AufnahmetechnikerIn

Ausbildung

Für den Beruf AufnahmetechnikerIn ist in der Regel eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Tontechnik, Elektrotechnik oder Elektronik erforderlich. Auch über innerbetriebliche Schulungen kann dieser Beruf erlernt werden.

Weitere Informationen:
Österreichische Tonmeistervereinigung
Natterergasse 4
2361 Laxenburg
Tel.: 02236/713 01

oder:
Sektion Technik in Veranstaltungsbetrieben
Fachgruppe Technisches Personal Bundestheater, Wiener Bühnen
Tel.: 01/313 16/838 20

Art: Schulausbildung

Dauer: 5 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

Voraussetzungen: kommend aus:

  • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
    ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
  • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigungen:

  • berechtigt zur Ausübung facheinschlägiger Gewerbe laut Gewerbeordnung
  • Studienberechtigung

Info:

Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien; Vorlage des Orignals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

Weitere Infos: http://www.htl.at

Adressen:

Höhere Technische Bundeslehranstalt 1 für Bau und Design
Goethestraße 17
4020 Linz

Tel.: +43 (0)732 / 662 602 -0
Fax: +43 (0)732 / 662 602 -11
email: office@htl1.at
Internet: http://www.htl1.at

Schwerpunkte:

Bauhandwerkerschule für Maurer/innen

Bauhandwerkerschule für Zimmerei

Fachschule für Bautechnik (mit Betriebspraktikum)

Höhere Lehranstalt für:

  • Bautechnik - Bauwirtschaft
  • Bautechnik - Hochbau
  • Bautechnik - Holzbau
  • Bautechnik - Tiefbau
  • Grafik- und Kommunikations-Design

Höhere Lehranstalt für Medien - Multimedia

Kolleg/Aufbaulehrgang für Berufstätige für Bautechnik - Hochbau

Kolleg/Aufbaulehrgang für Berufstätige für Bautechnik - Tiefbau

Kolleg/Aufbaulehrgang für Design, Ausbildungszweig Grafik- und Kommunikations-Design

Kolleg/Aufbaulehrgang für Innenraumgestaltung und Möbelbau

Meisterschule für Kommunikationsdesign

Vorbereitungslehrgang für Berufstätige für technische Fachrichtungen, Alternativer Pflichtgegenstandsbereich Hochbau


Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt Salzburg
Itzlinger Hauptstraße 30
5022 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 453 610 -0
Fax: +43 (0)662 / 453 610 -9
email: direktion@htl-salzburg.ac.at
Internet: http://www.htl-salzburg.ac.at

Schwerpunkte:

Höhere Lehranstalt für Bautechnik:

  • Ausbildungsschwerpunkt Hochbau
  • Ausbildungsschwerpunkt Tiefbau

Höhere Lehranstalt für Elektronik und Technische Informatik

Höhere Lehranstalt für Elektrotechnik - Ausbildungsschwerpunkt Energietechnik und industrielle Elektronik

Höhere Lehranstalt für Maschinenbau:

  • Ausbildungsschwerpunkt Anlagentechnik
  • Höhere Lehranstalt für Medien:

    • Ausbildungsschwerpunkt Multimedia
    • Ausbildungsschwerpunkt Umwelt- und Verfahrenstechnik

    Bauhandwerkerschule für Maurer/innen

    Höhere Lehranstalt für Berufstätige für Bautechnik - Hochbau

    Höhere Lehranstalt (einschl. Kolleg) für Berufstätige für Elektrotechnik - Informationstechnik

    Höhere Lehranstalt (einschl. Kolleg) für Berufstätige für Maschinenbau:

    • Schwerpunkt Robotik
    • Schwerpunkt Fahrzeugtechnik
    • Schwerpunkt Fertigungstechnik
    • Schwerpunkt Energietechnik

    Fachschule für Elektrotechnik

    • S.V. Automatisierung und Antriebe
    • S.V. Leistungselektronik und Erneuerbare Energien

    Vorbereitungslehrgang für Berufstätige - Bautechnik

    Vorbereitungslehrgang für Berufstätige - Elektrotechnik

    Vorbereitungslehrgang für Berufstätige - Maschinenbau

    Hinweis: Über schulautonome Vertiefungen informieren die Webseiten der Schule.


    Höhere Technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt Graz - Ortweinschule
    Körösistraße 157
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)5 0248 019
    Fax: +43 (0)5 0248 019 –999
    email: dion@ortweinschule.at
    Internet: http://www.ortweinschule.at

    Schwerpunkte:

    Höhere Lehranstalt für Bautechnik:

    • Ausbildungsschwerpunkt Hochbau
    • Ausbildungsschwerpunkt Tiefbau
    • Ausbildungsschwerpunkt Holzbau
    • Ausbildungsschwerpunkt Bauwirtschaft

    Höhere Lehranstalt für Medien:

    • Ausbildungsschwerpunkt Multimedia
    • Ausbildungsschwerpunkt Foto

    Höhere Lehranstalt für Kunst und Design:

    • Ausbildungszweig Audivisuelles Mediendesign
    • Ausbildungszweig Bildhauerei und Objektdesign
    • Ausbildungszweig Grafik- und Kommunikations-Design
    • Ausbildungszweig Möbel-Raum-Design
    • Ausbildungszweig Plastisches Design
    • Ausbildungszweig Produktdesign und -präsentation
    • Ausbildungszweig Keramik Gestaltung
    • Ausbildungszweig Metall-Gestaltung

    Höhere Lehranstalt für Berufstätige für Bautechnik - Ausbildungsschwerpunkt Hochbau

    Fachschule für Bautechnik (mit Betriebspraktikum)

    Kolleg/Aufbaulehrgang für Bautechnik:

    • Ausbildungsschwerpunkt Hochbau
    • Ausbildungsschwerpunkt Tiefbau
    • Ausbildungsschwerpunkt Holzbau

    Kolleg/Aufbaulehrgang für Berufstätige für Bautechnik - Hochbau

    Kolleg für Kunst und Design für Berufstätige:

    • Ausbildungszweig Grafik- und Kommunikationsdesign
    • Ausbildungszweig Fineart Photography & MultimediaArt
    • Ausbildungszweig Grafik- und Kommunikationsdesign

    Bauhandwerkerschule für Maurer/innen

    Bauhandwerkerschule für Zimmerei

    Meisterschule für Kunst und Gestaltung:

    • Ausbildungszweig Bildhauerei
    • Ausbildungszweig Keramische Formgebung
    • Ausbildungszweig Malerei
    • Ausbildungszweig Metallgestaltung

    Meisterschule für Tischlerei und Raumgestaltung

    Vorbereitungslehrgang für Berufstätige für Bautechnik


    Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt Wien
    Leyserstraße 6
    1140 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 982 39 14 -0
    Fax: +43 (0)1 / 982 39 14 -111
    email: direktion@graphische.net
    Internet: http://www.graphische.net

    Schwerpunkte:

    Höhere Lehranstalt für Grafik- und Kommunikations-Design

    Höhere Lehranstalt für Medien:

    • Ausbildungsschwerpunk Fotografie
    • Ausbildungsschwerpunk Multimedia

    Fachschule für Mediengestaltung und Drucktechnik

    Kolleg für Design, Ausbildungsschwerpunkt Grafik- und Kommunikations-Design

    Kolleg/Aufbaulehrgang für Medientechnik und Medienmanagemt:

    • Ausbildungszweig Druck- und Medientechnik
    • Ausbildungszweig Fotografie und audiovisuelle Medien
    • Ausbildungszweig Multimedia

    Meisterschule für Kommunikations-Design


Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • Österreichische Reifeprüfung (AHS/BHS oder Berufsreifeprüfung)
  • Studienberechtigungsprüfung
  • gleichwertiges ausländisches Zeugnis
  • facheinschlägige berufliche Qualifikation (z. B. Lehre, BMS) mit Zusatzprüfungen

Abschluss:

Bachelor of Science in Engineering (BSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

Kompetenzen in Audio- und Videoproduktion, Grafik und Layout, Web-Technologien und Fotografie werden mit dem Medientechnikstudium erworben. Das Studium zeichnet eine technologische Ausbildung auf Hochschulniveau sowie eine hohe Konzeptions- und Lösungskompetenz in einem stark praxisorientierten Umfeld aus.

