EinrichtungsberaterIn

Weiterbildung

EinrichtungsberaterInnen sind beruflich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Voraussetzung für Erfolg in diesem Beruf ist es, immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu bleiben und das Fachwissen laufend zu ergänzen und zu vertiefen.

Neue Entwicklungen und Weiterbildungsbereiche für EinrichtungsberaterInnen:

Unter anderem bieten das Berufsförderungsinstitut (bfi) und das Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) Kurse in diesen Bereichen.

Außerdem bieten sich für EinrichtungsberaterInnen berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten in Form von Bachelor- und Masterstudien an Fachhochschulen und Universitäten oder im Rahmen von Universitäts- und Fachhochschullehrgängen. Mit entsprechender Weiter- und Zusatzausbildung stehen EinrichtungsberaterInnen berufliche Entwicklungsmöglichkeiten z. B. in Richtung RaumgestalterIn, oder InnenausbauerIn offen.

Betriebliche Aufstiegsmöglichkeiten bestehen in Richtung Teamleitung, Projektleitung oder Abteilungsleitung bis hin zur Filialleitung oder Geschäftsleitung.

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule der Wiener Wirtschaft
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77-444
Fax: +43 (0)1 / 476 77-445
email: service-center@fh-wien.ac.at
Internet: https://www.fh-wien.ac.at/

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Handwerkliche/gestalterische/technische Grundausbildung
  • mehrjährige Berufspraxis
  • Aufnahmegespräch

Abschluss:

Akademische/Akademischer Innenraumfachfrau/Innenraumfachmann

Info:

Inhalte:
Ziel dieses Lehrganges ist die Teilnehmer einerseits in den neuesten Techniken aus den im letzten Absatz beschriebenen technisch-gestalterischen Teilgebieten zu trainieren, andererseits aber auch den kulturell-symbolischen Zusammenhang der Planarbeit erkenn- und anwendbar zu machen.

Weitere Infos: http://www.ufg.ac.at/

Adressen:

Kunstuniversität Linz
Hauptplatz 6
4010 Linz

Tel.: +43 (0)732 / 78 98 -0
Fax: +43 (0)732 / 78 35 -08
email: ufg.presse@lists.ufg.at
Internet: https://www.ufg.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 64 Trainingseinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Absolventen des Lehrgangs für Wohnraum und Gestaltungskompetenz

Abschluss:

Zeugnis und Diplom

Info:

Inhalt:
Sprache der Formen - Harmonik, Proportion, Symbole - Östliches Wissen - Vier Säulen des Glücks und Anwendung des I GING - Der richtige Zeitpunkt für Bau- und Lebensabschnitte - Zahlenmystik - Gestalten von Logos - Prüfung und Präsentation der Diplomarbeiten

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: http://www.wifisalzburg.at


Informationen und Suchmöglichkeiten zu Weiterbildungsmöglichkeiten bieten zum Beispiel: