Anlage- und VermögensberaterIn

Berufsbeschreibung

Anlage- und VermögensberaterInnen beraten Kundinnen und Kunden über eine möglichst gewinnbringende und sichere Art der Anlage ihres Bankvermögens und berücksichtigen dabei individuelle Faktoren wie Alter oder Risikobereitschaft.

Anlagen- und VermögensberaterInnen beobachten das Börsengeschehen, die Kursentwicklung von Wertpapieren (Aktien, Investmentfonds etc.) und anderer Anlageformen, das Zinsniveau und versuchen, aufgrund von Daten, Statistiken und sonstiger Marktbeobachtung zukünftige Trends beispielsweise auf Wertpapier- und Devisenmärkten oder auch Immobilienmärkten herauszufinden. Zu ihrem Aufgabenbereich gehört auch das Emissionsgeschäft ( Emission = Ausgabe von Wertpapieren), die Erstellung von Wertpapieranalysen ausländischer Märkte und die damit im Zusammenhang stehende Beratung der Kundinnen und Kunden.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

FinanzberaterIn
UnternehmensberaterIn