Lehrinhalte: Technik und Medien, technische und gestalterische Inhalte, Datenbanken, Internet, Web- und Netzwerktechnik, Audio/Video und Interaktive Medien.

Weitere Infos: http://www.fhstp.ac.at/bmt

Adressen:

Fachhochschule St. Pölten GmbH
Matthias Corvinus-Straße 15
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 313 228 -200
Fax: +43 (0)2742 / 313 228 -339
email: csc@fhstp.ac.at
Internet: https://www.fhstp.ac.at

Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Bachelor of Science (BSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Weitere Infos: https://www.fh-ooe.at/

Adressen:

Fachhochschule Oberösterreich - Informatik, Kommunikation, Medien - Campus Hagenberg
Softwarepark 11
4232 Hagenberg

Tel.: +43 (0)5 0804 20
Fax: +43 (0)5 0804 21599
email: info@fh-hagenberg.at
Internet: https://www.fh-ooe.at/campus-hagenberg/

Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Bachelor of Science (BSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Technische Universität Graz
Rechbauerstraße 12
8010 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 873 -0
Fax: +43 (0)316 / 873 -6125
email: info@TUGraz.at
Internet: https://www.tugraz.at/

Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz
Leonhardstraße 15
8010 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 389 -0
Fax: +43 (0)316 / 389 -1101
email: info@kug.ac.at
Internet: https://www.kug.ac.at

Art: Diplomstudium

Dauer: 10 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 300  

Voraussetzungen:

Nachweis der künstlerischen Eignung durch Aufnahmeprüfung/Zulassungsprüfung

Abschluss:

Magister/Magistra der Künste (Mag. art.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 71155 -6910 bis 6922
Fax: +43 (0)1 / 71155 -6999
email: studienabteilung@mdw.ac.at
Internet: https://www.mdw.ac.at/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

  • Master of Science (MSc) oder
  • DiplomingenieurIn (Dipl.-Ing.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Technische Universität Graz
Rechbauerstraße 12
8010 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 873 -0
Fax: +43 (0)316 / 873 -6125
email: info@TUGraz.at
Internet: https://www.tugraz.at/

Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz
Leonhardstraße 15
8010 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 389 -0
Fax: +43 (0)316 / 389 -1101
email: info@kug.ac.at
Internet: https://www.kug.ac.at

Art: Kolleg

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 5  

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung (Matura) oder Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Diplomprüfung

Berechtigungen:

  • berechtigt zur Ausübung einschlägiger Gewerbe laut Gewerbeordnung

Info: Hinweis: Nicht-MaturantInnen absolvieren im Rahmen der Ausbildung ein zusätzliches Allgemeinbildungsmodul.

Weitere Infos: https://www.abc.berufsbildendeschulen.at

Adressen:

Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt Wien
Leyserstraße 6
1140 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 982 39 14 -0
Fax: +43 (0)1 / 982 39 14 -111
email: direktion@graphische.net
Internet: http://www.graphische.net

Schwerpunkte:

Höhere Lehranstalt für Grafik- und Kommunikations-Design

Höhere Lehranstalt für Medien:

  • Ausbildungsschwerpunk Fotografie
  • Ausbildungsschwerpunk Multimedia

Fachschule für Mediengestaltung und Drucktechnik

Kolleg für Design, Ausbildungsschwerpunkt Grafik- und Kommunikations-Design

Kolleg/Aufbaulehrgang für Medientechnik und Medienmanagemt:

  • Ausbildungszweig Druck- und Medientechnik
  • Ausbildungszweig Fotografie und audiovisuelle Medien
  • Ausbildungszweig Multimedia

Meisterschule für Kommunikations-Design


Art: Kolleg

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 5  

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung (Matura) oder Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Diplomprüfung

Berechtigungen:

  • berechtigt zur Ausübung einschlägiger Gewerbe laut Gewerbeordnung

Info: Hinweis: Nicht-MaturantInnen absolvieren im Rahmen der Ausbildung ein zusätzliches Allgemeinbildungsmodul.

Weitere Infos: https://www.abc.berufsbildendeschulen.at

Adressen:

Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt Wien
Leyserstraße 6
1140 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 982 39 14 -0
Fax: +43 (0)1 / 982 39 14 -111
email: direktion@graphische.net
Internet: http://www.graphische.net

Schwerpunkte:

Höhere Lehranstalt für Grafik- und Kommunikations-Design

Höhere Lehranstalt für Medien:

  • Ausbildungsschwerpunk Fotografie
  • Ausbildungsschwerpunk Multimedia

Fachschule für Mediengestaltung und Drucktechnik

Kolleg für Design, Ausbildungsschwerpunkt Grafik- und Kommunikations-Design

Kolleg/Aufbaulehrgang für Medientechnik und Medienmanagemt:

  • Ausbildungszweig Druck- und Medientechnik
  • Ausbildungszweig Fotografie und audiovisuelle Medien
  • Ausbildungszweig Multimedia

Meisterschule für Kommunikations-Design


Art: Lehrgang

Dauer: 24 Monate

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • positiver Abschluss der 9. Schulstufe
  • eigener Laptop
  • Aufnahmegespräch
  • Audio Engineering: Nachweis über intaktes Hörvermögen (Audiogramm)

Abschluss:

SAE Diploma

Info:

Zielgruppe: kreative Personen, die im Fachbereich Audio Engineering arbeiten möchten

Kosten: EUR 14.000,00 bei Einmalzahlung, € 14.360,00 bei monatlicher Zahlung

Module:

  • Gehörbildung, Akustik und technische Praxisgrundlagen
  • Studiosignalfluss und Audiosignalbearbeitung
  • Aufnahme-, Mischungs- und Produktionstechniken
  • Ton für Videospiele, Filmton und Werbe-/Multimediaproduktionen
  • Elektronische Musikproduktion
  • Grundlagen Livetechnik
  • Fortgeschrittene Audioproduktion

Weitere Infos: https://www.sae.edu/aut/de/audio

Adressen:

SAE Institute Wien
Hohenstaufengasse 6
1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 961 03 03
email: wien@sae.edu
Internet: http://www.sae.edu/aut

Art: Bachelorstudium

Dauer: 42 Monate (inkl. Diplomlehrgang)

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  

Voraussetzungen:

  • Erfolgreicher Abschluss des SAE Diplomas
  • eigener Laptop

Abschluss:

BA/BSc (Hons)

Die vom SAE Institute Wien angebotenen Studiengänge und akademischen Grade der Middlesex University London unterliegen dem britischen Hochschulrecht. Diese wurden in das österreichische Verzeichnis gemäß § 27 Abs 6 HS-QSG aufgenommen. Die Aufnahme in dieses Verzeichnis begründet nicht die Feststellung der Gleichwertigkeit mit österreichischen Studien und entsprechenden österreichischen akademischen Graden.

Info:

Zielgruppe:kreative Personen, die im Fachbereich Audio Engineering arbeiten möchten

Kosten: EUR 8.790,00 bei Einmalzahlung € 9.200,00 bei monatlicher Zahlung

Der Betrag versteht sich ohne Diplomlehrgang (EUR 14.360,00)

Dauer:24 Monate Diplomlehrgang + 18 Monate Bachelorprogramm

Module:

  • Gehörbildung, Akustik und technische Praxisgrundlagen
  • Studiosignalfluss und Audiosignalbearbeitung
  • Information, Communication and Professional Media Practice
  • Aufnahme-, Mischungs- und Produktionstechniken
  • Ton für Videospiele, Filmton und Werbe- /Multimediaproduktion
  • Marketing, Business Planning & Law
  • Elektronische Musikproduktion
  • Grundlagen Livetechnik
  • Fortgeschrittene Audioproduktion
  • Research Practice and Society
  • Advanced Specialized Project
  • Major Project

Weitere Infos: https://www.sae.edu/aut/de/audio

Adressen:

SAE Institute Wien
Hohenstaufengasse 6
1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 961 03 03
email: wien@sae.edu
Internet: http://www.sae.edu/aut