschafts-wissenschaftl. Studienrichtungen sowie Juristen mit besonderem Schwerpunkt auf audiovisuelle Medien
  • Personen mit langjähriger Erfahrung in der Filmbranche und gleichwertiger Qualifikation

Modul 1 - Stoffentwicklung und Dramaturgie
Modul 2 - Europäische Koproduktionen
Modul 3 - Filmfinanzierung, Kalkulation
Modul 4 - Verwertungswege & Rechtssituation im Film/Medienmarkt
Modul 5 - Produktionsleitung & professionelle Kommunikation
Modul 6 - Distributionsmedien & Neue Medien

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur - Department Kunst- und Kulturwissenschaften
Dr. Karl Dorrek-Straße 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2542
Fax: +43 (0)2732 / 893 -4550
email: andrea.kaufmann@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/artsmanagement/index.php

Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Bachelor of Arts (BA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

Info:

Berufsfelder: Theater und Film (Dramaturgie, Leitungsfunktionen); Hörfunk und Fernsehen (redaktionelle, gestalterische und administrative Bereiche); Theater- und Medienpädagogik, Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit, Kunst-, Kultur- und Projektmanagement, Kulturpolitik, Verlagswesen; Universitäten, wissenschaftliche Institutionen, Bibliotheken, Archive, Museen.

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Universität Wien
Universitäts-Ring 1
1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -0
email: studentpoint@univie.ac.at
Internet: https://www.univie.ac.at/


Informationen und Suchmöglichkeiten zu Weiterbildungsmöglichkeiten bieten zum Beispiel: