BestatterIn

Weiterbildung

Weiterführende Bildungsmöglichkeiten und Höherqualifizierung:

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen: Antrittsvoraussetzung für die Befähigungsprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.
Werden entsprechende Nachweise erbracht (z. B. über eine einschlägige Lehrabschlussprüfung) können bestimmte Prüfungsteile entfallen.

Abschluss: Zeugnis über den jeweils abgelegten Prüfungsteil

Berechtigungen: Selbstständige Berufsausübung im reglementierten Gewerbe "BestatterIn".

Info: Zielgruppe: BestatterInnen, die die Ablegung der Befähigungsprüfung anstreben.

Adressen:

Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Burgenland
Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Tel.: +43 (0)5 90 907 -5416
email: josef.wagner@wkbgld.at
Internet: https://www.wko.at/Content.Node/Service/Bildung-und-Lehre/Meister-und-Befaehigungspruefung/Meisterpruefungsstellen-und-Pruefungsorganisationen/b/Meisterpruefungsstellen-und---Themenstartseite-b.html

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen: Antrittsvoraussetzung für die Befähigungsprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.
Werden entsprechende Nachweise erbracht (z. B. über eine einschlägige Lehrabschlussprüfung) können bestimmte Prüfungsteile entfallen.

Abschluss: Zeugnis über den jeweils abgelegten Prüfungsteil

Berechtigungen: Selbstständige Berufsausübung im reglementierten Gewerbe "BestatterIn".

Info: Zielgruppe: BestatterInnen, die die Ablegung der Befähigungsprüfung anstreben.

Adressen:

Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Kärnten
Koschutastraße 3
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 90 904 -858
email: meisterpruefungsstelle@wkk.or.at
Internet: https://www.wko.at/ktn/meisterpruefungsstelle

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen: Antrittsvoraussetzung für die Befähigungsprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.
Werden entsprechende Nachweise erbracht (z. B. über eine einschlägige Lehrabschlussprüfung) können bestimmte Prüfungsteile entfallen.

Abschluss: Zeugnis über den jeweils abgelegten Prüfungsteil

Berechtigungen: Selbstständige Berufsausübung im reglementierten Gewerbe "BestatterIn".

Info: Zielgruppe: BestatterInnen, die die Ablegung der Befähigungsprüfung anstreben.

Adressen:

Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Niederösterreich
Landsbergerstraße 1
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 851 -17551
email: meisterpruefung@wknoe.at
Internet: http://wko.at/noe/meisterpruefung

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen: Antrittsvoraussetzung für die Befähigungsprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.
Werden entsprechende Nachweise erbracht (z. B. über eine einschlägige Lehrabschlussprüfung) können bestimmte Prüfungsteile entfallen.

Abschluss: Zeugnis über den jeweils abgelegten Prüfungsteil

Berechtigungen: Selbstständige Berufsausübung im reglementierten Gewerbe "BestatterIn".

Info: Zielgruppe: BestatterInnen, die die Ablegung der Befähigungsprüfung anstreben.

Adressen:

Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Oberösterreich
Wiener Straße 150
4024 Linz

Tel.: +43 (0)5 90 909 -4030
Fax: +43 (0)5 90 909 -4029
email: pruefungen@wkooe.at
Internet: https://www.wko.at/ooe/meister

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen: Antrittsvoraussetzung für die Befähigungsprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.
Werden entsprechende Nachweise erbracht (z. B. über eine einschlägige Lehrabschlussprüfung) können bestimmte Prüfungsteile entfallen.

Abschluss: Zeugnis über den jeweils abgelegten Prüfungsteil

Berechtigungen: Selbstständige Berufsausübung im reglementierten Gewerbe "BestatterIn".

Info: Zielgruppe: BestatterInnen, die die Ablegung der Befähigungsprüfung anstreben.

Adressen:

Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Salzburg
Faberstraße 18
5027 Salzburg

Tel.: +43 (0)66 88 88 -272 oder -372
email: bildungspolitik@wks.at
Internet: https://www.wko.at/Content.Node/Service/Bildung-und-Lehre/Meister-und-Befaehigungspruefung/Meisterpruefungsstellen-und-Pruefungsorganisationen/s/Meisterpruefungsstellen-und---Themenstartseite-s.html

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen: Antrittsvoraussetzung für die Befähigungsprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.
Werden entsprechende Nachweise erbracht (z. B. über eine einschlägige Lehrabschlussprüfung) können bestimmte Prüfungsteile entfallen.

Abschluss: Zeugnis über den jeweils abgelegten Prüfungsteil

Berechtigungen: Selbstständige Berufsausübung im reglementierten Gewerbe "BestatterIn".

Info: Zielgruppe: BestatterInnen, die die Ablegung der Befähigungsprüfung anstreben.

Adressen:

Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 601 -352
email: meisterpruefung@wkstmk.at
Internet: https://www.wko.at/stmk/meister

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen: Antrittsvoraussetzung für die Befähigungsprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.
Werden entsprechende Nachweise erbracht (z. B. über eine einschlägige Lehrabschlussprüfung) können bestimmte Prüfungsteile entfallen.

Abschluss: Zeugnis über den jeweils abgelegten Prüfungsteil

Berechtigungen: Selbstständige Berufsausübung im reglementierten Gewerbe "BestatterIn".

Info: Zielgruppe: BestatterInnen, die die Ablegung der Befähigungsprüfung anstreben.

Adressen:

Prüfungsservice der Wirtschaftskammer Tirol
Egger-Lienz-Straße 118
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)5 90 905 -7316
email: pruefung@wktirol.at
Internet: http://www.tirol-pruefung.at

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen: Antrittsvoraussetzung für die Befähigungsprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.
Werden entsprechende Nachweise erbracht (z. B. über eine einschlägige Lehrabschlussprüfung) können bestimmte Prüfungsteile entfallen.

Abschluss: Zeugnis über den jeweils abgelegten Prüfungsteil

Berechtigungen: Selbstständige Berufsausübung im reglementierten Gewerbe "BestatterIn".

Info: Zielgruppe: BestatterInnen, die die Ablegung der Befähigungsprüfung anstreben.

Adressen:

Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Vorarlberg
Bahnhofstraße 24
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)5572 38 94 -490
email: sohm.brigitte@wkv.at
Internet: http://wko.at/vlbg/mp

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen: Antrittsvoraussetzung für die Befähigungsprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.
Werden entsprechende Nachweise erbracht (z. B. über eine einschlägige Lehrabschlussprüfung) können bestimmte Prüfungsteile entfallen.

Abschluss: Zeugnis über den jeweils abgelegten Prüfungsteil

Berechtigungen: Selbstständige Berufsausübung im reglementierten Gewerbe "BestatterIn".

Info: Zielgruppe: BestatterInnen, die die Ablegung der Befähigungsprüfung anstreben.

Adressen:

Bundesinnung der Rauchfangkehrer und Bestatter
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien

Tel.: +43 (0)5 90 900 -3260
Fax: +43 (0)5 90 900 -288
email: rauchfangkehrer@wko.at
Internet: https://www.wko.at/branchen/gewerbe-handwerk/rauchfangkehrer-bestatter/start.html

Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Wien
Rudolf-Sallinger-Platz 1
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 514 50 -2212
email: meisterpruefung@wkw.at
Internet: http://wko.at/wien/meisterpruefung

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Dauer: 4 Module zu 5 Tagen

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 6  

Voraussetzungen:

  • 2 Jahre Praxis in einem Bestattungsunternehmen (mittels SV-Auszug der GKK)
  • Unternehmerprüfung von Vorteil
  • Angestelltennachweis bei Kursbeginn

Berechtigungen: Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung für die selbstständige Berufsausübung des reglementierten Gewerbes Bestatter.

Info:

Kosten: EUR 7.200,00 exkl. USt (EUR 1.800,00 pro Kurswoche)

vier Kurswochen (4 Module), je zwei im Herbst und zwei im Frühjahr (20 Tage); Achtung: wechselnde Kursorte

Inhalte, u.a.:

  • Grundzüge der Thanatopraxie
  • Übernahme von Behördenwegen
  • Besorgung der Grabstätte
  • Betreuung von Hinterbliebenen

Weitere Infos: http://www.bestatterakademie.at/

Adressen:

Bestatterakademie GmbH
Simmeringer Haupstraße 339
1110 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 760 70 28 150
Fax: +43 (0)1 / 760 70 28 151
email: office@bestatterakademie.at
Internet: http://www.bestatterakademie.at

Schwerpunkte:
Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung Bestatter


Informationen und Suchmöglichkeiten zu Weiterbildungsmöglichkeiten bieten zum Beispiel: